Chatroll-Archiv

Diese Seite dient der Archivierung des Chats. Natürlich kann hier auch frei kommentiert werden.

Leider fehlen die Einträge bis Juni 2009, da die Chats nach einem Jahr vollständig gelöscht wurden.

_________________________________________________________________

Disclaimer

Diese vorgestellten Trades stellen wie immer keine Handlungsaufforderung dar! Hinweise und Haftungsausschluss: Wertpapiere und Derivate können zum Totalverlust des gesamten Einsatzes führen. Die hier veröffentlichten Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und durchführten Handlungen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen weder Angebot noch Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sämtliche Aktivitäten stellen ausschließlich die persönliche Meinung der Autoren dar und dienen als persönliches Handels-Tagebuchs. DaytradingTeam handelt unabhängig und auf eigenes Risko und hat keinerlei Kompetenzen als Beratungs- oder Finanzdienstleister. (Siehe auch §Haftungsausschluss im Impressum)!
  1. 10. Mai 2010, 22:26 | #1

    Juni, Juli 2009
    Jun 29 2009, 9:14 AM
    Guest739 (guest): zeit hätte ich……..aber bin noch auf der suche mich zu finden beim traden. Ich weiß aber schon mal was ich nicht kann und das ist auch ein vorwärtskommen

    Jul 2 2009, 12:10 PM
    Guest946 (guest): Unterstützung könntet ihr leicht bekommen, indem ihr ein Forum einrichtet, in dem jeder seine Tradingideen live posten kann…hiervon würden alle profitieren und niemand müsste eine langfristige Verpflichtung als Teammitglied eingehen, die er vielleicht dann doch nicht erfüllen kann. Außerdem würde diese Rubrik viel traffic für euch bedeuten…

    Jul 2 2009, 3:27 PM
    4creep (guest): hi. ist hier jemand?

    Jul 2 2009, 3:28 PM
    4creep (guest): naja gut

    Jul 2 2009, 3:39 PM
    pit73 (guest): hi 4creep

    Jul 2 2009, 4:25 PM
    Aurelius (guest): @Guest946 danke, mmh, da wurde vermutlich ein falscher Eindruck erweckt, aber eine Rubrik dafür fehlt in der Tat, denken wir auf jeden Fall drüber nach.

    Jul 3 2009, 11:16 PM
    Guest313 (guest): arbeitet hier wer mit einen Netbook und ist bei CMC ???könnt ihr etwas darüber sagen ob es einwandfrei arbeitet ???? Danke für euere info

    Jul 3 2009, 11:16 PM
    Guest313 (guest): ich hatte an das NC10 von Samsung gedacht ……

    Jul 4 2009, 10:42 AM
    Guest449 (guest): @guest313 – ich habe das lenovo – netbook und darauf läuft cmc ohne probleme – sogar besser als auf meine Desktop auf dem Vista läuft!

    Jul 5 2009, 7:02 PM
    Guest858 (guest): Apropos Unterstützung, warum suchst du nicht einige freie Mitarbeiter, die die verschiedenen Börsen aufteilen und analysieren und gute setups posten, wichtig finde ich nur, dass die Verpflichtung nicht zu groß wird, profitieren würde alle hiervon.

    Jul 5 2009, 7:04 PM
    Guest858 (guest): als Zeitaufwand könnte man ja z. B. gering anfangen, jeder bekommt 100 Werte, die er jedes Wochenende analysiert und gute und werdende setups postet…, eine weitergehende Z usammenarbeit fände ich gut

    Jul 5 2009, 7:05 PM
    Guest858 (guest): Denn jeder oder die meisten Trader sind doch irgendwie Einzelkämpfer und eine Zusammenarbeit wäre von Vorteil.

    Jul 5 2009, 9:55 PM
    Guest365 (guest): @ Guest449 hey das finde ich ja klasse das Du mir das mit den Netbbok mitgeteilt hast das CMC dort ohne Pro. läuft. Dann denke ich mir das das NC 10 von Samsung auch keine Prob. macht. Arbeitet noch wer mit einen Netbook ????? Grüße aus MH Thomas

    Jul 7 2009, 12:06 AM
    Aurelius (guest): @Guest858 Ja, wenn das so einfach wäre, wir analysieren ja in der kleinen Gruppe schon fast 500 Werte und die USA-Werte sind noch nicht dabei. Es gibt hier keinen Druck, aber freie Mitarbeiter sind rar LG Aurelius

    Jul 23 2009, 7:27 PM
    TrueAphrodite (guest): hi, wollt ihr mich mit dem neuen System in die Blogrolle aufnehmen?

    Jul 25 2009, 11:56 AM
    Aurelius (guest): Ja klar, schick” bitte den Link (dann geht es per Handy)- wir sind gerade in der Sommerpause, Update erfolgt unregelmäßig, aber die kommenden Tage. LG Aurelius

    Jul 29 2009, 6:32 PM
    Guest553 (guest): guest553

    Jul 30 2009, 11:32 AM
    Fossil (guest): Hat schon jemand Erfahrung mit den Rosshaken? Ich versuch mich gerade daran.

    Jul 30 2009, 11:22 PM
    Aurelius (guest): @Fossil Carsten kann dazu vielleicht etwas mehr sagen, weiß aber gerade nicht ob er verfügbar ist – ansonsten kann ich nur sagen, dass ich persönlich ab und zu mal auf “Ross-Haken” achte, aber nicht wegen Ross, sondern Ihrer grundsätzlichen Eigenschaft halber. Sie sind in kleinen Timeframes häufig ein gutes Ausstiegssignal (3-5 min. Frame). LG Aurelius

    Jul 31 2009, 8:55 AM
    Fossil (guest): @Aurelius => Danke. Wie iste eigentlich der Name dieses kleinen Plugin hier für WP. Das gefällt mir gut. Ich betreibe auch ein zwei Seiten mit WordPress

    Jul 31 2009, 10:11 AM
    Aurelius (guest): @Fossil Schau mal unter Chatroll.com, da solltest Du alle Infos finden; einbinden kann man es ganz einfach per Java Script. LG

  2. 10. Mai 2010, 22:26 | #2

    August 2009

    Aug 4 2009, 12:41 AM
    Guest538 (guest): hi leute

    Aug 4 2009, 12:44 AM
    Guest538 (guest): weiss jemand ein doku über traden ??

    Aug 13 2009, 7:57 AM
    fossil (guest): Hey Leute, ich denke daran zu Interactive Broker zu wechseln. ZUr Zeit bin ich bei WHS. WHS ist ganz ok, aber auf Dauer zu teuer. Kann mir jemand seine Erfahrungen zu IB erzählen? Merci

    Aug 15 2009, 12:09 PM
    Aurelius (guest): @fossil Ich habe seit Jahren auch ein Konto bei IB und bin eigentlich zufrieden. Service ist manchmal nicht ganz so toll – aber wenn man weiß wie alles geht, passt das schon. LG Aurelius

    Aug 17 2009, 8:24 PM
    fossil (guest): @Aurelius Sagmal, welche Charting SW setzt Du ein? Sierra Charts oder was anderes?

    Aug 19 2009, 6:28 AM
    sweets (guest): hallo

    Aug 19 2009, 7:13 PM
    Aurelius: @fossil In der Regel Tradesignal oder ESignal.

    Aug 19 2009, 10:14 PM
    Carsten (guest): Hallo Fossil, klar bin ich da

    Aug 19 2009, 10:15 PM
    Carsten (guest): Ja ich handle nach Markttechnik in Verbindung mit Rosshaken und habe mir diese für NinjaTrader programmieren lassen. Wenn Du hilfe brauchst melde dich.

    Aug 20 2009, 9:10 PM
    fuzba (guest): ich hab noch nen netbook

    Aug 21 2009, 6:47 PM
    Fossil: @ Carsten Hallo, dann sind wir ja auf der selben Strategie. Wollen wir mal telefonieren? Ich würd mich freuen! Meine Mailadresse abuescher@freenet.de

    Aug 22 2009, 2:12 PM
    Guest472 (guest): Hi, wann gehts denn hier mit Trades weiter? Ich fände es super, wenn hier mal wieder Trades mit Diskussionsmöglichkeiten vorgestellt werden würden.

    Aug 24 2009, 1:12 AM
    Aurelius: @Guest472 Ab Ende dieser Woche sind, so glaube ich, alle wieder da, dann gehts weiter … LG Aurelius

    Aug 25 2009, 12:53 PM
    Fossil: @Aurelius betr. IB Brocker. Hast Du ne Idee wie ich am schnellsten dort eine Oder aufgebe, die z.b. 2 Kontrakte (Future) mit dem gleichen Risikostop aber unterschiedlichen Targets (Zielstops) hat? Ich such mir nen Wolf. Autsch

    Aug 26 2009, 6:36 PM
    Aurelius: @Fossil: Mit welcher Software tradest Du? Ich mache dass wenn nur mit NT, dazu brauchst Du allerdings eine Lizenz (ca. 1000 Euro) sonst funktioniert der ATM-Manager, mit dem man das macht, nicht. LG Aurelius

    Aug 27 2009, 8:59 PM
    philipp (guest): daytrading.de Relaunch!

    Aug 27 2009, 9:10 PM
    Guest324 (guest): was ist so besoders an der site philipp?

    Aug 27 2009, 9:11 PM
    Guest324 (guest): sag mal was zu dem relaunch.

    Aug 27 2009, 9:12 PM
    Guest324 (guest): bisher sehr langweilig, schade philipp

    Aug 31 2009, 1:51 PM
    Guest866 (guest): hallo zusammen

    Aug 31 2009, 1:52 PM
    Guest866 (guest): ich suchen eine möglichkeit den stop zum handel der bewegung wie bei voigt ablaufen zu lassen, im nanotrader, kann mir jemand weiterhelfen?

    Aug 31 2009, 4:47 PM
    Fossil: Hallo Guest866, frag mal bei whselfinvest nach, die haben dort soweit ich weiß einen Script nach Voigt.

  3. 10. Mai 2010, 22:26 | #3

    September, Oktober 2009

    Sep 2 2009, 8:59 PM
    Guest630 (guest): betr. IB-Tradingsoftware. Bracket Trader ist hervorragend. Ist eine Freeware. http://www.bracket-trader.com setzte ich in Kombination mit NT ein!

    Bracket Trader

    Sep 3 2009, 9:17 AM
    Fossil: Betr. Bracket Trader: Ich hatte mich damit beschäftigt. Die SW wird leider nicht mehr gepflegt. Ein Teil der Möglichkeiten sind bereits in der TWS von IB implementiert. Aufgrund der Empfehlung von Aurelius und einer 2 wöchigen Testphase kann ich den NinjaTrader empfehlen. Da geht wirklich viel.

    Sep 5 2009, 4:39 PM
    Guest857 (guest): hab mich bei wh durchgesucht, kann aber keinen hinweis darauf finden, dass die dort nen hinweis darauf haben, dass sie einen voigt stopp anbieten. weiß jemand mehr?

    Sep 14 2009, 4:21 PM
    Guest906 (guest): Netter Artikel über die Blogs… schaut euch mal die Seite von P.D. aka trueaphrodite an. Auf der Flucht?

    Sep 15 2009, 11:46 AM
    Pit (guest): Guest906: sieht tatsächlich so aus, Pierres Blog ist abgeschaltet..?!

    Sep 15 2009, 12:25 PM
    Aurelius: ja, scheint so. Warten wir mal ab.

    Sep 19 2009, 3:55 PM
    Guest445 (guest): welchen pierres meint ihr?

    Sep 19 2009, 3:57 PM
    Aurelius: Gemeint ist Pierre Dauebner, wenn ich mich nicht irre!

    Sep 20 2009, 8:33 AM
    Guest227 (guest): Super Artikel, Aurelius, die ganze Branche leidet unter schwarzen Schafe, die nur Performance vorgaukeln, um dann teure Seminare zu geben, auf denen sie dann doch für teures Geld nur läüngst bekannte Sachen erzählen und ihre Strategie nie verraten, weil sie in Wirklichkeit keine haben. Sie verdienen ihr Geld dann durch ihre Seminare, die keinem Besucher etwas bringen, und NICHT durch eigenes Trading!!! #

    Sep 20 2009, 8:48 AM
    Guest734 (guest): Ich fände es natürlich schön , wenn es hier ein paar mehr Tradingideen geben würde, aber ich finde es sehr gut, dass hier alles nachvollziehbar ist und damit auch seriös, weiter so!

    Sep 20 2009, 9:33 AM
    Guest990 (guest): Ein Beispiel für einen seriösen Börsenblog sind z.B. die forexprofis, schaut euch mal den Performancekasten in der Ecke oben rechts an, hier wird alles ehrlich verbucht und es ist alles zu 100% nachvollziehbar, das ist ein Vorbildblog!!!

    Sep 20 2009, 9:34 AM
    Guest990 (guest): Hier könnten sich andere blogs eine Scheibe abschneiden!

    Sep 21 2009, 3:28 PM
    Guest880 (guest): Es soll blogger geben, die werden zickig, wenn sowas nachgefragt wird…aber wofür betreiben sie dann überhaupt nen blog???

    Sep 21 2009, 11:47 PM
    Aurelius: @Guest990 forexprofis finde ich übrigens auch gut, ich bin Leser der ersten Stunde (als er noch “forex-blog berlin” hiess) – stimme dem also absolut zu. Es gibt auch noch andere Blogs, die seriös und gut sind, ich werde auch regelmäßig weitere vorstellen.

    Sep 21 2009, 11:51 PM
    Aurelius: Guest880 Ich denke, da gibt es natürlich viele Gründe, ich habe eigentlich auch nichts dagegen wenn jemand kommerziell einen Blog betreibt – ich finde es nur schlecht, wenn das Gefühl mitschwingt, dass es nicht ganz ehrlich ist, was dort passiert und wenn man das ganze nur nutzt um zu zeigen wie toll man ist, aber nicht wirklich zeigt “warum” man eigenltlich so ein Hengst ist. Desweiteren mag ich es grundsätzlich nicht wenn ich Geld bezahlen soll für nicht garantierte Leistungen.

    Sep 21 2009, 11:54 PM
    juliettpapa: Aurelius, ich hab mal deinen geliebten NinjaTrader installiert. Also das ist nichts für mich, ist mir zu hektisch…

    Sep 21 2009, 11:57 PM
    Aurelius: Ein Blog kann ein gutes Tagebuch ersetzen und helfen sich zu fokussieren, es kann dazu dienen Ansätze gemeinsam zu diskutieren oder Erfahrungen ausszutauschen, also sprich, es gibt eine Vielzahl guter Gründe zu bloggen. Den heiligen Gral wird keiner finden, da es ihn nicht gibt – egal was die Profi-Blogger versprechen – jeder muss seinen eigenen Stil finden und für dieses finden sollte man nicht zahlen müssen! LG an alle Aurelius

    Sep 21 2009, 11:58 PM
    Aurelius: @JP Kann ich verstehen, Ninjattrader ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, insbesondere dann, wenn man auch Tradesignal benutzt, zoomen und scrollen differiert besonders stark – aber zum Handeln ist er Top – dazu werde ich noch einiges schreiben

    Sep 21 2009, 11:59 PM
    Aurelius: @Guest734 Tradingideen folgen noch einige – versprochen!

    Sep 22 2009, 12:00 AM
    Aurelius: @Guest227 Freut mich, dass ich nicht alleine bin mit der Meinung

    Sep 22 2009, 12:01 AM
    juliettpapa: OK, reicht heute. Bis morgen!

    Sep 22 2009, 12:02 AM
    juliettpapa: Nein, eins noch: Kann ich vorhandene Charts aus Tradesignal web edition in meine Standard Edition übernehmen?

    Sep 22 2009, 12:02 AM
    juliettpapa: Zu spät…

    Sep 22 2009, 1:11 AM
    Aurelius: … ist nie zu spät… ja, das geht, mach ich auch so, marvin benutzt die web-editon, ich standard.

    Sep 23 2009, 11:55 AM
    Guest230 (guest): Moin

    Sep 23 2009, 11:55 AM
    Guest230 (guest): ist jemand da

    Sep 23 2009, 12:36 PM
    Guest622 (guest): jetzt ist jemand da

    Sep 23 2009, 12:37 PM
    Guest230 (guest): ja

    Sep 23 2009, 12:37 PM
    Guest622 (guest): ja

    Sep 23 2009, 12:45 PM
    Guest230 (guest): achso

    Sep 23 2009, 12:46 PM
    Guest230 (guest): eigentlcih wollte ich nur fragen ob ninja trader auch für aktien zu gebrauchen ist

    Sep 23 2009, 12:47 PM
    Guest622 (guest): keine Ahnung ich habe mir ninjatrader gerade erst installiert – sorry

    Sep 29 2009, 10:20 AM
    Guest840 (guest): Hallo Aurelius, du hattest in dem Beitrag “Ninja Trader und seine Werkzeuge” zwei kostenlose Indikatoren vorgestellt. Wo kann man diese downloaden? Vielleicht habe ich den Link auch übersehen.

    Sep 29 2009, 1:38 PM
    akademiker: tagchen

    Oct 1 2009, 1:28 AM
    Aurelius: @Guest840 den Supertrend findest Du im NT-Forum, den Trendlinienindikator muss man googeln: “Auto Trendline”. Wenn Du Ihn nicht finden solltest, schreib mir eine Mail!

    Oct 2 2009, 8:10 AM
    Guest20 (guest): Hallo Aurelius, super Seite, eine Frage hätte ich als “lernender” Trader, was heißt Buy-Trigger und Sell Trigger. Sind das die Limits zu denen man kaufen sollte? S.o.Buy Trigger Dax 5730, heißt das, man soll long gehen, wenn der Dax die 5730 erreicht? Und mit welchem Stopp sollte man dann hier arbeiten?

    Oct 2 2009, 8:22 AM
    Guest470 (guest): Weiß jemand von euch, bei welchem Broker man den M-Dax gut handeln kann, bei Ig beträgt der Spread z.B. 100Pkte

    Oct 2 2009, 12:15 PM
    plantrader (guest): Wie kommst du darauf, dass der Spread beim M-Dax bei IG 100 Punkte beträgt ?

    Oct 2 2009, 5:58 PM
    Guest496 (guest): @plantrader, als ich heute morgen geschrieben habe, war der Spread so hoch – nach Öffnung des Marktes hab ich auch gesehen, dass der Spread zwischen 14 und 20 schwankte, das ist wohl nicht super, aber wohl ok. Gibts nen Broker mit nen besseren Spread?

    Oct 4 2009, 2:41 PM
    Guest117 (guest): Wohl kaum! Selbst im MDax-Future an der Eurex, bei dem die MarketMaker von IG sich ggf hedgen müssten, hat in der Regel einen Spread von 10 bis 30 Punkten! Ist also für den MDax nichts ungewöhnliches.

    Oct 4 2009, 2:41 PM
    Guest117 (guest): tedt

    Oct 4 2009, 5:09 PM
    Guest603 (guest): Danke für die Infos, wollte mich mal am M-Dax-Trading versuchen…kann mir einer vielleicht mal kurz die Bedeutung von Buy- und Sell Trigger erläutern, s. o. Frage von Guest 20

    Oct 5 2009, 10:00 AM
    Marvin (guest): @Guest603: Buy-Trigger: zu diesem Kurs wird ein Wert gekauft (z.B. eine Long-Position), Sell-Trigger: zu diesem Kurs wird ein Wert (leer-)verkauft (z.B. eine Short-Position). Man unterscheidet noch zwischen Limit- und Stop-Buy/Sell. Sehr ausführlich dazu s. z.B. http://www.godmode-trader.de/wissen/index.php/Allgemein:Orderarten

    GodmodeTrader.de / Wissen / Orderarten

    Oct 5 2009, 12:44 PM
    Guest776 (guest): Wie weit entzfernt setzt ihr denn bei euren täglichen Dax-Trades die Stopps? Habt ihr auch einen Take Profit festgelegt, bzw. wie ist das CRV?

    Oct 5 2009, 4:55 PM
    Guest934 (guest): In welcher Form handelt ihr denn M-und Tec-Dax, haben doch beide nen hohen Spread fürs reine daytrading?

    Oct 6 2009, 7:04 PM
    Guest4 (guest): Wo ist denn das tägliche Twitter Dax update, das über dieser Graphik bis gerstern noch war? Ich fand das gut und hab mich täglich mit den Signalen beschäftigt.

    Oct 7 2009, 7:18 AM
    Guest835 (guest): Sell Trigger für den Dax heute 5515, wo plaziert ihr denn den Stopp?

    Oct 7 2009, 7:21 AM
    Guest835 (guest): Erklärt euer System “Aurelius reversal” doch mal etwas genauer bzw. in punkto MM,danke!

    Oct 7 2009, 1:42 PM
    Guest516 (guest): Guten Tag,

    Oct 7 2009, 1:42 PM
    Guest516 (guest): wie kann ich das Team von Daytrading erreichen?

    Oct 7 2009, 1:42 PM
    Guest516 (guest): Im Impressum finde ich keine Kontaktdetails

    Oct 7 2009, 1:43 PM
    Guest516 (guest): Meine Adresse lautet: cschneider@whselfinvest.com

    Oct 7 2009, 1:43 PM
    Guest516 (guest): Danke

    Oct 7 2009, 2:46 PM
    Marvin (guest): @Guest776: Meinst Du mit täglich die WL oder Aurelius Handelssytem?

    Oct 7 2009, 2:47 PM
    Marvin (guest): @Guest934: M-DAX gar nicht, Tec-DAX ja. Spread ist bei den Positionstrades nicht ganz so wichtig. Außerdem Ein- und Ausstieg so gut wie immer via Limit-/Stopp-Orders.

    Oct 7 2009, 2:49 PM
    Marvin (guest): @Guest4: Aurelius kann kurzfristig nicht so viel Zeit fürs Blog erübrigen. In Bälde aber wieder mehr. Dann wirds auch die Twitter-Updates wieder geben!

    Oct 7 2009, 2:52 PM
    Marvin (guest): @Guest516: Danke für den Hinweis. Sie haben eine Mail bekommen…

    Oct 7 2009, 3:29 PM
    Guest776 (guest): @marvin, ich meine Aurelius Handelssystem “Aurelius reversal” und würde mich über eine kurze Antwort zur Entfernung der Stopps und das CRV freuen s.o.

    Oct 7 2009, 3:34 PM
    Aurelius: danke Marvin fürs Aushelfen … ich lag die letzte Woche mit Grippe flach und bin derzeit nur sporadisch am bloggen, geht aber in Kürze weiter.

    Oct 7 2009, 3:34 PM
    Aurelius: Die Twitter-Updates kamen immer täglich, nur einmal war das Datum versehentlich doppelt

    Oct 7 2009, 3:35 PM
    Aurelius: Die Grafiken zum System aktualisiere ich immer im Wochen oder Monatsrythmus, kann ich aber gerne öfter machen.

    Oct 7 2009, 3:36 PM
    Aurelius: Das System hat ein integriertes MM/RM, allerdings. Für weitere Fragen …meine E-Mail: Aurelius@me.com

    Oct 7 2009, 4:52 PM
    Guest670 (guest): Gute Besserung, Aurelius!!!

    Oct 9 2009, 10:10 PM
    Guest710 (guest): Super Seite, besonders gut finde ich, dass in diesem Blog alles nachvollziehbar ist. Eine Frage: Was bedeutet Stopp initial und was aktuell in der Watchlist?

    Oct 9 2009, 10:15 PM
    Carsten (guest): Initial Stop ist der Anfangsstop, den man mit der Order am Markt gesetzt nat. Das ist sozusagen, wenn alles schief läuft, soll hier der ERSTE Stop liegen.

    Oct 12 2009, 5:04 PM
    Guest26 (guest): Sell Trigger im Dax wie oben steht: 5672, wie weit setzt du denn den Stopp entfernt?

    Oct 13 2009, 10:10 AM
    Guest227 (guest): Mit welchem Stopp würdest du denn den heutigen Sell Trigger für den Dax handeln?
    Wär für eine Antwort dankbar.

    Oct 13 2009, 4:15 PM
    Guest347 (guest): Sell Trigger im Dax erreicht, wohin setzt ihr den Stopp?

    Oct 14 2009, 6:19 PM
    Guest200 (guest): Super Video, Aurelius!!! Sehr informativ!!!

    Oct 14 2009, 6:31 PM
    Guest19 (guest): Tolles Video, darf man evtl. fragen, wie hoch deine Trefferquote ist?

    Oct 14 2009, 6:46 PM
    Guest4 (guest): Ja, hier kann man echt was lernen, super!

    Oct 14 2009, 6:47 PM
    Guest938 (guest): Gibt es irgendwelche Literatur hierzu speziell hier zum Scalping mit ATR und Momentum, falls ja, dann nenn uns doch mal paar Bücher. #

    Oct 14 2009, 11:45 PM
    Aurelius: @Guest347 der Stop liegt immer am anderen Ende des Vortagesbalkens (mit einer kleinen prozentualen Abweichung)

    Oct 14 2009, 11:54 PM
    Aurelius: Also meine Trefferquote variert natürlich in Abhängigkeit der Instrumente und Handelsstile. Meine TQ bei Swing-Trades auf Aktien ist unterirdisch, meine Scalping TQ ist recht gut, sie liegt in der Regel zwischen 55% und 73% – wohlgemerkt ist die Trefferquote allein nicht wirklich aussagekräftig, da man immer im Vorfeld festlegen muss wie die Trefferquote definiert wird:

    Oct 15 2009, 12:01 AM
    Aurelius: Eine Trefferquote mit 1-2 Tick Trades mit großem Stop hochzuhalten ist leichter als eine eine gleichgwichtete TP/SL Trefferquote zu erzielen. Dennoch kann ein einziger unglücklicher Scalp mit viel Slippage die Tagesgewinne verbrennen. Als Beispiel hier mal ein Performance-Auszug von meinen Trades am 1. und 2. Oktober – trotz einer TQ von 72,5% in Summe ein Verlust: http://www.flickr.com/photos/30410129@N03/4011948159/ LG Aurelius

    stats_2009_10_1und2 on Flickr – Photo Sharing!

    Oct 15 2009, 12:06 AM
    Aurelius: Nimmt man nur den 2.10. sieht man es sogar noch deutlicher, bei fast 80% TQ: http://www.flickr.com/photos/30410129@N03/4011961199/

    stats_2009_10_2 on Flickr – Photo Sharing!

    Oct 15 2009, 12:11 AM
    Aurelius: @Guest938 Zu ATR und Momentum gibt es sicherlich einige Bücher – ich kenne aber keine Titel im Detail, da ich mich definitiv nicht an alle Inhalte erinnere. Ich bin mir aber ziemlich sicher noch in keinem Buch etwas über Scalping -Methoden mit ATR und Momentum gelesen zu haben – die meisten Methoden, die ich hier zeige habe ich mir entweder von anderen Tradern abgeschaut (und evtl. modfiziert), aus einschlägigen Foren aus dem Internet oder selbst erarbeitet.

    Oct 15 2009, 12:16 AM
    Aurelius: Letzters bleibt für niemanden ernsthaft aus; denn die Methoden einfach zu übernehmen funktioniert in der Regel nicht reibungslos, jeder tradet anders, jeder hat eine andere Psyche und das gilt es immer mit einzubeziehen. Die vorgestellten Methoden dienen nurt als Anregung und dürfen natürlich nach Belieben modifiziert werden. LG Aurelius

    Oct 15 2009, 8:44 AM
    Guest594 (guest): Danke für die Infos!

    Oct 15 2009, 10:50 AM
    Fossil: Hallo Traders! Ich nutze seid ca. 2 Monaten den Ninjatrader ind find den ganz gut. Jetzt befasse ich mich mit dem Thema Backtest. Kann jemand mich dabei unterstützen, die SW so einzustellen, dass man z.B. ein und ausstiege anhand eines Indikators testet? Wäre toll.

    Oct 15 2009, 11:05 AM
    Aurelius: Hallo Fossil, ich kann Dir anbieten, dass ich Dir über Skype und Teamviewer, das Ganze im Schnellkurs online erkläre. Sobald Du Dir Teamviewer und Skype installiert hast (Telefon wäre auch machbar) melde Dich bei mir per Mail, dann machen wir einen Termin. LG Aurelius

    Oct 15 2009, 12:06 PM
    Fossil: @ Aurelius, wow das ist ja echt toll! Ich freue mich, ich habe Skype und teamviewer kenne ich auch! bei Skype findest Du mich unter axel_buescher meld dich und ich richte mich zeitlich nach dir, bei mir geht es heute ab 14 Uhr!

    Oct 19 2009, 4:59 PM
    Guest976 (guest): Die neue Rubrik “Trade der Woche” finde ich gut!

    Oct 19 2009, 11:47 PM
    Guest245 (guest): Ihr habt ja echt Gas gegeben – ist nett geworden. Der Trade der Woche ist eine gute Idee, aber könntet Ihr noch einen kurzen Satz zum Einstieg anfügen? Das glebe Feld ist leider sehr klein. Ansonsten super, ein nettes blog.

    Oct 20 2009, 12:34 AM
    Aurelius: Ich möchte nicht unbedingt widersprechen, danke, aber wir machen regelmäßig viel im Hintergrund, dass sieht man leider nicht immer. Allerdings ändert sich die Form manchmal und wenn wir Verstärkung bekommen kommt auch immer frischer Wind auf. Danke an JP.

    Oct 20 2009, 10:53 AM
    Guest747 (guest): Ja, ich bin auch begeistert, langsam überholt ihr auch euren namensverwandten Blog deutlich, weiter so!

    Oct 20 2009, 12:07 PM
    juliettpapa: @Guest245: Das gelbe Feld wird größer (und lesbar) wenn man es anklickt…. Auf meinem Display ist der Chart 34×27 cm groß (eben nachgemessen)

    Oct 20 2009, 12:24 PM
    Guest228 (guest): Ja, super so gehts besser, welchen Stopp nutzt ihr denn jetzt Stop oder Not-Stop? Was ist überhaupt die Bedeutung eines Not-Stops? Es kann doch nur einen Stop geben.

    Oct 20 2009, 12:37 PM
    juliettpapa: Diese Fragen bitte ins Forum zum Chart…..

    Oct 20 2009, 12:37 PM
    juliettpapa: Dann werden sie ausführlich beantwortet

    Oct 20 2009, 11:06 PM
    bonker (guest): Test

    Oct 20 2009, 11:06 PM
    bonker (guest): Jemand hier?

    Oct 21 2009, 5:32 PM
    Guest457 (guest): jetzt ja

    Oct 24 2009, 7:09 PM
    Kalli (guest): Dolles Ding, wirklich KISS – bin sehr gespannt! In jedem Fall ne coole Idee. Thumbs up!

    Oct 26 2009, 11:04 AM
    Guest259 (guest): Finde dein live Trading heute eine tolle Sache, Kompliment, ich schau immer mal wieder rein, du bist wirklich ein Vorreiter in Sachen Transparenz!

    Oct 26 2009, 11:14 AM
    DarthTrader: Nette Idee mit dem Live-Trading. Die Aktualisierung klappt auch sehr gut. Macht insgesamt nen guten Eindruck … und der Gewinn stimmt bisher ja auch noch, ein schönes AddOn …

    Oct 26 2009, 11:20 AM
    DarthTrader: Kann es sein, dass Du teilweise keinen Stopp im Markt hast, wie aktuell beim 6E? Oder habe ich etwas übersehen?

    Oct 26 2009, 12:06 PM
    Guest854 (guest): Das live Trading gefällt mir!

    Oct 26 2009, 3:15 PM
    Aurelius: @Guest, danke – genau es geht eigentlich auch weniger um die Trades an sich, sondern um die Transparenz.

    Oct 26 2009, 3:20 PM
    Aurelius: @DarthTrader: Ja, fast richtig – das habe ich auch im Blog noch mal geschrieben, 6E ist der einzige Wert, der ohne Stop gehandelt wird (bzw. mit sehr großem Emergency Stop. Ich habe allerdings zwei Alarme aufs Mobiltelefon aktiv, um bei zu starken Bewegungen den Trade manuell zu schliessen. Die extreme Volo in Range der letzten Woche macht dieses Vorgehen nötig – also im Ernstfall würde ich dann sogar nachts aufstehen

    Oct 26 2009, 3:23 PM
    Aurelius: Sorry der Post ist noch nicht draussen, der diese Infos enthält!

    Oct 26 2009, 4:10 PM
    Guest573 (guest): Wow, absolut professionell!

    Oct 26 2009, 4:21 PM
    Guest713 (guest): Bravo, Aurelius, bei dir würde ich ein Seminar buchen, du zeigst, was du kannst!

    Oct 26 2009, 4:25 PM
    Aurelius: Nein, nein man sieht hier leider nicht was ich kann! Man sieht nur das ich es mache und nichts ausblende – man kann einfach nicht immer gewinnen Mir wäre es natürlich lieber ich würde heute bombig performen, aber das steht nun mal in den Sternen

    Oct 26 2009, 5:17 PM
    Aurelius: Ich liege heute sogar ziemlich daneben meine Systeme, die ja parallel mitlaufen sind weit vorne, während ich mittlerweile definitiv hinten liege – da sollte ich vielleicht jetzt nicht selbst entscheiden

    Oct 26 2009, 6:09 PM
    Guest253 (guest): Soviel Ehrlichkeit und Transparenz ehrt dich, denn zum Trading gehören nun mal für jeden auch mal Verluste, viel Erfolg für dich!

    Oct 26 2009, 6:45 PM
    Aurelius: Es hat sich ja nun zum guten gewendet, aber da war heute nun auch ein wenig Glück dabei

    Oct 26 2009, 6:45 PM
    Aurelius: Jetzt mach ich erst mal Pause für heute …

    Oct 26 2009, 7:01 PM
    Guest877 (guest): Glückwunsch!!

    Oct 26 2009, 10:11 PM
    Guest768 (guest): Glück gehört auch dazu , danke für die Einblicke!!!

    Oct 27 2009, 10:00 PM
    Bankrott (guest): ich wollte mal ein großes lob an alle beteiligten loswerden. echt super arbeit hier!!!!

    Oct 27 2009, 10:10 PM
    Guest410 (guest): ja, wirklich man kann eure Arbeit hier nicht genug loben, ich schau immer öfter rein.

    Oct 27 2009, 10:12 PM
    Guest548 (guest): vor eurem blog dachte ich, dass ich sehr viel über trading weiß, ich habe auch schon einiges an Erfahrungen und Literatur hinter mir, aber hier lerne ich immer noch was dazu!

    Oct 28 2009, 12:59 AM
    Plum (guest): @Aurelius: ich habe Montag abend beim live trading einen bildschirm mit so 2100$ gesehen. heute steht er wieder bei 800$ was bedeutet das?

    Oct 28 2009, 1:41 AM
    Aurelius: @Guests Danke, wir geben uns auch wirklich Mühe und sind leidenschaftlich dabei

    Oct 28 2009, 1:47 AM
    Aurelius: @Plum ja, stimmt der Screenshot war für einen Freund bestimmt und spiegelte mein Tagesergebnis, allerdings habe nicht ich, sondern meine Systeme das ertradet (während ich beim Sport war) – und wenn Du den heutigen Screenshot gesehen hättest, würde sich das schnell relativieren. Heute waren die Systeme wesentlich schlechter – alles keine Zauberei, sondern das alltägliche auf und ab – 2000$ sind bei Futures am Tag nicht ungewöhnlich – genauso wenig wie -2000$

    Oct 28 2009, 1:51 AM
    microtrends: great artical and thanks for join microtrends! take care

    Oct 28 2009, 2:38 AM
    Aurelius: @microtrends thanks … we”re looking forward and wait for further tools

    Oct 28 2009, 3:02 PM
    Guest611 (guest): can i change to english on the site so as to read everything. thanks

    Oct 28 2009, 3:15 PM
    Guest611 (guest): hi

    Oct 28 2009, 3:15 PM
    Guest611 (guest): hi

    Oct 28 2009, 3:16 PM
    Aurelius: Hi, i search for a suitable plugin and will install – stand by …

    Oct 28 2009, 3:35 PM
    Aurelius: ok, the site is now available in english, refresh site and scroll down for using the button in the sidebar.

    Oct 28 2009, 4:30 PM
    Guest760 (guest): Ein System, das für dich tradet, wenn du beim Sport bist, das hört sich super an, ich habe von sowas bisher noch nichts gehört. Ich fände es toll, wenn ihr das mal irgendwann in einem Artikel erklären könntet, wie das funktioniert.

    Oct 28 2009, 4:48 PM
    Aurelius: ja, erkläre ich demnächst – aber keiner sagt, dass es immer gut für mich tradet

    Oct 28 2009, 6:27 PM
    Guest662 (guest): Endlich mal ein seriöser Börsenblog, weiter so!

    Oct 28 2009, 6:35 PM
    Guest404 (guest): now also in English, I like it!

    Oct 29 2009, 3:35 PM
    Guest210 (guest): Hallo Aurelius, der Blog gefällt mir immer besser, eine Anmerkung noch, da ja auch teilweise Anfänger hier sind, fände ich teilweise Hinweise auf die ganz einfachen Fragen hilfreich, wie z.B. wo bekomme ich Ninja-Trader her, wierviel kostet er, bekommme ich dieses Programm nur zusammen mit einem Vertrag bei einem Broker.

    Oct 29 2009, 3:36 PM
    Guest210 (guest): Vielleicht steht das ja schon in einem früheren Artikel, ich habe es jetzt aber nicht gefunden, ansonsten einfach Klasse euer Projekt!!!

    Oct 29 2009, 3:37 PM
    Aurelius: ok, moment….

    Oct 29 2009, 3:37 PM
    Aurelius: hier gibts es den Ninjatrader http://www.ninjatrader.com/webnew/index.htm

    Futures, Forex and Equities Trading Platform. NINJATRADER. Leading Edge Online Trading Platform.

    Oct 29 2009, 3:38 PM
    Guest210 (guest): Das ging ja in Rekordtempo!, Danke!

    Oct 29 2009, 3:38 PM
    Aurelius: kostenlos für Backtesting mit kostenlosem Datenfeed von Yahoo

    Oct 29 2009, 3:39 PM
    Aurelius: Zum Echthandel stellen dann einige Broker Feed und Lizenz kostenloas zur Verfügung – dazu auf der NT-Seite mal unter Brokern schauen und ggf. diese kontaktieren

    Oct 29 2009, 3:39 PM
    Aurelius: Gerne!

    Oct 30 2009, 3:19 PM
    Guest59 (guest): Wie Du schon geschrieben hast, eine interessante Wendung beim Konto des Forex Millionärs! Und das einen Tag vor dem LiveTrading! Vorallem, das mit dem “schnelleren” Account habe ich nicht verstanden – wer will denn dann freiwillig mit dem langsamen handeln? Und die nehmen keinen Spread und keine Gebühren? Wovon leben die denn? Gruss und schönes Wochenende

    Oct 30 2009, 7:36 PM
    plantrader (guest): Der Blog ist wirklich klasse! Ich habe euch auch in meinem Blogroll aufgenommen. Weiter so !

    Oct 30 2009, 8:08 PM
    Guest482 (guest): Ja, bester blog!

    Oct 31 2009, 10:17 PM
    Guest905 (guest): Trades der Woche sind super, ich fände noch eine kurze Besprechung der Indizes DOW DAX im Zusammenhang mit den Trades super, falls ihr das zeitlich noch schafft.

  4. 10. Mai 2010, 22:26 | #4

    November 2009

    Nov 2 2009, 1:24 PM
    Carsten (guest): Das haben wir in Planung, allerdings auf Future Basis und dann unter dem Gesichtspunkt der Markttechnik.

    Nov 4 2009, 2:38 AM
    Guest88 (guest): Leute, das mit dem Wochenausblick ist der Knaller – ihr ersetzt immer mehr kommerzielle Blogs. Ich lese eure blogposts wirklich gern. Was jetzt noch fehlt wäre mal ein live-act, wie ein webinar oder so. Aurelius, kannst Du das mit dem live Tag wiederholen ich konnte da nicht und würde es gerne noch mal sehen?

    Nov 6 2009, 9:44 PM
    Guest333 (guest): hi

    Nov 6 2009, 9:44 PM
    Guest333 (guest): ich habe malne Frage zumNinja Trader

    Nov 6 2009, 9:44 PM
    Guest333 (guest): kann jemand helfen ?

    Nov 6 2009, 9:48 PM
    Guest333 (guest): JEMAND DA ?

    Nov 7 2009, 5:53 PM
    Guest346 (guest): jetzt ja

    Nov 10 2009, 3:01 PM
    DarthTrader: Welche Frage zu NT?

    Nov 11 2009, 1:10 PM
    Bowerman: Hi@all

    Nov 11 2009, 1:18 PM
    Aurelius: hi

    Nov 11 2009, 1:58 PM
    Bowerman: ist jemand da

    Nov 11 2009, 2:00 PM
    Bowerman: hallo

    Nov 11 2009, 2:17 PM
    Aurelius: ja, jetzt

    Nov 11 2009, 2:42 PM
    Bowerman: jemand da

    Nov 11 2009, 2:44 PM
    Bowerman:

    Nov 11 2009, 2:46 PM
    Aurelius: ja in 30 Minuten wieder, bin jetzt erst mal essen

    Nov 11 2009, 2:46 PM
    Bowerman: ok..guten

    Nov 11 2009, 2:47 PM
    Aurelius: danke, was dringendes?

    Nov 11 2009, 2:47 PM
    Bowerman: nee,kann noch warten..eher etwas längeres

    Nov 11 2009, 2:48 PM
    Aurelius: ok, bin in 30 min wieder da

    Nov 11 2009, 2:48 PM
    Bowerman: jup

    Nov 11 2009, 3:30 PM
    Aurelius: wieder da

    Nov 11 2009, 3:36 PM
    Bowerman: Hi

    Nov 11 2009, 3:37 PM
    Bowerman: bin Newbie hier im Blog

    Nov 11 2009, 3:37 PM
    Bowerman: aber super Blog

    Nov 11 2009, 3:37 PM
    Bowerman: echt intressant

    Nov 11 2009, 3:37 PM
    Aurelius: danke, wir geben uns Mühe

    Nov 11 2009, 3:38 PM
    Bowerman: das sieht man

    Nov 11 2009, 3:38 PM
    Bowerman: bei deinem MOMatr.Setup

    Nov 11 2009, 3:38 PM
    Bowerman: lieber auf 5min basis traden?

    Nov 11 2009, 3:40 PM
    Aurelius: das muss man für den jeweiligen Markt austesten, aber bitte nie vollautomatisch handeln! Man sollte mindestens 50 Trades gemacht haben, bevor man es live einsetzt.

    Nov 11 2009, 3:40 PM
    Aurelius: Der backtest zeigt super Ergebnise, die real nie ertradet werden!

    Nov 11 2009, 3:40 PM
    Bowerman: ja das stimmt..

    Nov 11 2009, 3:42 PM
    Bowerman: habe mal eine blöde frage,kann man den NT…nur an ein Datenfeed anklemmen mit Monatlicher Grundgebühr z-b..

    Nov 11 2009, 3:42 PM
    Bowerman: also ich meine ohne gleich ein Futureskto.zu eröffnen

    Nov 11 2009, 3:42 PM
    Bowerman: nur rein zur Chartanalyse

    Nov 11 2009, 3:43 PM
    Aurelius: mit Real-Time Daten und Tickdaten meines Wissens nach nur kostenpflichtig.

    Nov 11 2009, 3:43 PM
    Bowerman: ja das ist klar

    Nov 11 2009, 3:43 PM
    Aurelius: auf tages- und wochenbasis mit Yahoo

    Nov 11 2009, 3:43 PM
    Aurelius: kostenlos

    Nov 11 2009, 3:43 PM
    Bowerman: ja das weiß ich

    Nov 11 2009, 3:43 PM
    Bowerman: meine Realtime

    Nov 11 2009, 3:44 PM
    Bowerman: z-b Zenfire

    Nov 11 2009, 3:44 PM
    Aurelius: Zen-Fire ist kostenpflichtig

    Nov 11 2009, 3:45 PM
    Aurelius: kostenlos wie schon erkannt, nur mit Konto bei Futuresbroker

    Nov 11 2009, 3:45 PM
    Bowerman: aja ok

    Nov 11 2009, 3:50 PM
    Bowerman: dieser Jtstats Indicator.manchmal ist der kaum zu erkennen auf was für eine grösser stelle ich am besten die Right Side Margin?

    Nov 11 2009, 3:51 PM
    Aurelius: das habe ich noch nie ausgetestet, mir reicht die graphische Anzeige, weil ich immer zusätzlich den DOM offen habe, der ist in Zahlen gut lesbar.

    Nov 11 2009, 3:52 PM
    Bowerman: aja ..

    Nov 11 2009, 3:52 PM
    Bowerman: danke

    Nov 11 2009, 3:52 PM
    Aurelius: gern

    Nov 11 2009, 3:53 PM
    Bowerman: bist du hier immer on?

    Nov 11 2009, 3:54 PM
    Aurelius: meistens, kann aber manchmal einen Moment dauern wenn ich gerade handel

    Nov 11 2009, 3:55 PM
    Bowerman: das ist klar

    Nov 11 2009, 3:58 PM
    Bowerman: kosten die Privatemassages was?

    Nov 11 2009, 3:59 PM
    Aurelius: nein

    Nov 11 2009, 3:59 PM
    Bowerman: kenne mich mit dem Chat nicht so aus

    Nov 11 2009, 3:59 PM
    Aurelius: kostenlos

    Nov 11 2009, 3:59 PM
    Bowerman: aber wenn ich auf private gehe ..dann kommt irgendwas mit credits..

    Nov 11 2009, 4:00 PM
    Aurelius: also soweit mir bekannt ist, ist es kostenlos, Du hast ja nirgend eine Konton- oder Kreditkartennummer eingegeben

    Nov 11 2009, 4:00 PM
    Bowerman: nee das nicht..aber ich kann keine senden

    Nov 11 2009, 4:01 PM
    Aurelius: achsi, jetzt weiss ich was Du meinst, warte ich schaue mal

    Nov 11 2009, 4:02 PM
    Bowerman: danke

    Nov 11 2009, 4:02 PM
    Aurelius: ok, hast Du recht, kostet

    Nov 11 2009, 4:03 PM
    Bowerman:

    Nov 11 2009, 4:07 PM
    Bowerman: bei dem Level 2 setup spekulierst du praktisch auf den naja,sage wir mal Durchbruch der der Kontrakte..Also ich meine das diese geholt werden

    Nov 11 2009, 4:08 PM
    Aurelius: das kann man u.a. machen, ich nutze es in der Regel um Bestätigungen zu Widerständen und Unterstützungen zu bekommen

    Nov 11 2009, 4:17 PM
    Bowerman: ä

    Nov 11 2009, 4:25 PM
    Aurelius: ä?

    Nov 11 2009, 6:49 PM
    Bowerman: so wieder da

    Nov 11 2009, 6:50 PM
    Bowerman: ä,habe mich vertippt

    Nov 11 2009, 6:50 PM
    Bowerman:

    Nov 11 2009, 8:11 PM
    Bowerman: Aurelius bist du da

    Nov 11 2009, 10:22 PM
    Bowerman: gib ein zeichen wenn du da bist

    Nov 11 2009, 11:54 PM
    Bowerman: oder wieder da bist

    Nov 12 2009, 12:56 AM
    Aurelius: @Bowerman bin nachmittags beim Sport gewesen und war offline, dass siehst Du am Statuspunkt im oberen Fenster. Bin morgen wieder online

    Nov 12 2009, 1:02 AM
    Bowerman: alles klar

    Nov 12 2009, 1:02 AM
    Bowerman: ab wann bist du on

    Nov 12 2009, 1:14 AM
    Bowerman: ALLES KLAR N8

    Nov 12 2009, 4:15 PM
    Bowerman: HI@all

    Nov 12 2009, 4:24 PM
    Bowerman: Hallo Aurelius

    Nov 12 2009, 4:24 PM
    Aurelius: Hi

    Nov 12 2009, 5:00 PM
    Bowerman: tradest du das ATRsetup

    Nov 12 2009, 5:01 PM
    Bowerman: eigentlich

    Nov 12 2009, 9:25 PM
    Aurelius: Meinst Du das aus dem Blog? Ja.

    Nov 13 2009, 12:20 AM
    Bowerman: ja

    Nov 13 2009, 12:20 AM
    Bowerman: Hi@all

    Nov 13 2009, 12:45 AM
    Bowerman: jemand da?

    Nov 13 2009, 2:00 AM
    Bowerman: ?

    Nov 13 2009, 12:28 PM
    Marvin (guest): @Bowerman: Führst Du hier Selbstgespräche? Schreib” doch einfach ”ne Mail ans Blog, wenn Du weitere Fragen hast, die man ausführlicher beantworten sollte…

    Nov 16 2009, 11:18 PM
    Guest251 (guest): Was wo ist denn der Statuispunkt im oberen Fenster?

    Nov 17 2009, 1:37 PM
    Aurelius: Klick mal auf “show all…”

    Nov 18 2009, 7:48 PM
    Guest887 (guest): guten Abend

    Nov 18 2009, 8:37 PM
    Guest870 (guest): guten abend

    Nov 19 2009, 6:21 PM
    Bulleye: Hi Marvin..bist Du da?

    Nov 19 2009, 8:29 PM
    marvin (guest): Ja, gerade!

    Nov 19 2009, 11:05 PM
    Guest469 (guest): ich bin auch da

    Nov 20 2009, 12:57 AM
    Bowerman: HI@all

    Nov 21 2009, 7:42 PM
    Guest895 (guest): Hi

    Nov 22 2009, 12:28 PM
    Guest947 (guest): guten morgen

    Nov 23 2009, 11:19 PM
    Guest176 (guest): sorry für dioe vielleicht doofe Frage, aber könntet ihr vielleicht einmal irgendwann die Oberfläche eurer Watchlist etwas genauer erklären, ich finde da nicht durch.

    Nov 24 2009, 9:04 PM
    Marvin (guest): @Guest176: Das liegt vielleicht daran, dass ich diesmal den Screenshot ohne die laufenden Positionen gemacht hatte… Habe diesen nun aktualisiert. Ansonsten gilt: im oberen Drittel sind die laufenden Orders zu sehen, in der Mitte die laufenden Positionen und ganz unten die ausgeführten Orders der letzten Tage (genauer Zeitraum steht im Fenstertitel).

    Nov 26 2009, 3:55 PM
    Fossil: Hallöle! Ich bin gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie man am besten automatisch den durchschnlichen Abstand zu einem GD für einen definierten Zeitraum herausfinden kann. Ich nutze als Software den Ninja Trader. Evtl. habt ihr ne Idee.

    Nov 30 2009, 11:33 PM
    Guest199 (guest): Warum gibts denn keine Twiitter updates mehr für den Dax?

  5. 10. Mai 2010, 22:26 | #5

    Dezember 2009

    Dec 1 2009, 1:54 AM
    Aurelius: @Guest199 Die kommen wieder! Im Moment ist das System Short und das nächste Long-Signal wird gepostet. Ich versuche gerade die Signale automatisch an Twitter senden zu lassen, dies stellt sich allerdings als ziemlich schwer raus … bin dran LG Aurelius

    Dec 1 2009, 1:54 AM
    Aurelius: In Kürze folgt ein Artikel dazu.

    Dec 1 2009, 5:19 PM
    Bowerman: HI@all

    Dec 2 2009, 12:18 PM
    Guest701 (guest): Hi Bowermann!

    Dec 2 2009, 2:39 PM
    Guest442 (guest): Hi Bowermann

    Dec 5 2009, 12:05 PM
    edi025: hallo zusammen

    Dec 5 2009, 9:03 PM
    Guest885 (guest): hallo

    Dec 10 2009, 12:11 PM
    Guest309 (guest): Guten morgen!

    Dec 10 2009, 12:11 PM
    Aurelius: Guten Morgen

    Dec 10 2009, 12:12 PM
    Aurelius: Morgen … ?

    Dec 10 2009, 12:12 PM
    Aurelius: ist gleich mittag

    Dec 10 2009, 1:54 PM
    Guest143 (guest): kommt auf die Sichtweise an

    Dec 10 2009, 1:54 PM
    Aurelius: auf welcje

    Dec 10 2009, 1:54 PM
    Aurelius: innerhalb von GMT +-1 ?

    Dec 10 2009, 4:24 PM
    Guest138 (guest): gruß aus münchen!!!

    Dec 10 2009, 4:25 PM
    Guest138 (guest): Gruß aus münchen

    Dec 10 2009, 10:56 PM
    Guest499 (guest): Gruß nach München zurück

    Dec 11 2009, 11:30 AM
    edi025: hallo zusammen

    Dec 11 2009, 11:51 AM
    Aurelius: Hi Edi

    Dec 11 2009, 7:03 PM
    Guest654 (guest): Hallo Edi!

    Dec 13 2009, 3:05 PM
    Guest660 (guest): hallo

    Dec 14 2009, 11:30 AM
    Bowerman: HI@all

    Dec 14 2009, 4:02 PM
    Guest865 (guest): Hi Bowerman!!!

    Dec 14 2009, 8:30 PM
    Bowerman: Hi

    Dec 14 2009, 8:38 PM
    Bowerman: Aurelius bist zu zufällig da?

    Dec 14 2009, 8:38 PM
    Aurelius: Jo, hallo

    Dec 14 2009, 8:39 PM
    Bowerman: Hi:::

    Dec 14 2009, 8:39 PM
    Bowerman: teste gerade den GPMRExtremesSSv1

    Dec 14 2009, 8:39 PM
    Bowerman: echt interessant..

    Dec 14 2009, 8:39 PM
    Aurelius: ja, die sind ganz gut

    Dec 14 2009, 8:39 PM
    Bowerman: basiert ja auf slow und fast stochastic?

    Dec 14 2009, 8:39 PM
    Bowerman: oder

    Dec 14 2009, 8:40 PM
    Aurelius: ja, vermute ich und CCI glaube ich

    Dec 14 2009, 8:40 PM
    Bowerman: ja..

    Dec 14 2009, 8:40 PM
    Bowerman: auch dabei

    Dec 14 2009, 8:40 PM
    Bowerman: hast du besser Ergebnisse in Min Charts oder Ticks.?

    Dec 14 2009, 8:41 PM
    Aurelius: in MinCharts, weil man die besser traden konnte

    Dec 14 2009, 8:41 PM
    Bowerman: was hast du das für einstellungen..

    Dec 14 2009, 8:42 PM
    Bowerman: im Fdax?

    Dec 14 2009, 8:42 PM
    Aurelius: habe ich nicht gespeichert, da ich das nur zum Test getradet habe, ich benutze eigene Indikatoren

    Dec 14 2009, 8:42 PM
    Bowerman: und dieses Kaugummilied,von wem ist das?

    Dec 14 2009, 8:43 PM
    Aurelius: keine Ahnung ist aus der EXTRA-Werbung

    Dec 14 2009, 8:44 PM
    Bowerman: alles klar..

    Dec 14 2009, 8:44 PM
    Bowerman: Was für welche verwendest du ?

    Dec 14 2009, 8:45 PM
    Aurelius: Eigene! Mischung aus Linearer Regression, VWAP, etc

    Dec 14 2009, 8:45 PM
    Bowerman: Vwap?

    Dec 14 2009, 8:45 PM
    Aurelius: ja

    Dec 14 2009, 8:46 PM
    Bowerman: sagt mir nix..;

    Dec 14 2009, 8:46 PM
    Aurelius: googeln

    Dec 14 2009, 8:48 PM
    Bowerman: Eot?

    Dec 14 2009, 8:48 PM
    Bowerman: oder

    Dec 14 2009, 8:49 PM
    Aurelius: wie EOT?

    Dec 14 2009, 8:49 PM
    Bowerman: Die Eotserie..

    Dec 14 2009, 8:49 PM
    Aurelius: kenne ich nicht

    Dec 14 2009, 8:52 PM
    Bowerman: http://www.eotprolive.com/indicators.php

    EOTPRO Indicators

    Dec 14 2009, 8:52 PM
    Aurelius: ach die meinst Du Nein

    Dec 14 2009, 8:52 PM
    Aurelius: den Indi findetst Du z.B. im NT Forum, aber auch bei Big Mike, etc.

    Dec 14 2009, 8:53 PM
    Bowerman: muss ich gleich mal schauen:

    Dec 14 2009, 8:53 PM
    Aurelius: der im NT-Forum ist sehr schick, da er auch nocht verschiedene Level veranschaulicht

    Dec 14 2009, 8:53 PM
    Aurelius: farblich

    Dec 14 2009, 8:54 PM
    Bowerman: http://www.ninjatrader-support2.com/vb/showthread.php?t=2767

    Vwap – NinjaTrader Support Forum

    Dec 14 2009, 8:54 PM
    Bowerman: der ganz unten

    Dec 14 2009, 8:54 PM
    Bowerman: meinst du

    Dec 14 2009, 8:54 PM
    Aurelius: jo

    Dec 14 2009, 9:11 PM
    Bowerman: Danke

    Dec 14 2009, 9:16 PM
    Bowerman: Bist du dir sicher das es eine Kaugummiewerbund war?;wir sind hier schon seit Tagen am Rätseln googeln..usw..

    Dec 14 2009, 9:17 PM
    Bowerman: keiner kommt drauf

    Dec 14 2009, 9:19 PM
    Aurelius: es war die alte Werbung hierzu http://www.wrigley.de/web/extra/faqs.htm

    Wrigley.de – Wrigley”s Extra – FAQs

    Dec 14 2009, 9:21 PM
    Bowerman: Danke..:

    Dec 14 2009, 9:25 PM
    Aurelius: Bin weg CU, wenn Du den Song nicht findest schick mir ne Mail

    Dec 14 2009, 9:25 PM
    Bowerman: email adresse?

    Dec 14 2009, 9:25 PM
    Bowerman: bin schon am suchen

    Dec 14 2009, 9:26 PM
    Aurelius: @me.com

    Dec 14 2009, 9:26 PM
    Bowerman: alles klar

    Dec 14 2009, 9:26 PM
    Bowerman: bis dann

    Dec 15 2009, 9:13 AM
    Guest848 (guest): Guten Morgen!!!

    Dec 15 2009, 11:00 AM
    Bowerman: Morgen@all

    Dec 15 2009, 11:50 PM
    Guest770 (guest): Hi Bowerman

    Dec 16 2009, 11:19 AM
    Bowerman: Moin

    Dec 16 2009, 3:21 PM
    Guest635 (guest): Hi Bowerman hi all

    Dec 16 2009, 4:32 PM
    edi025: hallo

    Dec 17 2009, 6:00 PM
    Guest739 (guest): Hallo

    Dec 18 2009, 9:13 AM
    Guest260 (guest): Morgen und happy Trading!

    Dec 20 2009, 1:23 PM
    Fossil: Hallo Leute, ich beschäftige mich gerad emit einem Buchautoren, Oliver Velez: “Jeder Trade ein Treffer” Hat das schon jemand gelesen? Die ersten Infos die ich habe, zeigen das es zur Markttechnik passen kann.

    Dec 21 2009, 10:14 PM
    Bowerman: Hi@all

    Dec 21 2009, 10:52 PM
    Guest53 (guest): hi

    Dec 22 2009, 7:40 PM
    Guest912 (guest): Ich fände es gut, wenn ihr für die Nicht-Profis einmal kurz die neue Schreibweise in den Twitter-Updates erkären würdet. AR AurRev 2.0 Daily – DAX? Future Exit short (Stop) at 5750,5305 (P&L=-191):

    Dec 22 2009, 7:41 PM
    Guest912 (guest): Verstehe leider nicht, was das genau bedeutet – Dax shorten bei 5750 mit Ziel 5305?

    Dec 23 2009, 5:45 PM
    edi025: guten abend.

    Dec 23 2009, 6:17 PM
    Aurelius: @Guest912 Beschreibung folgt mit Update im Blog in Kürze – die tstphase ist vorbei, Start wieder im neuen Jahr

    Dec 23 2009, 10:13 PM
    edi025: Hallo Aurelius

    Dec 23 2009, 10:25 PM
    edi025: Aurelius.. Was für einen FuturesBroker kannst du empfehlen der auch Ninjatrader anbietet? Danke

    Dec 23 2009, 10:33 PM
    Aurelius: @edi025 Ich handle bei IB und Mirus. Beide sind zu empfehlen, mit der Einschränkung, dass IB sich nicht für den vollautomatischen Handel eignet. Bei Mirus mit zen-Fire bekommt man eine Standardlizens für Ninjatrader mit dazu.

    Dec 23 2009, 10:35 PM
    edi025: Wie sind deine Erfahrungen mit Mirus?

    Dec 23 2009, 10:39 PM
    edi025: Ich habe auch eien demoversion von Mirus und ich bin sehr zufrieden bis jetzt..

    Dec 23 2009, 10:43 PM
    Aurelius: Mirus ist absolut in Ordnung. Gibt auch nen sehr guten deutschen Support

    Dec 23 2009, 10:45 PM
    edi025: Ah so, habe gar nicht gewusst dass die auch einen deutsche Support haben..Vielen Dank Aurelius

    Dec 23 2009, 10:46 PM
    Aurelius: ja, der hilft Dir auch bbei der Anmeldung, falls nötig – wenn Du die Nummer brauchst schick mir eine Mail. LG und frohes Fest

    Dec 23 2009, 10:49 PM
    edi025: Danke, wünsche ich dir auch. Bis dann.

    Dec 23 2009, 10:51 PM
    edi025: wo finde ich deine e-mail?

    Dec 23 2009, 10:52 PM
    edi025: ok danke

    Dec 23 2009, 10:53 PM
    edi025: hab sie..

    Dec 23 2009, 10:53 PM
    Aurelius: ok

    Dec 24 2009, 2:36 PM
    Guest815 (guest): Frohe Weihnachten, Aurelius und an das ganze team, ihr macht das wirklich super hier!!!

    Dec 24 2009, 6:38 PM
    Guest365 (guest): Hallihallo

    Dec 25 2009, 10:11 AM
    Guest409 (guest): Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr und bitte weiter so – Top of the blogs!!!

    Dec 25 2009, 10:21 AM
    Guest753 (guest): Frohe Weihnachten und erholsame tradingfreie Tage!

    Dec 25 2009, 11:57 AM
    Guest74 (guest): Frohe Weihnachten

    Dec 25 2009, 12:04 PM
    Aurelius: @all Ich wünsche Euch ebenfalls frohes Festtage … LG Aurelius

    Dec 25 2009, 12:13 PM
    Guest283 (guest): Frohe Weihnachten!!!

    Dec 25 2009, 12:46 PM
    Guest992 (guest): Vielen dank für die super Arbeit!

    Dec 25 2009, 1:34 PM
    Guest573 (guest): danke!

    Dec 25 2009, 6:02 PM
    Guest979 (guest): Frohes Fest

    Dec 26 2009, 12:27 AM
    Guest418 (guest): Frohe Weihnachten

    Dec 27 2009, 8:08 PM
    steve (guest): Bitte die Nr. vom deutschen Mirus-Support! Danke!

    Dec 28 2009, 7:14 PM
    Guest9 (guest): Super Blog!!!

    Dec 29 2009, 10:13 AM
    Guest828 (guest): Guten Morgen

    Dec 29 2009, 2:44 PM
    Guest552 (guest): Sehr informativ alles hier, macht ihr vielleicht auch mal Seminare oder webinare?

    Dec 29 2009, 2:54 PM
    Guest367 (guest): Für den Anfang wäre doch ein webinar mal was…

    Dec 29 2009, 6:50 PM
    Guest66 (guest): Seminar gute Idee, wie wärs unter der Woche im Raum Hamburg?

    Dec 29 2009, 6:57 PM
    stevebalmmer: hallo aurelius,scalpst du den noch?

    Dec 30 2009, 10:48 AM
    Guest370 (guest): Moin, moin, falls es Seminare geben sollte, fände ich das Thema “Trading mit /nach Indikatoren” sehr interessant, deine/eure Artikel zweigen ja, dass ihr hier viele Ansätze habt, die es in Büchern nicht gibt, ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Dec 30 2009, 1:36 PM
    Aurelius: @stevebalmmer: in der Regel ja, allerdings bin ich im Moment krank und liege im Bett! Zwischen 20.12. und 15.01. bin ich aber in der Regel immer flat und handle nur kleine Positionen.

    Dec 30 2009, 1:38 PM
    Aurelius: @Guests: Ich bin persönlich kein Fan von Seminaren oder Webinaren – aber wir machen demnächst mal Videos. Im Januar gibt es ein Video zum Indikatortrading.

    Dec 30 2009, 1:38 PM
    Aurelius: LG und allen einen guten Rutsch!

    Dec 30 2009, 2:25 PM
    Guest790 (guest): Super, Videos sind gut, freu mich drauf!

    Dec 30 2009, 2:31 PM
    Guest746 (guest): Ja, Idee mit Videos fonde ich gut, mich würde z.B. die Verwendung von Indikatoren auf verschiedenen Zeitebenen interessieren, danke und guten Rutsch ins neue Jahr

    Dec 30 2009, 6:41 PM
    Guest210 (guest): Gute Besserung, Aurelius, werd schnell wieder fit

    Dec 31 2009, 10:39 AM
    Guest657 (guest): Guten Rutsch ins neue Jahr und fette Gewinne für 2010 !!!

    Dec 31 2009, 3:32 PM
    Guest345 (guest): Guten Rutsch ins neue Jahr’

  6. 10. Mai 2010, 22:26 | #6

    Januar 2010

    Jan 1 2010, 11:01 AM
    Guest804 (guest): Frohes neues Jahr

    Jan 3 2010, 7:24 PM
    Guest341 (guest): Hallo Darthtrader, interessanter post bzw. interessante Seite, hast du auch irgendwo deine erfolgreiche Strategie beschrieben? Dann poste sie doch auch mal hier rein. Danke!

    Jan 3 2010, 9:32 PM
    Guest633 (guest): @darthtrader, meine natürlich deine site, die erscheint, wenn man auf den Namen oben klickt!

    Jan 4 2010, 6:25 PM
    Fossil: Hab da einen sehr interessanten Indikator für den Ninjatrader gefunden: BetterVolume2 im Forum. Ich glaube das viele so wie ich auch, bisher das Volumen unterschätzt haben. Dieser ind. zeigt an um welche Käufer es sich im Markt handelt.

    Jan 4 2010, 7:52 PM
    DarthTrader: @Guest, zurzeit wird nur eine Stratgie eingesetzt. Diese habe ich in Ansätzen in einigen Posts des Blogs bereits beschrieben. Eine weitere Beschreibung sowie die Möglichkeit die Strategie nach zu handeln folgt in Kürze. Alles weitere in meinem Blog, da ich diese Bühne nicht für Werbung verwenden möchte …

    Jan 5 2010, 12:47 AM
    Guest736 (guest): Hi DarthTrader, gib uns doch mal ein Stichwort, unter dem wir deine Strategie finden können, dann müssen wir nicht so lange suchen, gute Seite übrigens, hab eben schon ein bisschen drin gelesen

    Jan 5 2010, 12:46 PM
    Guest848 (guest): @DarthTrader, gute Seite, bin hierdurch auf deinen blog aufmerksam geworden, guter Blog, @Aurelius, dabei habe ich folgende Idee

    Jan 5 2010, 12:47 PM
    Guest848 (guest): bei der Menge der Blogs fände ich es gut, wenn ihr in den Blogroll eine Bewertungsfunktion wie für die Kommentare einbaut, dann hätten Leser einen Überblick welcher der vielen Blogs empfehlenswert ist.

    Jan 5 2010, 12:48 PM
    Guest848 (guest): Wäre natürlich schön, wenn dann viele mit bewerten würden.

    Jan 5 2010, 12:49 PM
    Guest127 (guest): ich bin sicher gute Bewertungen würde es dann nur für transparente Blogs und nicht reine showblogs geben

    Jan 5 2010, 2:12 PM
    Guest372 (guest): super Idee, blog Bewertungen per Klick, das wäre eine gute Idee!

    Jan 8 2010, 8:42 PM
    Fossil: Tach zusammen…

    Jan 8 2010, 8:43 PM
    Fossil: kennt jemand die Symbole für die Endloskontrakte hier die Indizes und die Währungen für IB und oder Mirus?

    Jan 9 2010, 8:59 PM
    Guest839 (guest): Endlos Miurs ES ##-##

    Jan 9 2010, 8:59 PM
    Guest839 (guest): sieht man unter instrumentenliste

    Jan 9 2010, 10:20 PM
    edi025: Guten Abend zusammen

    Jan 10 2010, 2:18 PM
    Aurelius: Bei Mirus mit NT gibt es keine Endloskontrakte; man muss sich diese selbst erzeugen – bitte dazu in der Hilfe nachlesen unter ”merge” – damit kann man die einzelnen Kontrakte zu einem längeren verknüpfen. Unerlässlich für backtests.

    Jan 10 2010, 6:20 PM
    edi025: Hallo Aurelius, danke nochmal für die email von Mirusfutures..es hat geklappt..

    Jan 11 2010, 1:59 PM
    Fossil: @Aurelius Vielen Dank für die Info zu den Endloskontrakten!

    Jan 11 2010, 2:00 PM
    Fossil: Ichürde gerne mal eine ganz einfache Strategie für future und Aktien vorstellen und die Meinung von anderen dazu lesen. Wie geht das?

    Jan 11 2010, 3:14 PM
    Guest891 (guest): @Fossil, das finde ich eine gute Idee, würde deine Strategie gerne lesen und gerne mitdiskutieren!

    Jan 12 2010, 12:40 AM
    juliettpapa: @Fossil: Schreib mal Aurelius an…

    Jan 14 2010, 1:29 PM
    Guest280 (guest): Hallo

    Jan 14 2010, 3:12 PM
    Guest274 (guest): Hallo, weiß jemand, wie man in den Blog von Plantrader schauen kann, Anmeldung über google-Konto? wie funktioniert das?

    Jan 15 2010, 8:45 AM
    Guest812 (guest): Morgen

    Jan 16 2010, 9:08 PM
    Guest714 (guest): @Aurelius “und selbst wenn Du diese Empfehlung all Deinen Freunden gibst und Valentin sie vom Prater ruft … glaubst Du Zucker hätte dann seinen Weg geändert?” sehr guter post von dir auf anderer Seite, daher fände ich es gut, wenn ihr hier den Teamgedanken weiter stärken würdet, indem ihr eine Rubrik aufbaut, in der jeder hier Tradingideen in Kurzform reinposten könnte, wenn sich nur 10 Leute hieran beteiligen, hätten wir einen großen Ideenschatz und jeder könnte sich viel research-Arbeit sparen

    Jan 16 2010, 9:11 PM
    Guest714 (guest): denn viele von uns durchsuchen doch ständig die gleichen Märkte – DAX, DOW, Nasdaq und wir hätten von diesem Austausch alle etwas und würden nach dem Motto 4 Augen sehen mehr als 2 alle vermutlich wegen großer Auswahl bessere setups handeln können.

    Jan 16 2010, 9:12 PM
    Guest714 (guest): und ganz wichtig keiner würde dem anderen etwas wegnehmen, weil keiner hier den Markt beeinflussen würde, also zusammen sind wir stärker, ich würde jedenfalls gerne mitmachen und regelmäßig meine Tradingideen hier reinposten.

    Jan 16 2010, 9:15 PM
    Guest908 (guest): gute Idee,mit der Zeit könnte man dann ja auch die Märkte und die Chartsuche aufteilen, um noch effektiver zu sein.

    Jan 16 2010, 10:02 PM
    Guest17 (guest): und das ganze vielleicht noch mit bewertungsmöglichkeit wie für die Kommentare, vielleicht würde uns eine mehrfache Bewertzung bei der Analyse noch etwas helfen

    Jan 17 2010, 1:40 PM
    Guest863 (guest): ich bin dabei

    Jan 17 2010, 2:09 PM
    Guest209 (guest): gute Idee, ich würde auch mitmachen

    Jan 17 2010, 2:37 PM
    Guest331 (guest): Klasse Idee, stellt euch vor bwir hätten hier pro Tag 3-5 interessante setups auf der Seite

    Jan 17 2010, 2:38 PM
    Guest331 (guest): @Aurelius, Idee bitte umsetzen

    Jan 17 2010, 2:47 PM
    Guest338 (guest): Für den Anfang könnte man in Kurzform in dreispaltiger Tabelle beginnen: Spalte 1: underlying, Spalte 2: Indizien für Tradingidee in Stichworten z.B. Kurs an Support, Hammer im 1 h Chart und Aufsetzen auf Trendlinie, ggf. auch was dagegen sprechen könnte und Spalte 3 Vorschlag für SL und TP, gute Idee jedenfalls

    Jan 17 2010, 2:48 PM
    Guest338 (guest): später wäre natürlich eine einfache Form schön, in die man auch Charts kopieren könnte, dann wird dieser blog endgültig zum Top Tradingblog

    Jan 17 2010, 5:31 PM
    Guest895 (guest): Ja, Aurelius, der einzige weithin akzeptierte Trader, der eine wirklich große Trader-Community aufbauen kann der bist du, wir hoffen, du wirst es machen.

    Jan 17 2010, 5:35 PM
    Guest318 (guest): das besondere dieser Seite und die besonder Chance ist, dass diese Seite nicht auf Profit aus ist

    Jan 17 2010, 5:37 PM
    Muck (guest): Klingt gut und interessant! Hauptsache es traden nicht alle einfach blind drauf los, nur weil ein Setup im Excel Sheet steht.

    Jan 17 2010, 7:15 PM
    Guest656 (guest): Ja, Sinn ist nicht stumpfes Nachtraden, sondern Austausch von setups, und das finde ich sehr interessant, dann muss nicht jeder die ganzen Charts unbedingt durchgehen.

    Jan 18 2010, 1:46 AM
    Aurelius: @all Ich habe leider kein Plug-In für die Bewertung von Blogs in der Roll gefunden – wenn ich Luft habe programmiere ich es selbst, kann aber noch dauern, da ich gerade noch ein paar verprochene Artikel vorbereite.

    Jan 18 2010, 1:48 AM
    Aurelius: Die Idee mit den Tradingideen-Posting bauen wir diese Woche auf jeden Fall ein – schätze gegen Donnerstag steht das. LG und schönen Wochenanfang Aurelius

    Jan 18 2010, 9:27 AM
    Guest478 (guest): Super

    Jan 18 2010, 11:29 AM
    Muck (guest): Klasse, danke!

    Jan 18 2010, 4:19 PM
    Guest95 (guest): Toll, dass ihr das so schnell umsetzt

    Jan 19 2010, 10:07 AM
    Guest665 (guest): Ja, gut, hier schon mal ein evtl. interessanter Kandidat für die WL:

    Jan 19 2010, 10:07 AM
    Guest665 (guest): http://www.finviz.com/quote.ashx?t=NOK&ty=c&ta=0&p=d&b=1

    Stock Quote NOK

    Jan 19 2010, 10:09 AM
    Guest665 (guest): kurzfristiger Abwärtskanal verlassen, mehrfacher support, was meint ihr dazu?

    Jan 19 2010, 10:12 AM
    Guest761 (guest): was haltet ihr denn davon USD/CAD zu shorten, wenn er bald ein neues low machen sollte?

    Jan 19 2010, 1:16 PM
    Marvin (guest): @Guest665: Als Long? Für mich nichts, Potential bis max. 10, aber bereits zu weit weg vom Support. Nur, wenn Nokia nochmals dahin zurückkommt, ggf. interessant.

    Jan 19 2010, 1:18 PM
    Marvin (guest): @Guest761: Aus meiner Sicht ok, aber erst nach Pullback an den Trendkanal um 1,05. Ist aber bereits weit gefallen, der USD…

    Jan 19 2010, 4:12 PM
    Fossil: @all Wenn Ihr 100 $ bei einem Trade riskiert (Risikostop), wie hoch soll dann die Chance sein? Also was soll der Trade dann bringen?

    Jan 19 2010, 4:48 PM
    Aurelius: @Fossil Das ist eine ganz persönliche Vorliebe! Wenn Du ein System hast mit einer Trefferquote über 50% sollte der Trade zumindest mehr als 100$ nach Gebühren bringen, usw. Manche traden nur wenn Sie mindestens das doppelte rausholen – aber wie gesagt, absolut persönliche Einstellung!

    Jan 19 2010, 5:43 PM
    Marvin (guest): @Fossil: Kann mich da Aurelius nur anschließen, allerdings sollte das CRV nicht zu schlecht sein. Meine Setups haben mind. ein CRV von 2:1, in der Praxis habe ich Setups zwischen 3:1 bis 20:1

    Jan 21 2010, 11:09 AM
    Fossil: @ Aurelius udn Mavin Danke

    Jan 22 2010, 1:48 AM
    ich (guest): hallo aurelius, habe deine eur/usd tradeauswertung aus deinem handelssystem in den kommentaren bei daytrading.de gestern gelesen. glückwunsch. aber ich verstehe nicht, warum du so weitentfernt liegende SL gewählt hast! TP von 25 Pips, aber SL von über 200 ???! und auch die offenen orders haben so weite SL. woran liegt denn das? denn normalerweise bist du doch auch ein verfechter von “vernünftigen” CRV. danke für deine erklärung.

    Jan 22 2010, 1:58 AM
    Aurelius: Ich schreibe in Kürze einen Artikel zu diesem Ansatz, kann aber schon mal sagen, dass es sich hierbei um eine vollautomatisches Handelssystem mit sehr hoher Trefferquote handelt – mehr dazu im Artikel. LG

    Jan 22 2010, 8:37 AM
    Guest752 (guest): Super, auf den Artikel bin ich auch gespannt!

    Jan 22 2010, 1:50 PM
    ich (guest): danke aurelius. bin schon sehr gespannt. denn sollte in dem auto. handelssystem mal der sl geholt werden, dann macht das ja gleich 8 – 10 treffer zu nichte. da muss die trefferquote ja schon extrem hoch sein. vielleicht magst du mal eine auswertung über ninja reinstellen (ohne geldangaben natürlich), dann kann man es besser verstehen.

    Jan 22 2010, 2:43 PM
    Aurelius: http://aurelius.mt4stats.com und http://aurelius.mt4stats.com/analyses.php da findest Du alles vom 1.9. bis heute … wie es funktioniert dann im Artikel. LG

    MT4 Stats – Share your MetaTrader 4 Statements with the world

    MT4 Stats – Share your MetaTrader 4 Statements with the world

    Jan 22 2010, 2:45 PM
    Aurelius: Lass Dich nicht durch die großen Summen blenden – im Artikel dazu mehr. Metatrader-Auszüge können gerne mal die Realität verfälschen

    Jan 24 2010, 3:20 PM
    ich (guest): danke schonmal für die auszüge. warte gespannt auf den artikel. die neuesten artikel lesen sich auch wieder sehr angenehm. schönes wochenende

    Jan 25 2010, 5:25 PM
    da_beast (guest): hi aurelius! das gewünschte feedback zum vollzeit-trader artikel: den teil mit den ketzern kann ich voll so unterschreiben – würde sagen, eher fortgeschrittene trader lesen diese blogs nicht wegen “info-gewinn”, sondern unterhaltungswert (pos/neg). zum demo: ich hab damals die erfahrung gemacht, dass beim real-konto die vorsicht und genauigkeit (journal) stark ansteigt, bei demo war es egal… weiter so! lg DB

    Jan 27 2010, 12:16 AM
    Aurelius: @da_beast stimmt alles Mit dem Demo-Konto bin ich schon ein paar mal schwerreich geworden LG

    Jan 27 2010, 2:37 AM
    Turbo (guest): Bitte mehr Trades und Erklärungen dazu!

    Jan 30 2010, 3:08 PM
    Guest248 (guest): “Bitte mehr Trades mit Erklärungen” Ja, das fände ich auch gut, @Turbo, dann mach doch mit unter der neuen Rubrik “Tradingideen”, wenn jeder mal hin und wieder ne Tradingidee reinschreibt, haben wir nen Haufen setups und vielleicht auch ne nette Diskussion!

    Jan 30 2010, 4:53 PM
    Guest25 (guest): Wir haben hier doch mal über den Forexmillionär gesprochen, schaut mal es gibt Neues…

    Jan 30 2010, 4:53 PM
    Guest25 (guest): http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Forexmillionaer

    Forexmillionär – Premium | Kay Brendel | GodmodeTrader.de

    Jan 30 2010, 10:17 PM
    Guest758 (guest): schnelle Karriere

  7. 10. Mai 2010, 22:26 | #7

    Februar 2010

    Feb 1 2010, 10:54 AM
    Marvin (guest): @Guest25: Haha, Godmode bzw. Weygand verpflichtet wohl alles, was gerade “in” ist… )

    Feb 1 2010, 6:37 PM
    Guest59 (guest): ja, und ich glaube die machen auch noch richtig Kohle damit, schau dir mal den Preis an und dann für nen webinar ohne Musterdepot…

    Feb 2 2010, 12:06 AM
    Guest132 (guest): Wo seht ihr das Erholungspotenzial beim Dax? Was haltet ihr von Einstiegen short mit engem SL bei 5800?

    Feb 3 2010, 10:24 AM
    Marvin (guest): @Guest132: wie immer nur meine eigene Meinung: ggf. kann man den DAX um 5890/5900 shorten, wenn (!) er dort anhält und dreht (was abzuwarten bleibt). Ansonsten shorte ich nicht gerne Kurse im Aufwärtstrend. IMO kann der DAX bis mind. 6160 laufen, ggf. auch noch deutlich höher. Solange er nicht unter 5300 abfällt, weiterhin Long.

    Feb 4 2010, 10:39 PM
    Guest522 (guest): Hallo Aurelius, könntest du die Bedeutung der Twitter-Signale evtl. mal für Newbies erklären? Was heißt R und E-Mini? Gibt es aucgh noch Tagessignale wie früher?

    Feb 5 2010, 9:45 AM
    Aurelius: @Guest522 4R oder 10R ist nur eine interne Angabe für mich um verschiedene Einstellungen zu optimieren. E-Mini ist der S&P-Future. Die Tagessignale werden wieder kommen, dauert aber noch eine Weile, da ich das System noch um eine essentielle Regel erweitern muss. LG

    Feb 5 2010, 6:08 PM
    Guest552 (guest): Hi Aurelius, da unsere Kommentare auf daytrading.de gerade gelöscht wurden, möchte ich dir hier antworten, ich finde, du hast Recht, dass du die fehlende Transparenz kritisierst und auch dass niemand mehr weiß, wie die Challenge steht bzw. der Kontostand ist. Die Challenge ist in meinen Augen daher nur ein Werbewitz

    Feb 5 2010, 6:09 PM
    Guest552 (guest): Hoffentlich kommt nicht irgendwann nach langer transparenzloser Zeit der post: Hurrra, wir haben die Challenge gewonnen…

    Feb 5 2010, 6:11 PM
    Guest435 (guest): Schade, dass die beiden so viele sachliche posts löschen und damit keine Diskussion mehr möglich ist!!!

    Feb 5 2010, 6:21 PM
    Guest136 (guest): bald stehen da bestimmt nur noch Lobhudeleien…

    Feb 5 2010, 6:27 PM
    Guest709 (guest): vielleicht sollten die zwei sich mal ein Beispiel nehmen: Herr Weygand löscht keine kritischen Kommentare! http://www.godmode-trader.de/blog/weygand/category/live-trading/

    Harald Weygands Blog | GodmodeTrader.de

    Feb 5 2010, 7:02 PM
    Guest296 (guest): diskutiert doch im Aktienboard weiter, da gabs doch schon über die frühere Seite Diskussionen

    Feb 5 2010, 7:57 PM
    Aurelius: Ich denke man muss darüber nicht weiter sprechen, ist halt schade – aber verständlich – sie wollen Geld verdienen und da kann das schon mal stören. Ich würde es anders machen, nehme es Ihnen aber nicht übel.

    Feb 5 2010, 9:00 PM
    Guest167 (guest): Art und Weise ist aber irgendwie enttäuschend, erst Wirbel um dicke Performance ohne IMO nachvollziehbare Transparenz und dann auf einmal der Wandel vom Trader zum Seminaranbieter bzw. vom Tradingblog zur Werbeplattform für Seminare – hat schon öfter funktioniert…, aber du hast Recht, es ist es nicht wert noch länger hierüber zu reden…, schön, dass dein blog anders ist.

    Feb 5 2010, 11:11 PM
    ich (guest): interssante twittersignalgeschichte. handel das zwar nicht, aber finde es total klasse, was du hier alles auf die beine stellst und auch noch programmierst. und die transparenz auf der daytrading.de seite erübrigt echt jeden kommentar. schade, aber muss man wohl akzeptieren. der nicht mehr vorhandene kommentar von valentin hat alles gesagt. schönes wochenende euch allen

    Feb 6 2010, 12:32 AM
    Aurelius: Vielen Dank für die netten Worte, aber ich bitte nicht zu vergessen, dass es nicht mein Blog ist; wir sind nach wie vor ein Team, jeder der Zeit hat macht was – und ich würde das erstens alleine nicht alles schaffen und zweitens nicht auf die guten Beziehungen und gemeinsame Arbeit verzichten wollen.

    Feb 6 2010, 12:37 AM
    Aurelius: Es ist klar, dass ich nicht mehr soviel auf Daytrading.de schreiben werde sondern mehr zu uns verlinke; denn ich muss das nicht haben, dass ich mich hinsetzte und schreibe und dann schlagartig alles weg ist. Ich werde allerdings dabei die Stammkommentatoren dort vermissen – man lernt nie aus und ich habe von den allen die dort schreiben ebenfalls viel mitgenommen. Grüße an alle und ein geruhsames Wochenende … Aurelius

    Feb 6 2010, 11:40 AM
    Guest711 (guest): Ja, finde ich auch schade, die Idee hierhin zu verlinken finde ich gut. Es wäre schön, wenn hier vielleicht ein Forum für derartige Tradingdiskussionen entstehen würde, so dass wir hier unzensiert weiter über Trading und aktuelles diskutieren können. Ich würde jedenfalls gerne mitmachen.

    Feb 6 2010, 1:10 PM
    Guest30 (guest): kennt ihr das Video schon…

    Feb 6 2010, 1:10 PM
    Guest30 (guest): http://www.youtube.com/watch?v=v1m8a4Jl4ZI&feature=player_embedded

    YouTube – Worker looking at nude photos in background (Miranda Kerr) – Seven News Update

    Feb 6 2010, 1:26 PM
    Aurelius: Jo, lol bei Minute 1:03 – sehr gut.

    Feb 6 2010, 5:41 PM
    Guest156 (guest): Ja, super!

    Feb 6 2010, 9:36 PM
    da_beast (guest): nettes neues design der posts aurelius. gefällt mir gut! lg, dB

    Feb 6 2010, 10:59 PM
    Aurelius: @da_beast … ja, danke – haben sich so viele wegen der Unübersichtlichkeit beschwert. Glaube jetzt ist besser und schneller zu lesen – auch mobil. LG

    Feb 11 2010, 12:23 PM
    Fossil: @all, wer weiß, wie ich die Indikatoren Tick und Trin in den Ninja bekomme, ich hab IB und Mirus als Datenliefernanten

    Feb 11 2010, 7:53 PM
    Guest671 (guest): @SENTENZCA: Super post von dir im Umfragearchiv, du bringst es genau auf den Punkt, es haben also doch noch mehr gemerkt wie zeitversetzt das Trading war. Daytrading.de ist eine Riesen-Enttäuschung und dann wundern sich die beiden noch, dass man sich verar… fühlt.

    Feb 11 2010, 7:54 PM
    Guest671 (guest): @Aurelius, vielleicht solltest du für solche Themen eine Kategorie Tradingtalk einrichten, wo man über alles über Trading reden kann.

    Feb 11 2010, 9:06 PM
    Guest649 (guest): Zwischen den Zeilen liest man irgendwie heraus: “…da es mit dem Trading net so klapp, wie gedacht, müssen wir andere Einnahmequellen in Form von Seminaren schaffen….”. Natürlich sind da parallelen zu Pierre Daeubner zu erkennen. Wobei das, was der abgezogen hat ne spur härter war …

    Feb 11 2010, 9:34 PM
    Aurelius: @Guest671 OK, Talk ist die neue Obergruppe.

    Feb 11 2010, 10:25 PM
    Guest619 (guest): Warum war Däubner härter, der hat doch nicht versucht mit irgendner Phantasieperformanceteure Seminare zu verkaufen.

    Feb 11 2010, 10:35 PM
    Fritzi (guest): @Aurelius: Hallo, mich interessiert, wann der zweite Teil vom “Vollzeittrader” kommmt? Danke und vG

    Feb 11 2010, 10:45 PM
    Aurelius: @Fritzi Kommt in den nächsten Tage, der zweite Teil ist sehr lang, da er sich mit Coaching und Seminaren beschäftigt … lol

    Feb 11 2010, 10:50 PM
    Guest666 (guest): Vom tradingblog zum Seminarblog – mir scheint das ganze bei daytrading lange geplant, deshalb gab es auch nie Transparenz und IMO zeitversetztes posting

    Feb 11 2010, 10:55 PM
    Guest15 (guest): @Aurelius.Im Daytrading.de-Blog schriebst du vorhin, die beiden jungs sein gehedged. Wie ist das gemeint? Mit welchen Mitteln? Wo war das zu lesen?Danke vorab schon für die Antwort!

    Feb 11 2010, 11:07 PM
    ich (guest): @guest15: die beiden hatten ihr us trading konto, welches in usd läuft durch den kauf eines eur/usd kontraktes gehedget. am anfang war der hedge sicherlich 1:1, doch durch die ganzen transaktionen kommt es sicherlich nicht mehr hin. zwischendrin hat valentin dann behauptet, der hedge wäre zu klein, so dass sie mit fallendem euro wohl kursgewinne machen würden. bleibt allerdings zu bezweifeln….

    Feb 11 2010, 11:10 PM
    ich (guest): hier u.a. nochmal nachzulesen: http://www.daytrading.de/2009/10/danke-lieber-hedge/

    Danke lieber Hedge | daytrading.de – Trading 2.0 und Investieren lernen

    Feb 11 2010, 11:10 PM
    Guest337 (guest): ja, klar im nachhinein haben sie immer Riesengewinne gemacht

    Feb 11 2010, 11:14 PM
    Guest593 (guest): Die Challenge ist doch bestimmt auch schon lange gewonnen, oder?

    Feb 11 2010, 11:15 PM
    Guest390 (guest): mit mindestens 80% Trefferquote

    Feb 11 2010, 11:17 PM
    Guest43 (guest):

    Feb 11 2010, 11:21 PM
    Guest15 (guest): acha ok. danke dir!

    Feb 11 2010, 11:24 PM
    ich (guest): gern

    Feb 11 2010, 11:28 PM
    ich (guest): @aurelius: wo ist eigentlich der spenden button auf der daytrading.de seite hin? war wahrscheinlich zu unseriös, wenn man jetzt inhalte verkaufen will. aber jetzt bist du wohl leider von der “gönner/unterstützer-pinwand” gefallen. oh man, das ist schon alles sehr sprunghaft da drüben!

    Feb 11 2010, 11:30 PM
    Guest60 (guest): @ich, gut augepasst, war mir noch gar nicht aufgefallen. Im Anbetracht der Tatsache, dass sie selbst geschrieben haben, die Spenden sollten die Serverkosten von 3 mon decken, sollte der Dank an die Spender doch wenigstens die 3 Monate stehen bleiben…finde ich!

    Feb 11 2010, 11:33 PM
    Guest257 (guest): Die Spender unterstützen ja ein aufstrebendes Unternehmen, daher finde ich sollten die Spender doch ein bisschen am Gewinn beteiligt werden , wenn der Seminarbusiness erstmal richtig läuft…

    Feb 11 2010, 11:33 PM
    ich (guest): ah, die antwort von valentin ist da. gewinn war nicht auf dem TOS konto, sondern auf einem seiner anderen konten. oh man! das kann ja auch alles sein – habe aber selten soetwas undurchsichtiges und irgendwie auch lächerliches gelesen. hauptsache irgendein konto gewinnt immer.

    Feb 11 2010, 11:34 PM
    Guest32 (guest):

    Feb 11 2010, 11:37 PM
    Guest805 (guest): Firma gründen, aber Spenden sammeln…

    Feb 11 2010, 11:38 PM
    Hamster (guest): Wenn beides geht

    Feb 11 2010, 11:39 PM
    Guest253 (guest): Wird nur dann schnell wieder gelöscht, dann siehts keiner mehr…

    Feb 11 2010, 11:41 PM
    Guest13 (guest): EUR/USD Gewinn gemacht, schade, dass sie diesen tollen Trade erst jetzt wieder im Nachhinein gepostet haben, hätten wior doch sonst alle gerne mitgemacht

    Feb 11 2010, 11:43 PM
    Aurelius: Ja, Spenden passen nicht zu einenm Unternehmen Stell Dir mal vor Apple ruft zu Spenden für drei Monate Servernutzen auf – rolf

    Feb 11 2010, 11:43 PM
    Aurelius: äh rofl

    Feb 11 2010, 11:44 PM
    Aurelius: Nein finde ich nicht schlimm, aber insgesammt ist das in der Tat ein ganz schönes Chaos

    Feb 11 2010, 11:53 PM
    Guest786 (guest): Spenderliste sollte aber doch die 3 Monate stehen bleiben!

    Feb 11 2010, 11:54 PM
    Guest786 (guest): Sogar Däubner hatte mehr Spenden und Spender, sollte den beiden vielleicht zu denken geben.

    Feb 12 2010, 9:18 PM
    Guest840 (guest): Hey hallo

    Feb 12 2010, 9:18 PM
    Guest840 (guest): war schon lange nicht mehr hier (warum weiß ich nicht) ist ja echt super content hier

    Feb 13 2010, 1:24 AM
    Guest333 (guest): Was sind das denn für abgefahrene Videos? Könnt ihr das nicht mal häufiger machen!

    Feb 13 2010, 7:29 PM
    Aurelius: @Guest840 Danke @Guest333 mal sehen, wenn es sich machen lässt …

    Feb 14 2010, 8:44 PM
    Guest754 (guest): Ja, Videos finde ich auch gut

    Feb 15 2010, 2:15 PM
    Guest737 (guest): naja. wenigstens macht man jetzt schon Werbung auf e*trade http://www.etradebabymail.com/?mId=34515750.3

    E*Trade BabyMail – Send Talking Baby Messages

    Feb 15 2010, 11:30 PM
    Guest533 (guest): Hey, super was du da gefunden hast, er ist sich wirklich für nichts zu schade!!!

    Feb 15 2010, 11:34 PM
    Guest853 (guest): Immerhin, Zitat: “sorry, I don”t know… !

    Feb 15 2010, 11:45 PM
    Guest737 (guest): “help to fill MY account…”

    Feb 16 2010, 9:07 AM
    Guest531 (guest): Nachrichtenticker oben rechts: gut!

    Feb 16 2010, 11:37 AM
    Guest864 (guest): super message

    Feb 16 2010, 1:16 PM
    mci (guest): Hello, wann kommen denn die nächsten Teile der Vollzeittrader Serie?

    Feb 16 2010, 1:17 PM
    mci (guest): @Aurelius –> Du hast beim Titel Vollzeittrader ein “t” vergessen

    Feb 16 2010, 1:42 PM
    Guest153 (guest): @guest 737

    Feb 16 2010, 3:07 PM
    Guest179 (guest): @guest 737

    Feb 16 2010, 4:46 PM
    Guest367 (guest): @guest 737 super!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Feb 16 2010, 5:23 PM
    Guest134 (guest): HEHE

    Feb 16 2010, 5:28 PM
    Guest934 (guest): ja Hammer!!!!!!!

    Feb 16 2010, 8:47 PM
    Aurelius: @mci Der zweite Teil kommt bis Ende der Woche (Sonntag) – bin am Überarbeiten, ist zu polarisierend

    Feb 17 2010, 12:56 PM
    mci (guest): THX

    Feb 17 2010, 12:57 PM
    mci (guest): Ich freue mich schon. Es ist immer motivierend soetwas zu lesen. Weiterhin alles Gute & good trades

    Feb 17 2010, 12:57 PM
    Aurelius: @mci THX

    Feb 18 2010, 9:12 AM
    Fossil: @ aurelius Sagmal, kann man bei NT einem bestehenden Indicator einefunktion hinzufügen, die einen alarmauslöst? Als Beispiel hier der NR7 (NearRangeBar)?

    Feb 18 2010, 8:19 PM
    Aurelius: Ja kann man. Wenn es kein geschützer Code ist einfach an gewünschter Stelle die Funktion “Alert” verwenden.

    Feb 19 2010, 11:01 PM
    David (guest): Hallo seid ihr noch wach?

    Feb 19 2010, 11:06 PM
    David (guest): Hallo??

    Feb 20 2010, 1:46 PM
    Guest181 (guest): jetzt ja

    Feb 20 2010, 7:54 PM
    Tenlar: Hallo zusammen, gibt es irgendwo ein gutes Tutorial für die NT Indikator programmierung ?

    Feb 21 2010, 12:08 AM
    Aurelius: @Tenlar wie ist Dein aktueller Wissensstand?

    Feb 25 2010, 10:23 PM
    Guest482 (guest): hallo

    Feb 27 2010, 1:48 PM
    ich (guest): hat sich jemand von euch am 25.2. das kostenlose webinar von p & v auf daytrading.de angesehen? Wenn ja, wie war es?

    Feb 27 2010, 2:20 PM
    Guest860 (guest): Würde mich auch interessieren? Komischerweise berichten die beiden nicht mal selbst davon?

    Feb 27 2010, 8:40 PM
    Aurelius: Ich kenne es auch nicht – Normalerweise sollte es einen Mitschnitt geben – fragt halt mal bei ihnen an.

    Feb 27 2010, 10:18 PM
    ich (guest): Geht ja leider nicht mehr. läuft ein update/Wartung unter daytrading.de. Bin schon sehr gespannt, wie es nachher aussieht. Ob man noch kritische Kommentare schreiben darf?

    Feb 27 2010, 11:46 PM
    Guest199 (guest): ob aus den neuen Ankündigungen was wird … – bestimmt nicht…

    Feb 28 2010, 12:17 PM
    DAvid (guest): Hallo

    Feb 28 2010, 12:18 PM
    DAvid (guest): gibts eigentlich einen traderecord bei daytradingteam?

    Feb 28 2010, 9:24 PM
    Aurelius: @DAvid Ja, aber der hat nur die Aufgabe der Nachvollziehbarkeit… schau unter Watchlist

  8. 10. Mai 2010, 22:26 | #8

    März 2010

    Mar 2 2010, 10:25 AM
    Aurelius: So much of my edge is not needing to trade. I had a long bias going into this morning”s trade, saw the early weakness on the numbers, and also saw the likelihood of a range day. Still, things weren”t lining up the way I wanted. I was trading from home and said to myself that I just wouldn”t be placing any trades. I was satisfied with my week”s performance and didn”t need to put trades on if I didn”t see anything. I went into the kitchen, petted Gina (who was patiently waiting for me), and took one last look

    Mar 2 2010, 10:25 AM
    Aurelius: at the screen. That”s when things lined up at 9:14 AM CT, I bought the S&P, and took three points to the good with no heat whatsoever. No way I make that trade if I hadn”t been willing to not trade. – Steenbarger -

    Mar 2 2010, 10:44 AM
    Aurelius: Tradingmusik für den ES-Mini http://www.youtube.com/watch?v=DIBgRO3GXCo&feature=player_embedded

    YouTube – Erik Satie – Gnossienne No.5

    Mar 2 2010, 10:49 AM
    Aurelius: FDAX Scalp B@5731,5 – Target 2 Ticks

    Mar 2 2010, 10:51 AM
    Aurelius: abgeholt

    Mar 2 2010, 2:37 PM
    Aurelius: ES sell 1119

    Mar 2 2010, 2:38 PM
    Aurelius: Noname Du kriegst keinen Fill – lol

    Mar 2 2010, 2:38 PM
    NonameTrader (guest): ES sell-limit 1120

    Mar 2 2010, 2:38 PM
    NonameTrader (guest): haha, abwarten

    Mar 2 2010, 2:39 PM
    Aurelius: ho ho

    Mar 2 2010, 2:46 PM
    NonameTrader (guest): ES limit-Order gecancellt

    Mar 2 2010, 2:52 PM
    Aurelius: bingo

    Mar 2 2010, 2:52 PM
    NonameTrader (guest): short NG 4,735

    Mar 2 2010, 2:52 PM
    Aurelius: ng = bugs bunny

    Mar 2 2010, 2:52 PM
    NonameTrader (guest): oder für die anderen Natural Gas Future

    Mar 2 2010, 2:53 PM
    Aurelius: ja und bewegt sich wie bugs bunny

    Mar 2 2010, 2:55 PM
    Aurelius: ng 10 Kontrakte ?

    Mar 2 2010, 2:55 PM
    NonameTrader (guest): ne 30 wie damals im CL

    Mar 2 2010, 2:55 PM
    Aurelius: Balls

    Mar 2 2010, 2:56 PM
    Aurelius: lol

    Mar 2 2010, 2:56 PM
    NonameTrader (guest): yeah

    Mar 2 2010, 3:02 PM
    NonameTrader (guest): NG glatt, + 15 Ticks

    Mar 2 2010, 3:02 PM
    Aurelius: grat

    Mar 2 2010, 3:03 PM
    Aurelius: es gedreht mit 5 Ticks Verlust

    Mar 2 2010, 3:10 PM
    Aurelius: zweiter long bei 118

    Mar 2 2010, 3:10 PM
    Aurelius: 1118

    Mar 2 2010, 3:14 PM
    Aurelius: raus und jetzt 300$ hinten

    Mar 2 2010, 3:23 PM
    NonameTrader (guest): Fdax short bei 5761, raus bei 5764, -3Pkt

    Mar 2 2010, 3:24 PM
    Aurelius: 425 hinten bin raus bis 18.00

    Mar 2 2010, 3:27 PM
    Aurelius: habe noch FESX Short laufen und bin um 18.00 wieder da!

    Mar 2 2010, 3:27 PM
    NonameTrader (guest): short Fdax 5761

    Mar 2 2010, 3:32 PM
    NonameTrader (guest): glatt bei 5764, wieder -3 Pkt

    Mar 2 2010, 3:50 PM
    NonameTrader (guest): short Fdax 5772,5 und glatt bei 5768, +4,5 Pkt

    Mar 2 2010, 4:04 PM
    NonameTrader (guest): 1120,25 short im ES, Stop bei 1122

    Mar 2 2010, 4:06 PM
    NonameTrader (guest): Aurelius wo steckst du???

    Mar 2 2010, 4:07 PM
    Aurelius: Ich bin quasi tot liege 620$ hinten für heute, habe nicht mehr viel Luft heute

    Mar 2 2010, 4:08 PM
    Aurelius: Aber Gott sein Danke habe ich noch eine am laufen -natürlich auch im Minus

    Mar 2 2010, 4:08 PM
    Aurelius: Heute werden die Intradaytrend-Trader ordentlich gebügelt

    Mar 2 2010, 4:09 PM
    NonameTrader (guest): haha jo…naja bin knapp vorne, heute ist echt ein beschissener Tag

    Mar 2 2010, 4:09 PM
    NonameTrader (guest): haha jo :-D

    Mar 2 2010, 4:09 PM
    Aurelius: Bescheiden

    Mar 2 2010, 4:09 PM
    Aurelius: Bescheidener Tag

    Mar 2 2010, 4:09 PM
    Aurelius: Bin ja nicht son Proll als wie Du

    Mar 2 2010, 4:10 PM
    NonameTrader (guest): haha

    Mar 2 2010, 4:10 PM
    Aurelius: lol

    Mar 2 2010, 4:10 PM
    Aurelius: Natürlich Dorman-Konto

    Mar 2 2010, 4:10 PM
    Aurelius: das will zum dritten mal geschreddert werden

    Mar 2 2010, 4:10 PM
    NonameTrader (guest): ist heute ein schönes Lernbeispiel für die Newbies, wie man es nicht machen soll

    Mar 2 2010, 4:11 PM
    Aurelius: ja bin heute ein gutes Beispiel für ein schlechtes Beispiel

    Mar 2 2010, 4:13 PM
    Aurelius: 13 Trades 2 Treffet

    Mar 2 2010, 4:13 PM
    Aurelius: Treffer

    Mar 2 2010, 4:15 PM
    NonameTrader (guest): raus im ES… -1,75 Pkt

    Mar 2 2010, 4:15 PM
    Aurelius: bin bei Dir

    Mar 2 2010, 4:21 PM
    NonameTrader (guest): ok mache Schluss für heute, adios amigos

    Mar 2 2010, 4:22 PM
    Aurelius: Ok hier die Futures: http://screencast.com/t/N2IxMTcx

    2010-03-02_1717

    Mar 2 2010, 4:22 PM
    Aurelius: Hier die Aktien http://screencast.com/t/MmRlN2U0NWQ

    2010-03-02_1720

    Mar 2 2010, 4:25 PM
    Aurelius: lausiger Future-Trader lol

    Mar 2 2010, 5:10 PM
    Aurelius: NT Stat zu den Aktien http://screencast.com/t/NDhmOTk3

    2010-03-02_1808

    Mar 2 2010, 5:17 PM
    David (guest): HI

    Mar 2 2010, 5:26 PM
    David (guest): noch jemand da?

    Mar 3 2010, 10:29 AM
    NonameTrader (guest): SI (Silber Future) short bei 17,140, Stop bei 17,180

    Mar 3 2010, 10:41 AM
    NonameTrader (guest): SI glatt bei 17.140, wurde um 1 Tick fast ausgestoppt, Glück muss man auch mal haben Raus deswegen, da SI neues Hoch gemacht hat und im Gegensatz zu Gold und Currencies Stärke zeigt

    Mar 3 2010, 10:44 AM
    NonameTrader (guest): Sollte jetzt SI stark fallen, ist mir das egal, denn mein Set-up ist nicht mehr gültig. Hatte Glück und bin Break-even raus, somit keinen Verlust gemacht

    Mar 3 2010, 10:49 AM
    Aurelius: Checker

    Mar 3 2010, 10:49 AM
    NonameTrader (guest):

    Mar 3 2010, 10:50 AM
    Aurelius: Ich warte heute auf deas Verlassen der Range, wir wollen ja nicht das gestrige Fiasko wiederholen

    Mar 3 2010, 10:57 AM
    Aurelius: Geh mal kurz die Ladies massieren

    Mar 3 2010, 10:57 AM
    Aurelius: Scher z

    Mar 3 2010, 10:57 AM
    NonameTrader (guest): haha… du Playboy

    Mar 3 2010, 10:58 AM
    Aurelius: im FDAX bietet sich ein Short an ca. 5778

    Mar 3 2010, 10:58 AM
    Aurelius: Rangetrade enger Stop

    Mar 3 2010, 11:01 AM
    NonameTrader (guest): da du mein Kontraindikator bist, denke ich eher an einen Long-Einstieg

    Mar 3 2010, 11:01 AM
    Aurelius: rofl

    Mar 3 2010, 11:04 AM
    Aurelius: max 4 Kontrakte

    Mar 3 2010, 11:04 AM
    Aurelius: Stop 200 pro Kontrakt im AVG

    Mar 3 2010, 11:14 AM
    Aurelius: 6E nächsten Move vor den News scalpen

    Mar 3 2010, 11:14 AM
    Aurelius: über 1632 unter 1,3614

    Mar 3 2010, 11:28 AM
    Aurelius: 10 Ticks

    Mar 3 2010, 12:12 PM
    Aurelius: FDAX 2 Kontrakte raus

    Mar 3 2010, 12:13 PM
    Aurelius: und noch einer

    Mar 3 2010, 12:17 PM
    Aurelius: @Noname Bin jetzt vor den News erst mal Flat. Hier der Track http://screencast.com/t/YjUzMzRm Verluste von gestern erst mal wieder drin.

    2010-03-03_1314

    Mar 3 2010, 1:25 PM
    NonameTrader (guest): (y)

    Mar 3 2010, 1:25 PM
    NonameTrader (guest): sollte das Daumen hoch Zeichen sein

    Mar 3 2010, 1:53 PM
    Aurelius: bin zurück gut gegessen

    Mar 3 2010, 2:01 PM
    Aurelius: potentieller Long Trade Limit 5785 im Fdax

    Mar 3 2010, 2:03 PM
    Aurelius: High Risk short bei 5804,5

    Mar 3 2010, 2:03 PM
    Aurelius: nur limit

    Mar 3 2010, 2:08 PM
    Aurelius: stop auf Einstand +2

    Mar 3 2010, 2:09 PM
    Aurelius: einstand

    Mar 3 2010, 2:09 PM
    Aurelius: SL 5802

    Mar 3 2010, 2:09 PM
    Aurelius: 5801

    Mar 3 2010, 2:10 PM
    Aurelius: raus

    Mar 3 2010, 2:10 PM
    Aurelius: 12 Ticks

    Mar 3 2010, 2:11 PM
    Aurelius: bis 16 Uhr jetzt flat, kein us-open Trade wege news (ISM)

    Mar 3 2010, 2:16 PM
    NonameTrader (guest): richtig so

    Mar 3 2010, 2:57 PM
    NonameTrader (guest): sollter der ES nach den news nicht den Widerstand bei 1122,75 nachhaltig brechen, bietet sich dann eine gute short-gelegenheit

    Mar 3 2010, 3:04 PM
    Aurelius: sehe nix

    Mar 3 2010, 3:04 PM
    NonameTrader (guest): ich warte bis kurz anch 16.30h

    Mar 3 2010, 3:05 PM
    NonameTrader (guest): CL zieht ja ab und zu die Märkte

    Mar 3 2010, 3:05 PM
    Aurelius: sehe gut long chance im Dow bei ca. 10413 nur kleine Posi bis 16:30

    Mar 3 2010, 3:08 PM
    Aurelius: schwach

    Mar 3 2010, 3:10 PM
    Aurelius: 6E Short bei 1,3633 Stop Limit

    Mar 3 2010, 3:11 PM
    Aurelius: schon raus 5 Ticks

    Mar 3 2010, 3:13 PM
    Aurelius: Die Dow-Idee ziehe ich zurück, die Marke bleibt aber versuche tiefer reinzukommen

    Mar 3 2010, 3:16 PM
    NonameTrader (guest): finde keine setups, deswegen bleibe ich weiter flat

    Mar 3 2010, 3:16 PM
    Aurelius: ja vernünftig!

    Mar 3 2010, 3:17 PM
    Aurelius: sehe such nur rikante micro scalps

    Mar 3 2010, 3:17 PM
    NonameTrader (guest): du kamikaze-trader haha

    Mar 3 2010, 3:17 PM
    Aurelius: EURUSD macht gleich Faxen

    Mar 3 2010, 3:18 PM
    Aurelius: FDAX!!!!

    Mar 3 2010, 3:29 PM
    Aurelius: 5815

    Mar 3 2010, 3:29 PM
    Aurelius: ,5

    Mar 3 2010, 3:29 PM
    NonameTrader (guest): short oder long

    Mar 3 2010, 3:29 PM
    Aurelius: LONG, weil Du gehst ja short

    Mar 3 2010, 3:29 PM
    NonameTrader (guest): lol

    Mar 3 2010, 3:33 PM
    Aurelius: einer raus

    Mar 3 2010, 3:36 PM
    Aurelius: man das zieht sich heute

    Mar 3 2010, 3:39 PM
    Aurelius: das könnte jetzt richtig rumsen

    Mar 3 2010, 3:43 PM
    Guest296 (guest): wohin rumsen ?

    Mar 3 2010, 3:43 PM
    NonameTrader (guest): nach unten haha

    Mar 3 2010, 3:43 PM
    Aurelius: hätte gedacht nach oben warten wir mal

    Mar 3 2010, 3:44 PM
    Guest296 (guest): ich denke nach unten. wenn er die 5814 unterschreitet

    Mar 3 2010, 3:44 PM
    Guest296 (guest): im moment revidiert er die vorkerzen auf 5 min

    Mar 3 2010, 3:44 PM
    Aurelius: ja, dann wäre ich auch raus

    Mar 3 2010, 3:45 PM
    Guest296 (guest): wo war denn dein einstieg?

    Mar 3 2010, 3:45 PM
    Aurelius: das Hoch wird die ganze Zeit mit Durchschnittvolumen angegriffen, daher meine Idee

    Mar 3 2010, 3:46 PM
    Guest296 (guest): aha

    Mar 3 2010, 3:47 PM
    Guest296 (guest): mein einstieg ist jetzt bei 5816, short

    Mar 3 2010, 3:47 PM
    Aurelius: bin ja noch long – aber gute marke

    Mar 3 2010, 3:48 PM
    NonameTrader (guest): ES short 1122

    Mar 3 2010, 3:48 PM
    Aurelius: fill?

    Mar 3 2010, 3:48 PM
    Guest296 (guest): der r2 muss erstmal geknackt werden, dann schaue ich nach long

    Mar 3 2010, 3:48 PM
    NonameTrader (guest): jo

    Mar 3 2010, 3:49 PM
    NonameTrader (guest): aber erstmal nur mit 1 lot

    Mar 3 2010, 3:49 PM
    Aurelius: bin seit 5815 long – von daher kein risk

    Mar 3 2010, 3:49 PM
    Guest296 (guest): hey noname, dein handelsstil kommt mir bekannt vor.

    Mar 3 2010, 3:50 PM
    Guest296 (guest):

    Mar 3 2010, 3:50 PM
    Aurelius: mein bauchindikator ist auch long – lol

    Mar 3 2010, 3:51 PM
    Guest296 (guest): unter bauch indikator lol

    Mar 3 2010, 3:51 PM
    NonameTrader (guest): haha wirklich? woher???

    Mar 3 2010, 3:52 PM
    Aurelius: bauchschmerzen – vorprogrammiert

    Mar 3 2010, 3:52 PM
    Guest296 (guest): bin jetzt short im dax

    Mar 3 2010, 3:52 PM
    Guest296 (guest): das wird was

    Mar 3 2010, 3:52 PM
    Aurelius: dachte bei 16?

    Mar 3 2010, 3:52 PM
    Guest296 (guest): noname: kann mich auch irren.

    Mar 3 2010, 3:53 PM
    Guest296 (guest): ja aurelius, da hat er mich abgeholt

    Mar 3 2010, 3:53 PM
    Guest296 (guest): fdax

    Mar 3 2010, 3:53 PM
    Aurelius: Glück gehabt

    Mar 3 2010, 3:54 PM
    Aurelius: naja hoffentlich

    Mar 3 2010, 3:55 PM
    Aurelius: noch einer raus

    Mar 3 2010, 3:55 PM
    Guest296 (guest):

    Mar 3 2010, 3:55 PM
    Aurelius: zwei noch long

    Mar 3 2010, 3:55 PM
    Aurelius: einer raus

    Mar 3 2010, 3:55 PM
    Aurelius: einer noch drin

    Mar 3 2010, 3:56 PM
    Guest296 (guest): schliesst du die position?

    Mar 3 2010, 3:57 PM
    NonameTrader (guest): 1124 raus, – 2Pkt

    Mar 3 2010, 3:57 PM
    Guest296 (guest): gerade jetzt?!

    Mar 3 2010, 3:57 PM
    Guest296 (guest): sieht doch gut aus!

    Mar 3 2010, 3:57 PM
    NonameTrader (guest): @ Guest296: noch drinne???

    Mar 3 2010, 3:58 PM
    Guest296 (guest): ja, hab den stop bei 5831

    Mar 3 2010, 3:58 PM
    Aurelius: ok

    Mar 3 2010, 3:58 PM
    Guest296 (guest): wollte eigentlich nicht, das er mich mit ner lunte reinholt

    Mar 3 2010, 3:59 PM
    Guest296 (guest): da muss ich jetzt durch

    Mar 3 2010, 4:00 PM
    Aurelius: brauche nur ein paar ticks dann reichts mir

    Mar 3 2010, 4:00 PM
    Guest296 (guest): ich will mehr!

    Mar 3 2010, 4:01 PM
    Aurelius: target?

    Mar 3 2010, 4:02 PM
    Guest296 (guest): 5801

    Mar 3 2010, 4:03 PM
    Guest296 (guest): so, mach die schock-kerze fertig

    Mar 3 2010, 4:05 PM
    Guest296 (guest): jawohl

    Mar 3 2010, 4:07 PM
    Guest296 (guest): ich gehe long in den ES bei 1124,75

    Mar 3 2010, 4:07 PM
    Guest296 (guest): bin drin

    Mar 3 2010, 4:08 PM
    Aurelius: ich hoffe der Dax folgt jetzt mal

    Mar 3 2010, 4:09 PM
    Guest296 (guest): der dax will irgentwie nicht

    Mar 3 2010, 4:09 PM
    Aurelius: ich ja nix gegen Dich aber ich will ihn long

    Mar 3 2010, 4:09 PM
    Guest296 (guest):

    Mar 3 2010, 4:17 PM
    Aurelius: flat

    Mar 3 2010, 4:18 PM
    Guest296 (guest): flat

    Mar 3 2010, 4:27 PM
    Guest296 (guest): aurelius: “darf” der ES den hoch? wäre super

    Mar 3 2010, 4:28 PM
    Aurelius: ja, ist ok

    Mar 3 2010, 4:28 PM
    Guest296 (guest): super

    Mar 3 2010, 4:37 PM
    Aurelius: feierabend

    Mar 3 2010, 4:37 PM
    Guest296 (guest): ciao

    Mar 3 2010, 4:39 PM
    Guest296 (guest): ist noch wer da?

    Mar 3 2010, 4:40 PM
    Guest296 (guest): ja dann…tschööö

    Mar 3 2010, 4:58 PM
    NonameTrader (guest): Bin auch weg, adios

    Mar 3 2010, 8:55 PM
    Guest777 (guest): huhu

    Mar 4 2010, 8:15 AM
    NonameTrader (guest): ein wirklich sehr guter Artikel http://blog.t3live.com/2010/02/meet-trader-x.html

    Meet Trader “X” ~ T3Live Blog: Daily Stock Market Trading Commentary

    Mar 4 2010, 8:43 AM
    Aurelius: guter Artikel!

    Mar 4 2010, 9:42 AM
    Aurelius: bin mal im 6e short

    Mar 4 2010, 9:57 AM
    Aurelius: naja … 7 Ticks

    Mar 4 2010, 10:25 AM
    Aurelius: Riskantes Buy Limit bei 1,3671

    Mar 4 2010, 11:05 AM
    Guest979 (guest): Short im 6C bei 0.9701; Stop bei 0.9740

    Mar 4 2010, 11:40 AM
    Aurelius: stop +2 ticks

    Mar 4 2010, 11:41 AM
    Aurelius: target 1,3690

    Mar 4 2010, 11:41 AM
    Aurelius: raus 20 ticks

    Mar 4 2010, 11:56 AM
    Aurelius: @Guest979 kein fill sehe ich das richtig

    Mar 4 2010, 12:04 PM
    Aurelius: oder ist die order noch drin (längerfristig)?

    Mar 4 2010, 12:43 PM
    Guest0815 (guest): ob der euro short geht?

    Mar 4 2010, 12:49 PM
    Guest0815 (guest): ich vermute eher einen fehlausbruch, mal sehen

    Mar 4 2010, 12:52 PM
    Aurelius: ich mach mal mittag, dann schau ich mal

    Mar 4 2010, 3:46 PM
    Guest979 (guest): glatt im 6C bei 0,9700

    Mar 4 2010, 3:54 PM
    Aurelius: habe nich long im 6e drin bei 1,3666

    Mar 4 2010, 3:58 PM
    Aurelius: Stop + 2 Ticks

    Mar 4 2010, 4:04 PM
    Aurelius: raus mit 2 Ticks

    Mar 4 2010, 4:04 PM
    Aurelius: 2 statt 20 …. lol

    Mar 4 2010, 4:10 PM
    Aurelius: scalp short region bei 1,3645 bei schwäche vorher rein

    Mar 4 2010, 4:49 PM
    Aurelius: schöner scalp

    Mar 4 2010, 4:49 PM
    Aurelius: mehrzahl scalps

    Mar 4 2010, 4:58 PM
    Guest92 (guest): aurelius: kannst du vom traden leben?

    Mar 4 2010, 4:59 PM
    Aurelius: wohnte ich in einer Höhle und bewegte ich mir nur per pedes … dann allemal

    Mar 4 2010, 4:59 PM
    Guest92 (guest):

    Mar 4 2010, 5:00 PM
    Aurelius: zumindest kann ich es mir erlauben nichts anderes mehr zu machen

    Mar 4 2010, 5:01 PM
    Aurelius: aber das ist nicht unbedingt “das Leben”

    Mar 4 2010, 5:01 PM
    Guest92 (guest): was meinst du damit?

    Mar 4 2010, 5:02 PM
    Aurelius: Ich meine damit, dass ich mir bessere Stundensätze vorstellen kann.

    Mar 4 2010, 5:02 PM
    Guest92 (guest): weisst du was ich an dir sehr schätze?

    Mar 4 2010, 5:02 PM
    Guest92 (guest): die ehrlichkeit

    Mar 4 2010, 5:02 PM
    Guest92 (guest): da hab ich wirklich respekt vor

    Mar 4 2010, 5:03 PM
    Guest92 (guest): es gibt ja viele schwätzer

    Mar 4 2010, 5:03 PM
    Aurelius: was brintgt es mir zu lügen? Ich trade ja zum Teil öffentlich – man würde mich schnell entlarven – aber trotzdem danke

    Mar 4 2010, 5:10 PM
    Guest92 (guest): enwickelst du dich weiter oder glaubst du durch erfahrung besser zu werden?

    Mar 4 2010, 5:10 PM
    Aurelius: sowohl als auch würde ich meinen

    Mar 4 2010, 5:11 PM
    Aurelius: aber die erfahrung macht bestimmt 70% aus

    Mar 4 2010, 5:11 PM
    Guest92 (guest): …und die braucht zeit..oder?

    Mar 4 2010, 5:13 PM
    Aurelius: ja, aber ich bin auch jedn Tag 10h vorm Rechner und in jeder freien Sekunde pfeile ich an meinen Strategien

    Mar 4 2010, 5:13 PM
    Guest92 (guest): wow, ganz schöner einsatz. und seit wann machst du das so intensiv?

    Mar 4 2010, 5:16 PM
    Aurelius: intraday schon 8 Jahre, mit 10 Studnen erst seit ca. 2,5 davor immer nur 6-8 und an Wochenenden

    Mar 4 2010, 5:17 PM
    Guest92 (guest): harte schule. du scheinst ein starkes ego zu haben

    Mar 4 2010, 5:20 PM
    Aurelius: das ziemlich sicher

    Mar 4 2010, 5:21 PM
    Aurelius: oder sagen wir mal eher, ich gebe ungern auf

    Mar 4 2010, 5:22 PM
    Guest92 (guest): das ist ja grundsätzlich eine gute einstellung, oder?

    Mar 4 2010, 5:22 PM
    Aurelius: ich glaube schon

    Mar 4 2010, 5:23 PM
    Guest92 (guest): hast du dich mal gefragt, warum es immer heisst, man muss ein konto platt gemacht haben, um dann endlich erfolgreich zu werden?

    Mar 4 2010, 5:23 PM
    Guest92 (guest): ich hab mir da lange gedanken drüber gemacht

    Mar 4 2010, 5:24 PM
    Aurelius: muss ich mich nicht fragen – habe im letzten Artikel geschrieben warum ich überzeigt bin warum das so sein muss: http://www.daytradingteam.de/2010/02/22/vollzeit-trader-teil-2-freund-feind-und-leid/

    Vollzeit-Trader (Teil 2) … Freund, Feind und Leid | DaytradingTeam.de

    Mar 4 2010, 5:25 PM
    Guest92 (guest): ja hab ich gelesen

    Mar 4 2010, 5:26 PM
    Aurelius: deshalb muss es so sein

    Mar 4 2010, 5:26 PM
    Aurelius: meine Meinung …

    Mar 4 2010, 5:26 PM
    Aurelius: was war Dein Ergebnis dazu?

    Mar 4 2010, 5:27 PM
    Guest92 (guest): ich sehe das etwas anders, aber wo soll ich anfangen..

    Mar 4 2010, 5:27 PM
    Aurelius: am wichtigsten punkt

    Mar 4 2010, 5:27 PM
    Guest92 (guest): das ego.

    Mar 4 2010, 5:28 PM
    Guest92 (guest): ich glaube man muss alle bisherigen verhaltensmuster ablegen.

    Mar 4 2010, 5:28 PM
    Aurelius: ja wohl war

    Mar 4 2010, 5:28 PM
    Guest92 (guest): deshalb gefallen mir vergleiche zum sport auch nicht

    Mar 4 2010, 5:28 PM
    Guest92 (guest): da ist es anders

    Mar 4 2010, 5:28 PM
    Aurelius: im Kampfsport ist es häufig ähnlich

    Mar 4 2010, 5:29 PM
    Guest92 (guest): ja?

    Mar 4 2010, 5:29 PM
    Aurelius: ja,die aussergewöhnlichen Verhaltensmuster machen die Überlegenheit aus

    Mar 4 2010, 5:29 PM
    Guest92 (guest): ja schon, aber was macht dort den meister aus?

    Mar 4 2010, 5:30 PM
    Aurelius: disziplin und übung

    Mar 4 2010, 5:30 PM
    Guest92 (guest): ich glaube das alleine reicht nicht.

    Mar 4 2010, 5:30 PM
    Guest92 (guest): ohne die richtige ausrichtung wirst du nie ein meister

    Mar 4 2010, 5:30 PM
    Aurelius: natürlich nicht; das sind nur einige

    Mar 4 2010, 5:31 PM
    Guest92 (guest): und damit sind wir wieder bei anderen verhaltensweisen

    Mar 4 2010, 5:31 PM
    Aurelius:

    Mar 4 2010, 5:38 PM
    Guest92 (guest): Also, auf den Punkt gebracht: Ohne die richtige Ausrichtung nützt all die Erfahrung oder Diziplin nichts.

    Mar 4 2010, 5:38 PM
    Guest92 (guest): Ich glaube das führt dann in die falsche richtung.

    Mar 4 2010, 5:38 PM
    Aurelius: was ist beim Trading die richtige Ausrichtung?

    Mar 4 2010, 5:38 PM
    Guest92 (guest): die frage lässt sich so nicht beantworten.

    Mar 4 2010, 5:39 PM
    Guest92 (guest): jeder ist anders in seiner vorstellung vom trading

    Mar 4 2010, 5:39 PM
    Guest92 (guest): danach richtet sich auch die ausrichtung

    Mar 4 2010, 5:39 PM
    Guest92 (guest): das hat alles auch mit dem ego zu tun

    Mar 4 2010, 5:40 PM
    Guest92 (guest): wenn du immer in aktion sein willst, wäre das z. b. ein punkt auf den man achten müsste

    Mar 4 2010, 5:40 PM
    Aurelius: ziemlich globale Antwort

    Mar 4 2010, 5:41 PM
    Guest92 (guest): was hast du erwartet?

    Mar 4 2010, 5:41 PM
    Aurelius: ja, hast Du recht

    Mar 4 2010, 5:41 PM
    Guest92 (guest): ich glaube das macht es ja so schwer.

    Mar 4 2010, 5:42 PM
    Guest92 (guest): …und gibt viel raum für schwätzer

    Mar 4 2010, 5:42 PM
    Aurelius: rofl – ja stimmt!

    Mar 4 2010, 5:44 PM
    Guest92 (guest): da sagst du ja auch, jemand muss erstmal nachweisen, was er kann, bevor er coachen kann. sehe ich absolut genau so.

    Mar 4 2010, 5:44 PM
    Aurelius: Ja, dass ist schon sehr lustig wer alles so coacht

    Mar 4 2010, 5:44 PM
    Guest92 (guest): oh ja. mit charts aus der vergangenheit

    Mar 4 2010, 5:45 PM
    Guest92 (guest): naja, wir sind ja alle erwachsen

    Mar 4 2010, 5:45 PM
    Aurelius: und dem Satz: hier bin ich damals eingestiegen – lol

    Mar 4 2010, 5:45 PM
    Aurelius: meine ltztes Signal habe ich allerdings auch vergessen zu posten …

    Mar 4 2010, 5:45 PM
    Guest92 (guest): ja dann los!

    Mar 4 2010, 5:46 PM
    Aurelius: TF Short bei 650 … bin aber leider schon raus

    Mar 4 2010, 5:47 PM
    Aurelius: reicht auf für heute … http://screencast.com/t/MjM2OTFmOWI und http://screencast.com/t/NmM0ZjNjMzE alle großen Moves zu früh raus – gutes Ergebnis; schlechtes Trading

    2010-03-04_1646

    2010-03-04_1646

    Mar 4 2010, 5:49 PM
    Guest92 (guest): ich sehe nicht die charts dazu, aber das ergebnis ist ja positiv

    Mar 4 2010, 5:50 PM
    Aurelius: poste ich bewusst nicht, dann müsste ich ja ständig posten

    Mar 4 2010, 5:50 PM
    Aurelius: die realtime-Signale sind schon stressig genug

    Mar 4 2010, 5:50 PM
    Guest92 (guest): ist ja auch erstmal egal.

    Mar 4 2010, 5:50 PM
    Aurelius: eine experiment :=

    Mar 4 2010, 5:50 PM
    Aurelius:

    Mar 4 2010, 5:57 PM
    Guest92 (guest): also wenn das dein durchschnittliches tagesergebnis ist, ist doch alles in ordnung. Nur hast du den Account ausgeblendet.

    Mar 4 2010, 5:58 PM
    Guest92 (guest): ach, ich habs übersehen

    Mar 4 2010, 5:58 PM
    Guest92 (guest): war echt, gratulation!

    Mar 4 2010, 5:59 PM
    Aurelius: es sind zwei accounts

    Mar 4 2010, 5:59 PM
    Aurelius: naja am Dienstag war es 700$ Minus

    Mar 4 2010, 5:59 PM
    Guest92 (guest): IB und Mirus

    Mar 4 2010, 5:59 PM
    Aurelius: ja

    Mar 4 2010, 6:00 PM
    Guest92 (guest): heisst ja nichts. kommt drauf an wie die 700 zusammen kamen

    Mar 4 2010, 6:01 PM
    Aurelius: Gestern 770 vorne, heute 500 macht bisher nur 500 diese Woche neben den Aktien (die liegen auch vorne), die ich aber nicht live getradet habe.

    Mar 4 2010, 6:03 PM
    Guest92 (guest): ja. lässt sich wenig drüber sagen. kommt ja auf die trades an.

    Mar 4 2010, 6:26 PM
    Aurelius: Bin dann mal weg Ciao

    Mar 4 2010, 6:26 PM
    Guest92 (guest): ciao

    Mar 4 2010, 9:41 PM
    pullbacktrader: test

    Mar 5 2010, 11:37 AM
    Aurelius: bis 14:30 Range-Trading

    Mar 5 2010, 11:43 AM
    Aurelius: sehr riskanter Trade: Short bei 5814 mit 2 Kontrakten, einer spätestens bei 2 Punkte raus, einen laufen lassen mit stop auf Breakeven.

    Mar 5 2010, 12:01 PM
    Aurelius: einer raus

    Mar 5 2010, 12:01 PM
    juliettpapa: Salve Aurelius!

    Mar 5 2010, 12:02 PM
    Aurelius: salv jp

    Mar 5 2010, 12:03 PM
    Aurelius: natürlich Breakeven auf die gesamntposi

    Mar 5 2010, 12:12 PM
    pullbacktrader: morgen zusammen!

    Mar 5 2010, 12:12 PM
    Aurelius: morgen

    Mar 5 2010, 12:12 PM
    juliettpapa: moin

    Mar 5 2010, 12:12 PM
    pullbacktrader: endlich hat das anmelden geklappt, dachte schon ich bin zu doof..

    Mar 5 2010, 12:12 PM
    Aurelius: ja ist ein bisschen tricky

    Mar 5 2010, 12:13 PM
    Aurelius: raus breakeven

    Mar 5 2010, 12:13 PM
    pullbacktrader: wer die hürde überwunden hat, kann frei reden *lach*

    Mar 5 2010, 12:13 PM
    Aurelius: lol

    Mar 5 2010, 12:15 PM
    Aurelius: grundsätzlich sehe ich für den FDAX noch Potential bis 5806 – aber Volumen ist sehr schwach – daher bleibe ich mal an der Seitenlinie

    Mar 5 2010, 12:17 PM
    Aurelius: ansosnten für Rangetrader gibt es eine Chance bei 5823 Short – high risk!!!

    Mar 5 2010, 12:19 PM
    juliettpapa: Ich muss weg. Passiert ja eh nichts momentan bye

    Mar 5 2010, 12:19 PM
    Aurelius: ne is öde stimmt – hol mir mal nen kaffee

    Mar 5 2010, 12:32 PM
    pullbacktrader: warum siehst du potential bis 5806 aurelius? wegen des schlusskurses gestern?

    Mar 5 2010, 12:33 PM
    pullbacktrader: in dem bereich sehe ich auch einen wiederstand, aber die situation ist im moment wischiwaschi

    Mar 5 2010, 12:34 PM
    Aurelius: ja, der Markt ist schwach, deshalb auch die Seitenlinie. Ich sehe das Potential nur aus den Wahrscheinlichkeiten meider Indikatoren heraus

    Mar 5 2010, 12:35 PM
    Aurelius: Close ist auch wichtig, war aber hier nich maßgeblich

    Mar 5 2010, 12:36 PM
    pullbacktrader: naja sehe ich anders. deine indikatoren nehmen ja auch nur kursdaten + volumen

    Mar 5 2010, 12:37 PM
    Aurelius: Genau nicht mehr – nicht weniger. Sie können mir nicht über die Zukunft sagen aber ich deale mit Wahrscheinlichkeiten – was siehst Du da anders?

    Mar 5 2010, 12:37 PM
    pullbacktrader: eigentlich sind wir uns einig: flat ist angesagt

    Mar 5 2010, 12:37 PM
    Aurelius:

    Mar 5 2010, 12:38 PM
    pullbacktrader: ich achte dabei auf schlusskurse und kerzen, das ist meine sicht

    Mar 5 2010, 12:39 PM
    Aurelius: ja, das ist auch ok, wenn es für Dich funktioniert – Scghlusskurse und Kerzen sind ja auch Indikatoren

    Mar 5 2010, 12:39 PM
    pullbacktrader: genau, kostenlose

    Mar 5 2010, 12:39 PM
    Aurelius: meine sind auch kostenlos

    Mar 5 2010, 12:40 PM
    pullbacktrader: aber wohl nicht so gut, sonst würdest du andere artikel schreiben.

    Mar 5 2010, 12:40 PM
    Aurelius: wieso?

    Mar 5 2010, 12:42 PM
    pullbacktrader: hey, es ist alles gut. solange man zufrieden ist

    Mar 5 2010, 12:42 PM
    juliettpapa: @puulbacktrader

    Mar 5 2010, 12:42 PM
    Aurelius: nein, ich kann nicht folgen – was hat das mit den Artikeln zu tun?

    Mar 5 2010, 12:43 PM
    juliettpapa: Sind dir die Artikel nicht reißerisch genug? Dann lies doch mehr bei daytrading.de

    Mar 5 2010, 12:43 PM
    pullbacktrader: ja, es gibt doch noch das eine oder andere, an dem du arbeitest. ist das jetzt so schlimm?

    Mar 5 2010, 12:43 PM
    Aurelius: Natürlich nutze ich auch kommerzielle aber ich finde eigentlich alle gleichwertig

    Mar 5 2010, 12:43 PM
    pullbacktrader: jp: was meinst du?

    Mar 5 2010, 12:44 PM
    Aurelius: Nein nicht schlimm, ich verstehe nur nicht was Du meinst, sag doch mal konkret

    Mar 5 2010, 12:45 PM
    pullbacktrader: ich weiss nicht, wo du mich jetzt gerne haben willst. sorry. ich finde deine artikel gut. ich hätte das nicht drauf.

    Mar 5 2010, 12:45 PM
    pullbacktrader: aber du wirfst ja auch immer interessante fragen auf, da wollte ich hin

    Mar 5 2010, 12:46 PM
    juliettpapa: Ach so meinst du das

    Mar 5 2010, 12:46 PM
    Aurelius: ich fühle mich ja gar nicht angegriffen ich verstehe diese Ausauge nicht: “aber wohl nicht so gut, sonst würdest du andere artikel schreiben.”

    Mar 5 2010, 12:46 PM
    Aurelius: Ja es gibt ja auch viele interessante Fragen

    Mar 5 2010, 12:47 PM
    pullbacktrader: ja. ich war gestern als guest hier, weil das mit der anmeldung nicht geklappt hat

    Mar 5 2010, 12:48 PM
    pullbacktrader: da hatten wir ja schon drüber gesprochen

    Mar 5 2010, 12:48 PM
    pullbacktrader: lass uns mal über trend und ausrichtung reden, ok?

    Mar 5 2010, 12:48 PM
    pullbacktrader: am beispiel fesx

    Mar 5 2010, 12:48 PM
    Aurelius: gestern oder vorgestern? Ja reden wir ok

    Mar 5 2010, 12:48 PM
    Aurelius: ok

    Mar 5 2010, 12:49 PM
    pullbacktrader: der trend auf tagesbasis ist long

    Mar 5 2010, 12:49 PM
    pullbacktrader: 60 min auch

    Mar 5 2010, 12:49 PM
    pullbacktrader: 15 min auch

    Mar 5 2010, 12:50 PM
    pullbacktrader: aber wir hängen unter dem VTH

    Mar 5 2010, 12:50 PM
    Aurelius: erst mal kein widerspruch

    Mar 5 2010, 12:50 PM
    Aurelius: genau

    Mar 5 2010, 12:50 PM
    pullbacktrader: danke!

    Mar 5 2010, 12:50 PM
    pullbacktrader: auf 5 min will ich handeln

    Mar 5 2010, 12:50 PM
    pullbacktrader: dort ist die ausrichtung aber noch unentschieden

    Mar 5 2010, 12:50 PM
    Aurelius: ja

    Mar 5 2010, 12:51 PM
    pullbacktrader: von riskanten scalps halte ich nichts.

    Mar 5 2010, 12:51 PM
    Aurelius: ok

    Mar 5 2010, 12:51 PM
    pullbacktrader: ist nicht in meinem plan, also warte ich und beobachte die kerzen um die ausrichtung weiter zu studieren.

    Mar 5 2010, 12:52 PM
    pullbacktrader: sollte ich sehen, dass andere auf dem falschen fuss erwischt werden, schlägt miene zeit

    Mar 5 2010, 12:52 PM
    pullbacktrader: denn dann müssen die reagieren und das wird für mich vorhersehbar (nur mit einer hohen wahrscheinlichkeit – denn ich bin kein hellseher)

    Mar 5 2010, 12:53 PM
    Aurelius: ja, aber für diesen Schluss braucht man heute aber weder klassische Indikatoren noch Kerzen oder Widerstände

    Mar 5 2010, 12:53 PM
    pullbacktrader: was denn? ohne kerzen geht es doch nicht, oder?

    Mar 5 2010, 12:55 PM
    Aurelius: ups sorry

    Mar 5 2010, 12:55 PM
    Aurelius: also noch mal moment

    Mar 5 2010, 12:55 PM
    Aurelius: Bios 14:30 handelt heute keine Sau

    Mar 5 2010, 12:55 PM
    pullbacktrader: ok, soweit so gut

    Mar 5 2010, 12:56 PM
    Aurelius: es handelt heute bis 14:30 kein Sau – ohne Handel keine Bewegung und ohne Volumen haben weder Kerzen noch Indikatoren irgendeine signifikant wahrscheinlich Aussagekraft

    Mar 5 2010, 12:56 PM
    pullbacktrader: aber ein paar handeln schon

    Mar 5 2010, 12:56 PM
    Aurelius: jetzt wieder da – post wurde gelöscht

    Mar 5 2010, 12:56 PM
    Aurelius: ja aber das das ist für Wahrscheinlichkeiten unwichtig

    Mar 5 2010, 12:56 PM
    pullbacktrader: nur 14:30 abzuwarten ist auch meine meinung

    Mar 5 2010, 12:57 PM
    Aurelius: gute Meinung

    Mar 5 2010, 12:57 PM
    pullbacktrader: aber in anderen situationen handel ich auch bei wenig volumen

    Mar 5 2010, 12:58 PM
    Aurelius: ja, kann man man muss dann eben mit Slippage und allem Schlechten rechnen

    Mar 5 2010, 12:58 PM
    pullbacktrader: ich meine jetzt nicht schweinehälften

    Mar 5 2010, 1:00 PM
    Aurelius: Egal Du kriegst auch Slippage im FESX oder ES wenn Du mit 5-10 Kontrakten drin bis und ein big Player plötzlich unvorhergesehen seine Position auflöst und mehrer von diesen Playern einsteigen – alles schon erlebt

    Mar 5 2010, 1:02 PM
    pullbacktrader: lass uns nicht darüber streiten.

    Mar 5 2010, 1:04 PM
    Aurelius: Das ist doch kein streiten jeder hat halt seine Meinung. Ich habe halt die Erfahrung gemacht – wenn Du Sie bisher nich nicht gemacht hast ist das gut so. Wenn Du es in den nächsten 1000 Trades nie erlebst ist das nur gut fürs Konto!

    Mar 5 2010, 1:04 PM
    Aurelius: Wir leben alle davon, dass es unterschieldiche Ansichten gibt – es gibt hier kein richtig oder falsch

    Mar 5 2010, 1:05 PM
    Aurelius: Gut ist, was für einen jeden selbst funktioniert.

    Mar 5 2010, 1:05 PM
    pullbacktrader: ich sag nur, dass das volumen nicht entscheidend für meinen trade ist, solange wir nicht von extremen reden.

    Mar 5 2010, 1:06 PM
    pullbacktrader: ich handel jetzt nicht um 2 uhr nachts den es oder so

    Mar 5 2010, 1:06 PM
    Aurelius: Ja, glaube ich Dir ja auch, Du hast ja vermutlich einen anderen Stil – für meinen Stil ist es Fatal.

    Mar 5 2010, 1:07 PM
    pullbacktrader: wie erfolgreich ist denn dein stil? das ist doch die entscheidene frage

    Mar 5 2010, 1:08 PM
    pullbacktrader: …ich muss kurz weg, bin um 13:00 uhr wieder da

    Mar 5 2010, 1:08 PM
    Aurelius: Naja, ich bin nicht unzufrieden – die aktuelle Woche war ja hier live verfolgbar.

    Mar 5 2010, 1:08 PM
    Aurelius: jo bis später

    Mar 5 2010, 2:09 PM
    Aurelius: CL Rangetrading zwischen 80,75 und 80,60: Hin und her macht Taschen … voll

    Mar 5 2010, 2:13 PM
    pullbacktrader: so, satt und voller tatendrang

    Mar 5 2010, 2:16 PM
    pullbacktrader: aurelius, eines möchte ich unbedingt nochmal sagen. ich verstehe diese seiten als erfahrungsaustausch. ich hab dir gestern schon gesagt, dass ich viele deiner artikel gelesen habe und ich von der ehrlichkeit beeindruckt bin. nur im traden bin ich anderer meinung und ich habe interesse an einem erfahrungsaustausch, sofern es uns beiden was bringt…

    Mar 5 2010, 2:43 PM
    pullbacktrader: ..nach den nachrichten gehts los, auch wenns schwer fällt zu warten

    Mar 5 2010, 3:28 PM
    Aurelius: fällt mir gerade nicht schwer

    Mar 5 2010, 3:29 PM
    Aurelius: @pullbacktrader hast Du meine Mail-Adresse?

    Mar 5 2010, 3:54 PM
    Aurelius: bin ab 19.00 Uhr wieder am Rechner – alles schön … bin flat

    Mar 5 2010, 3:54 PM
    Aurelius: bis später

    Mar 5 2010, 4:10 PM
    pullbacktrader: hey, sehe gerade, das du was geschrieben hast, wurde irgendwie nicht übertragen. nein aurelius, habe ich nicht

    Mar 5 2010, 4:10 PM
    pullbacktrader: schick sie mal.
    [Delete]
    Mar 8 2010, 11:58 AM
    pullbacktrader: morgen aurelius!
    [Delete]
    Mar 8 2010, 11:58 AM
    Aurelius: morgen
    [Delete]
    Mar 8 2010, 11:58 AM
    pullbacktrader: hab dich am freitag verpasst.
    [Delete]
    Mar 8 2010, 11:59 AM
    Aurelius: bsit Du mit dem nickname auch im Blog angemeldet? D.h. bist Du der gelich Nick wie im Blog?
    [Delete]
    Mar 8 2010, 11:59 AM
    pullbacktrader: ja
    [Delete]
    Mar 8 2010, 11:59 AM
    Aurelius: ok, dann schick ich Dir mal meine Mailadresse
    [Delete]
    Mar 8 2010, 11:59 AM
    Aurelius: Moment
    [Delete]
    Mar 8 2010, 11:59 AM
    pullbacktrader: gerne
    [Delete]
    Mar 8 2010, 12:04 PM
    Aurelius: ist raus
    [Delete]
    Mar 8 2010, 12:08 PM
    pullbacktrader: angekommen
    [Delete]
    Mar 8 2010, 12:09 PM
    Aurelius: sehr schön.
    [Delete]
    Mar 8 2010, 8:41 PM
    juliettpapa: moin
    [Delete]
    Mar 11 2010, 12:33 AM
    Guest956 (guest): gute N8
    [Delete]
    Mar 11 2010, 9:04 PM
    Fossil: @ Aurelius Hallo, sagmal hast Du schonmal im Ninjatrader zwei Kontrakte verbunden? (Merge) Bei mir dauert das unendlich lange und es tut sich dann gar nichts mehr.
    [Delete]
    Mar 11 2010, 10:12 PM
    Guest954 (guest): Unter Watchlist findet man alle Trades, wenn ich das richtig verstehe…Habt ihr irgendwo auch eine Gesamtbilanz/Performance? Dann müsste ich nicht alles aufsummieren.
    [Delete]
    Mar 11 2010, 11:40 PM
    juliettpapa: @Guest954
    [Delete]
    Mar 11 2010, 11:40 PM
    juliettpapa: Bitte anmelden!
    [Delete]
    Mar 13 2010, 1:29 AM
    ich (guest): schönes video zu nt-atm! würde gerne mehr darüber sehen, wenn du mal zeit und lust hast noch mehr videos einzustellen. glückwunsch zum gewinn. und ein lustiger seitenhieb durch die aussage “video ist eh nur online, wenn es ein gewinner wird” schönes wochenende
    [Delete]
    Mar 13 2010, 2:38 AM
    Aurelius: @Fossil Ja, mache ich regelmäßig, dauert bis zu 3 Minuten (beim ES) – aber funzt. Kann das Problem leider ohne weiter Angaben nicht nachvollziehen.
    [Delete]
    Mar 13 2010, 2:41 AM
    Aurelius: @Guest954 Die Gesamtbilanz seit Start kannst Du annähernd der ersten Zeile der Tabelle entnemen. Aber juliettpapa hat recht mit Nickname ist es persönlicher.
    [Delete]
    Mar 13 2010, 2:43 AM
    Aurelius: @ich Danke Ja der Seitenhieb … Ich zeige ja auch gerne Verluste – habe ja einige davon – aber hier ging es ja um den ATM und wenn der nicht zur Ausführung kommt ist das Video ja für die Katz
    [Delete]
    Mar 13 2010, 2:43 AM
    Aurelius: … und auch von mir an Euch ein schönes Wochenende
    [Delete]
    Mar 13 2010, 12:24 PM
    Guest17 (guest): “ein lustiger seitenhieb durch die aussage “video ist eh nur online, wenn es ein gewinner wird”
    [Delete]
    Mar 13 2010, 12:24 PM
    Guest17 (guest): Ja, wirklich lustig …
    [Delete]
    Mar 13 2010, 5:55 PM
    Aurelius: @Guest17 Ich musste mich im Video auch echt zusammenreissen, als ich das feststellte – mir ist in diesem Moment erst mal klar geworden, dass ich im Falle eines Mißlingens die ganze Zeit mit mir selber gequatscht hätte – lol
    [Delete]
    Mar 15 2010, 1:09 PM
    Guest481 (guest): Hallo Aurelius,kann man eine offene Pos. im nachhinein mit einer ATM Strategie verknüpfen? ich habe keine gefunden
    [Delete]
    Mar 17 2010, 2:10 PM
    Invisible (guest): Kann mir jemand sagen, was der ninja Trader mit nen Zenfire-Datenfeed kostet? Gibt es auch Forex Daten über Zenfire und die letzte Frage: Muss man an einen Broker angeschlossen sein oder kann man allein die Plattform bspw. zum Testen mit nem Datenfeed nutzen?
    [Delete]
    Mar 17 2010, 2:10 PM
    Invisible (guest): Danke
    [Delete]
    Mar 18 2010, 7:03 PM
    Aurelius: Ohne weiteres ist eine Verknüpfung mit ATMs nicht möglich. Man kann das vermutlich über Skripte realisieren – aber nicht auf die schnelle.
    [Delete]
    Mar 18 2010, 7:05 PM
    Aurelius: Mit Mirus als Broker ist der Zen-Fire Datenfeed kostenlos. Zum Testen benötigt man einen Demo-Account bei einem Broker.
    [Delete]
    Mar 19 2010, 9:22 AM
    Invisible (guest): Vielen Dank
    [Delete]
    Mar 19 2010, 11:52 AM
    Guest481 (guest): vielen Dank!
    [Delete]
    Mar 22 2010, 5:28 PM
    ich (guest): Ohne Worte…..! When you are in trouble – double! Oder wie soll man das verstehen? http://www.daytrading.de/2010/03/wenn-die-trade-idee-stimmt-nicht-aufs-profitloss-schauen/
    [Delete]
    Mar 22 2010, 6:43 PM
    Guest938 (guest): mal wieder eine Tradingstrategie, die nicht funktioniert…
    [Delete]
    Mar 22 2010, 6:44 PM
    Guest938 (guest):
    [Delete]
    Mar 22 2010, 6:57 PM
    ich (guest): Aber das ganze wird dann noch als Seminar verkauft.
    [Delete]
    Mar 22 2010, 9:58 PM
    Guest494 (guest): viel Glück für alle Seminarteilnehmer
    [Delete]
    Mar 25 2010, 11:30 PM
    spekukant: das Geld, sollte man lieber in Livetrading Investieren.
    [Delete]
    Mar 26 2010, 9:00 PM
    Guenther: Hallo ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum NT
    [Delete]
    Mar 30 2010, 3:10 PM
    Fossil: Hallo Freunde, wer hat denn welche Erfahrungen mit CFD Plattformen?
    [Delete]
    Mar 30 2010, 5:33 PM
    Guest68 (guest): meinst du CFD-Plattformen von Brokern? dann ja
    [Delete]
    Mar 30 2010, 5:46 PM
    Fossil: Ja, genau. Ich suche einen Broker und wäre dankbar über eure Erfahrungen.
    [Delete]
    Mar 30 2010, 6:11 PM
    Guest68 (guest): Ich habe nicht unbedingt viele Vergleiche, finde IG aber ganz gut, du hast ein gutes Charttool dabei, wenn du 4 Trades im Monat machst ist das Charttool gratis – sonst 30 Euro im Monat. Ein Vorteil ist noch, du kannst – allerdings gegen Aufpreis – mit garantiertem Stopp handeln. Ein Nachteil finde ich, dass du fast alle Rohstoffe nur mit sehr teuren Kontrakten handeln kannst – keine Mini-Kontrakte. Ich habe aber nicht sehr viele Vergleichsmöglichkeiten, vielleicht kann dir sonst noch jemand was empfehlen.
    [Delete]
    Mar 30 2010, 6:12 PM
    Guest68 (guest): Die Brokerwahl hängt wohl auch davon ab, was du bevorzugt handeln möchtest.
    [Delete]
    Mar 30 2010, 6:13 PM
    Guest68 (guest): Viel Erfolg, wenn du Anfänger bist, pass gut auf dein Geld auf und beginne langsam, denn meistens gewinnt nun mal der Broker und besonders kleine Konten werden meistens schnell kleiner, viel Erfolg!!!
    [Delete]
    Mar 30 2010, 8:24 PM
    Aurelius: @Guest68 Danke!
    [Delete]
    Mar 30 2010, 8:25 PM
    Aurelius: @Guenther Schreib” mir eine Mail, dann helfe ich Dir.
    [Delete]
    Mar 30 2010, 8:28 PM
    Aurelius: @Fossil Wenn Du ca. 10K zur Verfügung hast gehe zu Interactive Brokers und handle gleich richtig auf Margin – ansonsten würde ich Dir einen CFD-Broker empfehlen, der zu Deinen bevorzugten Märkten passt. IG ist schon mal nicht so schlecht – ansonsten müsste ich wissen, was Du handeln willst.
    [Delete]
    Mar 30 2010, 9:19 PM
    Fossil: Hallo Aurelius,ich hab ein Konto bei IB und Mirrus, aber ich würde auch mal cfd´s testen als swingtrades
    [Delete]
    Mar 30 2010, 10:45 PM
    Aurelius: mmmh, ich persönlich nutze für CFD”s IG und Marketindex – mit beiden habe ich keine schlechten Erfahrungen gemacht, Marvin ist bei FXFlat und ist damit bisher auch sehr zufrieden.
    [Delete]
    Mar 31 2010, 12:20 PM
    Marvin (guest): @Fossil: Am besten einen CFD-Broker, der echte Reuters/”Live”-Kurse stellt und keine eigenen Market-Maker Ableitungen davon (Spreadproblematik). In dieser Gruppe kenne ich IG Markets, FXFlat und WHSelfinvest. In England gibts u.a. GFT. Außerdem hängt es naürlich davon ab, was Du handeln willst: Aktien, Indices, Rohstoffe, Devisen, Zinsen, etc. Dann dafür u.a. Gebühren bei den Brokern vergleichen und mit der Plattform erste Erfahrungen sammeln.
    [Delete]
    Mar 31 2010, 3:09 PM
    Fossil: @aurelius und marvin Vielen Dank für die Antwort

  9. 10. Mai 2010, 22:26 | #9

    April 2010

    Apr 1 2010, 9:32 PM
    Stenkerman (guest): Hat schon jemand den versprochenen Kontoauszug zum Vierteljahr bei Daytrading.de gesehen? Ist vermutlich schwer, die hatten bestimmt nie ein Kinder-Konto bei der Sparkasse. Frohe Ostern!
    [Delete]
    Apr 2 2010, 10:06 AM
    Guest501 (guest): Bin gespannt, welche Ausrede, die Jungs jetzt wieder haben , erinnere mich auch noch daran, dass sie den Auszug vor 2 Monaten zum Quartalsende mal wieder versprochen hatten, langsam ist das ganze ja schon Comedy
    [Delete]
    Apr 2 2010, 10:09 AM
    Guest968 (guest): rechnet noch jemand damit, dass jemals auf der genannten Seite Transparenz kommt???
    [Delete]
    Apr 2 2010, 6:47 PM
    jaro_g: frohe ostern + lg aus münchen allerseits
    [Delete]
    Apr 2 2010, 6:48 PM
    jaro_g: … oooops, mein account fktioniert ja auf anhieb
    [Delete]
    Apr 2 2010, 6:54 PM
    jaro_g: transparenz auf daytrading.de? hmmmm, wäre für die 2 autoren sicherlich ein richtiger schritt in richtung professionalität, aber jetzt mal ehrlich: was würde es den lesern/innen wirklich bringen? hätten die lesern/innen dadurch von da an nur noch gewinne gemacht oder so was in der art? …. schließlich ist jede(r) für den eigenen erfolg selbst verantwortlich und nicht irgendwelche fremden musterdepots/kontoauszüge/etc. … wie immer, just my 2 cents, j.
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:06 PM
    Guest53 (guest): @jaro, klar würde das was bringen, außerdem haben die Jungs von daytrading.de die kommende Transparenz und den kommenden Tradindrecord doch groß angekündigt – obwohl doch jeder weiß, dass diese Hinhaltetaktik doch eh nur ein joke ist
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:07 PM
    jaro_g: @guest53 … bringen in sinne von $$ bzw. €€? eher nicht, oder?
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:07 PM
    Guest53 (guest): naja, sollen eben erstmal traden lernen und versuchen den Markt zu verstehen! bevor sie den Mund so voll nehmen
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:07 PM
    jaro_g: … das ist natürlich eine andere sache
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:08 PM
    Guest53 (guest): ohne Transparenz bringt die ganze Seite doch eh nichts…außer fragliche Werbung für Seminare
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:10 PM
    jaro_g: ich fand pierre”s alte daytrading.de absolut genial und sinnvoll, auch wenns ebenfalls probleme bzgl beweisbarkeit von track-record gab .. + …
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:11 PM
    jaro_g: .. + .. ich mochte aber die artikel über behavioural finance ..
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:11 PM
    jaro_g: … + interessante videos (zeitgeistmovie.com)..
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:12 PM
    jaro_g: .. das trading (entry/exit/etc.) hat mich nicht interessiert, ich suche mir meine trades/investments lieber selber aus
    [Delete]
    Apr 2 2010, 7:13 PM
    Guest719 (guest): Vergleich wäre doch interessant, die Freunde von T. Sykes sollen doch erstmal beweisen, dass sie was können, bevor sie den Mund so voll nehmen
    [Delete]
    Apr 2 2010, 8:25 PM
    Guest533 (guest): @jaro “ich fand pierre”s alte daytrading.de absolut genial und sinnvoll, auch wenns ebenfalls probleme bzgl beweisbarkeit von track-record gab .. + …” Pierre war hier gegen doch richtig transparent, da gabs regelmäßig kontoauszüge
    [Delete]
    Apr 2 2010, 8:37 PM
    Guest409 (guest): wenn die beiden Jungs nächstes Mal Gewinne machen, gibts bestimmt auch wieder mal einen Kontoauszug, bis dahin Durchhalteparolen und Ausreden – die Durststrecker dauert jetzt schon ziemlich lange…
    [Delete]
    Apr 2 2010, 8:37 PM
    Guest409 (guest):
    [Delete]
    Apr 2 2010, 11:33 PM
    Aurelius: Ich glaube, dass jeder seinen Weg finden muss – nutzen wird einem das persönlich nur wenig, aber um der Glaubwürdigkeit Willen wäre es sicherlich gut, wenn sie sich ein wenig diszipliniert und verläßlich verhalten.
    [Delete]
    Apr 3 2010, 4:14 PM
    ich (guest): Mensch Leute, die beiden haben doch schon vorgesorgt. Den nächsten Auszug gibt es erst wieder am 31.5.2010! Ein Schelm wer böses dabei denkt! http://www.daytrading.de/trades/
    [Trades | daytrading.de - Trading 2.0 und Investieren lernen]
    Trades | daytrading.de – Trading 2.0 und Investieren lernen
    [Delete]
    Apr 3 2010, 6:49 PM
    Guest73 (guest): Das soll ein Auszug sein???, da hätten sie besser gar nichts gepostet, denn mit so einer nichtssagenden Übersicht fühlt man sich nur noch mehr verarscht
    [Delete]
    Apr 3 2010, 6:51 PM
    Guest682 (guest): komisch, dass so auch keiner die tollen Seminare bucht
    [Delete]
    Apr 4 2010, 2:44 AM
    Guest23 (guest): Sehe ich auch so – alles fake bei denen . Man kann nichts nachvollziehen – nur mit viel Phantasie.
    [Delete]
    Apr 4 2010, 8:52 AM
    Guest192 (guest): ja, alles Angabe
    [Delete]
    Apr 4 2010, 8:59 AM
    Guest54 (guest): der Auszug ist doch ein Witz
    [Delete]
    Apr 4 2010, 1:36 PM
    jaro_g: ehhhhm, wieso sollte der (verlinkte) P/L auszug schlecht sein?
    [Delete]
    Apr 4 2010, 3:55 PM
    Guest741 (guest): @jaro ist die Frage Ernst gemeint? Kapierst du das wirklich nicht???
    [Delete]
    Apr 4 2010, 3:57 PM
    Guest741 (guest): Findest du diesen Phantasie-Witzauszug nachvollziehbar?
    [Delete]
    Apr 4 2010, 4:02 PM
    Guest575 (guest): Aussagekraft des Auszuges ist gleich NULL!!!
    [Delete]
    Apr 4 2010, 4:03 PM
    Guest575 (guest): und damit wertlos und Comedy aber kein Trading.
    [Delete]
    Apr 4 2010, 4:44 PM
    Guest717 (guest): Der Auszug ist ein Witz, jeder der das anders sieht, soll doch mal versuchen die Aussagekraft zu erklären…
    [Delete]
    Apr 4 2010, 10:56 PM
    Guest678 (guest):
    [Delete]
    Apr 4 2010, 11:23 PM
    Guest678 (guest):
    [Delete]
    Apr 5 2010, 2:39 PM
    Guest54 (guest):
    [Delete]
    Apr 5 2010, 5:50 PM
    ich (guest): na ja, das einzige was man sieht, ist in welchem basiswert sie kumuliert gewinn oder verlust gemacht haben. aber keine einstiegsszenarien oder überhaupt die anzahl der trades. ging ja aber auch eher um das datum des nächsten auszugs. eigentlich sollte es ja der 31.3. sein, jetzt ist es halt ende mai. na ja, was soll´s. ist ja nicht unsere plattform. sollen halt machen was sie wollen. “unterhaltsam” ist es ja manchmal trotzdem.
    [Delete]
    Apr 5 2010, 10:41 PM
    Guest938 (guest): man darf die einfach nicht mehr ernst nehmen, dann sind die beiden Gute-Laune-Trader doch irgendwie amüsant, nur keine richtigen Trader
    [Delete]
    Apr 5 2010, 10:44 PM
    Guest938 (guest): Der Witz-Auszug zeigt auch keinen Zeitraum… auch ein schlechter Trader kann, wenn er den Zeitraum entsprechend variiert, immer einen Zeitraum finden, in dem er mal zufällig Gewinn gemacht hat…
    [Delete]
    Apr 5 2010, 10:48 PM
    Guest245 (guest): Wie viele Traders zeigt der Auszug – 30!!!?! von – bei scalpern üblich – 10-20 pro Tag also 600-1200 Trades, also einen Bruchteil das ist definitiv keine Transparenz…
    [Delete]
    Apr 6 2010, 11:58 AM
    ich (guest): @guest245: Der Auszug ist kumuliert. D.h. es wurden alle trades unter dem jeweiligen Basiswert in einer Summe zusammengefasst. Man kann also nicht erkennen, aus wievielen Trades der jeweilige Gewinn/Verlust besteht. Können also 30 oder 3000 sein.
    [Delete]
    Apr 6 2010, 3:46 PM
    Guest116 (guest): und die anderen Basiswerte…??? Auszug ist doch nen Witz
    [Delete]
    Apr 6 2010, 9:51 PM
    jaro_g: heya liebe gästeXXX, wie wärs, wenn ihr euch lieber auf eure eigenen tradingerfolge konzentrieren würdet anstatt anonym philipp + valentin schlecht zu machen? wenns nicht ”gefakte” übersichten sind, dann ist es ja schließlich egal, durch wievile trades ein gewinn/verlust entstanden ist, oder? btw, wenn ich bei meinen aktieninvestments in 7-10 einzelkäufen eine position aufgebaut habe (novagold, scorpio mining uvm.), dann interessiert mich ebenfalls nur der gesamte G/V un nicht jede einzelne pipifaxposition
    [Delete]
    Apr 6 2010, 9:51 PM
    jaro_g: … wie immer, just my 2 golden cents
    [Delete]
    Apr 6 2010, 10:31 PM
    Guest394 (guest): Kritik muss doch wohl erlaubt sein und dieser Auszug hat doch nichts mit der seit langem angekündigten Transparenz zu tun, oder siehst du das anders?
    [Delete]
    Apr 6 2010, 11:29 PM
    jaro_g: @guest394: ich verfolge inzwischen daytrading.de nicht mehr soooo genau und deren trades/performance sind mir egal, da ich mir meine trades/investments lieber selber aussuche => habe deshalb auch ganz andere erwartungen bzgl deren trades / transparenz
    [Delete]
    Apr 7 2010, 9:50 AM
    Guest584 (guest): Wenn du mit diskutierst, dann doch bitte mit Argumenten
    [Delete]
    Apr 7 2010, 10:50 AM
    juliettpapa: @Guest584: ….sagte ein anonymer User… LOL
    [Delete]
    Apr 7 2010, 10:54 AM
    Aurelius: Also im Grundsatz haben ja alle Recht Natürlich sind die Kontoauszüge ein Witz – nachvollziehbares Trading sieht anders aus; dies ist jedoch nur interessant, wenn man den Blog regelmäßig liest. Und natürlich ist für einen Privatinvestor ist die kummulierte Angabe ausreichend, will man aber die Einstiege noch nach Jahren nachvollziehen können helfen einzelne Tradeangaben sehr. Aber das mit dem anonymen posten sehe ich genauso!!!
    [Delete]
    Apr 7 2010, 10:54 AM
    Aurelius: Ich würde es auch erheblich besser finden, wenn man ein korrektes Pseudonym verwendet und nicht als Guest schreibt.
    [Delete]
    Apr 7 2010, 10:56 AM
    Aurelius: Man kann daher nicht unterscheiden, ob die anonymen Posts eine Publicity-Aktion von daytrading.de sind oder ob man andere Beweggründe hat.
    [Delete]
    Apr 7 2010, 11:13 AM
    juliettpapa: Eben! Vielleicht machen ja P und V hier soviel Werbung
    [Delete]
    Apr 7 2010, 2:04 PM
    Fossil: Hier mal was für die eigene Tradeanalyse diese Excellösung ist gut für NinjaTrader: http://www.mytradeanalyzer.com/
    [Delete]
    Apr 7 2010, 10:07 PM
    jaro_g: @aurelius privatinvestor? das ist mein traumberuf und wenn alle tage für mich so verlaufen würden wie die letzten 2, dann wäre esjetzt schon möglich … aber leider muß ich mich noch ”nebenbei” mit programmieren beschäftigen
    [Delete]
    Apr 7 2010, 10:07 PM
    jaro_g: lg an alle,
    [Delete]
    Apr 7 2010, 10:07 PM
    jaro_g: jaro
    [Delete]
    Apr 8 2010, 2:05 PM
    Aurelius: @jaro Naja , ich glaube das “davon leben” wird weitestgehend überschätzt – ob das wirklich so erstrebenswert ist bleibt fraglich.
    [Delete]
    Apr 8 2010, 2:06 PM
    Aurelius: @Fossil Danke für den Link – auf jeden Fall interessant für alle, die nicht VBA programmieren können.
    [Delete]
    Apr 8 2010, 6:19 PM
    Guest331 (guest): davon zu leben bedeutet den ganzen Tag vor dem Computer sitzen und immer viel Druck…, also nicht unbedingt erstrebenswert
    [Delete]
    Apr 8 2010, 6:20 PM
    Guest331 (guest): es sei denn man macht den lucky punch – vielleicht mit Gold??? oder wenn man bei Solarworld dabei war…
    [Delete]
    Apr 8 2010, 6:26 PM
    Guest528 (guest): Was haltet ihr denn von Zucker?, könnte IMO ein geeignteter Punkt zum Wiedereinstieg sein…
    [Delete]
    Apr 8 2010, 7:56 PM
    Fossil: @ Aurelius und 331, Davon zu leben ist glaube ich die größte Herausforderung unserer Zeit aber ein absolut erstrebenswertes Ziel! Mit keiner anderen Tätigkeit bist du so frei und ungebunden und selbstbestimmt. Ich glaube nur nicht mehr an die üblichen Strategien und bis seither erfolgreich.
    [Delete]
    Apr 8 2010, 7:58 PM
    juliettpapa: @Guest528: Warum schreibst Du nicht unter “Tradingideen”?
    [Delete]
    Apr 8 2010, 8:09 PM
    juliettpapa: @Fossil Etwas übertrieben, oder? Die größte Herausforderung unserer Zeit sind Umweltschutz und Bevölkerungsentwicklung
    [Delete]
    Apr 8 2010, 9:50 PM
    jaro_g: @juliettpapa + @Fossil: Umweltschutz und Bevölkerungsentwicklung scheinen mir für die menschheit ebenfalls wichtiger zu sein als das daytrading / trading4living
    [Delete]
    Apr 8 2010, 10:51 PM
    Aurelius: @Fossil Na dann fühl Dich frei und sag” mal wie es besser geht als mit den üblichen Strategien. Was sind Deiner Meinung nach die üblichen Strategien?
    [Delete]
    Apr 8 2010, 10:54 PM
    Aurelius: Umweltschutz? Bevölkerungsentwicklung? Sicher wichtig für die Menschheit – aber mal ehrlich was interessiert die Menschheit? Heute ist sich doch jeder selbst der Nächste, wenn man spendet muss man sich auslachen lassen – wenn man aktiv wird ist man ein Spinner. Es gibt sicherlich erstrebenswerte Dinge, ich glaube allerdings, dass wir alle viel zu träge sind um noch jemals was weltbewegendes für die Menschheit zu leisten.
    [Delete]
    Apr 8 2010, 11:20 PM
    juliettpapa: Ich wollte gar nicht klugscheißen…. ich fand nur die Formulierung von Fossil so niedlich!
    [Delete]
    Apr 8 2010, 11:20 PM
    Aurelius: Habe ich nicht anders verstanden
    [Delete]
    Apr 8 2010, 11:21 PM
    juliettpapa:
    [Delete]
    Apr 8 2010, 11:22 PM
    juliettpapa: Wann steht deine Leitung wieder?
    [Delete]
    Apr 8 2010, 11:23 PM
    Aurelius: Ich habe wieder 50 MBit Downstream auf beiden Leitungen allerdings kaum Upstream; derzeit nur 50kbps, 20 MBit sollten es sein – ein Witz. Habe nun recht kompliziert das Routing manuell eingestellt und gehe raus über meinen UMTS-Stick … bin aber schon bei 1GB, bei 5 wird gedrosselt. … KOTZ
    [Delete]
    Apr 8 2010, 11:25 PM
    juliettpapa: Beileid! Na wird schon wieder…. So, ich bin dann mal weg.
    [Delete]
    Apr 8 2010, 11:25 PM
    Aurelius: cu gute Nacht
    [Delete]
    Apr 9 2010, 8:54 AM
    Fossil: Guten Morgen @julietpapa, Realismus ist eins der Dinge die ich als Trader haben sollte und realistisch betrachtet kann ich weder am Umweltschutz noch an der Bevölkerungsentwicklung weltweit etwas ändern.Ich kann auch nicht andere ändern, sonder im Zweifel nur mich selber! Also beginne ich dort wo ich auch eine Chance habe. Bei mir! Und das ist meine presönliche Herausforderung.
    [Delete]
    Apr 9 2010, 3:48 PM
    Guest679 (guest): sind welche trader da?
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:40 PM
    Guest764 (guest): Fossil hat Recht, nur mit Bücher lesen und den herkömmlichen Strategien kannst du nicht erfolgreich (richtig erfolgreich) traden.
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:42 PM
    Guest764 (guest): Trotzdem von Trading leben ist nur möglich, wenn du ein großes Konto hast, ein kleines Konto hochtraden von 10 000 auf 1 000000, das schafft vielleicht einer von 1000 oder so und dann mit Glück dabei!!!
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:43 PM
    Aurelius: Bücher allein reichen natürlich nicht – IMHO ist der Schlüssel Übung, Übung, Übung oder langjährige Praxiserfahrung.
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:43 PM
    Guest764 (guest): und wenn du schon ein großes Konto hast, dann stellt sich die Frage, ob du dich wirklich mit professionellem Trading beschäftigen möchtest oder Trading nur ein Hobby bleiben sollte und du das Leben genießt anstatt 12 h am Tag am rechner zu hängen…
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:45 PM
    Guest764 (guest): und noch nicht mal die Übung ist eine Gewähr für Erfolg, denn die Märkte ändern sich kontinuierlich, eine erfolgreiche Strategie funktioniert heute und in drei Wochen schon nicht mehr, aber in 3 Monaten vielleicht wieder…
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:45 PM
    Aurelius: Mit guten Skills sollten 250K zum “normalen” Leben reichen – dann ist es aber – wie Du schreibst kein Hobby sondern harte Arbeit – Hast Du eine Mio ist es leichter und man kann es vermutlich mehr “nebenbei ” betreiben.
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:46 PM
    Aurelius: Das Bemerken der Änderungen des Marktes ist ein essentieller Bestandteil der Übung und Praxis. Gerade das macht es aus!!!
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:46 PM
    Guest764 (guest): 250k, dann darfst du aber nicht mit einem DD beginnen, IMO 250 k eher zu wenig
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:46 PM
    Aurelius: Anfänger und Halbherzige haben keine Chance Änderungen wahrzunehmen.
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:47 PM
    Aurelius: Ja, hast Du recht.
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:47 PM
    Aurelius: sagen wir ab 250K …
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:47 PM
    Guest764 (guest): auch Profis gelingt es nicht immer die Änderungen rechtzeitig wahrzunehmen und zu nutzen…
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:49 PM
    Aurelius: Ja, dann sind es wohl keine Profis – natürlich bemerkt man nich jede Änderung, aber wenn sich der eigene Erwartungswert auf Grund eines nicht mehr funktionierenden Ansatzes verändert, muss man halt reagieren – und ich behaupte mal, die meisten Profis kriegen das hin. Spinner und Börsenbriefler kaum
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:50 PM
    Aurelius: .
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:50 PM
    Guest764 (guest): bei 1 Mio ist die Frage, ob man sich den Stress antun will und nicht dass Geld gut anlegt und mit ein bisschen hobbymäßig tradet und von den Zinsen gut lebt, das muiss jeder selbst entscheiden, bzw. da mit die Mio leider fehlt, kann ich diese Entscheidung leider nicht treffen
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:51 PM
    Guest764 (guest): die meisten Profis? Da stellt sich die FRage, wer sich wirklich zu diesem erlauchten Kreis zählen kann, ich denke ganz wenige…
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:51 PM
    Aurelius: Verstehe ich gut, ich denke daher auch erst drüber nach, wenn ich die Mio mal habe … kann dauern – LOL
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:52 PM
    Guest764 (guest): genau, man soll das Fell des Bären erst verteilen, wenn der Bär erlegt ist oder
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:52 PM
    Aurelius: Profi ist ja relativ, ein Profi zu sein ist nicht gleichbedeutend mit Millionär. Wenn man kein ausreichendes Kapital hat kann man nicht zum “reichen” Profi werden ;(
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:52 PM
    Aurelius: jo
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:53 PM
    Guest764 (guest): sich nicht “Probleme” machen, die man gar nicht hat
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:53 PM
    Guest764 (guest):
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:53 PM
    Aurelius: si
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:53 PM
    Guest764 (guest): die wahren Profis wird man nie kennenlernen…
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:54 PM
    Aurelius: die “reichen” zumindest nicht!

    Apr 9 2010, 7:54 PM
    Guest764 (guest): Stimmt!
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:55 PM
    Guest531 (guest): hallo, wo kann ich denn die ergebnisse des teamtradings einsehen… achja, und kompliment für die seite
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:57 PM
    Aurelius: Wir haben ja nur ein Team derzeit (Positontrading) – die Trades und Listen findest Du unter “Watchlist”.
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:57 PM
    Aurelius: Bin dann mal weg … später noch mal da. Schönes WE Aurelius
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:57 PM
    Guest531 (guest): tschö
    [Delete]
    Apr 9 2010, 7:58 PM
    Aurelius: bye
    [Delete]
    Apr 9 2010, 8:07 PM
    Guest764 (guest): Ja, schönes Wochenende!!!
    [Delete]
    Apr 9 2010, 9:59 PM
    fas7 (guest): @Team,danke für eure arbeit hier,für mich gibts immer Ideen und anregungen für`s trading. Schönes weekend
    [Delete]
    Apr 9 2010, 11:08 PM
    Guest344 (guest): ja, ihr seid TOTB – TOP OF THE BLOGS!
    [Delete]
    Apr 10 2010, 2:36 AM
    jaro_g: @Guest764 … die wahren Profis wird man nie kennenlernen … => ??? das kann nich ernst gemeint gewesen sein, oder? schließlich verkauafen profis wie george soros (3,3 mrd USD gewinn in 2009, glaub” ich), jim rogers, van tharp, larry williams ihre bücher/seminare/vorträge/etc. rund um den globus und man(n) könnte die (oft mehrmals pro jahr) bei veranstaltungen in einigen großen dt. + schweizer städten treffen
    [Delete]
    Apr 10 2010, 2:39 AM
    jaro_g: @aurelius … Wenn man kein ausreichendes Kapital hat kann man nicht zum “reichen” Profi werden ;( …. doch, es dauert halt etwas länger
    [Delete]
    Apr 10 2010, 11:31 AM
    Aurelius: @all Danke für die Blumen @jaro_g “doch, es dauert halt etwas länger” – lol, da ist wohl was Wahres dran – es stimmt es dauert quasi antiproportional länger zum vorhanden (größeren) Kapital.
    [Delete]
    Apr 10 2010, 11:32 AM
    Aurelius: Reich ist natürlich relativ, mancher meint, er ist mit einer Mio reich, anderen gehen da mehr von 10 Mio aus – eine Mio ist vermutlich schneller weg als man denkt … und dann ist man nicht mehr reich
    [Delete]
    Apr 10 2010, 11:46 AM
    Guest558 (guest): @guest344, das stimmt dieser Blog ist wirklich ein Vorbildblog, zur Erinnerung er ist ja auch aus einem Namensvetterblog hervorgegangen, der genau das Gegenteil ist. Ostern und Quartalsende sind jetzt vorbei und wie zu erwarten ist dort aus der vor 2 Monaten mal wieder groß angekündigten Transparenz nichts geworden
    [Delete]
    Apr 10 2010, 11:47 AM
    Guest558 (guest): war wohl ein Aprilscherz
    [Delete]
    Apr 10 2010, 12:13 PM
    Guest68 (guest): @guest558, sorry, aber kapiers doch endlich, Transparenz wird es auf dem von dir gemeinten blog niemals geben – nur Ankündigungen, Ausreden usw….
    [Delete]
    Apr 10 2010, 12:14 PM
    Guest68 (guest): und das aus gutem Grund …
    [Delete]
    Apr 11 2010, 12:40 AM
    jaro_g: polish airplane tragedy … OMG …. R.I.P. … http://www.youtube.com/watch?v=G_K4Haj1k1k … Slovak singer performs Birds of Paradise for the soldiers who died in a plane accident in January 2006…
    [YouTube - Martina Schindlerova - Birds of Paradise]
    YouTube – Martina Schindlerova – Birds of Paradise
    Play
    [Delete]
    Apr 14 2010, 11:11 AM
    Fossil: Guten Morgen, hat jemand sch Erfahrung mit Mirus und dem FX Markt?
    [Delete]
    Apr 15 2010, 10:36 AM
    Aurelius: @Fossil Mirus hat kein FX!
    [Delete]
    Apr 15 2010, 10:37 AM
    Aurelius: Ist eine anderer Clearer!
    [Delete]
    Apr 17 2010, 3:49 PM
    Fossil: @aurelius, danke! IB hat ja auch FX und das funz auch mit ninja!
    [Delete]
    Apr 18 2010, 10:56 AM
    Guest228 (guest): Was haltet ihr denn davon MOntag Airlines zu shorten… spekulativ, aber…?
    [Delete]
    Apr 18 2010, 11:08 AM
    Guest420 (guest): schwierig zu sagen, vermutlich gutes CRV?! Würde mich auch interessieren, was andere hiervon halten?
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:02 PM
    jaro_g: airlines am montag zu shorten? hmmmm, ich glaube die werden schon so richtig tief starten glaub” ich, ob es nicht schon zu spät für so etwas ist?
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:20 PM
    Guest821 (guest): denke ich auch Freitag hätte man das machen sollen, hat vielleicht ein guter Meteorologe gemacht…wenns länger dauert vielleicht Sixt long…?
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:23 PM
    Guest600 (guest): Meteorologen an die Börse
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:23 PM
    jaro_g: IMHO viel besser: weizen, mais, kaffee, o-saft, … LONG. warum? island, vulkan, ein jahr ohne sommer … und wenn nicht? dann schnell wieder verkaufen
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:24 PM
    Guest600 (guest): ein Jahr ohne Sommer??? solanger wirds schon nicht dauern??? Irgendwann dreht sich der Wind doch. Hochdruckwetterlage, die die Asche zu uns bringt ist zwar stabil, aber meistens doch nicht so stabil…
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:25 PM
    Guest600 (guest): sonst hätten wir auch sonst besseres Wetter- aber wies weitergeht, weiß natürlich niemand.
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:25 PM
    Guest600 (guest): Wenn Wind dreht, vielleicht long in Airlines…
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:26 PM
    jaro_g: ein jahr ohne sommer? hmmm, es ist eher eine tradingidee als eine prognose … btw, ein guter artikel diesbzgl. http://www.stock-channel.net/stock-board/article.php3?a=7036
    [stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange]
    stock-channel.net – Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:40 PM
    Guest187 (guest): Meteorologen? Vulkanologen , eine richtige Prognose und das kann der Trade deines Lebens werden – kann!!!
    [Delete]
    Apr 18 2010, 9:42 PM
    Guest187 (guest): soweit ich weiß, sind Vulkanausbrüche auf Island meistens heftig und kurz…meistens?!?…
    [Delete]
    Apr 19 2010, 9:10 AM
    Guest546 (guest): LH – 5%, wenn Flugverbot bleibt gehts IMO evtl. deutlich noch runter, wenn Flugverbot kurzfristig zuende IMO vielleicht Kaufkurse!?!
    [Delete]
    Apr 19 2010, 2:51 PM
    Guest498 (guest): spekulativ, aber chancenreich …
    [Delete]
    Apr 19 2010, 4:19 PM
    Guest352 (guest): Wetterbericht- Wind scheint auf SO zu drehen, Aschekonz in Luft eh fraglich, Aschewolke am Vulkan jetzt niedriger – daher könnte der Rücksetzer jetzt eher Kaufkurse zeigen…
    [Delete]
    Apr 19 2010, 4:19 PM
    Guest352 (guest): Heute Abend gibt es Testflüge…
    [Delete]
    Apr 19 2010, 4:29 PM
    Guest174 (guest): alle Werte, die durch den Vulkan gebeutelt wurden, könnten interessant werden jetzt, Airlines und Tourismus
    [Delete]
    Apr 19 2010, 4:29 PM
    Guest174 (guest): http://www.godmode-trader.de/nachricht/TUI-Kaufenswert-nach-Ruecksetzer-auf,a2141597,b1.html
    [Delete]
    Apr 19 2010, 6:39 PM
    Guest561 (guest): gibts daneben nich noch einen größeren Vulkan?
    [Delete]
    Apr 19 2010, 6:40 PM
    Guest561 (guest): aber wie es aussieht fliegen sie vermutlich bald wieder…
    [Delete]
    Apr 19 2010, 6:48 PM
    Guest694 (guest): finde Erdgas viel interessanter, sieht jetzt endlich nach Bodenbildung aus und fundamental siehts auich gut aus
    [Delete]
    Apr 19 2010, 6:49 PM
    Guest694 (guest): …
    [Delete]
    Apr 20 2010, 1:30 AM
    jaro_g: weizen + mais wären heute eine katastrophe gewesen (-3,5%), gut daß ich meine longpositionen nicht erhöht habe (wg. zu geringer margindeckung) … die märkte sind ein reines papier-spieler-casino, glaube ich … im papier-futures-preis ist alles möglich … btw, teil meiner natural gas longposition wurde ausgestoppt, hier hoffe ich schon länger auf ”ne bodenbildung … OMG!
    [Delete]
    Apr 20 2010, 12:25 PM
    Marvin (guest): Zu Island: Da gibts viele Vulkane… Und Newstrading ist sowieso nicht so einfach, als dass man es einfach mal so erfolgreich handeln könnte…
    [Delete]
    Apr 20 2010, 1:34 PM
    Aurelius: Vorher einzusteigen ist natürlich die Kunst. Wer also am Freitag die besagten Werte geshortet hat, hat”s richtig gemacht – dennoch ist es immer ein unüberschaubares Risiko; denn manchmal erzeugen News Bewegungen, die nicht unbedingt logisch zu erwarten sind. Ich bleibe da immer lieber an der Seitenlinie
    [Delete]
    Apr 20 2010, 3:26 PM
    Guest10 (guest): CL ist doch langfristig interessant…IMO, die Entwicklung wiederholt sich wieder, Wirtschaft erholt sich – Öl wird benötigt – Preis steigt, mittelfristig neues ATH, das einzige, was mir fehlt ist der richtige tradingplan, um hier richtig was raus zu holen , nicht nur mit ETC o.ä., aber vielleicht kommt alles auch anders
    [Delete]
    Apr 20 2010, 6:13 PM
    Guest224 (guest): wenn der Vulkan so weiter spuckt wird Fliegen und Planung zu Wetterlotterie…
    [Delete]
    Apr 20 2010, 6:14 PM
    Guest224 (guest): und dann soll vieleicht noch der benachbarte noch größere Vulkan ausbrechen…
    [Delete]
    Apr 20 2010, 6:15 PM
    Guest224 (guest): wenn das passieren sollte, will ich short sein…
    [Delete]
    Apr 20 2010, 6:15 PM
    Guest224 (guest): aber meistens kommt alles anders als man denkt
    [Delete]
    Apr 20 2010, 9:03 PM
    Guest480 (guest): guckst du hier…http://www.bild.de/BILD/news/2010/04/20/asche-wolke-vulkan-katla/ausbruch-des-nachbarvulkans.html
    [Katla - der gewaltige Nachbarvulkan des Eyjafjallajökull: Forscher warnen: Das wahre Asche-Monster bricht noch aus - News - Bild.de]
    Katla – der gewaltige Nachbarvulkan des Eyjafjallajökull: Forscher warnen: Das wahre Asche-Monster bricht noch aus – News – Bild.de
    [Delete]
    Apr 20 2010, 9:44 PM
    Guest761 (guest): Flugverbot verlängert…
    [Delete]
    Apr 20 2010, 9:57 PM
    Guest622 (guest): fast wie in Wirtschaftskrise, so wird Trading zum Glücksspiel…
    [Delete]
    Apr 20 2010, 11:11 PM
    Aurelius: ja, so wie das Fliegen für die Passagiere
    [Delete]
    Apr 21 2010, 5:13 PM
    Guest503 (guest): jetzt möchte ich auch nicht fliegen, Sichtflug soll doch gar nicht so ungefährlich sein…
    [Delete]
    Apr 21 2010, 5:15 PM
    Guest233 (guest): ab WE soll Westwind kommen…aber was passiert, wenn der Wind wieder dreht…
    [Delete]
    Apr 21 2010, 5:28 PM
    Guest688 (guest): noch gefährlicher als Sichtflug ist in ne Aschewolke zu fliegen…
    [Delete]
    Apr 26 2010, 6:52 PM
    juliettpapa: Aurelius, Warum ist denn der Verlauf plötzlich leer?
    [Delete]
    Apr 26 2010, 7:30 PM
    Aurelius: Scheint ein Problem bei Chatroll zu sein, ist bei anderen auch.
    [Delete]
    Apr 27 2010, 2:59 PM
    Guest278 (guest): dann direkt malo ein guter link für die Goldbullen: http://www.godmode-trader.de/nachricht/GOLD-kann-nur-steigen-Wie-weit-es,a2152651,b2.html
    [GOLD kann nur steigen?! - Wie weit kann es steigen?! | Gold | GodmodeTrader.de]
    GOLD kann nur steigen?! – Wie weit kann es steigen?! | Gold | GodmodeTrader.de
    [Delete]
    Apr 27 2010, 4:29 PM
    juliettpapa: Ich sehe Gold auch eher bullish. Wenn man sich mal in aller Ruhe hinsetzt, Beethovens KK es-Dur op. 86 in den Player und a la Kostolany über die Welt-Leitwährungen nachdenkt, kann man/ich sich/mir beim besten Willen kein billiges Gold mehr vorstellen.
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:14 AM
    Aurelius: LIVETEST https://get.netviewer.com/meet/join.php?sinr=905625734&sipw=nv64
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:20 AM
    Guest147 (guest): Hallo?
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:21 AM
    Aurelius: HAllo
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:23 AM
    Guest147 (guest): Was muss da für ein Name rein?
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:24 AM
    Aurelius: keiner oder irgendeiner
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:29 AM
    Aurelius: Ok, danke funzt
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:30 AM
    Aurelius: ist wieder offline
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:32 AM
    Guest147 (guest): binraus
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:32 AM
    Aurelius: logisch, habe auch wieder abgeschaltet
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:33 AM
    Guest147 (guest): Warum?
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:33 AM
    Aurelius: Warum nicht?
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:33 AM
    Aurelius: Das war nur ein Test, wollte mal sehen wie die Übertragung via UMTS funktioniert.
    [Delete]
    Apr 28 2010, 11:35 AM
    Guest147 (guest): ah so
    [Delete]
    Apr 28 2010, 6:24 PM
    Guest741 (guest): wer ist denn noch long in Gold…?
    [Delete]
    Apr 28 2010, 6:24 PM
    Guest741 (guest): http://www.godmode-trader.de/nachricht/Gold-bricht-aus-Kaufsignal,a2154859,b2.html
    [Gold bricht aus!! Kaufsignal! | Gold | GodmodeTrader.de]
    Gold bricht aus!! Kaufsignal! | Gold | GodmodeTrader.de
    [Delete]
    Apr 28 2010, 6:40 PM
    Guest590 (guest): wenns so weiter geht brauchst du physisches Gold…
    [Delete]
    Apr 28 2010, 7:03 PM
    Guest702 (guest): wann wird denn wohl der euro auf junk abgestuft?
    [Delete]
    Apr 29 2010, 2:32 PM
    Guest462 (guest): andererseits, man soll kaufen, wenn die Stimmung am schlechtesten ist…
    [Delete]
    Apr 29 2010, 2:34 PM
    Guest462 (guest): aber vielleicht wird sie ja noch schlechter? Auf jeden Fall schwierige Börsenzeiten, Wirtschaftskrise, Vulkan, EU-Krise, da bringt die technische Analyse gar nichts mehr …
    [Delete]
    Apr 29 2010, 2:39 PM
    Guest726 (guest): Anfang des Jahres hatte ich noch gedacht der Euro würde stärker als der Dollar…doch dann kam die Krise…
    [Delete]
    Apr 29 2010, 2:56 PM
    Marvin (guest): @Guest462: Zur TA: Wie kommst Du denn darauf? Es gibt vielleicht mehr Panik-Spitzen, aber wieso sollte die TA nicht mehr funktionieren?
    [Delete]
    Apr 29 2010, 5:33 PM
    Guest317 (guest): was TA angeht, IMO eignet soch dioe TA im Moment nicht gut, ich habe gerade in letzter Zeit viele Fehlsignale gesehen und denke, dass ein Grund die Krisen und Meldungen sind, habt ihr andere Erfahrungen. Bin aber kein scalper, meine also kurz-mittelfristige Zeitebene
    [Delete]
    Apr 29 2010, 8:53 PM
    Guest399 (guest): die TA wird sowieso überschätzt oder reisst einer von euch nur mit TA so richtig was an den Märkten? Kann ich mir nicht vorstellen. In Zeiten politischer Börsen wird es dann noch schwieriger.
    [Delete]
    Apr 29 2010, 11:18 PM
    Aurelius: Nicht funktioniert so gut wie die TA … im Nachhinein
    [Delete]
    Apr 29 2010, 11:21 PM
    Aurelius: Nein im Ernst; die TA ist für langfristiges Trading unverzichtbar – kurzfristig spielt sie meiner Meinung nur in Kombination mit Indikatoren eine kleinere Rolle – insgesamt geht ohne langjährige Erfahrung sowieso nichts.
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:20 PM
    Guest592 (guest): und auch langfristig ist die Trefferquote nicht berauschend besonders in letzter Zeit
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:21 PM
    Aurelius: Nein genau das Gegenteil ist der Fall!
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:21 PM
    Guest592 (guest): “Nicht funktioniert so gut wie die TA … im Nachhinein” das haben uns ja die beiden Meister des zeitversetzten Tradens deutlich gezeigt
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:21 PM
    Guest592 (guest): am besten verdienst du mit purer TA, wenn du TA-Seminare gibst
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:22 PM
    Aurelius: Nein sehr langfristig funktioniert das schon, nur die Einstiege zur Erkennen ist eine Kunst für sich.
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:22 PM
    Aurelius: Wenn man sie nicht erkennt ist die TQ unterirdisch.
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:30 PM
    Guest917 (guest): ich will den sehen, der mit TA die Märkte rockt, hat noch nie einer gezeigt, dass er das kann – was das Langfristige angeht, machen dir Krisen o.ä. doch das beste setup kaputt…
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:30 PM
    Aurelius: Das spontane Ereignisse ein System stören ist unbestritten, das ist nicht nur bei der TA so. Ansonsten ist die Aussage so nicht haltbar oder kennst Du alle erfolgreichen Trader und deren Methoden dieser Welt.
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:31 PM
    Guest917 (guest): was TA angeht und in Büchern veröffentlicht ist: ja!
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:31 PM
    Aurelius: Naja was in Büchern steht ist eh nur Rotz!
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:31 PM
    Aurelius: 90% der Dinge funtkionieren nur kurzfristig – der Schlüssel ist die Erfahrung.

    Apr 30 2010, 12:32 PM
    Guest917 (guest): und die behaupten, dass sie es könnten, beweisen es nie und geben meist nur wertlose Seminare
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:33 PM
    Guest917 (guest): Wenn du das anders siehst, darf man fragen welche langfristige Performance du über die Jahre mit TA erreicht hast – nur eine ungefähre Prozentzahl zur Einschätzung
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:33 PM
    Guest917 (guest): ???
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:33 PM
    Aurelius: Naja, Seminare sind nicht perse wertlos; man bekommt ja zum Teil Dinge vermittelt, die man für sich nutzen kann. Nur wenn die Seminarleiter behaupten sie sind die Oberchecker und können den Markt prognostizieren etc. dann sollte man die Finger davon lassen.
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:34 PM
    Aurelius: Erstens darfst Du das anonym nicht fragen, zweitens nutze ich die TA kaum signifikant.
    [Delete]
    Apr 30 2010, 12:48 PM
    Guest101 (guest): @guest917 “Oberchecker”, frag das doch am besten die beiden Oberchecker, die schaffen mit TA immer ganz viele k
    [Delete]
    Apr 30 2010, 4:54 PM
    Guest949 (guest):
    [Delete]
    Apr 30 2010, 8:18 PM
    Guest262 (guest): @Aurelius “Naja, Seminare sind nicht perse wertlos”, kannst du mir ein gutes Seminar nennen, in dem man wirklich lernt, wie man erfolgreich tradet? BIsher habe ich da nur schlechte Erfahrungen gemacht, meistens Wichtigtuer, die nichts auf dem Kasten haben und nur durch Seminare kassieren wollen – IMO, meine Erfahrungen…
    [Delete]
    Apr 30 2010, 8:19 PM
    Guest262 (guest): vermutlich haben die, die es können, überhaupt nicht nötig Seminare zu geben…?
    [Delete]
    Apr 30 2010, 11:12 PM
    Aurelius: @Guest262 Ich habe auch nicht behauptet, dass es Seminare gibt, wo man Traden lernen kann. Mann kann auf den Seminaren z.B. verschiedene Ansätze anderer Trader kennenleren oder zu Themen wie Vorbereitung, Psychologie etc. etwas mitnehmen – nicht mehr, nicht weniger. Traden kann man nur durch viel Praxis und Übung erlernen, alles andere ist ein Märchen. Es kann einem keiner beibringen und man kann es sich auch nicht abgucken. Schönes WE LG Aurelius

  10. Chatroll
    10. Mai 2010, 23:27 | #10

    01. Mai – 10.Mai

    May 1 2010, 11:58 AM
    Guest920 (guest): Genau auch meine Erfahrungen, es gibt nur Seminare, in denen du lernen kannst, was eine Aktie, eine Option, ein Trend ist, aber keine Seminare, in denen du lernst, wie man an der Börse Geld verdient
    [Delete]
    May 1 2010, 11:59 AM
    Guest920 (guest): Trotzdem nehmen die Seminaranbieter horrende Summen für ein paar Stunden/Tage und verdienen ihr Geld nun mal nicht durch Trading, sondern durch Seminare
    [Delete]
    May 1 2010, 12:01 PM
    Guest920 (guest): denn wer selbst traden kann, hat es nicht nötig Seminare zu geben
    [Delete]
    May 1 2010, 4:11 PM
    Aurelius: Zumindest nicht hochfrequent.
    [Delete]
    May 1 2010, 4:42 PM
    marvin (guest): @Guest920: Wenn (sehr) erfolgreiche Trader Seminare anbieten, muss es nicht primär ums eigene Geldverdienen gehen… Die haben ganz andere Gründe. Meinst Du, z.B. ein Birger Schäfermeier hat es “nötig”, mit den Seminaren/Webinaren ein Zusatzeinkommen zu generieren? No way… Man sollte sich vielmehr darüber freuen, dass es in einigen Fällen solche Personen gibt, die Ihr Wissen/Erfahrungen weitergeben, wenn auch ggf. nicht immer bis ins kleinste Detail, was IMHO auch nicht unbedingt sein muss.
    [Delete]
    May 1 2010, 4:44 PM
    marvin (guest): @Aurelius: “90% der Dinge funtkionieren nur kurzfristig – der Schlüssel ist die Erfahrung.” Haha,, Du musst es wissen… Sorry, den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
    [Delete]
    May 1 2010, 4:45 PM
    marvin (guest): @Aurelius: Wobei der Punkt mit der Erfahrung natürlich 100% stimmt.
    [Delete]
    May 1 2010, 5:17 PM
    Aurelius: @marvin Nun gut, “kurzfristig” war dann doch anders gemeint
    [Delete]
    May 1 2010, 5:20 PM
    Aurelius: Das Problem ist definitiv, dass wir von niemanden die Konten kennen, d.h. es weiss auch keiner, ob nicht der eine oder andere bekannte Trader nicht weniger ertradet als verkündet. Ich persönlich glaube je höher die Frequenz an Seminaren, etc. desto weniger Trading ist durchführbar – naja, und der Rest folgert dann …
    [Delete]
    May 1 2010, 5:22 PM
    Aurelius: und nochmal @marvin: die 90% sind, glaube ich, bei allen möglichen Alternativen der potentiellen Einsatzgebiete nicht so sehr aus der Luft gegriffen
    [Delete]
    May 1 2010, 5:24 PM
    Aurelius: und damit meine ich nicht, dass diese Dinge in kurzfristigen Timeframes besser funtkionieren als in längeren – gerade Du und Dein Trading sind ein besonders gutes Beispiel dafür, dass die TA gut funktioniert … auch wenn der eine oder andere Leser hier das nicht wahrhaben will.
    [Delete]
    May 1 2010, 6:10 PM
    Guest338 (guest): das mit der TA sehe ich anders, vor 20-30 Jahren war die TA eine sehr gute Analysemethode – aber die Märkte haben sich geändert, heute funktioniert sie schon lange nicht mehr so gut, die Märkte haben sich geändert – meine Erfahrungen…
    [Delete]
    May 1 2010, 6:11 PM
    Guest338 (guest): TA ist zumeist nur noch in Bullenmärkten gut einsetzbar um Gewinne zu pushen, daneben gibt es noch das ein oder andere set up, das auch in anderen Phasen ganz gut läuft, mehr aber auch nicht…IMO
    [Delete]
    May 1 2010, 6:18 PM
    Guest305 (guest): um mal eine Zahl zu nennen – IMO war es vor z.B. 20 Jahren möglich mit nur EOW-Trading (!) mehrfach hintereinder bzw. durchschnittlich eine Jahresperformance von 100% zu erreichen, Ausbrüche u.ä. funktionierten einfach viel besser, heute ist das bei weitem (natürlich ohne Glücksfaktor und Zufall) lange mit TA nicht mehr zu erreichen – IMO
    [Delete]
    May 1 2010, 6:19 PM
    Guest305 (guest): Gibt es euer Meinung eine Erklärung hierfür?
    [Delete]
    May 1 2010, 6:21 PM
    Guest305 (guest): auch wenn die Frage natürlich zu weit führt, wenn ihr von erfolgreicher Anwendung der TA sprecht, von was für einer prozentualen Jahres- Performance geht ihr denn dann so aus – mich würde im Vergleich zu meinen genannten Ergebnissen mal der Vergleich interessieren
    [Delete]
    May 1 2010, 6:25 PM
    Aurelius: Was soll da die Erklärung sein?!? Warum wohnen wir heute nicht mehr in Höhlen? Alles ändert sich und wie schon erwähnt: Nichts funktioniert immer und überall aber vieles funktioniert selten bis häufiger irgendwo.
    [Delete]
    May 1 2010, 6:28 PM
    Aurelius: Ich kann Deine Frage nicht beantworten, da ich anders trade. Aber ich erwarte auch keine Spinner-Performance von 100%, egal mit welcher Methode. Solche Performance ist möglich, aber entspricht nicht der Normalität oder der technischen sicheren Machbarkeit – Fake, Zufall und Glück spielt da eine Rolle sicherlich kein Können.
    [Delete]
    May 1 2010, 6:29 PM
    Aurelius: Aber ich glaube, da sind wir uns vermutlich einig
    [Delete]
    May 1 2010, 7:10 PM
    marvin (guest): @Guest305: “aber die Märkte haben sich geändert, heute funktioniert sie schon lange nicht mehr so gut,”
    Das kommt ganz darauf an, ob man sich mitentwickelt oder nicht, genauso wie die TA. Natürlich funktioniert heute nicht mehr alles, was vielleicht vor 20-30 Jahren noch “problemlos” funktioniert hat. Dafür funktionieren andere Setups besser, die im Laufe der Zeit erst entstanden und dazugekommen sind.
    [Delete]
    May 1 2010, 7:10 PM
    marvin (guest): Man darf halt nicht den Denkfehler machen und stur nach “seinen” Methoden handeln…
    [Delete]
    May 1 2010, 7:34 PM
    marvin (guest): @Guest305: zur Performance:
    Dazu muss ich etwas ausholen… Ich hoffe, dass das hier in den Chat reinpasst. Da könnte man sonst auch gleich einen Artikel drauß machen… (ggf. später dann?).
    [Delete]
    May 1 2010, 7:35 PM
    marvin (guest): Das hängt natürlich stark von Deinen eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen ab. Und natürlich von Deinem RM/MM-System. Wenn Du z.B. anstatt 1% Risiko 2% oder 3% Risiko pro Trade (oder irgendwas anderes) einsetzt, sieht die “Performance” natürlich schon wieder ganz anders aus, genauso wie Dein Drawdown (DD) und andere Kennzahlen. Insofern kann man die Frage so einfach nicht beantworten, sie ist sogar falsch gestellt.
    [Delete]
    May 1 2010, 7:35 PM
    marvin (guest): Die Performance ist ja nur eine Kennzahl unter vielen (wenn auch bedeutend) und hängt von vielen anderen Parametern ab. Daher kann man auch nicht konkret (!) sagen, was z.B. mit TA im Jahr an Performance möglich ist. Es gibt da vielleicht welche, die schaffen die 100% (oder mehr) sogar jedes Jahr, andere kommen auf +/- 0% raus oder gar negativ. Was hilft Dir da eine konkrete Zahl?
    [Delete]
    May 1 2010, 7:36 PM
    marvin (guest): Was soll die aussagen? Und was hilft Dir es z.B., wenn Du hören solltest, dass jemand z.B. 50% oder 100% im Jahr macht? Der tradet dann vermutlich auch komplett anders wie Du, ggf. geht er dazu auch ein viel größeres Risiko ein, das Du nicht eingehen willst? Mir ist ja klar, dass man neugierig ist und selbst wissen möchte, wo man “so steht”, aber wie gesagt, was soll so eine Zahl bringen? Maximal zur Neugierbefriedigung…
    [Delete]
    May 1 2010, 7:36 PM
    marvin (guest): Unter diesen Vorraussetzungen (!) würde ich aus meiner eigenen Erfahrung ganz pauschal sagen, dass man grob mit irgendwas zwischen 10 und 50% p.a. rechnen kann, allerdings mit starken Ausschlägen nach unten und oben (große Varianz), das hängt schließlich auch massiv vom Markt und anderen Parametern (s.o.) selbst ab.
    [Delete]
    May 1 2010, 7:36 PM
    marvin (guest): Wenn Du dauerhaft 50% Performance mit einem vernünftigen (!) RM/MM schaffst, darfst Du Dich sicher zu den (Halb-)göttern des Trading zählen. Mit allem darüber hinaus natürlich auch. Dann kannst Du vermutlich Morgen bei Goldman Sachs & Co für ein sehr ordentliches Gehalt anfangen…
    [Delete]
    May 1 2010, 7:36 PM
    marvin (guest): Vielleicht noch eines: Es gibt natürlich auch Trader, die z.B. die 100% oder mehr p.a. schaffen, aber frag die mal, in welcher Zeitebene, mit welchem (Zeit-)Aufwand und v.a. mit welchem Risiko (inkl. DD) die das erzielt haben. Mir ist z.B. eine Performance von 30% mit einem DD von z.B. 5-10% viel lieber als eine von 50% mit z.B. 20-30% DD. Aber das kann ja jeder selbst entscheiden.
    [Delete]
    May 1 2010, 7:36 PM
    marvin (guest): So, genug den Chat vollgeschrieben…
    [Delete]
    May 1 2010, 9:35 PM
    Guest91 (guest): Interessante Einblicke! @Marvin: “Dafür funktionieren andere Setups besser, die im Laufe der Zeit erst entstanden und dazugekommen sind.” Ich fände diese setups, die du hier meinst, interessant, wenn du hiervon evtl. einige als Beispiel nennen könntest. – Jahresperformance von 30-50% im Durchschnitt ist super, @guest 305 – 100% mit EOW-Trading jährlich – das war dann Meisterklasse! – vielleicht lag damals das Geld noch auf der Straße…
    [Delete]
    May 2 2010, 9:06 AM
    Guest789 (guest): @guest 91, ja, das war wirklich eine gute Performance, Trading war damals ganz anders, wir haben damals natürlich ohne Computer begonnen, die Kursdaten entnahmen wir alten Handelsblättern, die uns ein Mitarbeiter der Bank geschenkt hat und die wir mit dem Fahrrad abgeholt haben, wir durften immer alle mitnehmen außer vom aktuellen Tag. Unsere Charts zeichneten wir auf loga-Papier – ausschließlich Wochencharts – nach denen wir tradeten. Danach kam dann irgendwann der Computer dazu mit dem Programm metastock,
    [Delete]
    May 2 2010, 9:07 AM
    Guest789 (guest): hier mussten wir die Kursdaten dann zunächst eintippen, was viel Zeit kostete, später haben wir Kursdaten über BTX eingelesen, wodurch abends immer unsere Telefonanschlüsse besetzt waren, da man damals nur eine Leitung hatte, und obwohl wir uns viel mit Trading beschäftigt haben und IMO wohl auch ganz gute Trader sind, haben wir die Performance der ersten Jahre – die wir über mehrere Jahre erreicht haben – also keine reinen Glücksgriffe, niemals wieder erreicht und natürlich auch Verlustjahre gehabt. Daher
    [Delete]
    May 2 2010, 9:07 AM
    Guest789 (guest): Daher denke ich, dass die TA sich heute schon lange nicht mehr so gut eignet wie früher, wo die technischen Möglichkeiten noch viel schlechter waren. Nach unseren Anfangserfolgen dachten wir, es würde immer so weiter gehen, aber das ist halt anders gekommen, die Märkte ändern sich…
    [Delete]
    May 2 2010, 9:29 AM
    Guest472 (guest): ich meinte eben oben ausschließlich Wochen- UND Tagescharts, die wir dann am Ende der Woche – EOW – analysiert haben, gekauft haben wir übrigens Optionsscheine, die wir per Telefon beim Bankberater geordert haben – ging damals nicht anders…
    [Delete]
    May 2 2010, 9:41 AM
    Aurelius: Danke für die Einblicke – sehr interessant. Ja, wir haben mehr Marktteilnehmer und durch die Globalisierung ständig wechelnde Verhältnisse und permanente Informationssflüsse. Ich glaube, wie schon erwähnt, dass die Methodik nicht der Schlüssel ist! Wer die TA anwenden kann und damit zufrieden ist, sollte so vorgehen – wer glaubt, dass es nicht funktioniert muss halt was anderes finden. Pauschale Aussagen haben gerade in diesem Metier kaum Bedeutung. Ich habe manchmal Systeme gesehen, von denen
    [Delete]
    May 2 2010, 9:42 AM
    Aurelius: ich dachte, sie können nicht funktionieren und musste nicht selten mit ansehen wie diese Leute an mir vorbeigezogen sind. Fazit: Alles kann passieren, alles ist möglich
    [Delete]
    May 3 2010, 2:51 PM
    Guest604 (guest): TA ist einfach zu bekannt, um eine sehr erfolgreiche Analysemethode zu sein, man kann ein bisschen erfolgreich damit sein, mehr nicht.
    [Delete]
    May 3 2010, 2:52 PM
    Guest604 (guest): ob die zu erreichende Performance reicht und Aufwand und Risiko rechtfertigt muss jeder selbst wissen…
    [Delete]
    May 3 2010, 8:30 PM
    GeDi (guest): Test
    [Delete]
    May 3 2010, 8:32 PM
    GeDi (guest): “TA ist einfach zu bekannt, um eine sehr erfolgreiche Analysemethode zu sein,…” Wenn man mal versteht, das Börse ein Geschäft ist und wenn man seine Geschäftsidee nicht Preis gibt, dann ist es mit der eigenen Indikatoren kein Problem, Erfolg zu haben.
    [Delete]
    May 3 2010, 8:33 PM
    GeDi (guest): Doch selbst mit den bekannten Indikatoren ist es, was ich so bei Kollegen beobachte, bei strikter Einhaltung möglich, Erfolgreich zu handeln
    [Delete]
    May 3 2010, 8:36 PM
    GeDi (guest): Immer dieses ” bei mir klappt es nicht” => “TA ist doof” => “Du meinst Nein, dann Beweis es doch” => “Siehste, sagste mir nicht, also klappt nicht” => Fazit: Ich will nicht eigenständig denken!!
    [Delete]
    May 3 2010, 8:37 PM
    GeDi (guest): Keiner (selbst Aurelius ) zeigt sein erfolgreiches Geschäftsmodell…DAS wäre blöd
    [Delete]
    May 3 2010, 9:43 PM
    Guest714 (guest): “Doch selbst mit den bekannten Indikatoren ist es, was ich so bei Kollegen beobachte, bei strikter Einhaltung möglich, Erfolgreich zu handeln” – ja, das stimmt, aber der Erfolg hält sich performancemäßig nun mal langfristig in Grenzen.
    [Delete]
    May 3 2010, 9:45 PM
    Guest714 (guest): “Immer dieses ” bei mir klappt es nicht” => “TA ist doof” => “Du meinst Nein, dann Beweis es doch” => “Siehste, sagste mir nicht, also klappt nicht” => Fazit: Ich will nicht eigenständig denken!!” Das hat guest 604 doch gar nicht gesagt, er sagte ein bisschen erfolgreich und das sehe ich auch so, keiner schafft mit TA heutzutage klangfristig eine wirklich dicke Performance, auch wenn man durchaus etwas Geld verdienen kann.
    [Delete]
    May 3 2010, 9:48 PM
    Guest714 (guest): Schau dir doch einmal die Trefferquote der TA an – in Bezug auf die Formationen ist sie immerhin in bestimmten Marktphasen noch einigermaßen, aber wenn du die Aussagen über zu erreichende Kursziele noch dazu nimmst, wirst du feststellen, dass die theoretischen Kursziele so gut wie nie erreicht werden, dann hast du vielleicht noch eine Trefferquote von 5%…
    [Delete]
    May 4 2010, 10:39 AM
    GeDi (guest): Die Aussage war allgemein und bezog sich jetzt nicht auf den Guest604.
    [Delete]
    May 4 2010, 10:40 AM
    GeDi (guest): Ich muss gestehen, das ich Trendfolger bin. Bei mir gibt es keine Kursziele und somit auch kein CRV. Der Trend gibt mir mein Handeln vor (siehe auch Beitrag von juliettpapa)
    [Delete]
    May 4 2010, 10:42 AM
    GeDi (guest): Tja, “dicke Performance”…man sollte sein Ziel schon festlegen. Ist es,in einem Jahr aus 1000€ 1 Mio zu machen oder um den Markt zu schlagen?
    [Delete]
    May 4 2010, 10:44 AM
    GeDi (guest): Beim ersteren würde mich die TA evtl. auch enttäuschen. Beim zweiten gehe ich fest davon aus. Denn ansonsten könnte ich mir die Arbeit sparen.
    [Delete]
    May 4 2010, 10:46 AM
    GeDi (guest): Aber meine Kernaussage sollte sein, nicht immer gleich alles zu verurteilen, sondern eigenständig nachdenken. Man kann auch mit Anleihen auf (langer ) Dauer ein Vermögen aufbauen.
    [Delete]
    May 4 2010, 2:56 PM
    Guest518 (guest): @Gedi, eine Performance sollte man IMO in % darstellen, wenn du mit TA 20% jährlich im Durchschnitt machst, bist du der König – über mehrere Jahre natürlich
    [Delete]
    May 4 2010, 3:48 PM
    Guest989 (guest): Ja, über 5 Jahre im Schnitt 20% im Jahr mit TA ist ein wirklich sehr gutes Ergebnis – mehr gibt die Methode nicht her, wobei du dafür aber jeden Tag arbeiten musst, um das zu erreichen und bei einem mittelgroßen Konto mit z.B. 50k am Ende einen sehr geringen Stundenlohn hast.
    [Delete]
    May 4 2010, 4:26 PM
    Aurelius: GeDi hat absolut recht. Aussagen wie “keiner schafft mit TA heutzutage klangfristig eine wirklich dicke Performance” sind nicht haltbar oder kennt irgendjemand alle ‘keiner’ – was funktioniert muss jeder für sich selbst feststellen. Die TA und andere Methoden sind in jedem Fall sinnvoll, um ein gewisses Grundverständnis zu lernen und auch um zu sehen, was andere machen könnten. Wenn ich jetzt schreibe ich bin mit Handeln nach “Bauchgefühl” seit Jahren erfolgreich, werde ich gekreuzigt, weil
    [Delete]
    May 4 2010, 4:29 PM
    Aurelius: die meisten darunter etwas unstetes und wenig reproduzierbares verstehen. Das Bauchgefühl will jedoch erlernt sein – denn das eines Routiniers ist ein anderes als das einen Newcomers. Und die Kombination allen Wissens einschließlich der TA ist vielleicht nicht für jeden ein Vorteil, aber mit Sicherheit auch kein Nachteil.
    [Delete]
    May 4 2010, 4:30 PM
    Aurelius: … und das mit dem Stundenlohn stimmt
    [Delete]
    May 4 2010, 5:41 PM
    Guest387 (guest): eigentlich lernt man doch beim Traden Gefühle auszuschalten, um erfolgreich zu sein? mit Bauch gefühl traden, schreib doch mal einBeispiel hierein, denn sorry, ich kann mir das nicht vorstellen
    [Delete]
    May 4 2010, 6:02 PM
    Guest466 (guest): Die TA lässt nicht viel Raum für Interpretationsmöglichkeiten oder Bauchgefühl, daher kann jeder die Methode selbst ausprobieren und wird sehen, dass langfristig nicht viel Performance drin ist – aber immerhin etwas, das gilt in der Regel, genau wie man in der Regel auch nicht im Lotto gewinnt, hin und wieder gibt es natürlich auch zufällige Ausnahmen
    [Delete]
    May 4 2010, 6:04 PM
    Guest466 (guest): aber der Erwartungswert ist nun mal ein mächtiger Gegner und mit einem kleinen Konto hat man mit TA schon mal keine Chance am Markt – in der Regel, hin und wieder wird es selten Ausnahmen geben, genau wie beim Lotto…
    [Delete]
    May 4 2010, 7:19 PM
    Aurelius: @Guest387 – hat ja nicht lange gedauert . Kann ich nichts zu schreiben – ist aber nicht so simpel wie Hunger oder Durst. Ist mehr mit Autofahren bei hohen Geschwindigkeiten zu vergleichen. … und natürlich kannst Du Dir das nicht vorstellen, ist ja auch mein Gefühl, verwurzelt mit meinem Leben und Erfahrungen.
    [Delete]
    May 4 2010, 7:23 PM
    Aurelius: @Guest466 Schick’ bitte mal den Link zu der wissenschaftlichen Arbeit über die geringe Performance von TA und ihrer geringen Chance im Markt; insbesondere die Grundlagen zur Berechnung der Erwartungswerte würde mich sehr interessieren. Mit dieser Arbeit können wir dann hier auch ein wenig Aufklärung leisten und all die armen TA-Trader vor ihrer Verderbnis bewahren.
    [Delete]
    May 4 2010, 8:02 PM
    Guest914 (guest): das sind Erfahrungen von mir und anderen Tradern – kann ja jeder jetzt sagen – das läge an mir und ich sei ein Dilletant, weil ich hier keine höhere Performance mit TA erreiche – ich kenne noch eine Menge anderer Trader, die gleiche Erfahrungen haben und dies ebenfalls festgestellt haben. Jeder kann es für sich selbst ausprobieren, die TA ist eine relativ einfache Analysemethode, die jeder erlernen kann, nimm dir einen Markt, beobachte ihn oder damit es schneller geht, gehe zurüpck in den Charts,
    [Delete]
    May 4 2010, 8:03 PM
    Guest914 (guest): analysiere sie, spiele 1000 Signale auf dem Papier durch und du wirst zu dem gleichen Ergebnissen kommen
    [Delete]
    May 4 2010, 8:05 PM
    Guest914 (guest): zudem hat noch keiner der Performancebullen seinen großen Worten Taten folgen lassen, wenn er angekündigt hat, mit TA die Märkte rocken zu wollen…
    [Delete]
    May 4 2010, 8:07 PM
    Aurelius: Ob Deine Aussage signifikanten Charakter hat kannst Du dann ja selbst bewerten – es gibt etliche Trader, etliche Märkte und Instrumente – dazu 1000 Signale testen pro Instrument und Trader … naja, ziemlich große Zahl die man da untersuchen muss.
    [Delete]
    May 4 2010, 8:07 PM
    Aurelius: Das mit den Performancebullen ist nicht unwahr
    [Delete]
    May 4 2010, 8:07 PM
    Guest914 (guest): Vielleicht funktionierte TA wie oben jemand geschrieben hat früher besser, heute aber nicht mehr, wenn du anderer Meinung bist schreib doch deine durchschnittliche Jahresperformance der letzten 5 Jahre hier mal rein, die oben genannten 20% als gutes Ergebnis halte ich für realistisch
    [Delete]
    May 4 2010, 8:08 PM
    Aurelius: Bla bla wie oft soll ich denn noch schreiben, dass ich kein TA-lastiges Trading betreibe – also was soll ich hier für ‘ne Zahl reinschreiben!!!!
    [Delete]
    May 4 2010, 8:08 PM
    Guest914 (guest): “naja, ziemlich große Zahl die man da untersuchen muss.” Ja, das ist eine sau-Arbeit, aber die muss man eigentlich machen, weil die meisten Bücher eh nichts taugen
    [Delete]
    May 4 2010, 8:09 PM
    Aurelius: zu den Büchern: stimmt!
    [Delete]
    May 4 2010, 8:09 PM
    Guest914 (guest): “wie oft soll ich denn noch schreiben, dass ich kein TA-lastiges Trading betreibe” sorry, ich lese nicht jeden Kommentar
    [Delete]
    May 4 2010, 8:09 PM
    Aurelius: Ich prahle nicht mit meiner Performance und brauche sie schon von daher nicht anzugeben
    [Delete]
    May 4 2010, 8:10 PM
    Aurelius: ok
    [Delete]
    May 4 2010, 8:12 PM
    Guest914 (guest): “Das mit den Performancebullen ist nicht unwahr” Ja, denn die meisten von denen wären am Ende doch froh, wenn sie break even wären, zumindestens beim nicht zeitversetzten Trading
    [Delete]
    May 4 2010, 8:25 PM
    Gedi (guest): Uiui, “Beweis doch”,”Glaub ich nicht”"Kann doch jeder sagen” etc
    [Delete]
    May 4 2010, 8:27 PM
    Gedi (guest): Zum Stundenlohn: Ich kenne kein Unternehmer, der am Anfang sein verdienten Lohn erhalten hat
    [Delete]
    May 4 2010, 8:39 PM
    GeDi (guest): Man muss erst eine Firma aufbauen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt kann man (hoffentlich) die Früchte ernten!
    [Delete]
    May 4 2010, 8:45 PM
    GeDi (guest): Zum Thema “Beweis doch”: Was ist das für ein Argument? Will man die Lösung auf ein Silbertablett serviert bekommen? Wenn man es nicht glaubt…okay…ich kann mir auch nicht vorstellen, das einige Leute viel Geld für paar Minuten Schwerelosigkeit im All ausgeben…
    [Delete]
    May 4 2010, 8:47 PM
    GeDi (guest): Zum Thema “20% Performance”: Eine Prognose abzugeben ist in jedem Wirtschaftsbereich sehr schwer. Und Bescheidenheit tat noch jedem Unternehmer gut. 10% im Jahr reichen doch auch…
    [Delete]
    May 4 2010, 8:50 PM
    GeDi (guest): “Vielleicht funktionierte TA wie oben jemand geschrieben hat früher besser, heute aber nicht mehr,…” Na klar…und die Diskussion hatte wir hier schon. Wenn man irgendetwas Erfolgreiches veröffnetlich, ist es eine Frage der Zeit, bis es andere kopieren und die Marge sinkt…
    [Delete]
    May 4 2010, 8:54 PM
    GeDi (guest): TA muss und soll auch nicht für jedermann sein. Es gibt mehrere Wege, Erfolg an der Börse zu haben. Und noch mehr Wege, irgendwo in der Wirtschaft Erfolg zu haben!!!
    [Delete]
    May 4 2010, 9:07 PM
    Aurelius: Danke GeDi
    [Delete]
    May 4 2010, 9:07 PM
    GeDi (guest): Bitte
    [Delete]
    May 4 2010, 11:28 PM
    Aurelius: Oh man, der Euro unter 1,30 …
    [Delete]
    May 5 2010, 1:19 AM
    jaro_g: mal fällt der €uro, mal steigt der dollar … bin ja gespannt, was das 4 gold/silber bedeuten wird …
    [Delete]
    May 5 2010, 8:33 AM
    Guest614 (guest): Zum Thema “Beweis doch”: Was ist das für ein Argument? Das ist kein Argument, aber ein Argument ist es, die TA an einer großen Zahl an Formationen und Jahren auszuprobieren, die TA ist eine sehr einfache Analysemethode, die nur wenig Spielraum für subjektive Interpretationen hat, deshalb wirst du danach ihre Schwächen sehen und sehen, dass du, wenn du nicht einen Glücktreffer dabei hast, der deine Performance rausreißt, nich großen Erfolg haben wirst.
    [Delete]
    May 5 2010, 8:35 AM
    Guest614 (guest): Schon gar nicht mit einem kleinen Konto, weil dann die nötige Diversifikation fehlt, die Gebühren reinhauen und du zuviel einsetzen musst.
    [Delete]
    May 5 2010, 8:36 AM
    Guest614 (guest): Eine Ausnahme bildet ein Bullenmarkt – nur in dieser Marktphase arbeitet die TA gut, wobei du in dieser Marktphase natürlich auch mit buy and hold Erfolg hast.
    [Delete]
    May 5 2010, 8:41 AM
    Guest614 (guest): und zum Thema “beweis es doch” auch wenn es kein Argument ist, aber es hat auch noch nie jemand das Gegenteil bewiesen, alle die es versucht haben, sind gescheitert oder haben zeitversetzt getradet, odr kennst du ein Gegenbeispiel? ansonsten soll mir über TA nur jemand was erzählen, der auf dem Papier auch 1000 Signale ausgewertet hat, alle anderen wundern sich dann nur, warum, das was in Büchern steht bei ihnen nicht funktioniert.
    [Delete]
    May 5 2010, 8:46 AM
    Guest585 (guest): EUR/USD nächster möglicher Einstiegpunkt könnte 1,29 sein
    [Delete]
    May 5 2010, 11:35 AM
    GeDi (guest): @Guest614: Hmmm…Beweis doch mal, das die TA nicht funktioniert! Im Ernst, ich habe das Gefühl, das Du evtl. einige Indikatoren durcheinander geworfen hast. Du hast Recht, das man erstmal auf Papier (besser wäre mit Excel ) 1000de Signale durchgehen sollte. Nein, erstmal sollte man sich entscheiden, welchen Markt man handeln möchte. Bis ich mich auf den DAX festgeschossen habe, ging schon viel Zeit verloren.
    [Delete]
    May 5 2010, 11:38 AM
    GeDi (guest): Damit wanderten die anderen zeitaufwendigen Analysen in den Müll. Ebenfalls hast Du recht, das in vielen Bücher Sachverhalte stehen, die bei !!einem selbst!! nicht funktionieren. Also weiter suchen und analysieren. Da wäre zum Beispiel auch das “Tradingjournal” von Marvin hier im Blog sehr hilfreich!
    [Delete]
    May 5 2010, 11:41 AM
    GeDi (guest): Irgendwann erkennt man entweder, das man die richtige Strategie gefunden hat oder man sucht sich einen anderen Weg. Ich kann nur jedem empfehlen, seinen Weg mit Beharrlichkeit zu suchen. Wie gesagt, das kann auch woanders sein…siehe Paul Pott
    [Delete]
    May 5 2010, 11:42 AM
    GeDi (guest): Übrigens war zu Beginn meines Tradings mein Stundenlohn sogar im Minus
    [Delete]
    May 5 2010, 11:42 AM
    Aurelius: @Guest614 Nach wie vor bezweifle ich, das man den Erfolg an einer Methode festmachen kann; es spielen noch viel mehr Dinge mit hinein z.B. MM, RM, Psychologie, Erfahrung – wer sich ausschliesslich auf eine Methode verlässt wird es immer schwer haben. Aber nun mal eine andere Frage, was springst Du immer auf der TA herum, ich kenne niemanden, der nur annähernd behauptet, allein die TA mache reich – wohlgemerkt: mir ist niemand dieser Art bekannt – also auf welchem Phänomen hackst Du herum?
    [Delete]
    May 5 2010, 11:43 AM
    Aurelius: Mein Studenlohn liegt immer noch weit unter meinem früheren
    [Delete]
    May 5 2010, 11:44 AM
    GeDi (guest): Evtl. ist das seine Beharrlichkeit…
    [Delete]
    May 5 2010, 11:44 AM
    GeDi (guest): lool
    [Delete]
    May 5 2010, 11:44 AM
    Aurelius: Ja, was soll ich sagen
    [Delete]
    May 5 2010, 11:44 AM
    GeDi (guest): Das Chatarchiv ist eine gute Idee

    May 5 2010, 11:45 AM
    Aurelius: Ja, kam mir leider ein wenig spät der Gedanke.
    [Delete]
    May 5 2010, 11:45 AM
    Aurelius: 4 Monate fehlen
    [Delete]
    May 5 2010, 11:45 AM
    Aurelius: GeDi, in welcher Kompression handelst Du FDAX
    [Delete]
    May 5 2010, 11:46 AM
    GeDi (guest): Macht nichts. Da hab ich noch nichts hier geschrieben
    [Delete]
    May 5 2010, 11:46 AM
    GeDi (guest): Ich handeln DAX-CFDs bei IG-Markets
    [Delete]
    May 5 2010, 11:46 AM
    Aurelius: ok
    [Delete]
    May 5 2010, 11:47 AM
    Aurelius: Kompression/ Timeframe?
    [Delete]
    May 5 2010, 11:47 AM
    GeDi (guest): Ich bin ein ziemlicher Gewohnheitsmensch. Das klappt da so gut…garantierter SL..
    [Delete]
    May 5 2010, 11:48 AM
    Aurelius: Den garantierten SL finde ich definitiv zu teuer.
    [Delete]
    May 5 2010, 11:48 AM
    GeDi (guest): Ich achte auf den Tagestrend und kaufe mich dann im 2/5/10min Chart ein
    [Delete]
    May 5 2010, 11:49 AM
    GeDi (guest): Das Argument hab ich schon oft gehört
    [Delete]
    May 5 2010, 11:49 AM
    GeDi (guest): Ich finde mal 3 Pkt geht
    [Delete]
    May 5 2010, 11:50 AM
    Aurelius: Ja, kommt eben auf die Kompression an.
    [Delete]
    May 5 2010, 11:50 AM
    Aurelius: bei 20 Trades/ Tag sehr teuer
    [Delete]
    May 5 2010, 11:52 AM
    GeDi (guest): Oh ja das stimmt. Ich muss zugeben, das jetzt erst verstehe, was Du meinst…die Anzahl/Häufigkeit der Signale
    [Delete]
    May 5 2010, 11:53 AM
    GeDi (guest): Nein, ein Trade pro Trend…das reicht. Am Tag ein Signal, so wie gestern.
    [Delete]
    May 5 2010, 11:53 AM
    DaytradingTeam: Ok, dann lohnt sich das.
    [Delete]
    May 5 2010, 11:54 AM
    GeDi (guest): Nun hab ich “Feierabend” und warte, das die Staaten zusammenbrechen
    [Delete]
    May 5 2010, 11:55 AM
    Aurelius: LOL
    [Delete]
    May 5 2010, 11:55 AM
    GeDi (guest): Wie läuft die Softwarebranche?
    [Delete]
    May 5 2010, 11:56 AM
    Aurelius: Wie gehabt, ich schaue ja nur noch von der Seitenlinie zu und fange vermutlich irgendwann an, meine Indikatoren zu verkaufen
    [Delete]
    May 5 2010, 11:57 AM
    GeDi (guest): Oh, dann üb schon mal bei Guest614 das verkaufen
    [Delete]
    May 5 2010, 11:58 AM
    Aurelius: Nein, nein Das läuft sicher nicht über den Blog – wir sind ja werbe-neutral!
    [Delete]
    May 5 2010, 11:59 AM
    GeDi (guest): lol…wäre auch ein harter Brocken…Im Ernst: Das finde ich sehr gut, das es hier keine Werbung gibt!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:00 PM
    GeDi (guest): Die Tradingbranche ist sehr im Verruf (hmmm…war das mal anders. Da steht so ein Blog wie hier gegen die Brandung!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:02 PM
    Aurelius: Ja, es ist zwar ein recht “stiller” Blog, aber ein äusserst “frequentierter” und mit unglaublich vielen RSS-Abbos.
    [Delete]
    May 5 2010, 12:04 PM
    GeDi (guest): Es geht ja auch um Qualität, nicht um Quantität. Ich merke nur, das dieses viele nicht bemerken (oder es wollen), sondern nur aufschreien, wie denn die Performance ist…
    [Delete]
    May 5 2010, 12:06 PM
    Aurelius: Ja, dass stimmt leider – aber das ist ja ein Lernprozess und irgendwann merkt es jeder, dass es nur ein von vielen Kennzahlen ist – zumindest die, die länger dabei bleiben
    [Delete]
    May 5 2010, 12:06 PM
    GeDi (guest): Ja, das stimmt
    [Delete]
    May 5 2010, 12:08 PM
    Guest37 (guest): aber die einzige Kennzahl um die es letztlich geht, du kannst vielleicht aus Spaß Fußball spielen, aber gibt es einen Trader der Spaß am traden hat, wenn er nur Verluste macht?
    [Delete]
    May 5 2010, 12:09 PM
    Aurelius: Verluste gehören nun mal dazu und Du hast Recht, wenn Du die Performance nach 50 Jahren bewertest – alles andere ist sinnfrei!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:09 PM
    GeDi (guest): Nein, natürlich nicht! Aber es geht um die Erklärung, das Trading mehr ist, als nur sofort eine super Performance zu haben!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:10 PM
    GeDi (guest): Na, 50 Jahre…da hab ich ja noch Zeit
    [Delete]
    May 5 2010, 12:10 PM
    Guest37 (guest): naja, nach 5 Jahren sollte es sich schon gelohnt haben, sonst sollte man etwas ändern odder sich vielleicht ein anderes Hobby suchen
    [Delete]
    May 5 2010, 12:11 PM
    GeDi (guest): Evtl. sollte man Traden nicht nur als Hobby verstehen. Und stimmt, man sollte auch eine “Wachstumskurve” nach 5 Jahren vorweisen können
    [Delete]
    May 5 2010, 12:13 PM
    Guest37 (guest): es nimmt viel Druck, wenn man es als Hobby betreibt – wenn dann natürlich als ernsthaftes Hobby – und nicht wie ein Profi auf den Erfog und die Performance unbedingt angewiesen ist, wenn die WEachstumskurve stimmt, kann man immer noch Profi werden, wobei aber wohl nie mit Sicherheit sagen kann, dass das was heute geklappt hat, auch in Zukunft noch klappt.
    [Delete]
    May 5 2010, 12:13 PM
    Aurelius: bei mir hat es fast 12 Jahre gedauert und fühle mich dennoch nicht als Looser
    [Delete]
    May 5 2010, 12:14 PM
    Aurelius: @Guest37 ja, stimmt!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:14 PM
    Guest37 (guest): mit 12 Jahren waren andere “bekannte” Trader nach eigenen Aussagen doch schon Super-Profis
    [Delete]
    May 5 2010, 12:15 PM
    Guest37 (guest): Danke für den ehrlichen Hinweis
    [Delete]
    May 5 2010, 12:15 PM
    GeDi (guest): @Guest37 stimmt @Aurelius dann hast Du alles richtig gemacht
    [Delete]
    May 5 2010, 12:15 PM
    Aurelius: Tja, die waren halt besser, haben ja auch schon mit 12 angefangen.
    [Delete]
    May 5 2010, 12:15 PM
    GeDi (guest): Es gibt immer bessere …und im Chat schnellere
    [Delete]
    May 5 2010, 12:16 PM
    Aurelius:
    [Delete]
    May 5 2010, 12:20 PM
    Guest330 (guest): und andere geben nach 2 Jahren Eigenhandel sogar schon hochwertige Seminare
    [Delete]
    May 5 2010, 12:23 PM
    GeDi (guest): Nun gut, jeder wie er möchte. Solange das andere für sich richtig einschätzen können.
    [Delete]
    May 5 2010, 12:24 PM
    Aurelius: Wenn die Leute nichts versprechen können Sie soviel Seminare geben, wie sie wollen – erst wenn es vollmundig wird, würde ich kritisieren!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:24 PM
    GeDi (guest): Wie schon mal oben geschrieben, hat die Tradingbranche zur Zeit keinen guten Ruf. Da sind solche Ankündigungen verbunden mit hohen Preise natürlich keine grosse Hilfe…
    [Delete]
    May 5 2010, 12:32 PM
    Guest942 (guest): den schlechten Ruf sind einige schwarze Schafe der Branche schuld und nicht denkende Lemminge die auf die großen Worte reinfallen
    [Delete]
    May 5 2010, 12:34 PM
    GeDi (guest): stimmt halb. Ohne Nachfrage wäre das Angebot nicht so gross gewesen. Wenn keiner diese Seminare besucht, dann würden die Betreiber diese auch nicht mehr anbieten…logisch
    [Delete]
    May 5 2010, 12:35 PM
    Aurelius: Falsch Sie sind vielleicht mit schuld – aber IMHO Schuld allein ist der Lemming!!! Ein mündiger Mensch sollte denken – das unterscheidet uns vom Tier! Und selbst der dümmste hat die Chance sich zu informieren, nur die Gier und Faulheit hält sie ab!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:36 PM
    GeDi (guest): Überall in der Wirtschaft ist ein hoher Gewinn mit einem hohen Risiko verbunden. Wer da auf Garantien reinfällt…
    [Delete]
    May 5 2010, 12:36 PM
    Aurelius: So ist es!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:36 PM
    Aurelius: Wer tradet macht sich selbsständig – und das kann halt nicht jeder!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:36 PM
    GeDi (guest): DAS unterstreiche ich noch!!!!!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:38 PM
    Aurelius: Ich hätte noch Mitleid mit Menschen, die vor 20 Jahren reingefallen sind, aber heute stehen einem andere Informationsquellen zur Verfügung und wer sich seine Brokerverträge durchliest sollte immer über das Wort “möglicher Totalverlust” stolpern. Wer dann noch nicht versteht, dem ist nicht zu helfen!
    [Delete]
    May 5 2010, 12:41 PM
    GeDi (guest): Ich gebe zu, dass das Problem bei den Medien liegt. Dort wird jeden Tag gezeigt, wie einfach doch das Trading ist. Das es doch jeder kann. Doch dann müsste man auch an den Bärenmarken-Bären glauben…
    [Delete]
    May 5 2010, 12:42 PM
    GeDi (guest): Es hat sich eine riesige Finanzindustrie aufgebaut, die hinter dem privaten Geld her ist…
    [Delete]
    May 5 2010, 12:43 PM
    Aurelius: Ich glaube an den Bärenmarken-Bären, war alles Illusion?
    [Delete]
    May 5 2010, 12:43 PM
    GeDi (guest): Und trotz mehrerer Crash ist das in den Leuten so verankert, das diese wie in Trance wieder zu den Banken gehen.
    [Delete]
    May 5 2010, 12:44 PM
    GeDi (guest): @Aurelius: lool..Das tut mir jetzt leid. Wenn Du rüber reden möchtest..
    [Delete]
    May 5 2010, 12:45 PM
    Aurelius: … geht schon. Aber damit ist untermauert, das der Anleger selbst einen großen Anteil an der Schuld hat.
    [Delete]
    May 5 2010, 1:50 PM
    juliettpapa: Aurelius schrieb: Und selbst der dümmste hat die Chance sich zu informieren, nur die Gier und Faulheit hält sie ab!
    [Delete]
    May 5 2010, 1:50 PM
    juliettpapa: Das unterschreibe ich auch sofort.
    [Delete]
    May 5 2010, 1:51 PM
    GeDi (guest): lool
    [Delete]
    May 5 2010, 2:32 PM
    GeDi (guest): Das war gerade ein gutes (Chat)Gespräch! Ich wünsche weiterhin viel Erfolg! Gruss GeDi und bis bald…
    [Delete]
    May 5 2010, 2:43 PM
    DaytradingTeam: Dir auch
    [Delete]
    May 5 2010, 2:43 PM
    Fossil: @juliettpapa Wie recht Du bzw. Ihr habt! Bei jedem Neukundengespräch, frage ich die Leute, wieviel Zeit sie mit Geldverdienen pro verbringen. Antwort zwischen 40 und 50 Stunden. Wenn ich dann frage, wieviel Zeit sie sich pro Woche mit ihrem Geld beschäftigen, Antwort weniger als 5 Minuten!!!!
    [Delete]
    May 5 2010, 2:44 PM
    Aurelius: Das Problem ist der “schnell-reiche-werden-Mythos”. Alles andere wird gerne mal ausgeblendet
    [Delete]
    May 5 2010, 2:47 PM
    Fossil: Ich sage immer, finazielle Intelligenz ist nicht angeboren, sondern die muss man sich erarbeiten, Aber es gibt keinen Ort an dem man das beigebracht bekommt, weder in der Schule, noch in der Ausbildung.
    [Delete]
    May 5 2010, 2:48 PM
    Aurelius: Ja vermutlich ist da viel dran.
    [Delete]
    May 5 2010, 2:50 PM
    Fossil: Bis bald mal wieder, ist immer informativ hier vorbei zu schauen!
    [Delete]
    May 5 2010, 3:07 PM
    Aurelius: Bis bald
    [Delete]
    May 5 2010, 4:23 PM
    juliettpapa: @Fossil: “Finanzielle Intelligenz” finde ich gut. Habe ich so noch nie gehört. Aber es stimmt schon, wenn die Leute sich mal 5 min. am Tag (Zeitung lesen) nehmen würden…..
    [Delete]
    May 5 2010, 6:08 PM
    Guest857 (guest): ” Und selbst der dümmste hat die Chance sich zu informieren, nur die Gier und Faulheit hält sie ab” Die Lemminge die von manchen Gurus, Seminaranbietern und angeblichen Supertradern usw. ausgenommen werden haben sicherlich irgendwie eine Mitschuld, aber trotzdem ist es eine Sauerei und Gemeinheit die Naivität von Neutradern so auszunutzen
    [Delete]
    May 5 2010, 6:09 PM
    Guest857 (guest): das gilt auch hierfür “Ich hätte noch Mitleid mit Menschen, die vor 20 Jahren reingefallen sind, aber heute stehen einem andere Informationsquellen zur Verfügung” Ich finde, das macht es nicht moralisch besser, dass die ausgenutzten Lemminge es besser wissen müssten!
    [Delete]
    May 5 2010, 6:21 PM
    Guest833 (guest): EUR/USD was haltet ihr denn jetzt von möglicher long-Chance? #
    [Delete]
    May 5 2010, 7:03 PM
    Fossil: Wie gesagt, der Durchschnittsmensch weiß es nicht besser und keiner sagt es ihm wie es geht. Und die Industrie voran Banken Versicherungen und Fonds können nur so gut existieren, weil Ihre Kunden finanziell Dumm sind. Kennt ihr Hütehunde? So wie die leise und vorsichtig eine Schaafherde lenken, werden die Menschen von der Wirtschaft und der Politik gelenkt. Da kann man keine schlauen Schaafe gebrauchen.
    [Delete]
    May 5 2010, 7:21 PM
    Guest16 (guest): Ja, das stimmt, aber selbsternannte Gurus und gepimpte Performances sind out!
    [Delete]
    May 5 2010, 7:25 PM
    Guest910 (guest): überall das gleiche, egal ob Gebrauchwagen, Anlage oder Börsenstrategie, der so seriöse Berater denkt zuerst an seinen Nutzen
    [Delete]
    May 5 2010, 7:28 PM
    Guest453 (guest): und ein Börsenbuch schreibt die großen Weisheiten ungeprüft von anderen wieder ab…
    [Delete]
    May 5 2010, 7:52 PM
    Guest436 (guest): und so entsteht eine Wissenschaft
    [Delete]
    May 5 2010, 9:18 PM
    Aurelius: Wo bitte wird man den heute nicht betrogen? In jedem Bereich, in dem verkauft wird, wird betrogen – nur wer sich sachkundig macht hat eine Chance, dass zu durchschauen. Also warum glauben Tradingneulinge, dass es hier anders sei? Weil Sie nur die Dolarzeichen sehen. Punkt. Nicht schlimm, normal – aber natürlich selbst schuld! Keiner dieser Menschen kauft ‘ne Dose Cola am Kiosk, wenn daneben ein Supermarkt ist!
    [Delete]
    May 5 2010, 10:06 PM
    Guest882 (guest): auch wenn in allen Bereichen verarscht wird, macht dies dieses Verhalten in der Welt des Tradings nicht besser.
    [Delete]
    May 5 2010, 10:06 PM
    Aurelius: das stimmt leider!
    [Delete]
    May 5 2010, 10:07 PM
    Guest882 (guest): wenn andere verarschen normal ist – ist das doch ein Armutszeugnis
    [Delete]
    May 5 2010, 10:07 PM
    Aurelius: keine Frage
    [Delete]
    May 5 2010, 10:08 PM
    Guest882 (guest): manche Menschen sollten sich ein Beispiel an den Ameisen nehmen, da steht jeder für den anderen ein und somit kann die gesamte Gemeinschaft überleben und sogar einen Fluss überqueren…
    [Delete]
    May 5 2010, 10:39 PM
    Invisible (guest): Das stimmt und wäre wahrscheinlich auch bei den Menschen machbar. Nur dann müssten wir uns von unserem monetären System verabschieden. Aber als Trader wäre das fatal.
    [Delete]
    May 5 2010, 11:40 PM
    Aurelius: Vielleicht ein stückweit zu viel Wunsch
    [Delete]
    May 6 2010, 3:10 PM
    Guest925 (guest): Traden ist doch ok, die Sauerrei ist es doch, wenn Leute, die selbst nicht traden können, andere abziehen und ausnehmen. Soll doch jeder für sich selbst traden, dann tut man keinem anderen weh.
    [Delete]
    May 6 2010, 3:12 PM
    Guest925 (guest): Leute, die wirklich traden können, haben es zudem auch gar nicht nötig, andere auszunehmen, indem sie ihnen etwas vormachen, denn sie können ihr Geld doch durch Trading verdienen.
    [Delete]
    May 6 2010, 3:13 PM
    Guest925 (guest): Die den Ruf der Brachne so zerstören sind die Marktschreier…
    [Delete]
    May 6 2010, 5:39 PM
    Guest572 (guest): die echten Trader bleiben meistens anonym…und brauchen keine Selbstdarstellung
    [Delete]
    May 6 2010, 6:49 PM
    Guest731 (guest): wie weit EUR wohl noch fallen wird…1,25???
    [Delete]
    May 6 2010, 8:21 PM
    Aurelius: EIn echter Horror – aus ist mit billig shoppen in NY
    [Delete]
    May 6 2010, 9:25 PM
    juliettpapa: Da waren die 1,25 ja schon fast
    [Delete]
    May 6 2010, 9:27 PM
    Aurelius: Traderfest, ich habe heute allein ein Konto gut gemacht, dass ich kürzlich bei Mirus verbrannt habe.
    [Delete]
    May 6 2010, 9:28 PM
    Aurelius: Ein klasse Bild wenn man T&S im ES anschaut
    [Delete]
    May 6 2010, 9:28 PM
    juliettpapa: Ich habe heute den Verlust meiner Longs der letzten 3 Tage ausgeglichen. Immerhin….

    May 6 2010, 9:28 PM
    Aurelius: das ist doch wohl fein
    [Delete]
    May 6 2010, 9:29 PM
    juliettpapa:
    [Delete]
    May 6 2010, 9:39 PM
    juliettpapa: War das der Aufsetzer? Na, wer dreht jetzt? Euro long?
    [Delete]
    May 6 2010, 10:32 PM
    Guest25 (guest): Wow, was für ein Crash
    [Delete]
    May 6 2010, 10:32 PM
    Guest25 (guest): 1,25 könnte ein guter Punkt sein… oder auch nicht…
    [Delete]
    May 6 2010, 10:41 PM
    juliettpapa: Ich glaube eher 1,15
    [Delete]
    May 6 2010, 10:42 PM
    Aurelius: oder 0,5
    [Delete]
    May 6 2010, 10:42 PM
    Aurelius: lol
    [Delete]
    May 6 2010, 10:42 PM
    juliettpapa: Du bist bloß neidisch, weil ich eher short war als du
    [Delete]
    May 6 2010, 10:43 PM
    Aurelius: nun ja – da ist was dran
    [Delete]
    May 6 2010, 10:43 PM
    juliettpapa: :-0
    [Delete]
    May 6 2010, 10:43 PM
    Aurelius: allerdings habe ich heute ich habe heute 94 Kontrakte von 8-22 Uhr gehandelt, da fällt das kaum auf
    [Delete]
    May 6 2010, 10:44 PM
    juliettpapa: 94 Stück eurusd??? lol
    [Delete]
    May 6 2010, 10:44 PM
    Aurelius: lol
    [Delete]
    May 6 2010, 10:44 PM
    Aurelius: so ähnlich
    [Delete]
    May 6 2010, 10:46 PM
    Aurelius: das wird jetzt spannend die nächste Zeit!
    [Delete]
    May 6 2010, 10:48 PM
    juliettpapa: Ja…. ich kaufe neuerdings schon Dinge auf Kredit (0%), die ich eigentlich beahlen kann. Aber wenn es die Wirtschaft so will….
    [Delete]
    May 6 2010, 10:49 PM
    Aurelius: aber wenn es die für 0% gibt, gibts sie im Netz noch mal 10% günstiger
    [Delete]
    May 6 2010, 10:49 PM
    juliettpapa: Ja, das mag sein.
    [Delete]
    May 6 2010, 10:49 PM
    juliettpapa: Aber den Service bekomme ich nicht übers Netz.
    [Delete]
    May 6 2010, 10:53 PM
    juliettpapa: Firefox stürzt wieder ab… das Forum?
    [Delete]
    May 6 2010, 10:54 PM
    Aurelius: Ne, liegt am Firefox
    [Delete]
    May 7 2010, 1:21 AM
    jaro_g: absolut verrückt! die panik im DJIA heute
    [Delete]
    May 7 2010, 1:22 AM
    jaro_g: … und dann natürlich noch das gold … schon wieder über usd 1.200
    [Delete]
    May 7 2010, 2:00 AM
    jaro_g: its just crazy, isnt it? DJIA -9% intraday, than closed at -3% and gold is up like crazy … hmmm, is the end of the financial ponzi scheme of paper currencies coming closer and closer and closer to its end? well, we will see it soon …
    [Delete]
    May 7 2010, 8:58 AM
    Aurelius: Ziemlich crazy
    [Delete]
    May 7 2010, 11:41 AM
    juliettpapa: Moin
    [Delete]
    May 7 2010, 11:46 AM
    juliettpapa: War’s das schon aufwärts für den Euro? Momentaner Hänger nach oben an der 50-Stunden-Linie?
    [Delete]
    May 7 2010, 11:47 AM
    Aurelius: Schwer zu sagen, vor den Daten um 14:30 passiert vermutlich nicht viel.
    [Delete]
    May 7 2010, 12:01 PM
    Aurelius: Hier die beste Broker-Werbung der Welt (die Serie besteht aus mehreren Spots – alle gleich). Selten was schlechteres gesehen http://www.youtube.com/watch?v=2vbycfLeZ9c&feature=related
    [Delete]
    May 7 2010, 12:01 PM
    Aurelius: Kommt 10 mal am Tag auf N24 – gruselig.
    [Delete]
    May 7 2010, 2:36 PM
    Fossil: @juliettpapa sagmal, bist Du eigentlich Flieger?
    [Delete]
    May 7 2010, 5:37 PM
    juliettpapa: @Fossil: Nein, bin ich nicht. Aber schön zu lesen, dass einer meinen Namen kapiert..
    [Delete]
    May 7 2010, 10:30 PM
    Guest759 (guest): dann erklär ihn doch auch mal für die Nichtwissenden
    [Delete]
    May 7 2010, 10:30 PM
    Guest759 (guest): ?
    [Delete]
    May 7 2010, 10:49 PM
    Aurelius: Das habe ich gefunden: http://www.ils-online.ch/cgi-bin/album/data/media/79/160.jpg ein Flugzeug dass so heisst – gibt’s noch mehr? Hier fehlt’s mir an Bildung.
    [http://www.ils-online.ch/cgi-bin/album/data/media/79/160.jpg]
    http://www.ils-online.ch/cgi-bin/album/data/media/79/160.jpg
    var s0={};var s1={};s0.description=null;s0.descriptionHtml=null;s0.descriptionShortHtml=null;s0.externalId=null;s0.imageUrl=”http://images.chatroll.com/images/b/B/p/bBpoeKkspJm-resizecrop_90x68.jpg”;s0.itemId=”J04JhzhltPY”;s0.itemType=2;s0.itemTypeVideo=false;s0.title=null;s0.titleHtmlWbr=null;s0.url=s1; s1.name=”http://www.ils-online.ch/cgi-bin/album/data/media/79/160.jpg”;s1.nameHtmlWbr=”www.ils-online.ch/cgi-bin/album/data/media/79/160.jpg”; myObject={createdTime:new Date(1273265374000),groupId:”X_KHuxE1JpR”,item:s0,userId:”r4nq5Cbx6-1″}
    [Delete]
    May 7 2010, 11:30 PM
    juliettpapa: @Aurelius: Ich habe dich ernsthaft gebeten, bei mir zu Hause KEINE FOTOS zu machen!!!!
    [Delete]
    May 8 2010, 12:49 AM
    Aurelius: LOL sorry, kommt nicht wieder vor nur noch eins aus Deiner Garage: http://www.welt.de/multimedia/archive/1241010986000/00741/schweinchenbig_DW_W_741086g.jpg
    [http://www.welt.de/multimedia/archive/1241010986000/00741/schweinchenbig_DW_W_741086g.jpg]
    http://www.welt.de/multimedia/archive/1241010986000/00741/schweinchenbig_DW_W_741086g.jpg
    var s0={};var s1={};s0.description=null;s0.descriptionHtml=null;s0.descriptionShortHtml=null;s0.externalId=null;s0.imageUrl=”http://images.chatroll.com/images/d/s/K/dsK8rGmFQal-resizecrop_90x68.jpg”;s0.itemId=”7x2jXNEQVke”;s0.itemType=2;s0.itemTypeVideo=false;s0.title=null;s0.titleHtmlWbr=null;s0.url=s1; s1.name=”http://www.welt.de/multimedia/archive/1241010986000/00741/schweinchenbig_DW_W_741086g.jpg”;s1.nameHtmlWbr=”www.welt.de/multimedia/archive/1241010986000/00741/schweinchenbig_DW_W_741086g.jpg”; myObject={createdTime:new Date(1273272571000),groupId:”X_KHuxE1JpR”,item:s0,userId:”r4nq5Cbx6-1″}
    [Delete]
    May 8 2010, 3:25 AM
    juliettpapa: rotfl
    [Delete]
    May 8 2010, 7:09 AM
    Guest488 (guest):
    [Delete]
    May 8 2010, 2:09 PM
    Marvin (guest): Wie man sieht, kann Börse auch Spass machen… Hier werden die Schweine gezüchtet (in JP Garage), anstatt wie an der Börse geschlachtet…
    [Delete]
    May 8 2010, 2:31 PM
    juliettpapa: Was ist denn hier heute los? Voll?
    [Delete]
    May 8 2010, 3:15 PM
    Guest545 (guest): Das wird dann die neue Börse, Rohstoffhandel einmal anders, ich tausche Kartoffeln gegen Kotelett
    [Delete]
    May 8 2010, 5:50 PM
    Aurelius: @JP sehe das auch gerade, prüfe ich mal.
    [Delete]
    May 9 2010, 11:43 AM
    Guest939 (guest): eine vielleicht blöde Frage, ich spekuliere auf steigende Inflation und damit auch auf steigende Zinsen, ich würde das gerne hochgehebelt handeln, der Bund Future geht doch mit den Zinsen einher, könnte ich den Bund Future long handeln um an der vermuteten Entwicklung teilzuhaben? Würd mich über eine Antwort freuen.
    [Delete]
    May 9 2010, 11:52 AM
    Aurelius: Also grundsätzlich ist der Bund-Future natürlich in seiner natürlichen Beschaffenheit eines der besten Mittel zu Zinsspekulationen, aber der Spekulationszeitraum ist dabei ein wichtigerer Entscheidungs-Faktor. Auch wenn auf den ersten Block denkt, das der Bund recht langsam ist, so ist seine Volatilität nicht zu unterschätzen; denn ein 10 Ticks sind schon mal hundert Euro und die habe wir jeden Tag.
    [Delete]
    May 9 2010, 11:53 AM
    Aurelius: Es kommt also auf den Zeitraum und die zu investierende Summe an – und dann ist natürlich noch die Frage, wie gut Du den Futures kennst und wie viel Kontrakte Dein Konto “overnight” verträgt.
    [Delete]
    May 9 2010, 7:27 PM
    Guest388 (guest): Danke für Infos!
    [Delete]
    May 10 2010, 7:23 AM
    Guest398 (guest): bin ja mal gespannt, wie EUR jetzt reagiert? Euphorie – Kursfeuerwerk? oder weiter Absturz? oder Stillstand?
    [Delete]
    May 10 2010, 10:06 AM
    marvin (guest): Hahaha, der DAX +4% nach oben, der EuroStoxx +7,6% (!)… die haben doch voll einen an der Waffel. Was für Idioten… und nur, weil die EZB nun jeden Scheiss aufkaufen darf. ich glaube, man muss sein Gehirn vorher abgeben, wenn man in den Banken und Institutionellen Kreisen handelt.

    *kopfschüttel*
    [Delete]
    May 10 2010, 10:20 AM
    Fossil: @marvin als Daytrader, kann ich mich nur über volatile Märkte freuen. Egal ob rauf oder runter, solnage der Chart mir einen Trend gibt ist die Welt doch in Ordnung.
    [Delete]
    May 10 2010, 10:41 AM
    Aurelius: Das mit der Volatilität stimmt schon, aber wer so etwas sucht kann dies ja immer im Forex-Markt finden. In den Aktien und Futures-Märkten wäre ein bisschen weniger Vola manchmal wünschenswert, da man dann auch mehrere Kontrakte über Nacht und somit über ein paar Tage halten könnte. Derzeit ist es quasi Selbstmord Dax-Kontrakte über Nacht oder gar das Wochenende zu halten.
    [Delete]
    May 10 2010, 10:55 AM
    marvin (guest): @Aurleius/Fossil: Ja, siehe heute das das gap im DAX und Co. und den abwartigen Upmove…
    [Delete]
    May 10 2010, 10:56 AM
    marvin (guest): @Fossil: Frag doch mal die Daytrader bzgl. Vola, was sie zu dem 1000 Punkte Rutsch im Dow + 600 Punkte Reversal gesagt haben… wenn sie auf der richtigen Seiten gestanden haben, haben sie fett verdient, ansonsten aber hat wohl einige komplett zerlegt. Ist einfach nur Wahnsinn, was da zur Zeit abgeht.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:01 AM
    Aurelius: Das Gap im FDAX kostete oder brachte ca. 3000 Euro pro Kontrakt
    [Delete]
    May 10 2010, 11:10 AM
    Fossil: Wer sich auf die Märkte einläßt sollte einen Stop setzen, der den Verlus auf ein erträgliches Maß begrenzt. Aber das muss ich Euch ja nicht sagen.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:13 AM
    Fossil: @Aurelius Sagmal hast Du im Ninja auch zwei unterschiedliche Pivotpunkte je nach Datenlieferant? Mirus hat ganz andere als IB!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:26 AM
    marvin (guest): @Fossil: Stopp…? Na klar, aber wie machen das die CFD/Future-Händler, die mit dem gap klarkommen müssen, wenn sie keinen garantierten SL bekommen?
    [Delete]
    May 10 2010, 11:27 AM
    Fossil: @marvin Bei IG Markest gibt es einen garantierten Stop, der auch bei einem Gap greift.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:29 AM
    marvin (guest): @Fossil: …der ca. 3x soviel an Kosten verursacht wie die normalen Kommissionskosten… zumindest damals, als ich mir das angesehen hatte. Tja, wenn man wüsste, wann man ihn denn braucht.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:29 AM
    Aurelius: @Fossil Bei solchen Gaps kann man keinen Stop setzen! Man kann ihn zwar setzen, er wird aber nicht gezogen!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:30 AM
    Aurelius: Bei IB-/ Mirus-Futures gibt es zumindest keinen garantierten Stop.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:30 AM
    marvin (guest): @Aurelius: Es gibt schon garantierte Stopps bei den Brokern, bei solchen Szenarien wie heute ist das dann eben deren Geld, das es kostet. Aber das musst Du extra bezahlen (s.o.), umsonst ist das quasi nie.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:31 AM
    Fossil: @Aurelius, IG hat mir in Stuttgard auf der Messe zugesichert, dass der garantierte Stop bei den CFD greift auch wenn ein Gap endsteht
    [Delete]
    May 10 2010, 11:31 AM
    Fossil: Bei Futurekontrakten gibt es das nicht!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:31 AM
    marvin (guest): @Fossil: “Normale” Stopps werden immer best price ausgeführt, das schützt Dich also vor gaps nicht…
    [Delete]
    May 10 2010, 11:32 AM
    Aurelius: @Fossil Das Problem mit den Pivots kenne ich; liegt an NT besonders Montags, wenn die Plattform nicht kontinuierlich an war. Einfach ein paar mal neu starte
    [Delete]
    May 10 2010, 11:32 AM
    marvin (guest): @Fossil: und da bei Futures ja tendenziell mehr Geld im Markt ist, viel Spass wegen letzten Donnerstag und auch heute. Mit Sicherheit hat das so einige zerlegt.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:34 AM
    marvin (guest): aber man sieht auch hier wieder: RM/MM ist alles. Natürlich haben auch einige ein psychologisches Problem damit, wenn sie an einem Tag wie am letzten Don. oder heute die Gewinne der letzten n Monate wieder abgeben müssen…
    [Delete]
    May 10 2010, 11:34 AM
    Aurelius: Ich mache mit Euch eine Wette, das es letzte Woche keine garantierten Stops gab – Vertraglich gibt es da sicherlich einen Haken – IG wäre ratzfatz pleite, wenn sie alle FDAX-oder DOW-Futures an diesem Tag gedeckt hätten – IMHO!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:35 AM
    Aurelius: Vielleicht meldet sich ja hier einer der Suizid-Kandidaten, der letzte Woche mit 100 Kontrakten long war – lol
    [Delete]
    May 10 2010, 11:35 AM
    Fossil: Das sind halt die Risiken die es bei Futures gibt! Wenn ich nicht bereit bin diese einzugehen, kann ich ja was anderes handeln oder nur Intraday handeln.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:35 AM
    Aurelius: und erzählt wie IG ihn rettete!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:35 AM
    marvin (guest): @Aurleius: Interessante These. Sollte man mal prüfen… mal sehen, ob IG & Co. demnächst noch Werbung machen..
    [Delete]
    May 10 2010, 11:36 AM
    marvin (guest): @Aurelius: Schlagzeile “Mein Broker rettet mich, jetzt ist er selbst pleite”…
    [Delete]
    May 10 2010, 11:36 AM
    Aurelius: ROFL
    [Delete]
    May 10 2010, 11:37 AM
    marvin (guest): irgendwie will der dax und eurostoxx nicht mehr runter… woanders im forum laufen schon wetten, ob der dax heute noch im Minus schließt…
    [Delete]
    May 10 2010, 11:38 AM
    Aurelius: Also ich habe ja auch mal eine Weile bei IG gehandelt, weil ich mit ein paar Gaps ziemlich heftig Verluste gemacht hatte. Die Gebühren für die Absicherung waren allerdings so exorbitant, dass ich schnell geflohen bin.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:38 AM
    Fossil: Das war doch bisher ein toller Trend mit viel Potenzial! Ich find den Tag echt toll!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:38 AM
    Aurelius: Ich bin noch flat
    [Delete]
    May 10 2010, 11:40 AM
    Fossil: Jetzt ist Mittag und damit erstmal Pause bis die Amis dazu kommen
    [Delete]
    May 10 2010, 11:40 AM
    marvin (guest): wenn sich der dax und eurostoxx bis ende des tages halten sollten, überlege ich sogar, meine puts zu schließen… und ggf. mal ein kleine gegenpos. aufzubauen
    [Delete]
    May 10 2010, 11:41 AM
    marvin (guest): wenn die amis die verrückten europäer sehen, ziehen sie (zuerst) erst mal mit, denke ich. wie’s heute abend aussihet, sehen wir aber erstmal.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:41 AM
    Aurelius: Ich handle die Woche nur ES und 6E
    [Delete]
    May 10 2010, 11:45 AM
    Fossil: Ich hab die letzten 2 Monate mit Amis zusammen gehandelt und kann Dir sagen, das die es überhaupt nicht interessiert was wir hier in Europa machen. Die lachen sich oft kaput über uns.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:46 AM
    Aurelius: Da sieht man mal wieder, dass die Amis keine Ahnung haben
    [Delete]
    May 10 2010, 11:47 AM
    Fossil: Das ist halt deren Mentalität, die Welt dreht sich um USA und nicht anders
    [Delete]
    May 10 2010, 11:47 AM
    Aurelius: Ja, nur ohne Europa wären die Märkte doch öde
    [Delete]
    May 10 2010, 11:48 AM
    Fossil: Naja, das ist schon ein anderes Volumen in deren Märkten, evtl. mit Ausnahme €/$ und Eurostoxx
    [Delete]
    May 10 2010, 11:48 AM
    marvin (guest): @Fossil: die haben wohl noch nicht mehrheitlich mitbekommen, dass sie bereits auf dem absteigenden ast sitzen, der gerade bricht. Ich schätze mal, dass es in allerspätestens 10 jahren keine usa mehr geben wird. das wird am meisten wohl die amis selbst überraschen
    [Delete]
    May 10 2010, 11:49 AM
    Fossil: @marvin werweiß schon was die Zukunft bringt? Ich nicht, aber ich kenne das Ego der Amis
    [Delete]
    May 10 2010, 11:50 AM
    Aurelius: Naja, die Frage ist doch was bewegt die Märkte und ich vermute mal ganz bescheiden, dass das keiner weiß – egal wieviel Volumen vorhanden ist.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:50 AM
    marvin (guest): @fossil: und das wird mE noch eher dafür sorgen, dass der Absturz umso gewaltiger werden wird.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:51 AM
    Fossil: Unterschätze die Amis nicht, anders wie hier in old Germany halten die, wenn es sein mus wie pech und schwefel zusammen.
    [Delete]
    May 10 2010, 11:52 AM
    marvin (guest): die europäer haben mit den massnahmen am woen nun alles auf eine karte gesetzt: entweder sie schaffen es jetzt, den markt (z.B. am eur/usd erkennbar) zu “drehen” oder sie (bzw. wir alle hier) gehen zusammen unter. im prinzip herrscht momentan krieg zwischen europa und den hedgefonds/”spekulanten” (aus US/UK/etc.)
    [Delete]
    May 10 2010, 11:52 AM
    Aurelius: Mir ist das Piepegal was die machen
    [Delete]
    May 10 2010, 11:53 AM
    Aurelius: Ach ja, gilt auch für die EU
    [Delete]
    May 10 2010, 11:53 AM
    Aurelius: alles überbewertet
    [Delete]
    May 10 2010, 11:54 AM
    Fossil: Genau Aurelius, wer weiß schon was die Zukunft bringt. Die Charts sagen mit einer gewissen wahrscheinlichkeit was die nächste Kerze bringen wird und das reicht mir zu traden
    [Delete]
    May 10 2010, 11:54 AM
    marvin (guest): @Fossil: Ich glaube nicht, dass ich die amis unterschätze… aber deren zenit ist längst vorbei. rom hat auch nicht dran geglaubt, dass sie untergehen und dennoch war es so.

    May 10 2010, 11:54 AM
    Aurelius: Interessant Marvin – passt ja zu der Musik, die du hörst – lol
    [Delete]
    May 10 2010, 11:54 AM
    marvin (guest): man darf aber dennoch über die nächsten 1-2 kerzen hinaus selbständig denken…
    [Delete]
    May 10 2010, 11:55 AM
    Fossil: Marvin dann ist das so, handeln wir halt im Yen Rubel oder wo auch immer
    [Delete]
    May 10 2010, 11:55 AM
    marvin (guest): @Aurelius: Wenn Du wüsstest, WAS ich alles höre…
    [Delete]
    May 10 2010, 11:55 AM
    Aurelius: Muss ja schlimm sein!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:55 AM
    Aurelius: Rubel ist gut
    [Delete]
    May 10 2010, 11:57 AM
    Fossil: ist julietpapa eigentlich jetzt Pilot?
    [Delete]
    May 10 2010, 11:57 AM
    marvin (guest): eher schweinezüchter
    [Delete]
    May 10 2010, 11:57 AM
    Aurelius: fliegender Schweinezüchter!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:58 AM
    marvin (guest): http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20070831020747/uncyclopedia/images/a/a2/Flying_Pig.jpg
    [http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20070831020747/uncyclopedia/images/a/a2/Flying_Pig.jpg]
    images1.wikia.nocookie.net/__cb20070831020747/uncyclopedia/images/a/a2/Flying_Pig.jpg
    var s0={};var s1={};s0.description=null;s0.descriptionHtml=null;s0.descriptionShortHtml=null;s0.externalId=null;s0.imageUrl=”http://images.chatroll.com/images/8/4/9/849DYvEo9mu-resizecrop_90x68.jpg”;s0.itemId=”raJBYF74ewX”;s0.itemType=2;s0.itemTypeVideo=false;s0.title=null;s0.titleHtmlWbr=null;s0.url=s1; s1.name=”http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20070831020747/uncyclopedia/images/a/a2/Flying_Pig.jpg”;s1.nameHtmlWbr=”images1.wikia.nocookie.net/__cb20070831020747/uncyclopedia/images/a/a2/Flying_Pig.jpg”; myObject={createdTime:new Date(1273496878000),groupId:”X_KHuxE1JpR”,item:s0,userId:”tq0GuLV8nw7″}
    [Delete]
    May 10 2010, 11:58 AM
    Aurelius: lololol
    [Delete]
    May 10 2010, 11:59 AM
    Aurelius: Wenn das JP sieht !!!
    [Delete]
    May 10 2010, 11:59 AM
    Fossil: aurelius, hab gelesen, das u am tag 90 und mehr kontrakte handelst… stimmt das?
    [Delete]
    May 10 2010, 11:59 AM
    Aurelius: ja, kann vorkommen
    [Delete]
    May 10 2010, 11:59 AM
    Fossil: wow
    [Delete]
    May 10 2010, 11:59 AM
    marvin (guest): Ich fürchte, wenn ihr hier den chat weiter so vollballert, wird er es nicht lesen können. Kann man die Historie nicht vergrößern?
    [Delete]
    May 10 2010, 12:00 PM
    Fossil: das schweinderl auf dem grill lecker
    [Delete]
    May 10 2010, 12:00 PM
    Aurelius: Nein, aber ich lagerere es nachher aus
    [Delete]
    May 10 2010, 12:01 PM
    marvin (guest): bin am letzten freitag im eur/usd long gegangen…
    [Delete]
    May 10 2010, 12:02 PM
    Aurelius: ja, ich weiss!
    [Delete]
    May 10 2010, 12:02 PM
    marvin (guest): vielleicht habe ich ja glück und habe die grosse trendwende gekauft?
    [Delete]
    May 10 2010, 12:02 PM
    Aurelius: Nein
    [Delete]
    May 10 2010, 12:02 PM
    marvin (guest):
    [Delete]
    May 10 2010, 12:02 PM
    marvin (guest): pessimist.
    [Delete]
    May 10 2010, 12:02 PM
    Aurelius: realist
    [Delete]
    May 10 2010, 12:02 PM
    Fossil: Was ist eigentlich mit dem Team Markttechnik?
    [Delete]
    May 10 2010, 12:03 PM
    Aurelius: Naja, das steht, wir stehen zwar noch in Verbindung – aber die Zeit ist leider arg begrenzt. Ich kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen
    [Delete]
    May 10 2010, 12:04 PM
    Aurelius: steht im Sinne von “stehen bleiben”
    [Delete]
    May 10 2010, 12:04 PM
    Fossil: das ist schade
    [Delete]
    May 10 2010, 12:06 PM
    Aurelius: Naja ist eben auch die Realität – die Natur der Sache ist, dass es immer nur wenig “ehrenamtliche” gibt – und damit muss man halt leben.
    [Delete]
    May 10 2010, 12:06 PM
    Aurelius: Ich dachte vor einem Jahr es gibt mehr erfolgreiche Trader mit ausreichend Freizeit
    [Delete]
    May 10 2010, 12:07 PM
    Fossil: Freizeit ist gut, beim Traden wird man für das warten bezahlt
    [Delete]
    May 10 2010, 12:07 PM
    Aurelius: Naja, sag ich ja
    [Delete]
    May 10 2010, 12:09 PM
    Fossil: ich schreibe mit einem Freund gerade an einem ebook, mal schaun, wenn ich damit fertig bin gehts an meine Seite und dann könnte ich mich einklinken
    [Delete]
    May 10 2010, 12:09 PM
    Aurelius: Ja immer gerne!
    [Delete]
    May 10 2010, 3:50 PM
    Aurelius: Tja, nur ES und EURUSD war dann wohl nichts . Das war das einzige, was ich heute nicht gehandelt habe
    [Delete]
    May 10 2010, 3:50 PM
    Aurelius: So gehts, wenn einem gute Setups begegnen
    [Delete]
    May 10 2010, 6:42 PM
    Guest918 (guest): “die Natur der Sache ist, dass es immer nur wenig “ehrenamtliche” gibt”, Jaaa und die paar “ehrenamtlichen”, die es gibt, sollen sich dann manchmal als Blender entpuppen, die dann nur ihre Seminare verkaufen wollen , habe ich doch schon mal gehört, dass es sowas geben soll
    [Delete]
    May 10 2010, 7:14 PM
    Guest468 (guest): du meinst doch nicht etwa die beiden studentischen mSuper-Trader?
    [Delete]
    May 10 2010, 7:18 PM
    Guest634 (guest):
    [Delete]
    May 10 2010, 8:14 PM
    Guest221 (guest): Ich konnte mich mit dem Nicknamen nicht anmelden?
    [Delete]
    May 10 2010, 8:15 PM
    Guest221 (guest): Auch die Kommentare im Blog sehe ich nicht. Ich benutze Firefox. Brauche da einen anderen Browserß
    [Delete]
    May 10 2010, 8:15 PM
    Guest221 (guest): ?
    [Delete]
    May 10 2010, 9:05 PM
    Fossil: Heute hab ich das erste mal Probleme mit Ninjatrader 7! Der US Tick aktualisiert sich nicht mehr automatisch. Kenn jemand das Problem?
    [Delete]
    May 10 2010, 10:40 PM
    Aurelius: @Guest221 Ich kann Dein Problem leider nicht nachvollziehen, habe gerade noch mal alle Browser getestet. Ich glaube wenn Du einen Nick angibst, darfst Du kein Passwort eintippen.
    [Delete]
    May 10 2010, 10:41 PM
    Aurelius: @Fossil Ja, hatte ich auch schon, lag aber dann doch am Feed. Alles neu starten und connecten – im Zweifel noch die Datenbank reparieren.

  11. Chatroll
    28. Mai 2010, 09:23 | #11

    10. Mai – 31. Mai

    May 11 2010, 8:07 AM
    fossil (guest): @ Aurelius Ja, das habe ich nehrfach gemacht, wie bei der 6.5 Version aber ohne Glück. Mal schaun wie es heute klappt

    May 11 2010, 9:22 AM
    Aurelius: Gib mal bitte bescheid.

    May 11 2010, 9:26 AM
    juliettpapa: Moin Traders…..

    May 11 2010, 9:26 AM
    Aurelius: Moin

    May 11 2010, 9:28 AM
    juliettpapa: Verschiebst Du den Thread noch nach Bla bla?

    May 11 2010, 9:28 AM
    Aurelius: welchen

    May 11 2010, 9:28 AM
    juliettpapa: den von tic2tac

    May 11 2010, 9:29 AM
    Aurelius: nö, der ist im Thread Handelsplattformen und genau danach hat er gefragt

    May 11 2010, 9:30 AM
    Aurelius: Wohl noch Schlaf in den Augen. hä?

    May 11 2010, 9:30 AM
    juliettpapa: Aaah. Hast Du schon gemacht. Lorbas, willst du mich foppen? (würde meine Oma sagen)

    May 11 2010, 9:31 AM
    Aurelius: Wenn mein Oma platt sprach habe ich sie nie verstanden

    May 11 2010, 9:32 AM
    Aurelius: Bin ja gebürtiger Niedersachse

    May 11 2010, 9:32 AM
    juliettpapa: Ne, Lorbas ist ostpreußisch…. das kann man verstehen…

    May 11 2010, 9:32 AM
    Aurelius:

    May 11 2010, 9:33 AM
    juliettpapa: Allerdings bin ich kein gebürtiger Ostpreuße. Also kein Manntje…

    May 11 2010, 9:33 AM
    Aurelius: Die Indizes geben super Setups heute!

    May 11 2010, 9:33 AM
    Aurelius: Ne bist ja Flieger!

    May 11 2010, 9:33 AM
    juliettpapa: Eben

    May 11 2010, 9:39 AM
    juliettpapa: Was meinst Du mit Super Setups? Machs nicht so geheimnisvoll…..

    May 11 2010, 9:40 AM
    Aurelius: Naja, die bewegen sich in Range und die möchten sie natürlich gerne verlassen

    May 11 2010, 9:41 AM
    Aurelius: Mein Favorit ist der TF (Russel) mit mehren Böden und Tops im 5-Min-Chart

    May 11 2010, 9:43 AM
    juliettpapa: OK. Den beobachte ich nicht. Im Dax haben wir wohl einen kleinen Aufwärtstrend zum gap close….

    May 11 2010, 9:44 AM
    Aurelius: Da hätte ich evtl. auch ein Short-Signal bei 5921

    May 11 2010, 9:44 AM
    Aurelius: 5919

    May 11 2010, 9:45 AM
    juliettpapa: Wenn er da runter geht wohl ja. Aber ich präferiere den gap close. Mal sehen

    May 11 2010, 9:45 AM
    Aurelius: Der ist sooooo langsam heut’

    May 11 2010, 9:53 AM
    juliettpapa: Zucker long?

    May 11 2010, 9:54 AM
    Aurelius: Ja, aber habe noch nicht das richtige Medium gefunden – den Future direkt werde ich mit Sicherheit nicht kaufen.

    May 11 2010, 9:55 AM
    juliettpapa: Ich meine einen DTT-Trade mit CMC. Soll ich mal durchrechnen?

    May 11 2010, 9:55 AM
    Aurelius: ja klar, das ist gut

    May 11 2010, 9:57 AM
    fossil (guest): @juliettpapa, so mein Freund jetzt hab ich Dich (lol) Bist Du Flieger oder nicht?

    May 11 2010, 10:00 AM
    juliettpapa: Hab ich schon geschrieben. Ich bin kein Flieger. Ich habe sogar Flugangst.

    May 11 2010, 10:00 AM
    Aurelius: Woher dann der Name?

    May 11 2010, 10:01 AM
    fossil (guest): Ok dann weiß ich Bescheid! Genau woher der Name?

    May 11 2010, 10:02 AM
    fossil (guest): Ich habe Todesangst und werde doch sterben…

    May 11 2010, 10:09 AM
    juliettpapa: Aus meinem Freundeskreis. Da gibts Flieger… die nennen sich dann MikeHotel oder Bravosierra usw.

    May 11 2010, 10:32 AM
    juliettpapa: Jetzt hab ich mich geoutet… Jetzt seid ihr dran… Bei Aurelius ist es mir klar. Aber Fossil? Magst Du Uhren oder bist du schon so alt

    May 11 2010, 10:47 AM
    fossil (guest): Beides juliettpapa!Zeit ist etwas mit dem ich mich auseinandersetze und das Alter gehört nun mal dazu und es gibt einen Hersteller von “Fliegeruhren” der mich dazu animiert hat seinen Namen zu verwenden: Fossil

    May 11 2010, 10:48 AM
    juliettpapa: Ich weiß, ich bin auch ein kleiner Uhrenfreak. Zumindest habe ich einige/viele….

    May 11 2010, 10:49 AM
    fossil (guest): Einer meiner lieblingssprüche lautet: Wir alle, egal wie reich oder mächtig wir sind, bekommen genau 24 h pro Tag geschenk! Und niemand kann sich auch nur 1 sec dazu kaufen!

    May 11 2010, 10:49 AM
    juliettpapa: @Aurelius: Die Range ist vom Russel auf den Dax übergesprungen….

    May 11 2010, 10:52 AM
    juliettpapa: Da muss ich widersprechen: Als ich noch Angestellter war, hatte ich einen Chef, der sagte immer: Der Tag hat 24 Stunden! Und wenn wir die Pausen durcharbeiten sogar 25!

    May 11 2010, 10:53 AM
    fossil (guest): Ein Genie!

    May 11 2010, 10:54 AM
    juliettpapa: Ja, das war noch einer von der alten Schule

    May 11 2010, 10:56 AM
    fossil (guest): @Aurelius IG Markets hat mir heute nochmal versichert, dass alle garantierten Stops am Donnerstag auch eingelößt wurden und dass kein Kunde der diese Variante gewählt hatte auch nur 1 ct mehr verloren hätte.

    May 11 2010, 11:23 AM
    Aurelius: @fossil Schöner Spruch mit den 24h, kannte ich nicht.

    May 11 2010, 11:24 AM
    Aurelius: Naja, und zu IG – entschuldige bitte, aber glaubst Du die würden das Gegengenteil offiziel auch nur irgendeiner Seele mitteilen ?

    May 11 2010, 11:25 AM
    Aurelius: Ich habe ja nichts gegen IG, aber kann mir das halt nicht vorstellen.

    May 11 2010, 11:30 AM
    Aurelius: Grundsätzlich müsste man das Versicherungsmodell dahinter mal kennen, dann könnte man entscheiden wie das läuft. Ansonsten wäre es Irrsinn, wenn sie das aus eigener Tasche bezahlen; denn wenn der Handel bei Crashs an den Börsen ausgesetzt wird kann auch niemand mehr für irgendetwas garantieren.

    May 11 2010, 11:32 AM
    juliettpapa: Vielleicht sichern die ndiese Positionen mit der entgegengesetzten Richtung ab?

    May 11 2010, 11:32 AM
    Aurelius: Das machen sie ja vermutlich sowieso immer

    May 11 2010, 11:33 AM
    Aurelius: Wenn Du weisst, dass man 90% Kunden hast die nur verlieren, ist das sowieso das beste Geschäftsmodell – besonders wenn die auch noch alle Gebühren zahlen.

    May 11 2010, 11:33 AM
    juliettpapa: jo

    May 11 2010, 11:34 AM
    juliettpapa: So, ich muss weg. Bis denn

    May 11 2010, 11:34 AM
    Aurelius: CU

    May 11 2010, 11:40 AM
    Aurelius: Sehenswert: klassischer Glückstrade – am Tief vekauft: http://content.screencast.com/users/DaytradingTeam/folders/Jing/media/e6239b14-5571-4bdb-bced-ace35af4243b/2010-05-11_1138.png

    content.screencast.com/users/DaytradingTeam/folders/Jing/media/e6239b14-5571-4bdb-bced-ace35af4243b/2010-05-11_1138.png

    May 11 2010, 11:41 AM
    fossiel (guest): Da CFD´s ja nur ein gestellter Markt ist, und die sicherlich ihre Gewinnrate kennen, denke ich ist das kein so großes Problem mit den Stops! Und sowas wie am Donnerstag kommt alle jubeljahre mal vor. Das lohnt sich für die auf jedenfall!

    May 11 2010, 11:42 AM
    fossiel (guest): schöner downtrend

    May 11 2010, 11:42 AM
    Aurelius: Ja, wie gesagt ich weiss es nicht wirklich, arbeite dort ja nicht – nur ist es halt für mich schwer nachvollziehbar.

    May 11 2010, 11:43 AM
    fossiel (guest): die AGB von denen sagen bestätigen die Garantie, wäre halt was für den Richter, wenn die sich nicht dran halten

    May 11 2010, 11:43 AM
    Aurelius: Ja, stimmt.

    May 11 2010, 3:28 PM
    MT: bei dem, was die garantierten Stopps kosten, holen sie das locker wieder rein…

    May 11 2010, 3:42 PM
    Aurelius: @JP da war Dein Gapfill – schön gesehen!

    May 11 2010, 4:07 PM
    Guest308 (guest): garantierte Stopps kann man sich auf Dauer doch gar nicht leisten

    May 11 2010, 4:48 PM
    Aurelius: Ist ja müde heute … vielleicht gibts heute noch ein Downbreak im CL bei 76,86 – aber wie gesagt öde …

    May 11 2010, 5:18 PM
    MT: um 1,25 herum könnten doch gute Einstiegmögl. für Eur warten…

    May 11 2010, 5:23 PM
    juliettpapa: Der gap fill war Glück (NY)

    May 11 2010, 5:23 PM
    juliettpapa: Aber Dax short im Stundenchart… ist mir aber zu heiß über nacht.

    May 11 2010, 5:26 PM
    Aurelius: Völlig bescheuert heute …

    May 11 2010, 5:28 PM
    juliettpapa: Uuups dreht der Abpralltrend gerade?

    May 11 2010, 5:28 PM
    Guest326 (guest): wie eigentlich dauernd in letzter Zeit – mal sehen, welche Nachricht gleich mal wieder reinschneit…

    May 11 2010, 7:15 PM
    MT: @JP, deine Goldprognose für Gold bei 1100 am unteren Trendkanal war wirklich gut, was meinst du, wie es weiter geht?

    May 11 2010, 7:34 PM
    juliettpapa: @MT Wir haben ja jetzt ein Forum… da werde ich mal einen Gldthread aufmachen. Da können wir uns dann austauschen.

    May 11 2010, 8:57 PM
    MT: gute Idee

    May 12 2010, 1:44 PM
    juliettpapa: Moin moin!

    May 12 2010, 1:44 PM
    juliettpapa: Alle schon im Urlaub?

    May 12 2010, 2:03 PM
    fossil (guest): moin moin

    May 12 2010, 2:03 PM
    Aurelius: NEEE esse gerade!

    May 12 2010, 2:03 PM
    fossil (guest): juten hunger

    May 12 2010, 2:25 PM
    juliettpapa: Man kann beim Essen doch tippen!!!!

    May 12 2010, 2:52 PM
    Aurelius: Bin wieder da danke …

    May 12 2010, 2:53 PM
    Aurelius: Deutschlands E-Mail Adressen und Domain hängen – riesen Problem bei der DENIC mit den de-Servern.

    May 12 2010, 2:53 PM
    Aurelius: Denic – verkaufen! LOL

    May 12 2010, 2:58 PM
    juliettpapa: Hab ich schon gemerkt… hier geht fast nichts mehr

    May 12 2010, 6:41 PM
    Guest542 (guest): es gibt so manche trading-domains um die ist es wirklich nicht schade…

    May 12 2010, 7:26 PM
    Guest340 (guest): Kannmir einer von euch einen Tipp geben, wo man seriös (!) und möglichst nichtb zu teuer Silber und Gold physisch kaufen kann?

    May 12 2010, 7:51 PM
    MT: ich würds bei der Bank versuchen, wobei es dort teilweise deutliche Kursunterschiede gibt, Internetanbieter kenne ich nicht

    May 13 2010, 9:39 AM
    Tenlar (guest): Hallo guten Morgen, kann es sein das in der NinjaTrader Beta keine Range Charts mehr drinne sind ?

    May 13 2010, 9:40 AM
    Aurelius: Du kannst Sie nur nicht im Menü auswählen, wenn Du mit der rechten Maustaste die DataSeries wählst sollte es gehen.

    May 13 2010, 9:42 AM
    Tenlar (guest): ahh ok danke,muss ich mal testen…jetzt schreit die Familie allerdings erstmal nach Frühstück

    May 13 2010, 9:43 AM
    Aurelius: Schönen Vatertag

    May 13 2010, 10:39 PM
    jaro_g: fallen jetzt gold + silber wieder etwas zurück zwecks nachkauf? hmmmm ….

    May 13 2010, 11:13 PM
    Aurelius: Ich denke schon, dass Sie korrigieren, habe aber keine Vorstellung wie weit.

    May 14 2010, 1:55 AM
    jaro_g: ich habe beim silver bei $19.09 schon die erste nachkauf-order

    May 14 2010, 9:31 AM
    MT: Besonders Gold sieht nach Kaufpanik aus, deshalb denke ich auch, dass es eine Korrektur gibt, wobei der Trend Richtung Norden meiner Meinung nach weiter gehen wird

    May 14 2010, 9:38 AM
    MT: Was haltet ih denn von EUR/USD long? 1,25 ist auf jeden Fall ein dicker Support und ich denke, dass man das mögliche Szenario mit einem guten CRV handeln könnte…

    May 14 2010, 9:51 AM
    MT: auch EUR/GBP könnte nach 2 Hammern im Wochenchart jetzt erstmal nach Erholung aussehen…http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=EURGBP&tf=w1

    Forex EUR/GBP Chart Weekly

    May 14 2010, 9:53 AM
    MT: und das sentiment ist doch vielleicht auch negativ genug, um jetzt die Richtung zu ändern…

    May 14 2010, 11:22 AM
    jaro_g (guest): gold, silber, EUR, USD, dax … verdammt, es ist schon verrückt, wie die bisherigen korrelationen plötzlich nicht mehr gelten … und wie mir gold/silber trotz stark steigenden dollars davonlaufen, statt wie erhofft zurückzukommen …. hmmmm, mein gestriges ‘profit taking’ beim silber (hab 3/4 meiner positionen um die $19.40 verkauft) nun zum gewinnbegrenzung mutiert … c’est la vie

    May 14 2010, 11:24 AM
    jaro_g (guest): hey, mein profilfoto sieht aber komisch aus

    May 14 2010, 11:24 AM
    Aurelius: Das ist doch grundsätzlich in Ordnung. Wenn Die Korrelationen sich tatsächlich langfristig verändern, kann man ja beim nächsten mal umdenken – aber noch ist das kein neues Gesetz, von daher auch nichts falsch gemacht.

    May 14 2010, 11:25 AM
    Aurelius: Solange es nur das Profilfoto ist …

    May 14 2010, 11:25 AM
    jaro_g (guest): @aurelius, yep, ich leg mich ja auf die lauer, vorher logge ich mich aber noch richtig ein

    May 14 2010, 11:25 AM
    Aurelius:

    May 14 2010, 11:29 AM
    jaro_g (guest): irgendwie erkennt mich chatroll (nur) noch als gast ???

    May 14 2010, 11:33 AM
    Aurelius: Es gibt jetzt ein “Single- Sign-On”. Wenn Du im Blog einen Account hast, wird zuerst Dein Blog-Avatar übernommen, d.h. Du musst in den Usereinstellungen des Blogs Deinen Avatar übeprüfen.

    May 14 2010, 11:50 AM
    Giesel (guest): du schreibst im forum, dass dein trade im öl-future ein besonders hohes risiko hat, kannst du das näher erläutern?

    May 14 2010, 11:52 AM
    Aurelius: Frag’s im Forum, der Thread dient auch mir zum dokumentieren. Dann bekommst Du auch dort die Antwort

    May 14 2010, 11:53 AM
    Giesel (guest): mach ich, gute Woche hast du gehabt, glückwunsch

    May 14 2010, 11:55 AM
    Aurelius: Ich bemesse “gut” immer daran, wie viele der Trades prozentual mit hohen Wahrscheinlichkeiten reproduzierbar sind – und in dieser Woche war schon mal ziemlich viel Glück dabei Hohe Vola!

    May 14 2010, 11:55 AM
    Aurelius: Also nach einer Woche nennen wir es mal “glückliche Woche”

    May 14 2010, 11:58 AM
    jaro_g (guest): gold über 1.000 €uros!!! usd/eur = 1,2438 und gold $1.2443 => OMG!

    May 14 2010, 11:58 AM
    Aurelius: Ja bin heute leider zu früh raus aus EURUDS.

    May 14 2010, 11:59 AM
    Aurelius: Und die nächsten beiden Key-Level sind im Angriff!

    May 14 2010, 12:36 PM
    MT: heißt das, du siehst EUR/USD eher short und rechnest eher mit fallenden Kursen?

    May 14 2010, 12:38 PM
    Aurelius: Ich kann das für mich erst beurteilen, wenn die Marke fällt. Je nach dem mit welchem Volumen und Geschwindigkeit würde ich Vermutungen anstellen. Zur Zeit kann ich über die Stabilität des Widerstandes keine Aussagen machen. Aber grundsätzlich könnte ich mir vorstellen, dass wir bald EUR=USD sehen

    May 14 2010, 12:44 PM
    MT: Danke, wenn du die Marke dann als gefallen ansiehst und Zeit und Lust hast, schreibs doch hier mal rein, fänd ich interessant, denn egal in welche Richtung es hier geht, denke ich, dass hier ein Riesen-CRV wartet, wobei ich im Moment noch meine long-Idee verfolge, wobei ich als Einstiegssignal hauptsächlich die Kerzen nutze

    May 14 2010, 12:48 PM
    Aurelius: Mach’ ich

    May 14 2010, 3:36 PM
    MT: Super!

    May 14 2010, 4:40 PM
    Guest502 (guest): EUR/USD, es spricht doch eigentlich alles für short…, aber vielleicht spricht ja gerade das für long…

    May 14 2010, 4:41 PM
    Aurelius: Rutscht gleich noch mal

    May 14 2010, 4:42 PM
    Guest262 (guest): Gold, jetzt beginnt die Korrektur – denke ich

    May 14 2010, 4:45 PM
    Guest279 (guest): EUR schwach, hoffentlich ist nicht bald alles, was wir ertraden selbst wertlos…

    May 14 2010, 4:45 PM
    Aurelius: Ich ertrade es ja in Dollar

    May 14 2010, 4:46 PM
    Guest279 (guest): gut für dich, aber ist der Dollar langfristig wirklich viel gesünder als der Euro?

    May 14 2010, 4:46 PM
    Aurelius: Ich konvertiere, je nach Situation, bzw. wie ich es langfristig einschätze.

    May 14 2010, 5:13 PM
    Aurelius: Schön gerutscht

    May 14 2010, 5:18 PM
    Aurelius: Klasse Gold Korrektur

    May 14 2010, 5:18 PM
    Aurelius: sowie natürlich Silber …

    May 14 2010, 5:22 PM
    jaro_g (guest): OMG! es ist schon verrückt, wie schnell die panik um sich greift! erst einmal all-time-high in gold (in dollars wie auch in €uros), dann so ein sell-off … ist es wirklich nur noch ein papier ‘werte’ casino? mein blog von letzter woche http://jarogruber.blogspot.com/2010/05/financial-markets-paper-game-casino.html (DJIA -9% intraday) scheint echt die reale finazmärkte zu bechreiben ….

    jaro gruber ;-) : financial markets? paper game casino! (DJIA -9% within few minutes!)

    May 14 2010, 5:24 PM
    Aurelius: Ich bin jetzt auch raus aus allen Positionen!

    May 14 2010, 5:25 PM
    jaro_g (guest): ich bin bei silber bei $19.09 (inkl.spread) schon wieder long eingestiegen, will noch 2x billiger hereinkommen, so ca. $18.50 und $17.99

    May 14 2010, 5:49 PM
    jaro_g (guest): #jarobuys zucker long @13.93 inklusive 5 cents spread

    May 14 2010, 9:02 PM
    MT: Ja, hoffe auch Gold und Silber noch billiger zu bekommen,

    May 14 2010, 9:02 PM
    MT: und was ist der Euro schwach…

    May 14 2010, 9:03 PM
    MT: aber Freitag abends kauf ich eh nichts, schönes Wochenende an alle

    May 14 2010, 9:30 PM
    Aurelius: Jo, der Euro schwächelt, gibt ein schönes GAP über das Wochenende … Schönes WE

    May 14 2010, 11:53 PM
    juliettpapa: @Jaro: Schreib Deinen Zuckerkauf mal in meinen Zucker-Thread hier im Forum….

    May 15 2010, 5:26 PM
    jaro_g: @JP, yep, habe den zuckerthread gefunden, http://www.daytradingteam.de/team-trading/forum/?vasthtmlaction=viewtopic&t=3.0

    May 17 2010, 10:22 AM
    MT: Euro OMG

    May 17 2010, 1:50 PM
    tic2tac: Könnte der Admin mal die Links überprüfen? Fast jede Seite die ich im Hauptmenü anklicke funkioniert nicht.

    May 17 2010, 1:51 PM
    Aurelius: Prüfe es gerade und kann nichts feststellen, sag mal welche bitte!

    May 17 2010, 1:52 PM
    Aurelius: OK, sehe es, bin dran

    May 17 2010, 1:55 PM
    tic2tac: Alles ab Trading funktioniert bei mir nicht. Danke, das du dich drum kümmerst!

    May 17 2010, 1:55 PM
    Aurelius: Ja, sehe es, blöd

    May 17 2010, 1:55 PM
    Aurelius: Danke für den Hinweis.

    May 17 2010, 2:01 PM
    Aurelius: Fehler gefunden, in paar Minuten wieder online.

    May 17 2010, 2:07 PM
    tic2tac: Super! Danke!

    May 17 2010, 2:12 PM
    DaytradingTeam: OK funzt! Danke noch mal!

    May 17 2010, 2:49 PM
    juliettpapa: Der fallende Euro frisst meine ganzen Shorts an NYSE und NAS auf:

    May 17 2010, 10:07 PM
    juliettpapa: @Marvin: Wärst du mal long gegangen, wären 100 Punkte gewesen

    May 18 2010, 2:04 PM
    juliettpapa: @Marvin: Jetzt schon 200

    May 18 2010, 2:45 PM
    marvin: @JP: War ja letzte Woche long, nur lag mein KO bei 1,24 und das wurde auch rausgenommen, also hab ich da aktuell nix drin.

    May 18 2010, 3:19 PM
    juliettpapa: Nein, wir sprachen gestern über Dow long

    May 18 2010, 8:41 PM
    Aurelius: Long? Wovon redet Ihr?

    May 18 2010, 9:32 PM
    tic2tac: was bedeutet eigentlich die finanztransaktionssteuer für den daytrader?

    May 18 2010, 9:33 PM
    tic2tac: … also falls diese den kommt

    May 18 2010, 9:34 PM
    Aurelius: Ich gehe mal davon aus, die kommt nicht – sollte Sie kommen sieht es düster aus – dann braucht man ein System, dass so überdurchschnittlich performt, dass man nur davon träumen kann.

    May 18 2010, 9:34 PM
    Aurelius: Die Steuer macht nur Sinn, wenn alle mitmachen …

    May 18 2010, 9:35 PM
    Aurelius: und ich denke die Amis werden das wohl nicht für gut heissen

    May 18 2010, 9:35 PM
    Aurelius: ergo: keine Steuer!

    May 18 2010, 9:36 PM
    Aurelius: Mit der Steuer nähme die Vola extrem ab und die Märkte würden sich vermutliche gravierend verändern … und und und

    May 18 2010, 9:52 PM
    juliettpapa: Dow long gestern um 18:00 Uhr, dann heute raus um 15:19… was ist daran falsch?????

    May 19 2010, 10:18 AM
    marvin: @JP: Tja, hätte ich da nicht gerade meine Forex-Charts durchgesehen und 5min Zeit gehabt, wäre ich sogar Long gegangen wie geschrieben. Aber gestern wurde ja wieder alles wieder abverkauft, also was solls…? Mag keine Bungee-Börse. Die sollen sich erstmal auf eine Richtung festlegen, dann erst wirds wieder interessant.

    May 19 2010, 10:21 AM
    marvin: @Tic2Tac/Aurelius: Dann werden solche Sachen wie HFT und Abarten drastisch zurückgefahren, was auch nicht so verkehrt wäre. Es trifft dann hoffentlich eher die großen Spieler, die von ihren quasi risikolosen Gewinnen mal was abgeben müssten. Ob so eine Steuer den privaten Daytrader so hart treffen würde, bin ich mir gar nicht mal sicher. Das hängt auch von der Höhe der Steuer ab.

    May 19 2010, 10:21 AM
    Aurelius: Zur Zeit wird 0,05% diskutiert und das träfe mich schon

    May 19 2010, 10:22 AM
    marvin: V.a. wäre ich mal dafür, den ganzen unregulierten Markt mit Hedgefonds & Co. unter Kontrolle zu bringen… was die da abziehen, ist im wahrsten Sinne des Wortes aktuell nicht mehr “kontrollierbar”.

    May 19 2010, 10:29 AM
    marvin: Bei dem, wie (Investment-)Banken & Co. herumgezockt haben (und es immer noch tun) und die Welt an den finanziellen und wirtschaftlichen Abgrund geführt haben, wäre ich auch für Sätze um z.B. 1%, damit sie auch angemessen an den Kosten, die sie mitverursacht haben, beteiligt werden. Doch das wird wohl Wunschdenken bleiben, das lässt sich nicht durchsetzen.

    May 19 2010, 10:30 AM
    Aurelius: 1% ??? Du hast wohl schlecht geschlafen – die Spekulanten reiten die Wellen – was sich reiten lässt ist selbst schuld!

    May 19 2010, 10:30 AM
    marvin: Von mir aus können sie auch die völlig abgedrehten Boni stark besteuern… Hauptsache, die (Mit-)Verursacher zahlen auch mal für Ihre Zockereien.

    May 19 2010, 10:31 AM
    Aurelius: jo, sehe ich auch so; diese Alternative steht ja noch zur Wahl

    May 19 2010, 10:36 AM
    marvin: @Aurelius: So einfach ists leider auch nicht, es geht mittlerweile in Dimensionen hinein, in denen das System als Ganzes kollabiert, auch weil verschiedene Marktteilnehmer in der Vergangenheit einen Systemcrash in Kauf genommen haben. Natürlich sind die “Spekulanten” nicht die einzigen, die an der Lage “schuld” sind, auch und v.a. die Politiker, die jahrzehntelange möglichst alle Regulierungen/Kontrollen abgebaut haben.

    May 19 2010, 10:37 AM
    Aurelius: Die Spekulanten sind gar nicht schuld.

    May 19 2010, 10:37 AM
    Aurelius:

    May 19 2010, 10:38 AM
    marvin: Aber ich als Steuerzahler sehe beim besten Willen nicht ein, warum der Staat weiterhin Banken retten “muss”, wenn die sich bei ihren Zockereien wieder verspielt haben. Als privater Trader rettet mich auch keiner, wenn ich pleite gehe. Ich habe auch keine “Bad Bank”, an die ich meine Schrottpapiere verticken kann… das System ist so am Ende, nur haben das bisher nur sehr wenige wirklich kapiert. Naja, der finale Absturz kommt dann noch, ggf. läufts noch ein paar Jahre, wer weiß.

    May 19 2010, 10:38 AM
    Aurelius: Kommt darauf an wie man Spekulaten definiert. Nenn’ mir mal ein Beispiel in der Geschichte, wo die Spekulaten schild waren

    May 19 2010, 10:38 AM
    marvin: Auf jeden Fall wird der verhinderte Absturz dann umso heftiger ausfallen.

    May 19 2010, 10:39 AM
    Aurelius: Das ist ein ganz anderes Thema und hat nichts mit “Spekulanten” zu tun

    May 19 2010, 10:39 AM
    Aurelius: Natürlich müssen die Banken bluten

    May 19 2010, 10:42 AM
    marvin: machen sie aber nicht. Warum lassen sie nicht mal die ganzen Banken pleite gehen? Gut, dann bricht halt alles zusammen, aber wenn mans 50 Jahre oder so übertrieben hat, dann ist das scheinbar auch überfällig. was nix mehr wert ist, hat auch keine berechtigung, weiter einen wert vorzugeben, den es gar nicht mehr hat.

    May 19 2010, 10:43 AM
    Aurelius: Naja es ist einfacher, die bluten zu lassen, die sich nicht wehren und dass sind wir, das Volk!

    May 19 2010, 10:44 AM
    marvin: und wenn die banken mit dem quasi zinslosen geld der notenbanken nur herumzocken (wie seit mind. 1 Jahr), anstatt kredite an die wirtschaft zu vergeben, dann wäre ich für verstaatlichung und abschaffung dieser sinnlosen “zwischenhändler” genannt banken. Der Staat ist doch nicht dazu da, diese Branche um jeden Preis zu retten und denen Gewinne zu verschaffen…

    May 19 2010, 10:46 AM
    marvin: eines tages wird auch das “doofe” volk genug haben und dafür die quittung präsentieren. ich fürchte, die “schmerzgrenze” speziell der deutschen liegt allerdings noch ein ganzen Stück weit weg.

    May 19 2010, 10:46 AM
    Aurelius: jo wohl war

    May 19 2010, 10:47 AM
    marvin: Vielleicht rafft der einfache Bürger einfach nicht, dass zukünftige Steuergelder, die zur Rettung der banken & Co. ausgegeben werden, dann wegfallende Ausgaben für Bildung, Verkehr, Gesundheitsversorgung, etc. bedeuten…

    May 19 2010, 10:47 AM
    Aurelius: Sieht heute alles Short aus …

    May 19 2010, 10:47 AM
    Aurelius: Gehen wir mal short im FDAX

    May 19 2010, 10:48 AM
    Aurelius: Ich bin so’n richtig “böser” Spekulant – ich bewege ihn nach Süden – LOL

    May 19 2010, 10:49 AM
    marvin: Mach ruhig, so knapp unter der 6000 liegt mein Buy-Trigger für den Long.

    May 19 2010, 10:49 AM
    Aurelius: wir sind schon knapp unter 6000

    May 19 2010, 10:49 AM
    Aurelius: 15 Punkte

    May 19 2010, 10:52 AM
    marvin: Wenn der EUR/USD weiter so fällt, haben wir in spätestens 4 Wochen die Parität… ich weiß nur nicht, ob er dann bei 1:1 auch anhält.

    May 19 2010, 10:52 AM
    marvin: trade ruhig, solange es noch keine transaktionssteuer gibt.

    May 19 2010, 10:52 AM
    Aurelius: Ja, aber ist doch auch egal, soll er mal fallen

    May 19 2010, 10:53 AM
    Aurelius: Haha

    May 19 2010, 10:53 AM
    Aurelius: so ist es mein Freund – wie der Teufel

    May 19 2010, 10:55 AM
    marvin: 5900-5950 wäre mein bevorzugter Bereich zum Einstieg, also kaufe ruhig noch ein paar Short-Kontrakte…

    May 19 2010, 10:56 AM
    Aurelius: naja ich drehe ja auch gerne mal – je nach dem wo es lang geht

    May 19 2010, 10:57 AM
    Aurelius: liege dann schon mal 405 hinten

    May 19 2010, 10:58 AM
    marvin: genau, solche trader wie du werden dann die staatsfinanzen retten mit der transaktionssteuer…

    May 19 2010, 10:58 AM
    Aurelius: ja. war heute schon mal nen Beutel

    May 19 2010, 11:00 AM
    marvin: bald geht der “klingelbeutel” rum… hehe.

    May 19 2010, 11:01 AM
    Aurelius: Nur schade, dass sich das Volk nur an meinen Gewinnen beteiligt, nicht aber an meinen Verlusten

    May 19 2010, 11:01 AM
    marvin: Die Börsianer sind wieder mal am Durchdrehen, wird wieder alles rausgehauen… manche haben sie einfach nicht unter kontrolle.

    May 19 2010, 11:01 AM
    Aurelius: lasse nur

    May 19 2010, 11:02 AM
    marvin: fragen wir bei merkel doch mal nach “unserer” eigenen bad bank nach… zur not könnte man auch die, die für die commerzbank verantwortlich ist, nehmen. da gehört uns ja sowieso schon 1/4 der bank.

    May 19 2010, 11:03 AM
    Aurelius:

    May 19 2010, 11:04 AM
    marvin: ich glaube, ich mache das mal: Ich gehe zu ner beliebigen commerzbank filiale und lasse mir mal meinen 1/4 besitz an der bank auf papier zeigen…

    May 19 2010, 11:04 AM
    Aurelius: die freuen sich

    May 19 2010, 11:04 AM
    Aurelius: die warten nur auf Dich

    May 19 2010, 11:05 AM
    marvin: die sind doch viel zu doof, um den witz zu verstehen…

    May 19 2010, 11:06 AM
    Aurelius: häää? welcher Witz – rofl

    May 19 2010, 11:08 AM
    marvin: ich stand gestern in meiner bank (nicht coba) und habe live am desk mitbekommen, wie bei alten omas versucht wird, deren geld in “interessante anlagen” der bank umzuleiten. ich habe nur gedacht: In welchen film bin ich da nur geraten? Und sowas passiert täglich hundertfach…

    May 19 2010, 11:08 AM
    Aurelius: Ja, für die Omas schlecht

    May 19 2010, 11:09 AM
    marvin: aber die oma war resolut, die hat sich hartnäckig geweigert. der schmierige banktyp hat sich da die finger verbrannt. was habe ich gelacht, aber ich fürchte, das war nur ein einzelfall.

    May 19 2010, 11:09 AM
    Aurelius: vermutlich

    May 19 2010, 11:10 AM
    marvin: vielleicht ist “banker verarschen” mein neues hobby…?! sich erstmal 1h oder so was vom pferd erzählen lassen (geldanlage, altervorsorge, baufinanzierung, etc., der ganze rotz eben) und dann kurz und knapp mit “kein interesse” einfach gehen.

    May 19 2010, 11:11 AM
    Aurelius: oder besser, ablehnen und ihm anbieten richtig zu investieren – nämlich bei uns

    May 19 2010, 11:11 AM
    marvin: haha… genau.

    May 19 2010, 11:11 AM
    juliettpapa: Wasn hier los? Quatscht ihr den CHat voll? KOnzentriert auch mal auf eure Charts… :-9

    May 19 2010, 11:12 AM
    marvin: ne, auf die arbeit…

    May 19 2010, 11:12 AM
    juliettpapa: Ach man ist auf Arbeit??? Noch schlimmer!

    May 19 2010, 11:12 AM
    marvin: meine charts sind zuhause, die kommen auch ganz gut mal einen tag ohne mich aus…

    May 19 2010, 11:12 AM
    Aurelius: tsss, tsss

    May 19 2010, 11:12 AM
    juliettpapa: Oder ist bei dir “auf die Arbeit” nicht gleich “auf der Arbeit” LOL

    May 19 2010, 11:13 AM
    Aurelius: Schlips in die Schublade und zurücklehnen

    May 19 2010, 11:18 AM
    marvin: tja, man hat heute ja überall zugriff auf die charts, wo internet gibt

    May 19 2010, 11:18 AM
    Aurelius: China?

    May 19 2010, 11:19 AM
    marvin: aurelius: nicht chatten, sondern den staat retten… also weiter traden und brav in den klingelbeutel einzahlen… nach marc-uwe kling und seinem kanguru: tja, so ist das die einen haben den beutel, die anderen das geld”.

    May 19 2010, 11:20 AM
    Aurelius: lol – mach ich ja; und selber: arbeite und ezeuge Steuergelder

    May 19 2010, 11:20 AM
    marvin: ich komme mit den chin. schriftzeichen nicht so gut zurecht… ich verstehe irgendwie nicht, was mir die chinesen in ihrer blumigen sprache sagen wollen.

    May 19 2010, 11:21 AM
    marvin: ich zahle die steuer doch sowieso, egal ob ich was produktives mache oder nicht…

    May 19 2010, 11:21 AM
    Aurelius: super

    May 19 2010, 11:22 AM
    juliettpapa: @Marvin: Du bist halt ein ordentlicher

    May 19 2010, 12:16 PM
    writer: Hallo zusammen,@

    May 19 2010, 12:16 PM
    writer: @marvin: Hätte ich meine Frage zum TJ woanders posten müssen, um eine Antwort zu erhalten

    May 19 2010, 12:29 PM
    marvin: @writer: ne, schon ok. habe nur bisher noch keine zeit dazu gehabt. ich antworte dir per mail.

    May 19 2010, 12:32 PM
    marvin: @writer: heute abend oder spätestens morgen

    May 19 2010, 1:09 PM
    writer: @marvin, prima, nur kein Stress, vielen Dank!

    May 19 2010, 1:50 PM
    marvin: Die Isländer haben doch die richtige Einstellungen… und stecken wenigstens einige ihrer Banker in den Knast:

    http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,695364,00.html

    Island-Tagebuch: Immer auf der Sonnenseite – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Reise

    May 19 2010, 3:08 PM
    marvin: @Aurelius: Was haben wir denn nun plötzlich einen kleinen Vogel mit seinem lockenden “Follow me” auf der Blog-Seite? Ist der süss…

    May 19 2010, 4:24 PM
    Aurelius: Natürlich keine Empfehlung, aber wer mutig ist shortet das FDax Tagestief

    May 19 2010, 4:25 PM
    Aurelius: Aber auf jeden Fall ein Reversel im Auge haben!

    May 19 2010, 5:02 PM
    Aurelius: Ein signifikanter Breakout aus 6005-6015 gibt die Richtung an.

    May 19 2010, 5:02 PM
    Aurelius: Ein Bomben-Breakout-Setup , hoffe dass es aufgeht.

    May 19 2010, 5:32 PM
    Aurelius: und break?

    May 19 2010, 5:34 PM
    Aurelius: jammerschade

    May 19 2010, 5:48 PM
    Aurelius: break !!! jetztz schauen wir mal ob es ein fake war …

    May 19 2010, 5:52 PM
    MT: spannend, hier ist richtig was los

    May 19 2010, 5:52 PM
    Aurelius: ja, führe Selbstgespräche

    May 19 2010, 5:54 PM
    Aurelius: Ich versuche meinem Tradingjournal im Forum eine “Live-Note” zu geben

    May 19 2010, 5:55 PM
    MT: Gold korrigiert und ich such mal wieder längerfristig geplante Einstiege bei Gold um 1150, falls ihr für Gold und Silber ebenfalls Einstiege sucht, und Zeit und Lust habt, dann nennt doch auch mal Zahlen – was ihr erwartet, fänd ich interessant…

    May 19 2010, 6:02 PM
    Aurelius: Ich handle kein Gold, aber kommt bestimmt was dazu von jemand anderem.

    May 19 2010, 7:22 PM
    juliettpapa: Meine Meinung zu Gold steht im Forum. Das könnte es heute schon fast gewesen sein….. Mhm…

    May 20 2010, 2:15 PM
    marvin: Weiter abwärts im DAX & Co…

    May 20 2010, 2:15 PM
    Aurelius: Bist Du schon Long

    May 20 2010, 2:15 PM
    Aurelius: http://www.daytradingteam.de/team-trading/forum/?vasthtmlaction=viewtopic&t=4.1

    Forum » Trading » Handelsansätze » Breakouts | DaytradingTeam.de

    May 20 2010, 2:16 PM
    marvin: ne… warte noch auf bessere Kurse.

    May 20 2010, 2:17 PM
    Aurelius: hab’ mich gestern am Short verzockt, heute hat’s gefunzt

    May 20 2010, 2:19 PM
    marvin: es gibt gerüchte (!) dass GR ggf. aus der EU rausfliegt oder der EU Rettungsschirm nicht greifen könnte (zb durch Blockade der Amis im IWF)

    May 20 2010, 2:20 PM
    marvin: wenn gr aus der eu geht, sollte der eur eigentlich nach oben explodieren, oder?

    May 20 2010, 2:20 PM
    Aurelius: Is mir Wurscht! Der greift eh nicht: http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/marktberichte/:das-kapital-berlins-grosser-bluff/50116286.html

    Das Kapital: Berlins großer Bluff | FTD.de

    May 20 2010, 2:20 PM
    Aurelius: Keine Ahnung – ich weiss nur: es geht noch oben oder unten

    May 20 2010, 2:22 PM
    marvin: ja, und zwar jeden 2. tag andersherum… also wildes hin- und hergehopse

    May 20 2010, 2:22 PM
    Aurelius: Hier sehr lustig:

    May 20 2010, 2:22 PM
    Aurelius: Völlig unbestätigten Gerüchten zufolge hat unsere Regierung sich nun entschlossen, etwas gegen das schlechte Wetter zu unternehmen. Dabei wird jetzt das Übel an der Wurzel gepackt. Es soll in den nächsten Stunden ein neues Eil-Gesetz verabschiedet werden, das hochspekulative Wetten auf schlechtes Pfingstwetter verbietet. Wetten auf schönes Wetter hingegen sind natürlich weiterhin erlaubt und werden mit günstigen Krediten von der KfW gefördert.

    May 20 2010, 2:22 PM
    Aurelius: Aber das ist nur der Anfang. Es soll ein sogenannter Wetter-Schutzschirm aufgespannt werden. Es wird über Pläne beraten, negative Wettervorhersagen zu verbieten und bei den Wettermeldungen müssen die gemeldeten Temperaturen stets über denen des Vortages liegen. Der daraus sich ergebende Imageverlust der Meteorologen wird mit großzügigen Geldzahlungen ausgeglichen, die aus günstigen Krediten der KfW stammen und den Bundeshaushalt nicht belasten.

    May 20 2010, 2:23 PM
    Aurelius: Sollte das alles nicht zum vollen Erfolg führen, wird einfach das Gerede über das schlechte Wetter verboten. Das Vertrauen in unser Wetter werde durch öffentlich geäußerte Bedenken untergraben und das müsse aufhören, sickerte aus einschlägigen Kreisen durch. Die Opposition steht den Plänen skeptisch gegenüber, sie möchte diejenigen, die an dem schlechten Wetter verdienen, mehr zur Kasse bitten. In der Regenschirm- und Pulloverindustrie regt sich dagegen aber schon heftiger Widerstand.

    May 20 2010, 2:23 PM
    Aurelius: Auch die Kanzlerin wiegelte ab. Es dürften keine Schritte unternommen werden, die der Industrie oder den Banken schaden zufügen könnten. Und tatsächlich zeigen all diese geplanten Maßnahmen bereits jetzt Wirkung: Die Prognosen für Pfingsten sagen nun alle erfreulich schönes Wetter voraus.

    May 20 2010, 2:23 PM
    Aurelius: Quelle: http://forum.baadermarkets.de/showpost.php…mp;postcount=24 hat ibelieve gepostet

    May 20 2010, 2:24 PM
    marvin: Ob sie deswegen den Kachelmann gerade plattmachen?

    May 20 2010, 2:24 PM
    Aurelius: haha – lol

    May 20 2010, 2:26 PM
    marvin: mal sehen, was dax und eurostoxx machen… hmmm… ggf. zeit für ne kleine techn. gegenreaktion? oder noch zu früh?

    May 20 2010, 2:27 PM
    Aurelius: Ich denke man muss aufpassen, dass man nicht in die “Überverkauft”-Falle läuft, derzeit sind die Indikatoren nicht der Bringer. Ich würde eher auf ein klares sauberes Chartbild warten und auf das Bottom-Fishing verzichten.

    May 20 2010, 2:27 PM
    marvin: gold ist auch geil… seit ca. 3 tagen mal so 75 $ verloren…. müssen die hedgefonds wieder notverkaufen? schafft die doch bitte einmal jemand ab…

    May 20 2010, 2:28 PM
    Aurelius: Bei IB ist gerade der Handel von metallen ausgesetzt – technische Probs.

    May 20 2010, 2:28 PM
    marvin: bei mir liegt die kaufzone beim dax so zwischen 5660-5760

    May 20 2010, 2:29 PM
    marvin: haha… schon klar… in solchen zeiten sieht man wieder mal, welchen stellenwert man als kleiner privattrader für die broker hat

    May 20 2010, 2:29 PM
    Aurelius: Die Kaufzone ist vorerst recht sicher

    May 20 2010, 2:29 PM
    marvin: der eurostoxx ist auch top: ganze kursexplosion am 10.5. bis inkl. heute wieder abverkauft…

    May 20 2010, 2:31 PM
    marvin: halt doch kein v-bottom (obwohls absolut danach aussah), sondern maximal ein double bottom… aktuell kullern wohl gerade massig stopps, die nach der kursexplosion am 10.5. eingestiegen sind

    May 20 2010, 2:31 PM
    marvin: dax will noch weiter runter, der hat noch nicht fertig…

    May 20 2010, 2:32 PM
    Aurelius: ich schaue jetzt erst mal nur noch auf TF und EURUSD, denn FDAX habe ich zumindest fertig

    May 20 2010, 2:33 PM
    marvin: ich frag mich, wann die ganzen idioten checken, dass ihre staatsanleihen nix mehr wert sind und sie in sachwerte wie gold und aktien umschichten… dauert scheinbar noch, bis das die kritische masse kapiert.

    May 20 2010, 2:33 PM
    marvin: was ist tf?

    May 20 2010, 2:34 PM
    Aurelius: Wer in Gold umschichtet wird in Krisenzeiten genauso in den A. gekniffen sein – wenn es hart auf hart kommt wird Goldbesitz (wie schon früher mal) verboten.

    May 20 2010, 2:34 PM
    Aurelius: TF ist Mini-Russel

    May 20 2010, 2:34 PM
    marvin: abwarten mit gold… wenn die merkel mein gold will, muss sie es sich schon persönlich holen…

    May 20 2010, 2:35 PM
    Aurelius: Jo, glaub’ ich!

    May 20 2010, 2:35 PM
    marvin: die woll doch erstmal an die banken ran, s. transaktionssteuer

    May 20 2010, 2:36 PM
    Aurelius: Man sollte sich nicht vormachen, die FTS trifft nicht die Banken sondern ausschliesslich uns!

    May 20 2010, 2:36 PM
    Aurelius: Die Banken, Fonds und Broker machen Ihre Geschäfte weiter – nur nicht in Europa

    May 20 2010, 2:36 PM
    marvin: gucke mir übrigens gerade die lets make money doku an… schon beängstigend, wie da manches in der welt abläuft. man könnte auch sagen: pervers

    May 20 2010, 2:37 PM
    marvin: mich weniger, bin ja kein daytrader…. von mir aus können dir ruhig 1% verlangen, damit die grossen ruhig mal zahlen für ihren mist, den sie verzapft haben

    May 20 2010, 2:37 PM
    marvin: jo, dann wandern wir eben nach singapur aus

    May 20 2010, 2:38 PM
    Aurelius: Mit 1% geht gar nicht mehr! Keine Vola, kein Handel => keine Steuer!

    May 20 2010, 2:38 PM
    marvin: dann sollen sie eben die hälfte nehmen und sich nicht mit 1 promille zufriedengeben…

    May 20 2010, 2:39 PM
    marvin: dann auch kein hft mehr und viel weniger automatischer handel…

    May 20 2010, 2:39 PM
    Aurelius: und wer denkt an mich; intraday und Scalpen ist dann Geschichte!

    May 20 2010, 2:39 PM
    Aurelius:

    May 20 2010, 2:39 PM
    marvin: dann musst due auf “meine” zeitebene kommen… stekll dir mal vor: es gibt trader wie mich, die halten auch mehr als eine position über nacht… unglaublich, oder?

    May 20 2010, 2:40 PM
    Aurelius: Angst …

    May 20 2010, 2:40 PM
    marvin: “leichtsinnig” könnte man auch dazu sagen… und ich kann ganz ruhig schlafen… heisst das jetzt, ich habe nerven wie stahlseile?

    May 20 2010, 2:40 PM
    Aurelius: ja!

    May 20 2010, 2:41 PM
    marvin: wenn ich mir die tagescharts aus dax und tecdax so ansehe: da gehts ganz schon ab… über zu geringe vola braucht sich aktuell keiner beschweren…

    May 20 2010, 2:42 PM
    marvin: meine doofe merk fällt aber leider nicht… sehr komisch…

    May 20 2010, 2:42 PM
    marvin: meinte natürlich “merck”

    May 20 2010, 2:43 PM
    Aurelius: hab nur MCD im Depot … Short

    May 20 2010, 2:43 PM
    marvin: guck dir mal die münchner rück an… was buffet da innerhalb 1-2 wochen so an virtuellen mrd verloren hat…

    May 20 2010, 2:44 PM
    marvin: von 123,5 auf 98,5 in ca. 2 wochen

    May 20 2010, 2:44 PM
    Aurelius: tja – irgendwann hat jeder mal ‘nen Drawdown

    May 20 2010, 2:44 PM
    marvin: eine rwe sieht auch übel aus… und von diesen crashs in letzter zeit gibts einige…

    May 20 2010, 2:45 PM
    Aurelius: Ja, sowas kaufe ich auch nicht – nicht mal verkaufen

    May 20 2010, 2:45 PM
    marvin: ich frag mich, was passiert, wenn buffet sanft entschläft… da gibts doch ein armageddon an den aktienbörsen…. oder jobs von apple stirbt… dann will ich nicht in apple oder auch nur im nasdaq100 long sein

    May 20 2010, 2:47 PM
    Aurelius: Rofl

    May 20 2010, 2:49 PM
    Aurelius: Bin mal essen

    May 20 2010, 2:49 PM
    marvin: mal was anderes… ich handle in den letzten wochen wieder öfter kos… und muss feststellen, dass die emittenten teilweise ganz dreist taxen, sprich: keinen halbwegs fairen kusr bieten… das könnte ich mal aufzeichnen und für die nachwelt festhalten

    May 20 2010, 2:49 PM
    marvin: ok, dann hau mal rein

    May 20 2010, 4:26 PM
    marvin: scheinbar will der dax meine kaufzone noch heute erreichen… wir sind mal wieder im panik-modus…

    May 20 2010, 4:27 PM
    marvin: wird hier gerade abgeladen…

    May 20 2010, 4:30 PM
    marvin: wow… wollte gar nicht auf einmal in die neuen long-positionen mit meinen abstauber-limits kommen… jetzt bin ich fast überall gefilled worden.

    May 20 2010, 9:39 PM
    MT: EUR/USD langsam könnte ich mir hier erste long Mögl. vorstellen, erst ein Hammer, der zwar noch unterboten wurde, aber jetzt noch das Tweezer-bottom…mal sehen, wie es weiter geht…

    May 20 2010, 9:39 PM
    MT: http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=EURUSD&tf=d1

    Forex EUR/USD Chart Daily

    May 20 2010, 9:41 PM
    MT: IMO erste Anzeichen, die noch auf Bestätigung warten, hab eben irgendwo gehört, dass CH-Banken auf einmal Euros kaufen…

    May 21 2010, 11:50 AM
    marvin: ja, die intervenieren… fragt sich nur, wie lange sie das machen, sprich: wann ihnen die munitione ausgeht.

    May 21 2010, 1:39 PM
    Guest958 (guest): Die intervenieren nicht, die verfolgen eigene Interessen. Sichwort: Deflation.

    May 21 2010, 7:52 PM
    MT: wir werden sehen, IMO gute Chancen für Bodenbildung, wobei mir das zum Einstieg noch nicht reicht …noch, schönes WE an alle!

    May 21 2010, 7:58 PM
    MT: und IMO trifft bald zu 4/5. mal auf seinen Trendkanal, könnte gute Chance mit gutem CRV sein…

    May 21 2010, 7:58 PM
    MT: http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=SI&p=w1

    Futures Silver Chart Weekly

    May 21 2010, 8:01 PM
    MT: und Platin zeit einen Hammer, wobei es gerade seinen Aufwärtstrendkanal verlassen hat…

    May 21 2010, 8:01 PM
    MT: http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=PL&p=d1

    Futures Platinum Chart Daily

    May 21 2010, 8:03 PM
    MT: übrigens hat auch bei Zucker (Glückwunsch Jaro!)die Umkehr mit einem Hammer begonnen

    May 21 2010, 8:03 PM
    MT: http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=SB&p=d1

    Futures Sugar Chart Daily

    May 21 2010, 10:04 PM
    Guest720 (guest): Rettungspaket beschlossen, das wird die Euro-Stimmung steigern – sehe hier auch evtl.Chancen

    May 21 2010, 10:17 PM
    Guest123 (guest): Euro eher shortie…

    May 22 2010, 2:05 AM
    jaro_g: @MT: danke für die zucker-gratulatio . obwohl ich schon um die 14 herum auf einstiegsmöglichkeiten gewartet habe (und wollte beim temp. tief 13,0 von anfang mai noch einmal zuschlagen), es war ein riesenglück, daß der preis so hocjgeschossen ist, heute gings weitere 4,70% nach oben

    May 22 2010, 11:58 AM
    Guest675 (guest): erinnert ihr euch noch als der Dollar so schwach war, dass Wechselstuben keine USD mehr nehmen wollten und man in USA mit Euro bez konnte, alle dachten der Verfall gege weiter, aber wie wir wissen kam es anders vielleicht macht der EUR es jetzt auch so

    May 22 2010, 1:17 PM
    Aurelius: Ja, alles halb so wild … das Ganze ist einfach nur ein Armutszeugnis für unsere Politiker.

    May 23 2010, 4:00 PM
    Guest994 (guest): ja, denen geht es doch häufig nur um ihre Posten, schau dir die NRW-Wahl an, evtl. Neuwahlen, wie oft dann, wenn das Ergebnis sich wiederholt..

    May 23 2010, 5:59 PM
    jaro_g: wer hat 1h zeit und möchte was konkret krass sinnvolles tun? es gäbe hier ein video http://www.youtube.com/watch?v=eb1n1X0Oqdw ….. great economy / government (deficits & debts) / society video (english, 1 hour, you can believe me, it was worth the time spent) … marc faber, jim rogers, gerald celente, ron paul, peter schiff … => enjoy …

    May 23 2010, 6:01 PM
    jaro_g: … und wer (später) noch mehr von solchem zeugs sehen möchte, besucht mal meine webseite http://www.jarogruber.de und im unteren goldfarbigen bereich der unterseite ‘links’ oderer direkt hier http://datec-berlin.ath.cx/jarogruber/FrontPage1/MeinWeb/links.htm und findet noch weiter solche filmchen (papiergelsystem, zeitgeist,…) => eine echte pfingstfeiertag-option, finde ich

    http://www.jarogruber.de/

    links

    May 23 2010, 11:20 PM
    Guest526 (guest): wenn du Zeit hast, schreib doch mal paar Stichworte, worum es im Video geht

    May 24 2010, 12:50 PM
    jaro_g: @guest526: meltup war eine super zsfassung von meinungen einiger ‘austrian economists’ über die exponentielle schulden, finanzkrise, aufgeblähte regierungen, währungscrashs (im vergleich zu sachwerten wie zum bleispiel gold), straßenschlachten und unruhen (raubüberfälle), staatsbankrott, hunger, ungerechtigkeit bzgl. umverteilung des volksvermögens (von mittelschicht zur wall street), im schlimmeren fall kriege/diktaturen, hyper-inflation usw., wenn wir (~unsere gewählten volksverRÄter) nicht umsteuern

    May 24 2010, 2:50 PM
    Guest935 (guest): Hi Trader,

    May 24 2010, 2:51 PM
    Guest935 (guest): ich vermisse euren Trade der Woche, den es hier bis vor kurzem noch jedes Wochende gab, ich fände es gut, wenn ihr die Zeit hierfür findet,wenn es die Rubrik demnächst wieder geben würde, denn Trades sind doch das wichtigste bei einer Trading-Seite, IMO

    May 24 2010, 8:00 PM
    Guest137 (guest): Trades wären gut

    May 24 2010, 8:43 PM
    fossil (guest): @Aurelius Hallo, sagmal, Du hast in einem Artikel Google Daten angesprochen, wo finde ich denn, welche Instrumente bedient werden? Merci…

    May 24 2010, 8:49 PM
    fossil (guest): @ Aurelius: Habs gefunden, nur die US Märkte Amex, NASDAQ und NYSE. Bei mir leider nur auf h basis

    May 24 2010, 9:10 PM
    Tenlar (guest): Bleh schade, NQ bei 1838 short, viel zu früh ausgestopt…werde wohl noch etwas an meinen Stops arbeiten müssen…immerhin bleibt was übrig

    May 24 2010, 10:02 PM
    Aurelius: @Guest935 Kommt bald ein Artikel dazu … @fossil Bei mir genauso, aber Stundenfaten sind besser als der Yahoofeed @Tenlar Bin im Dow Short , der lässt sich IMHO besser bzgl. der Stops managen. NQ hatte heute Swinghochs gemacht, während der Dow in Range war. Manchmal hilft es Dow, Russel, S&P und Nasdaq gleichzeitig zu beobachten um in einem der Märkte einen entsprechenden Stop zu setzen.

    May 24 2010, 10:38 PM
    Aurelius: Sehr spannend … Cruide Oil: http://www.daytradingteam.de/team-trading/forum/?vasthtmlaction=viewtopic&t=10.0

    Forum » Aktuelle Trade-Ideen » Rohstoffe » Cruide Oil | DaytradingTeam.de

    May 25 2010, 10:14 AM
    fossil (guest): @Aurelius Danke für die Info! Leider fehlen bei Google die Europ. Aktien

    May 25 2010, 10:15 AM
    Aurelius: stimmt

    May 25 2010, 1:06 PM
    Guest473 (guest): @Aurelius, Euro fällt und fällt, meinst du man könnte hier einen Trendtrade short versuchen? Wo wäre dein Stopp hierfür?

    May 25 2010, 1:12 PM
    Guest799 (guest): möglicher Einstiegspunkt vielleicht, wenn Tief von vor paar Tagen unterschritten wird und Stopp ggf. auf ca. 1,26, über das letzte Hoch, hohes Risiko, aber bis zur Parität sind es immerhin 2000pips…

    May 25 2010, 1:18 PM
    Aurelius: http://www.daytradingteam.de/smalltalk/comment-page-1/#comment-4815

    Smalltalk | DaytradingTeam.de

    May 25 2010, 1:27 PM
    Guest301 (guest): Ich bevorzuge vielleicht eher die andere Richtung, vielleicht jetzt Trendwende und auf jeden Fall sind wir nochmal am Tief und hätten hier ein gutes CRV…aber auch das ist alles Spekulation…

    May 25 2010, 5:33 PM
    Guest480 (guest): du könntest vielleicht Recht haben, heute hat es am tief gedreht…

    May 25 2010, 6:36 PM
    Scottyxx: Hi zusammen, ich war gerade in der Watchlist um zu schauen wie es euch so ergeht. Sehe es sind 1026€ im Pot. es würde doch auch mit 1000 € angefangen, richtig ?? ICh war nun exrta länger nicht hier um mich selber nicht abzulenken, teste gerade FX mit Devisen langweilig mit Fibonacci und slow stoch. Das möchte ich mal ca 1 jahr aushalten. Erste ergebnisse sind für mich richtig GUT.

    May 25 2010, 9:00 PM
    MT: EUR/USD und noch ein Hammer, IMO weitere Indizien für Bodenbildung, Einstieg für mich noch zu früh…

    May 25 2010, 9:00 PM
    MT: http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=EURUSD&tf=d1

    Forex EUR/USD Chart Daily

    May 25 2010, 9:05 PM
    MT: @Scottyxx, FX mit Devisen ist langweilig? – eher im Gegenteil, du tradest hier mit Fibo und slow stoch? – interessant, erzähl uns doch mal was genaueres hierzu fände ich gut, schau doch mal oben in das neue Forum, das wäre doch bestimmt ein guter Beitrag

    May 25 2010, 9:09 PM
    Aurelius: @MT http://www.daytradingteam.de/team-trading/forum/?vasthtmlaction=viewtopic&t=7.0

    Forum » Aktuelle Trade-Ideen » Forex » EUR/USD | DaytradingTeam.de

    May 25 2010, 9:11 PM
    Aurelius: @Scottyxx ja, Fibs sind ganz wichtig – handle zwar nicht danach primär, beachte Sie aber. Habe schon häufiger gehört, dass damit einige sehr gut klar kommen

    May 25 2010, 9:27 PM
    MT: Ja, Fibs können hilfreich sein. Nach meinen Erfahrungen eignen sich Fibs zum Traden aber nur in Kombination mit weiteren Indizien…

    May 27 2010, 9:32 AM
    Fossil (guest): Moin Moin, sagmal Aurelius, kann man den Datenfeed im Ninja von Google oder Yahoo anstossen? Bei mir steht der Marketanalyser seid stunden und nichts tut sich!

    May 27 2010, 12:32 PM
    Aurelius: Füge einen Indikator auf 30- oder 60-Min. Basis in den Marketanalyser ein, dann sollte es funktionieren.

    May 27 2010, 2:04 PM
    Fossil (guest): Danke, ich teste gerade den neuen Datenfeed von Kinetick, der scheint ganz gut zu sein!

    May 27 2010, 11:35 PM
    Aurelius: Gib mal Bescheid, wenn Du ihn eine Weile getestet hast …

    May 27 2010, 11:58 PM
    Carsten (guest): @MT: Ich arbeite mit Fibs im Retracement handel und kombination Markttechnik. Das funktioniert ziemlich gut, wenn man in der Lage ist einen Trend zu definieren…

    May 28 2010, 12:00 AM
    Carsten (guest): Hat jemand Kerner heuet abend gesehen, ging u.a.um Hedgefonds.. und ob es moralisch bedenklich ist auf einen fallenenden Euro zu spekulieren

    May 28 2010, 12:01 AM
    Aurelius: Und was war Tenor?

    May 28 2010, 12:01 AM
    Carsten (guest): Man, Man, was für Halbwahrheiten die Journalisten das Volk abfertigen

    May 28 2010, 12:01 AM
    Aurelius: Glaub ich wohl…

    May 28 2010, 12:02 AM
    Carsten (guest): Böse Spekulaten, einzig ein Hedgefondmanager aus der CH , den ich kenne, weil (fast ) Kollege hat was sinnvolles dazu erzählt.

    May 28 2010, 12:03 AM
    Aurelius: ja, kann man sich denken – ein Graus

    May 28 2010, 12:03 AM
    Aurelius: Ich kann das schon nicht mehr sehen und hören …

    May 28 2010, 12:04 AM
    Carsten (guest): Ebenfalls wie man auf Organesaft short gehen kann, das ist doch moralisch verwerflich an dn fallenden Kursen noch zu verdienen, wo die Menschen doch soooo arm dran sind

    May 28 2010, 12:05 AM
    Carsten (guest): das sich jede normale Firma Ihre Ernteerträge hedeged und Lufthansa sich gegen steigende Treibstoffpriese im Öl hedged wird mal grosszügig ignoriert

    May 28 2010, 12:05 AM
    Aurelius: LOL – ja und die guten wenig korrupten Landesfürsten leiden so sehr, dass sich sich nur noch 20 statt 30 Limousinen leisten können.

    May 28 2010, 12:05 AM
    Aurelius: Böse Spekulaten, arme Diktatoren.

    May 28 2010, 12:06 AM
    Aurelius: Das traurige ist, dass das Volk in Deutschland glaubt, es lebe in einer Demokratie …

    May 28 2010, 12:06 AM
    Carsten (guest): mir scheint es einfach Mittel zum Zweck um ungeliebte Gesetze und Steueren durchzubringen

    May 28 2010, 12:06 AM
    Aurelius: jo

    May 28 2010, 12:06 AM
    Carsten (guest): Stichwort : Transaktionssteuer

    May 28 2010, 12:07 AM
    Aurelius: oder Verbot ungedeckter Leerverkäufe

    May 28 2010, 12:07 AM
    Carsten (guest): Noch schlimmer wäre nur , wenn das von den Politikern auch noch geglaubt wird, wa dort erzählt wird.

    May 28 2010, 12:08 AM
    Carsten (guest): da gibts so’n sprichwort:

    May 28 2010, 12:08 AM
    Aurelius: Die meisten glauben es sicherlich – wie sollen sie es denn auch verstehen.

    May 28 2010, 12:08 AM
    Carsten (guest): wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fre** halten

    May 28 2010, 12:08 AM
    Aurelius: Nuhr … sehr gut.

    May 28 2010, 12:09 AM
    Aurelius: Den zitier ich auch gerne…

    May 28 2010, 12:09 AM
    Carsten (guest): geht mir voll auf den Geist, diese Halbwahrheiten und Nichtwisser

    May 28 2010, 12:10 AM
    Aurelius: Naja, ich hör mir das kaum noch an.

    May 28 2010, 12:10 AM
    Carsten (guest): Ich würde gerne mal einen Einblick in den Tagesablauf geben für den Herrn Kerner, und ihm erklären was wir hier warum machen

    May 28 2010, 12:10 AM
    Aurelius: Versteht er nicht.

    May 28 2010, 12:11 AM
    Carsten (guest): und immer wieder höre ich “Zocker”

    May 28 2010, 12:11 AM
    Carsten (guest): Das Geld nur eine Handelsware ist, wird vollkommen vergessen

    May 28 2010, 12:13 AM
    Carsten (guest): Um es mit den Worten von Mario Barth zu sagen: Es gibt Leute, die findeste direkt scheis** beim ersten hingucken und denkst nur Boahhhh, man eh..

    May 28 2010, 12:13 AM
    Aurelius: Naja ich verstehe mich auch als Zocker, aber was ist schlimm daran … ich reite die Welle, so wie jeder im Supermarkt das Sonderangebot wahrnimmt.

    May 28 2010, 12:14 AM
    Carsten (guest): so genug aufgeregt für heute.

    May 28 2010, 12:14 AM
    Carsten (guest): ne, wirklich nicht

    May 28 2010, 12:14 AM
    Aurelius: ruhig brauner

    May 28 2010, 12:14 AM
    Carsten (guest): Zocker: der sucht den Kick, ohne Plan, nur des Kicks Willen

    May 28 2010, 12:14 AM
    Aurelius: Nein, sehe ich anders!

    May 28 2010, 12:15 AM
    Aurelius: http://de.wikipedia.org/wiki/Zocken

    Zocken – Wikipedia

    May 28 2010, 12:15 AM
    Aurelius: Nimm das dritte

    May 28 2010, 12:15 AM
    Aurelius: … und das zweite natürlich

    May 28 2010, 12:15 AM
    Carsten (guest): Ich investiere bei einem definierten Risiko, so wie ein Unternehmer bein einer INvestition in Werbung hofft Gewinne daruaszuschlagen

    May 28 2010, 12:15 AM
    Carsten (guest): Der Begriff Zocken bezeichnet:
    Das Spielen von Glücksspielen

    May 28 2010, 12:16 AM
    Aurelius: Ich mache beides! Ich investiere und zocke!

    May 28 2010, 12:16 AM
    Carsten (guest): Rest habe ich überlesen

    May 28 2010, 12:16 AM
    Carsten (guest): Ich habe kein Gamblingkonto

    May 28 2010, 12:17 AM
    Aurelius: Für mich ist “Zocken” nicht so negative … das ist ein gesellschaftliches Produkt. Es widerspiegelt für mich die Leidenschaft am “Spiel”.

    May 28 2010, 12:18 AM
    Carsten (guest): Was machst Du eigentlich so spät noch? Tag ist vorbei… Gewinne sind drin. Morgen ist frei ( zumindest bei mir ) Montag neue Woche)

    May 28 2010, 12:18 AM
    Aurelius: Computerspiele “zocken” hat zum Beispiel gar nichts mit Glück zu tun.

    May 28 2010, 12:18 AM
    Aurelius: Ich bin ein “Wenigschläfer”

    May 28 2010, 12:19 AM
    Aurelius: Ich hatte heute einen Verlusttag

    May 28 2010, 12:19 AM
    Carsten (guest): Echt, ich brauch mindestens 9h! Und kann es mir nur heute leisten, weil ich morgen frei habe

    May 28 2010, 12:19 AM
    Carsten (guest): oh, short ?

    May 28 2010, 12:19 AM
    Aurelius: habe nie frei

    May 28 2010, 12:19 AM
    Aurelius: auch mal short

    May 28 2010, 12:20 AM
    Aurelius: Setups gingen nicht auf.

    May 28 2010, 12:20 AM
    Carsten (guest): Doch ist Teil meines Planes, Freitag mache ich frei. Da muss schon was aussergewöhnliches kommen

    May 28 2010, 12:20 AM
    Aurelius: ich mach frei, wenn ich Lust habe, morgen habe ich keine Lust.

    May 28 2010, 12:20 AM
    Aurelius:

    May 28 2010, 12:21 AM
    Carsten (guest): hmm, nach Marttechnik, hatten wir heute eine Trendumkehr in 60min im Fadax, FESX, und ES, also alles grün

    May 28 2010, 12:21 AM
    Carsten (guest): Fdax

    May 28 2010, 12:21 AM
    Aurelius: Du weisst ja, ich halte die Pläne für überbewertet.

    May 28 2010, 12:21 AM
    Aurelius: Alles grün, dass höre ich schon seit Wochen …

    May 28 2010, 12:22 AM
    Aurelius: Exit on close … von daher Wurscht für mich

    May 28 2010, 12:22 AM
    Carsten (guest): Ich brauche einfach den Abstand und das verlängerte WOE hilft dabei

    May 28 2010, 12:22 AM
    Aurelius: Das ist auch ok.

    May 28 2010, 12:22 AM
    Carsten (guest): ne, ich war bis vorgestern noch short

    May 28 2010, 12:23 AM
    Carsten (guest): aber wir hatten einfach ein Wechsel der Nachfrage und das ziemlich deutlich

    May 28 2010, 12:23 AM
    Aurelius: bei mir macht sich das nur an der Tagesratio der TRades bemerkbar, heute war es mehr long – trotzdem Minus

    May 28 2010, 12:23 AM
    Aurelius: das war vorgestern auch so

    May 28 2010, 12:23 AM
    Aurelius: und gestern wieder nicht

    May 28 2010, 12:24 AM
    Aurelius: Der EurUsd bestimmt derzeit die Märkte, alle korrelieren mit ihm.

    May 28 2010, 12:24 AM
    Carsten (guest): naja, man muss sein Jahresziel ja nicht an EINEM Tag erreichen

    May 28 2010, 12:24 AM
    Aurelius: Merkt man natürlich erst bei Handelsschluss. Leider

    May 28 2010, 12:24 AM
    Carsten (guest): 6E handle ich derzeit nicht

    May 28 2010, 12:24 AM
    Aurelius: Ich habe ja kein Jahresziel …

    May 28 2010, 12:24 AM
    Carsten (guest): passt nicht mit meinen RM überein

    May 28 2010, 12:24 AM
    Aurelius: 6E handle ich auch nicht aber Forex

    May 28 2010, 12:25 AM
    Carsten (guest): GC sieht gut aus, tendiert schön , aus der Korrektur heraus, schönes long setup ab seit Tagen schon

    May 28 2010, 12:25 AM
    Aurelius: Futures overnight passt nicht zu meinem RM/MM – ich handle ja den FDAX, das ist mir zu risky und teuer, ja, GC ist gut

    May 28 2010, 12:26 AM
    Aurelius: EUREX overnight allegemein ist Müll.

    May 28 2010, 12:26 AM
    Aurelius: IMHO

    May 28 2010, 12:26 AM
    Carsten (guest): Finde ich nicht, FGBL, FESX kann man alle gut halten

    May 28 2010, 12:27 AM
    Carsten (guest): Die Frage ist nur, wie es zu einem, Deinem RM passt

    May 28 2010, 12:27 AM
    Aurelius: wenn ich mich an Deinen Artikel erinnere, dann sind 20K auf dem Konto genug! Wieviel Kontrakte kannst Du da schon halten, dass es sich lohnt?

    May 28 2010, 12:27 AM
    Carsten (guest): Welchen , von den vielen ?

    May 28 2010, 12:27 AM
    Carsten (guest):

    May 28 2010, 12:28 AM
    Carsten (guest): FESX hat 2900 Euro Overnight

    May 28 2010, 12:28 AM
    Carsten (guest): also durchaus machbar

    May 28 2010, 12:28 AM
    Aurelius: Wo, bei mir hat er 4900

    May 28 2010, 12:29 AM
    Aurelius: 4055

    May 28 2010, 12:29 AM
    Carsten (guest): overnight ist immer gleich, nur intraday ist vom broker verscheiden

    May 28 2010, 12:29 AM
    Carsten (guest): verschieden

    May 28 2010, 12:29 AM
    Carsten (guest): 2860,50

    May 28 2010, 12:29 AM
    Carsten (guest): ganz genau

    May 28 2010, 12:29 AM
    Aurelius: Deshalb ja!

    May 28 2010, 12:29 AM
    Aurelius: Dann ist meine Liste veraltet.

    May 28 2010, 12:29 AM
    Aurelius: Was ist bei Dir FDAX

    May 28 2010, 12:30 AM
    Aurelius: 19646

    May 28 2010, 12:30 AM
    Carsten (guest): und wenn Du in einen Trend hineinwillst auf Stundenbasis, bleibt Dir die Overnight nicht erspart

    May 28 2010, 12:30 AM
    Aurelius: naja, dann beim FESX ohen einen MC zu riskieren maximal 6 Kontrakte bei 20K

    May 28 2010, 12:31 AM
    Carsten (guest): 13857,50

    May 28 2010, 12:31 AM
    Aurelius: na jetzt muss ich wohl mal meine Listen updaten

    May 28 2010, 12:31 AM
    Carsten (guest): gernerell ja.

    May 28 2010, 12:32 AM
    Carsten (guest): aber, du bist ja beim einstieg ein definiertes Risiko eingegangen, dass muss ja als allererstes zu deinen 6 K passen

    May 28 2010, 12:33 AM
    Aurelius: Naja, wenn der Handel 24h wäre und es keine Gaps beim Eurex-Handel gäbe stimmt das.

    May 28 2010, 12:33 AM
    Aurelius: Gap-Risk muss man einplanen.

    May 28 2010, 12:34 AM
    Carsten (guest): Bekommst Du von der Eurex nicht so ein Liste ? Ich bekomme die immer zugeschickt…

    May 28 2010, 12:35 AM
    Aurelius: Nein – ich hole sie mir eigentlich immer vom Broker.

    May 28 2010, 12:36 AM
    Aurelius: Hast Du den Link zur Hand.

    May 28 2010, 12:37 AM
    Carsten (guest): schau mal hier http://www.eurexchange.com/clearing/risk/parameters_de.html

    Eurex – Risikoparameter & Initial Margins

    May 28 2010, 12:38 AM
    Aurelius: THX

    May 28 2010, 12:38 AM
    Carsten (guest): FGBL 1370

    May 28 2010, 12:39 AM
    Aurelius: sehe und staune …

    May 28 2010, 12:39 AM
    Carsten (guest): 1870

    May 28 2010, 12:39 AM
    Aurelius: Den handel ich nicht

    May 28 2010, 12:39 AM
    Carsten (guest): fdax 11572,50

    May 28 2010, 12:40 AM
    Carsten (guest): ist mal wieder ein bischen weniger

    May 28 2010, 12:40 AM
    Aurelius: Ich werde mir morgen mal die Listen von Mirus und IB schicken lassen, da bin ich aber gespannt

    May 28 2010, 12:40 AM
    Carsten (guest): ich date meine Liste aber auch nicht täglich ab

    May 28 2010, 12:40 AM
    Aurelius: ein bisschen klugescheissern

    May 28 2010, 12:40 AM
    Carsten (guest):

    May 28 2010, 12:40 AM
    Aurelius: naja meine ist aber weit entfernt von täglich

    May 28 2010, 12:41 AM
    Carsten (guest): die unterscheiden ja zwischen overnight, initial margin

    May 28 2010, 12:41 AM
    Aurelius: um so etwas möchte ich mich nicht selbst kümmern – für die Commissions täglich muss das funktionieren

    May 28 2010, 12:41 AM
    Carsten (guest): sach ma: du handelst doch ES `?

    May 28 2010, 12:41 AM
    Aurelius: ja

    May 28 2010, 12:41 AM
    Carsten (guest): welchePP nimmst Du?

    May 28 2010, 12:41 AM
    Carsten (guest): die RTH oder ETH Session ?

    May 28 2010, 12:41 AM
    Aurelius: die aus MyTools

    May 28 2010, 12:42 AM
    Carsten (guest):

    May 28 2010, 12:42 AM
    Aurelius: ETH

    May 28 2010, 12:42 AM
    Aurelius: und RTH

    May 28 2010, 12:42 AM
    Aurelius: ich habe beides auf

    May 28 2010, 12:42 AM
    Aurelius: ES ist aber nicht so Pivot-sensibel

    May 28 2010, 12:42 AM
    Aurelius: IMHO

    May 28 2010, 12:42 AM
    Carsten (guest): naja, wie mans nimmt

    May 28 2010, 12:43 AM
    Aurelius: Ich nutze die mehr bei den Fast moving markets

    May 28 2010, 12:43 AM
    Carsten (guest): ich habe mir auch beide einblenden lassen.

    May 28 2010, 12:44 AM
    Aurelius: Ich habe auch immer die Murray Linien drin, die passen oft gut – ob man nun an PP, Fibs oder Murray glaubt oder nicht

    May 28 2010, 12:44 AM
    Carsten (guest): in der Eurex ist das ja klar, nur us und FX Future bedingt besondere behandlung

    May 28 2010, 12:44 AM
    Aurelius: Naja bei FX passen alle immer irgendwie

    May 28 2010, 12:45 AM
    Carsten (guest): ich “glaube” nicht. Mich interessieren nur die markanten Punkte die möglicherweise alle Händler iim Chart an den gleichen Stellen stehen, um somit für eine evtl Bewegung sorgen können

    May 28 2010, 12:45 AM
    Aurelius: da kannst Du jede beliebige Startstunde > 0 Uhr nehmen; natürlich sind 0, 5, 7, 8, 9 sehr gut … aber ist eben eine persönliche Sache

    May 28 2010, 12:46 AM
    Aurelius: Naja kennst Du alle Händler und Ihre Einstellungen?

    May 28 2010, 12:46 AM
    Carsten (guest): ne,

    May 28 2010, 12:47 AM
    Carsten (guest): aber ich kann mir die Dinger heraussuchen, die passen könnten, Tageshoch, Pivot, ATH, Tagestief, etc

    May 28 2010, 12:47 AM
    Aurelius: Angenommen die Market Mover interessieren null für die bestimmten Zonen, so wie z.B. der Abverkauf im Dow vor ein paar Tagen – was will man dann noch mit irgendwelchen Linien und Punkten?

    May 28 2010, 12:47 AM
    Carsten (guest): da kann ich dann zumindest bei denen sagen, dass die wenn eingeblendet alle gleich im Chart sind

    May 28 2010, 12:48 AM
    Carsten (guest): nix, aber:

    May 28 2010, 12:48 AM
    Aurelius: ja, das stimmt

    May 28 2010, 12:48 AM
    Carsten (guest): dort war eine horizontale unterstützung bei 1174

    May 28 2010, 12:48 AM
    Aurelius: in welcher Kompression

    May 28 2010, 12:48 AM
    Carsten (guest): wenn diese gebrochen wurde fand eine umkehr der Angebot / Nachfrage statt

    May 28 2010, 12:48 AM
    Carsten (guest): in jeder!

    May 28 2010, 12:49 AM
    Carsten (guest): Tag, , 60min und tiefer

    May 28 2010, 12:49 AM
    Aurelius: DOW oder ES?

    May 28 2010, 12:49 AM
    Carsten (guest): ES

    May 28 2010, 12:50 AM
    Carsten (guest): beim Dow hätte ich sonst eine 0 vergessen

    May 28 2010, 12:50 AM
    Aurelius: deshalb

    May 28 2010, 12:50 AM
    Aurelius: Naja, hier zeigt sich … :

    May 28 2010, 12:51 AM
    Carsten (guest): Im Nachhinein ist ja immer alles klar, aber es war tatsächlich so, ein erste Rutsch unter diese Marke …

    May 28 2010, 12:52 AM
    Aurelius: mal wieder die Schwäche der technischen Analyse. Die horizontale Unterst. ist dort natürlich, aber da gibt es natürlich nach andere, welche nun den Rutsch auslöste (der ja zuerst im Dow startete) ist nur schwer zu beurteilen.

    May 28 2010, 12:52 AM
    Carsten (guest): der Grund wer das war ist egal, mich interessiert nur, dass es zu diesem Zeitpunkt unter einer sagen wir “Korridor” gerutscht ist

    May 28 2010, 12:52 AM
    Aurelius: 1193 wäre es für mich

    May 28 2010, 12:53 AM
    Aurelius: dort wird der steile Trendkanal nachhaltig gebrochen. Aber egal ich habs ja derzeit nicht gesehen ;(

    May 28 2010, 12:54 AM
    Carsten (guest): was ich damit sagen will, es gibt immer einen Kurskorridor ( Rauschen) in dem die Orders paltziert sind, mal weniger eng am Kurs mal näher, werden diese ausgelöst, entsteht ein Dominioeffekt

    May 28 2010, 12:54 AM
    Aurelius: Ja, unbestritten

    May 28 2010, 12:55 AM
    Carsten (guest): wenn du einige Millarden verwalten würdest, und einige Millionen im Future Bereich, dann würdest du bestimmt nicht um 10 Ticks feilschen, oder ?

    May 28 2010, 12:55 AM
    Aurelius: LOL – nein sicher nicht.

    May 28 2010, 12:56 AM
    Carsten (guest): nur damit kein falscher Eindruck ensteht , ich verwalte die auch nicht

    May 28 2010, 12:56 AM
    Aurelius: Aber da ich in einer anderen Liga spiele feilsche ich um

  12. Chatroll
    21. Dezember 2010, 16:57 | #12

    Juni 2010

    Jun 1 2010, 8:20 AM
    Dirk: hallo ist jemand von euch da ? habe eine frage zur aktualisierung der Artikel

    Jun 2 2010, 8:21 AM
    MT: EUR/USD sieht im Moment nach Dreieck aus…

    Jun 2 2010, 8:21 AM
    MT: http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=EURUSD&tf=d1

    Forex EUR/USD Chart Daily

    Jun 2 2010, 8:21 AM
    Aurelius: @Dirk Mail mich einfach an

    Jun 2 2010, 8:21 AM
    Aurelius: @MT ja bleibt spannend

    Jun 2 2010, 9:21 AM
    Fossil (guest): Moin. €/US Dollar: Wenn das mal keine Stützungskäufe hier unten sind! Mal schaun wer den längeren

    Jun 2 2010, 6:18 PM
    Dirk: @aurelius hast du mein mail bekommen ?

    Jun 3 2010, 12:09 PM
    Aurelius: Ja, bin an dem Problem schon dran, ist sehr eigenartig.

    Jun 4 2010, 8:46 PM
    MT: IMO Ausbruch aus Abwärtsdreieck, Pullback könnte evtl. kaufesnwert sein…

    Jun 4 2010, 8:46 PM
    MT: http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=EURUSD&tf=d1

    Forex EUR/USD Chart Daily

    Jun 5 2010, 2:02 PM
    Aurelius: Nee, bis 1,5 -1,7 ist jetzt Luft

    Jun 5 2010, 6:59 PM
    MT: wäre schön, würde nämlich gerne in USA urlauben…

    Jun 5 2010, 7:00 PM
    MT: mein Kommentar oben war wohl missverständlich, ich meinte eigentlich die short-Seite…

    Jun 5 2010, 7:01 PM
    MT: aber ein so schöner Sonnentag ist doch eigentlich viel schönder als die börse, also euch allen noch weiter ein schönes Wochenende

    Jun 6 2010, 8:18 AM
    petertraurig (guest): Guten morgen! ich habe einkurze zu IBs TWS und hoffe nicht für diese gesteinigt zu werden. Welche Einstellungen muss man durchführen, damit die Trandlinien für “immer” gespeichert bleiben?

    Jun 6 2010, 8:19 AM
    petertraurig (guest): Ich hoffe, dass ich hier niemanden zur Weisglut bringe, aber ich blicke es einfach nicht, wie es funktioniert.

    Jun 6 2010, 8:20 AM
    petertraurig (guest): Wäre sehr dankbar, wenn mir das einer kurz erläutern könnte.

    Jun 6 2010, 8:29 AM
    petertraurig (guest): Unter welcher Rubrik?Forum » Trading » Handelsplattformen » neuer Post “IB TWS” ?

    Jun 6 2010, 5:05 PM
    Tenlar (guest): Hallo Aurelius, benutzt Du die NT7 Beta schon zum “produktiv” traden ? Oder ist das noch zu heiß ….? Wie ist Deine Meinung ? viele Grüße

    Jun 6 2010, 10:16 PM
    Aurelius: @petertraurig Ich benutze das Charting der TWS quasi nie – ist absolut unzureichend; ich schaue es mir morgen an und sage Dir ob es geht.

    Jun 6 2010, 10:19 PM
    Aurelius: @Tenlar Nein, auf keinen Fall, ich bin keine Freund von ‘Bananensoftware’ (reift beim Anwender) – ich habe schon genug mit der 6.5er zu kämpfen – d.h. ich warte bis es eine echte Release gibt. Ich teste sie aber schon fleissig – ich gebe Bescheid wenn ich genug Vertrauen habe

    Jun 6 2010, 11:15 PM
    petertraurig (guest): Ich danke schon mal im Voraus für die Mühe! Ich kann das Handbuch nun schon fast auswendig und in den Foren finde ich nichts. Vielleicht taucht das Problem auch nur bei mir auf, denn es wird nirgends erwähnt. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass man bei jedem neu-öffnen der charts jedes mal die selben trendlinien einzeichnen muss. Jedes noch so rudiemntäre chart-programm hat dies als standardeinstellung.

    Jun 7 2010, 9:22 AM
    Aurelius: @petertraurig: So sollte es gehen: http://www.screencast.com/users/DaytradingTeam/folders/Jing/media/92fe8896-6031-4787-86c7-c1810bedffd8

    TechSmith | Screencast.com, online video sharing, 2010-06-07_1019

    Jun 7 2010, 9:25 AM
    Gerd (guest): @petertraurig bei der 6.5 Version habe ich auch keine Möglichkeit gefunde Charts zu speichern. Bei der 7 Beta werden nun zu jedem Symbol die eingezeichneten Linien gespeichert.

    Jun 7 2010, 11:32 AM
    petertraurig (guest): @aureluis: danke dir.leider muss man bei der anleitung ja jeden einzelnen bearbeiteten chart erst abspeichern dann einzeln wieder öffnen. das ist natürlich etwas mühselig. Ich bin mit der chart-funktion auch nicht gerade glücklich, aber NT funktioniert nur mit US-Werten bzw FDAX und nicht mit deutschen, oder irre ich mich da?

    Jun 7 2010, 11:35 AM
    petertraurig (guest): @guest: welche ist die 6.5 Version?ich kenne nur die neueste,welche die TWS 905 • Jun 1 2010 ist

    Jun 7 2010, 11:44 AM
    Aurelius: @petertraurig Gerd meinte vermutlich die NT-Version nicht TWS. Ich handle keine DAX-werte mehr, aber soweit ich mich erinnere funktioniert NT über IB auch mit DAX-Werten. Diese musst Du dann im Instrument-Manager zuordnen: schreib’ mal eine Mail an den NT-Support, die können das sicher klären.

    Jun 7 2010, 11:47 AM
    petertraurig (guest): Danke Danke Danke und sorry für die simplen Fragen!

    Jun 7 2010, 1:33 PM
    Tenlar (guest): @petertraurig ich kann Dir noch quotetracker empfehlen…hat zwar weniger Features als NT aber das Charting ist sehr gut. Und recht günstig ist es auch…

    Jun 7 2010, 1:34 PM
    Aurelius: @petertraurig Kein Problem, war nicht so simpel

    Jun 7 2010, 7:21 PM
    petertraurig (guest): Guten Abend.Ich habe nun NT mit IB verknüpft und doch einen Weg für dt. Werte gefunden. Man muss jeden einzelnen erst manuell einfügen und definieren. Ist vermutlich nichts neues für euch, aber wollte es nochmal kurz erwähnt haben.

    Jun 7 2010, 7:26 PM
    petertraurig (guest): @Tenlar: ich werds jetzt erst mal mit NT versuchen aber danke für die Alternative. Auf den ersten Blick scheint NT alles zu haben, was ich brauche. Es ist für meine Bedürfnisse intuitiv genug und vor allem übersichtlich.

    Jun 7 2010, 8:50 PM
    Tenlar (guest): @petertraurig ich bevorzuge auch den Ninjatrader, vor allem wegen der frei verfügbaren Indikatoren (für mich ist Market Profile wichtig) und natürlich der Möglichkeit aus dem Chart zu traden…das gibts bei quotetracker leider nicht,

    Jun 7 2010, 8:54 PM
    Tenlar (guest): ich handel allerdings auch nur die US E-Minis…

    Jun 10 2010, 5:31 PM
    Guest892 (guest): Ole, morgen beginnt die WM, da hab ich kaum noch Zeit zum Traden

    Jun 10 2010, 5:58 PM
    Guest997 (guest): @Aurelius Machst Du irgendwann noch mal ein Blog-Review? Dann könntest Du vielleicht noch mal etwas zum Forex-Millionär sagen. Bitte schau Dir dann doch auch mal http://fromdemoto1million.blogspot.com/ und http://restraint-trader.blogspot.com/ an und sag mal was Du davon hältst!

    Ich werde im Sommer 2010 Millionär

    Restraint-Trader … Trading for a Living

    Jun 10 2010, 6:40 PM
    Aurelius: @Guest892 Jo, ich hab’ schon Flagge, Tröte, Bier Chips zur Hand!

    Jun 10 2010, 6:41 PM
    Aurelius: @Guest997 Schaue ich mit morgen in Ruhe an. Hatte sowieso vor diese zu aktualisieren, da Sie in anderen Foren diskutiert werden.

    Jun 10 2010, 6:43 PM
    Guest997 (guest): Test

    Jun 10 2010, 6:45 PM
    Guest998 (guest): Test 2 … wer ist hier aus meinem Netzwerk???

    Jun 10 2010, 6:49 PM
    Aurelius: @Guest997 Bitte mail an mich, ich habe da ein kleines Problem mit Deiner IP. Bitte liebe Guests, gebt Euch einen Namen.

    Jun 10 2010, 6:51 PM
    Aurelius: Sehe gerade das gleiche gilt auch für Guest991 und Guest 511; Eure Chat-Messages habe ich gelöscht. 511 weiss warum.

    Jun 11 2010, 11:55 AM
    Guest238 (guest): ich meine natürlich den oben rein geposteten blog

    Jun 11 2010, 11:55 AM
    Guest238 (guest): @guest 997, der blog sieht ja ambitioniert aus, aber ich will sowas nun mal in Echtzeit mitverfolgen, damit ich es glauben kann, hierfür waren viele blogger in letzter Zeit zu entäuschend, sind verschwunden oder ins Seminarverkäuferfach gewechselt…

    Jun 11 2010, 11:57 AM
    Guest238 (guest): @guest997, hast du den Blog in Echtzeit verfolgt?

    Jun 11 2010, 12:57 PM
    Aurelius: @Guest238 Sehe ich genauso, man muss ziemlich vorsichtig sein. Ich lese mir das am Wochenende mal durch.

    Jun 11 2010, 1:47 PM
    restraint-trader: Was meinen Blog und mein Trading angeht, möchte ich bemerken, dass ich gerne auch mal live zeige was ich mache. Meine Tools gebe ich gegen Spenden ab (die aber nicht an mich gehen). Ich denke das ist in Ordnung. Versprechen werde ich nichts, es gibt auch keine Challenge. Ich habe nur vor ein wenig aufzuräumen.

    Jun 11 2010, 1:51 PM
    restraint-trader: Coole Sache, die Chatroll.

    Jun 11 2010, 2:02 PM
    Aurelius: @restraint-trader naja, es tummeln sich halt auch viele komische Leute im Netz, also nichts für Ungut. Was heisst “aufzuräumen”?

    Jun 11 2010, 2:09 PM
    restraint-trader: “Aufräumen” heisst Aufklären über die Halbwahrheiten und Kommerzmüll-Schreiberlinge. Ich bin seit Jahren im Geschäft und bin erst seit kurzem zurück aus den Staaten, wo ich (noch bis September) für einen großen Investor gearbeitet habe. Die Kommerz-Blogs sind einfach nur voll mit Käse.

    Jun 11 2010, 2:10 PM
    Aurelius: LOL, … und Du bist da um das zu ändern?

    Jun 11 2010, 2:17 PM
    restraint-trader: Nein, ich zeige nur was geht und wo die wirklichen Hürden sind. Oder besser, ich will die Möchtegerntrader mit ihren besoffenen Sprüche entlarven. KISS, Trading ist ein Geschäft, Risiko von 0,5% bis maximal 2%, Hin und Her macht Taschen leer (na ist das nicht was für Dich?), Trading geht auch nebenbei, Challenges, usw.

    Jun 11 2010, 2:18 PM
    restraint-trader: Alles Müll

    Jun 11 2010, 2:18 PM
    Aurelius: naja, vielleicht ein bißchen sehr pauschal.

    Jun 11 2010, 2:24 PM
    restraint-trader: Sei ehrlich – stimmt doch. Ich kenne einige von den deutschen “Büchertradern” privat. Verkaufen Unmengen an Büchern (verdienen daran nicht mal gut), schreiben Artikel in Zeitschriften und haben keine Ahnung vom Trading – 90% der Jungs haben nie Geld mit dem Trading verdient. Gut ich kann es nicht beweisen, aber frag Sie nach Live-Trading oder Ihrem Konto. Ihr habt hier ja auch ein paar Spezies an Bord

    Jun 11 2010, 2:31 PM
    restraint-trader: Bin dann auch schon wieder weg, gleich gibts News.

    Jun 11 2010, 2:32 PM
    Aurelius: CU

    Jun 11 2010, 4:01 PM
    Guest1 (guest): @restraint-trader, in vielen Sachen hst du Recht, aber das sagt noch lange nicht, dass du tatsächlich ein erfolgreicher Trader bist, bin gespannt, ob du es uns tatsächlich live zeigst…wir werden sehen.

    Jun 11 2010, 4:06 PM
    Fossil (guest): @aurelius Hallo, bist Du online?

    Jun 11 2010, 4:06 PM
    Aurelius: ja am skypen

    Jun 11 2010, 4:06 PM
    Aurelius: aber da

    Jun 11 2010, 4:06 PM
    Aurelius: was gibts?

    Jun 11 2010, 4:06 PM
    Fossil (guest): ah schön, hab nur ne kurze frage zu NT

    Jun 11 2010, 4:07 PM
    Aurelius: mach

    Jun 11 2010, 4:07 PM
    Fossil (guest): die pivotpunkte sind an unterschiedlichen stellen in unterschiedlichen zeiteinheiten

    Jun 11 2010, 4:07 PM
    Fossil (guest): nt 7.17

    Jun 11 2010, 4:08 PM
    Fossil (guest): hast du das auch schon gehabt?

    Jun 11 2010, 4:08 PM
    Aurelius: ja ist ein bug glaube ich

    Jun 11 2010, 4:08 PM
    Aurelius: Neustart hat geholfen

    Jun 11 2010, 4:08 PM
    Fossil (guest): ich fand deinen Begriff Bananensoftware reift beim Kunden klasse

    Jun 11 2010, 4:08 PM
    Aurelius: ist auch so

    Jun 11 2010, 4:09 PM
    Fossil (guest): tatsächlich und traurig

    Jun 11 2010, 4:09 PM
    Aurelius:

    Jun 11 2010, 4:09 PM
    Fossil (guest): heute gibt es für viele prügel im NQ

    Jun 11 2010, 4:10 PM
    Fossil (guest): danke

    Jun 11 2010, 4:10 PM
    Aurelius: NP

    Jun 11 2010, 5:30 PM
    Tenlar (guest): Danke für Deine Hilfe Aurelius

    Jun 11 2010, 6:54 PM
    restraint-trader: @Guest1 Das stimmt, aber das werde ich schon beweisen …

    Jun 12 2010, 10:46 AM
    Guest313 (guest): wann und wo?

    Jun 12 2010, 11:58 AM
    Guest951 (guest): ?

    Jun 14 2010, 9:45 AM
    Guest956 (guest): hallo zusammen

    Jun 14 2010, 9:47 AM
    Guest956 (guest): Handelt jemand hier den S&P 500 mini?

    Jun 14 2010, 11:57 AM
    Carsten (guest): Ja ich.

    Jun 14 2010, 11:57 AM
    Aurelius: Ich auch

    Jun 14 2010, 12:10 PM
    restraint-trader: Schön, dass Ihr mal drüber gesprochen habt

    Jun 14 2010, 12:49 PM
    Fossil (guest): ich handel auch den S&P emini

    Jun 14 2010, 1:34 PM
    MissTrader: tach! frage: kann mir jmd. eben weiterhelfen? also: wenn ich ein Produkt als CFD Quanto anbieten möchte USD/GBP mit EURO-Payoff
    Wie kann ich es am besten absichern (hedgen)? Muss ich zuerst das Währungspaar USD/GBP handeln und dann EUR/GBP um mich abzusichern und wenn ja in welchem Verhältnis?

    Jun 14 2010, 1:41 PM
    restraint-trader: Häh, was willst Du absichern? Quantos sind von Natur her per Definition abgesichert.

    Jun 14 2010, 2:46 PM
    Guest130 (guest): Wir werden Weltmeister

    Jun 15 2010, 11:36 AM
    restraint-trader: @Aurelius Du bist doch ein fleissiger Poster auf Daytrading.de (gewesen). Ich habe mich dort registriert und einen Kommentar geschrieben, der bisher nicht veröffentlicht wurde, weil er auf Moderation wartet. War das immer schon so dort oder liegt das am ersten Kommentar?

    Jun 15 2010, 11:45 AM
    Aurelius: Keine Ahnung! Warte halt mal eine Weile. Warst Du böse?

    Jun 15 2010, 11:46 AM
    restraint-trader: Nein, vielleicht ein wenig oberschlau. Aber so bin ich.

    Jun 15 2010, 11:46 AM
    Aurelius: Ja, das kann man lesen.

    Jun 15 2010, 1:14 PM
    Guest731 (guest): Was hast du geschrieben?

    Jun 15 2010, 1:43 PM
    Guest731 (guest): Danke habs

    Jun 15 2010, 1:45 PM
    Aurelius: Noch mal, ich war nicht schnell genug

    Jun 15 2010, 1:45 PM
    Guest731 (guest): darf ich?

    Jun 15 2010, 1:47 PM
    restraint-trader: http://restrainttrader.re.ohost.de/Allerlei/dtpost.png

    restrainttrader.re.ohost.de/Allerlei/dtpost.png

    Jun 15 2010, 6:37 PM
    Guest18 (guest): @restraint-trader, daytrading.de ist eine Enttäuschung geworden, dass Kommentare gelöscht oder nicht veröffentlicht werden ist wohl leider öfter der Fall, du musst dort eben immer viel loben

    Jun 15 2010, 8:09 PM
    Guest721 (guest): @restraint, das mit Öl sehe ich genauso, mittelfristig reche ich mit neuen ATHs, wenn die Wirtschaft langsam besser läuft und knapper wirds ja eh, besonders weil es wohl kaum neue offshore-Bohrungen geben wird, und dann laufen auch andere Rohstoffe wieder gut, schwierig ist das ganze nur hochgehebelt zu traden

    Jun 15 2010, 10:35 PM
    restraint-trader: @Guest18 vielen Dank für die Anteilnahme, ich werde es mir merken .

    Jun 15 2010, 10:36 PM
    restraint-trader: @Guest721 Danke für die Darstellung. Klingt plausibel.

    Jun 16 2010, 7:25 AM
    Guest739 (guest): Vielleicht sollte man Öl bei den Aussichten einfach auch physisch handeln , dann hat man nicht das Tradingrisiko…

    Jun 16 2010, 7:28 AM
    Guest306 (guest): http://nachrichten.rp-online.de/sport/ghana-gewinnt-boersen-wm-1.78548

    Ghana gewinnt “Börsen-WM” | RP ONLINE

    Jun 16 2010, 8:21 AM
    Aurelius: Oha, RestraintTrader, Dein Kommentar wurde in der Tat nicht veröffentlicht. Fand ihn gar nicht schlimm.

    Jun 16 2010, 9:14 AM
    jaro_g (guest): hi RestraintTrader + aurelius, habt ihr schon an den spam-filter gedacht u. ein entspr. mail an philipp+valentin geschickt?

    Jun 16 2010, 9:26 AM
    restraint-trader: Feine Idee, aber wo finde ich eine Mailadresse, das Kontaktformular ist abgeschaltet.

    Jun 16 2010, 1:12 PM
    Carsten (guest): nimm doch einfach die: b2b@daytrading.de, wird schon passend ankommen, wenn nicht info@.. ist auch immer einen Versuch wert

    Jun 16 2010, 4:38 PM
    Guest569 (guest): tolle Kommentarfunktion, bei der man per E-Mail um Veröffentlichung betteln muss

    Jun 16 2010, 4:39 PM
    Guest569 (guest): Hättest du geschrieben, sie seien super Trader und du möchtest ein Seminar buchen, wär der Kommentar schon lange drin…

    Jun 16 2010, 10:28 PM
    jaro_g: leute, b2b@daytrading.de ist richtig (eigene erfahrung) … btw, ist doch normal, daß man spam vermeiden will, oder? wie habt ihr eure email-inbox ‘geschaltet’?

    Jun 16 2010, 11:16 PM
    restraint-trader: @Carsten Vielen Dank, versuche ich. @Guest569 Finde ich auch seltsam @jaro_g Entschuldige bitte, aber das ist ja wohl kein Spam! Mittlerweile hat Valentin einen neuen Artikel gepostet, hält aber meinen Kommentar zurück, das läßt folgern, das er mir fachlich nicht antworten kann oder will.

    Jun 16 2010, 11:44 PM
    jaro_g: @restraint-trader … anstatt (unbegründeter?) behauptungen würde ichs lieber mit 1 email probieren (=gewissheit) … btw, es fktioniert, wie schon gesagt, ich weiß es aus eigener erfahrung … meine vermutung? der daytrading spamfilter mag keinen internet slang, smilies, links u. abkürzungen

    Jun 16 2010, 11:46 PM
    jaro_g: … ach ja, vielleicht mag er auch keine ausrufezeichen

    Jun 16 2010, 11:47 PM
    restraint-trader: jaro_g …

    Jun 16 2010, 11:47 PM
    restraint-trader: http://restrainttrader.re.ohost.de/Allerlei/dtpost.png wie Du siehst nichts von dem enthalten.

    restrainttrader.re.ohost.de/Allerlei/dtpost.png

    Jun 16 2010, 11:47 PM
    jaro_g:

    Jun 16 2010, 11:48 PM
    jaro_g: dann bis später/morgen, lg + gute n8 an alle

    Jun 16 2010, 11:49 PM
    restraint-trader: gn8

    Jun 17 2010, 7:59 AM
    Guest900 (guest): @jaro, “btw, ist doch normal, daß man spam vermeiden will, oder? wie habt ihr eure email-inbox ‘geschaltet’?” was für eine d… Ausrede, dort wurden doch schon immer Kommentare gelöscht und zurückgehalten.

    Jun 17 2010, 8:22 AM
    Fossil (guest): @Aurelius, hallo, ich hab jetzt verstanden, warum die Pivotpunkte im NT so unterschiedlich sind. Das liegt an der DataSerie. Hast Du ne Idee, wie man einen Indikator so gestalltet, dass er die Kursdaten aus CME RTH nimmt und in jedem Chart einbindet?

    Jun 17 2010, 8:30 AM
    Aurelius: @Fossil, nein , habe ich mich noch nicht mit beschäftigt, ich charte mittlerweile (trau’ es mir kaum zu schreiben) überwiegend mit MT4, dass ist wesentlich stabiler.

    Jun 17 2010, 8:45 AM
    Fossil (guest): ups, sowas höre ich immer öfters, das man sich von ninja abwendet

    Jun 17 2010, 8:55 AM
    Aurelius: Zum Handeln ist NT schon ok, aber für Backtests und Charting unter Extrembedingungen absoluter Müll.

    Jun 17 2010, 8:57 AM
    restraint-trader: Dem schliesse ich mich an! Komplexe Systeme zwingen NT sofort in die Knie. Aber für reine “Nacktchart-Trader” ist NT in Ordnung.

    Jun 17 2010, 8:59 AM
    Fossil (guest): ich finde es schade, dass die mit NT 7 noch nichtmal die qualität der 6 version erreichen

    Jun 17 2010, 9:00 AM
    cfxs (guest): whs futurestation ist auch sehr innovativ

    Jun 17 2010, 9:00 AM
    Aurelius: Ich ärgere mich selten über Ausgaben, die nötig sind, aber die Multi-Lizenz ist ihr Geld nicht wert.

    Jun 17 2010, 9:00 AM
    Aurelius: @cfxs stimmt, habe ich schon getestet

    Jun 17 2010, 9:01 AM
    Fossil (guest): aber whs ist als broker teuer

    Jun 17 2010, 9:02 AM
    Aurelius: ja, ist ja auch nur ein kleines Haus

    Jun 17 2010, 9:02 AM
    Fossil (guest): hab bei denen angefangen

    Jun 17 2010, 9:02 AM
    cfxs (guest): über tradeforceone.de bekommt man nette rabatte

    Jun 17 2010, 9:04 AM
    Aurelius: Hab’, da einen Account, aber sehe für mich keinen Vorteil. Meine pers. IB-Cond. sind nicht zu toppen.

    Jun 17 2010, 9:05 AM
    cfxs (guest): ist bei IB NT in der standard version gratis verfügbar?

    Jun 17 2010, 9:06 AM
    Aurelius: Nein

    Jun 17 2010, 9:06 AM
    Aurelius: daher habe ich ja die Multibroker

    Jun 17 2010, 9:07 AM
    Fossil (guest): heute würde ich NT nicht mehr kaufen, hab auch die multibroker mit IB und Zenfire

    Jun 17 2010, 9:07 AM
    Aurelius: Ja, dumm gelaufen (für uns)

    Jun 17 2010, 9:07 AM
    Aurelius: bleibt nur noch: Weltmeister werden

    Jun 17 2010, 9:08 AM
    Fossil (guest): mal sehen, vielleicht erholen die sich ja noch, bei der 7 Version ist ja alles neu gemacht worden

    Jun 17 2010, 9:08 AM
    Aurelius: ja, abwarten …

    Jun 17 2010, 9:08 AM
    Aurelius: wenn die mal fertig wird – lol

    Jun 17 2010, 9:08 AM
    Fossil (guest): nächste weltmeisterschaft wissen wir mehr

    Jun 17 2010, 9:10 AM
    Aurelius:

    Jun 17 2010, 9:24 AM
    cfxs (guest): aurelius, ich hätte eine frage zu RAureliusMOMRSI

    Jun 17 2010, 9:24 AM
    Aurelius: ja?

    Jun 17 2010, 9:24 AM
    cfxs (guest): für den Short Ausstieg schreibst du unter anderem: Momentum(15)>0

    Jun 17 2010, 9:25 AM
    Aurelius: ja

    Jun 17 2010, 9:25 AM
    cfxs (guest): momentum15 ist ja schon beim einstieg >0

    Jun 17 2010, 9:26 AM
    Aurelius: Moment

    Jun 17 2010, 9:32 AM
    Aurelius: OK, also welche Perioden man nimmt ist Geschmackssache. Der Ausstieg sollte nur bei der längeren Periode, der Einstieg bei der kürzeren gewählt werden. Das RSI(15) zum Einstieg >0 ist spielt keine Rolle, solange er sich schnell auf die Null-Linie zubewegt, insbesondere ist es ein alternatives Ausstiegskriterium und kein einziges. Natürlich gibt es solche Fälle, aber es gibt auch genügende wo beim Einstige der RSI(15)< 0 ist.

    Jun 17 2010, 9:35 AM
    cfxs (guest): du meinst natürlich momentum15, oda

    Jun 17 2010, 9:36 AM
    Aurelius: sorry natürlich

    Jun 17 2010, 9:36 AM
    cfxs (guest): thx für die ausführliche antwort

    Jun 17 2010, 9:36 AM
    Aurelius: gerne, moment …

    Jun 17 2010, 9:36 AM
    cfxs (guest): ich teste das system gerade mit SL über dem letzten high

    Jun 17 2010, 9:38 AM
    Aurelius: wichtig ist eigentlich bei deratigen Scalping Systemen, dass man auf ein Perioden-Verhältnis von Einstiegsperiode zu 5 bis 10 * Ausstiegsperiode achtet, dann muss man wirklich spätestens raus, sonst werden die Verluste zu groß. Experimentier mit den Perioden.

    Jun 17 2010, 9:44 AM
    cfxs (guest): zZ verwende ich TP 1R + spesen

    Jun 17 2010, 9:46 AM
    Aurelius: Wenn Du Lust hast, gib' mal Feedback nach dem Testen … bin mal essen

    Jun 17 2010, 9:46 AM
    cfxs (guest): gerne, mahlzeit

    Jun 17 2010, 10:08 AM
    Guest118 (guest): Guten Appetit, tradest du schon vor dem Frühstück? mit leerem Bauch?

    Jun 17 2010, 10:48 AM
    Aurelius: Danke, nein, das ist mein zweites Frühstück

    Jun 17 2010, 10:54 AM
    cfxs (guest): hehe, nichts geht über ordentlich brunchen

    Jun 17 2010, 10:54 AM
    Aurelius: si

    Jun 17 2010, 10:56 AM
    cfxs (guest): eurusd geht heute mal wieder ab wie sau

    Jun 17 2010, 10:57 AM
    cfxs (guest): da werden sich meine EAs freuen

    Jun 17 2010, 10:57 AM
    Aurelius:

    Jun 17 2010, 11:03 AM
    cfxs (guest): verwendet ihr auch EAs?

    Jun 17 2010, 11:03 AM
    Aurelius: ja, ich schon.

    Jun 17 2010, 11:07 AM
    marvin: @Aurelius: Mails lesen und beantworten anstatt den Chat vollschreiben…

    Jun 17 2010, 11:20 AM
    Aurelius: Ich habe die Mails gelesen, gab' doch aber kein Antwort-Bedarf, muss selbst erst mal die Charts durchschauen – zum Mittag.

    Jun 17 2010, 11:20 AM
    Aurelius: naja bis auf die Sache mit dem Kasten Bier

    Jun 17 2010, 11:21 AM
    marvin: eben, die charts durchschauen

    Jun 17 2010, 11:21 AM
    Aurelius: Ich trade!!!!

    Jun 17 2010, 11:21 AM
    Aurelius: und mache mir nicht sonen Lenz wie Du!

    Jun 17 2010, 11:21 AM
    Aurelius:

    Jun 17 2010, 11:22 AM
    marvin: haha… alter scalper!

    Jun 17 2010, 11:22 AM
    marvin: hast du den kasten bier schon versoffen?

    Jun 17 2010, 11:23 AM
    Aurelius: hab' ihn ja noch nicht mal bekommen! Mental schon dreimal! Biste @home

    Jun 17 2010, 11:26 AM
    marvin: kann dauern, wenn man einen bierkasten per mail verschickt…

    Jun 17 2010, 11:27 AM
    marvin: ja, immer wenn ich in skype bin, bin ich @home. Im regulären Job hab ich kein skype, nicht mal nen lautsprecher am pc…

    Jun 17 2010, 11:31 AM
    Aurelius: Ich hol' mal 'nen Kaffee und ruf' gleich durch.

    Jun 17 2010, 12:00 PM
    cfxs (guest): btw: skype kann man ohne admin-rechte installieren; es gibt auch versionen, die man vom usb-stick aus starten kann

    Jun 17 2010, 1:35 PM
    CFXS: i like gold

    Jun 17 2010, 2:39 PM
    marvin: @cfxs: Danke für Information. Nur wenn ich während der Arbeit skype, dann mach ich sonst nix mehr…

    Jun 17 2010, 9:45 PM
    CFXS: war ja heute ein netter tag

    Jun 18 2010, 10:14 AM
    CFXS: was zahlt ihr denn für nen roundturn?

    Jun 18 2010, 11:09 AM
    marvin: @CFXS: Wer ist "ihr"? Ungenauer gehts nicht mehr, oder? Hier handelt jeder andere Werte, andere Handelsinstrumente und andere Kontogrößen…

    Jun 18 2010, 11:18 AM
    CFXS: tja, 1:0 für dich

    Jun 18 2010, 11:19 AM
    CFXS: bin auf der suche nach einem passenden future broker

    Jun 18 2010, 11:21 AM
    CFXS: hauptaugenmerk liegt auf commodities, indeces und forex futures

    Jun 18 2010, 11:23 AM
    CFXS: alles in niedrigen timeframes

    Jun 18 2010, 11:23 AM
    CFXS: scalp und swing ansätze

    Jun 18 2010, 11:24 AM
    CFXS: hat jemand broker tips/vorschläge für mich? (<100 roundturns/monat)

    Jun 18 2010, 3:00 PM
    Guest979 (guest): Ohhhhhhhhhhhhhh nein, was für ein Schiri

    Jun 18 2010, 5:05 PM
    jaro_g: rooooooohstoffe! gold, silber, kaffee, mais, … ist das jetzt schon die hyper-inflationäre hard-assets-rally?

    Jun 18 2010, 6:03 PM
    Guest234 (guest): schau dir Gold an, lange Zeit scheint es zu schlafen, dann kommt ein deutlicher Anstieg und dann geht erstmal euine Konsolidierung weiter- lief zuletzt immer so

    Jun 18 2010, 8:36 PM
    marvin: @CFXS: Für Futures und Scalping frag' z.B. Aurelius. Das ist sein "Metier"… Aber sicher können Dir da auch noch Mitleser Tipps geben, ich selbst handle keine Futures.

    Jun 18 2010, 8:54 PM
    Aurelius: @CFXS Für den Datenfeed ist Mirus mit Zen-Fire für Scalper mit das Beste. Was die Gebühren angeht ist IB sehr gut (der Feed aber sehr schlecht). Du kannst aber bei fast allen Gebühren verhandeln, wenn Du bestimmte Mindestrounds hast. Je nach Markt/ Börsenplatz unterscheiden sich die Preis zusätzlich – also verhandeln!

    Jun 20 2010, 10:57 AM
    CFXS: ja, Mirus wurde mir auch schon von anderen Tradern nahegelegt

    Jun 23 2010, 10:38 PM
    Guest943 (guest): Siiiiiiiiieeeeeeeeeeeeg

    Jun 24 2010, 1:29 PM
    Guest32 (guest): Ollllllllleeeeeeeeeeee

    Jun 25 2010, 12:16 AM
    jaro_g: go slovakia go!

    Jun 25 2010, 12:24 AM
    jaro_g: kann das sein, daß zucker bereits bei 16,83 ist? oder sind es noch nachwirkungen vom 'champagne meets investments' event?

    Jun 25 2010, 12:26 AM
    jaro_g: … und was zum teufel ist mit kaffee los? sollte ich jetzt verkaufen gehts jetzt weiter z.b. 100% über das frühere hoch wie letztes jahr beim zucker?

    Jun 25 2010, 12:31 AM
    jaro_g: zucker? onvista + godmode haben (noch 16,20 … preis von gestern oderer anderer future monat als cmc? egal, es ist schon zu spät (und zu unwichtig!) es rauszukriegen … süüüße träume an die community,

    Jun 25 2010, 12:31 AM
    jaro_g: j.

    Jun 25 2010, 12:02 PM
    CFXS: hey aurelius, welche clearing firm verwendest du bei Mirus?

    Jun 25 2010, 12:02 PM
    CFXS: Dorman?

    Jun 25 2010, 12:02 PM
    Aurelius: jo

    Jun 25 2010, 12:04 PM
    CFXS: host du dich mittels online-application oder paper application beworben?

    Jun 25 2010, 12:05 PM
    CFXS: ich wollte mich online bewerben, besitze aber keine authorized e-signature…

    Jun 25 2010, 12:07 PM
    Aurelius: Online

    Jun 25 2010, 12:08 PM
    CFXS: was muss ich tun um eine e-sgignature zu erhalten?

    Jun 25 2010, 4:42 PM
    Aurelius: Machs einfach per Post/ Fax, dass sollte auch gehen. Ansonsten musst Du diese per Posident beantragen, frag mich aber nicht wer das anbietet, ich habe keine persönliche, sondern eine über die Firma.

    Jun 26 2010, 11:46 AM
    fossil (guest): Hallo Aurelius, nochmal danke für Deine Mail hatte total vergessen. Hab jetzt einen Link auf diesen Block gesetzt. Falls das nicht OK ist sag bescheid und ich nehm ihn raus.

    Jun 27 2010, 6:29 PM
    Guest515 (guest): Siiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeg

    Jun 28 2010, 8:48 PM
    Guest284 (guest): Hi Aurelius, könntest du die ATM-Einstellungen sagen die du im Video hattest?

    Jun 29 2010, 2:07 PM
    Aurelius: @fossil Ruf mal an, wenn Du Zeit hast.

    Jun 29 2010, 2:20 PM
    fossil (guest): @aurelius Hey ich bin bei skype online

    Jun 29 2010, 2:20 PM
    Aurelius: ok, ruf durch

    Jun 29 2010, 3:43 PM
    Aurelius: @Guest284 Stop für alle 12 Ticks, BreakEven+2 Ticks, bei 6 Ticks im Profit, Trailing: ab 10 Ticks im Profit auf 5 Ticks ranziehen, ab 12 Ticks im Profit auf 3 Ticks ranziehen, ab 14 Ticks auf 1 Tick.

  13. Chatroll
    21. Dezember 2010, 17:00 | #13

    Juli 2010

    Jul 1 2010, 7:40 PM
    Fossil (guest): Kennt jemand die Seite?http://www.ayondo.com/

    Handelssignale bei ayondo | CFD & Forex Trading Signals

    Jul 1 2010, 7:57 PM
    Guest586 (guest): nein ich nicht

    Jul 1 2010, 10:12 PM
    jaro_g: habe heute etwas reis gekauft, scheint das 3-jahre-tief zu sein http://jarogruber.blogspot.com/2010/07/rice.html

    jaro gruber ;-) : #jarobuys rice, rough rice!

    Jul 2 2010, 9:08 AM
    Aurelius: Ayondo, ja – nicht für mich die Drawdowns sind zu hoch !

    Jul 2 2010, 1:07 PM
    Guest51 (guest): weißt du denn, ob die auf lange sicht perfomance machen? Und wie hoch sind denn die Drawdowns?

    Jul 3 2010, 10:29 AM
    Guest248 (guest): Ich hatte da einen Zugang und habe auch handeln lassen. Als der Dow crashte hat es mein Depot fast zerlegt. schlechtes MM, lag aber auch an mir. Wenn man nicht weiss, was andere machen ist das immer schlecht.

    Jul 4 2010, 9:33 AM
    Guest788 (guest): Siieeeeg

    Jul 8 2010, 8:07 AM
    Guest242 (guest): Schaaaaaaaaaaaade

    Jul 8 2010, 7:07 PM
    Steve (guest): Hallo Aurelius, Du handelst doch über NT mit Mirus und Konto bei Dorman, oder?! Warum Dorman und nicht RCG? Ist das Deiner Meinung nach egal oder muss man noch wegen des Clearimgs etwas beachten? Orders gehen doch bei beiden an die Börsen oder “matcht” einer der beiden selbst? Danke für Deine Antwort.

    Jul 8 2010, 10:56 PM
    Aurelius: Meines Wissens nach gehen beide direkt durch. Ich habe mich darum aber nicht weiter gekümmert, mein Broker hatte das derzeit so empfohlen. Ich handle kaum noch über Mirus, meist über IB, nutze aber den Feed von Zen-Fire gerne .

    Jul 8 2010, 11:03 PM
    Steve (guest): Und warum dann nicht mehr über Mirus, sondern über IB auch wenn Du die Anbindung über Zen Fire direkt hast. Gebührenstruktur, Margin, Ausführung, etc??

    Jul 8 2010, 11:07 PM
    Aurelius: Gebühren sind auf jeden Fall ein Thema, aber vor allen Dingen hatte ich dort nur kleine Konten und dadurch keine Möglichkeit nach meiner Methodik zu traden. Die Unterkapitalisierung hat mich erst mal 15K gekostet und das Springen zwischen den Konten war mir zu anstrengend. Ich fülle es erst nach dem Sommer wieder auf, da ich dann wieder regelmäßig arbeite (trade) – jetzt bin ich mehr am entspannen und sonnen. Margin und Ausführung sind super!

    Jul 8 2010, 11:19 PM
    Steve (guest): Danke für Deine Offenheit. Also kann man auch ruhig über Mirus handeln und muss nicht zwingend bei IB sein. Macht ja auch keinen Sinn, den Datenstrom von Zen zu haben, aber über IB zu handeln und beides zu bezahlen. Es sei denn man möchte Risiko streuen, bzw ein Back up für alle Fälle haben. Aber der Zen Datenstrom macht sicherlich mehr Sinn, als der von IB, wegen der ungefilterten Daten. Und wenn Du sagst Margin und Ausführung sind super, dann ist das ja schon mal ein Wort. Gruss

    Jul 9 2010, 7:06 AM
    Fossil (guest): @ Steve, Hallo Steve, ich habe auch Mirus mit RCG und IB. IB hat mehr Auswahl und geringere Gebühren, dafür einen echt besch… Datenfeed. Mirus hat nur ein ganz kleines Margin, sodas man mit einem kleinen Konto mehr Kontrakte handeln kann.

    Jul 9 2010, 12:59 PM
    Steve (guest): Danke euch beiden für die schnellen Antworten. Probiere gerade mal NT aus. Wie bekomme ich denn z.B. weitere Indikatoren wie den jtRealStats? Also ich würde dann Mirus und den besseren Datenfeed bevorzugen und nicht noch ein Konto bei IB aufmachen. man hat ja eh schon genug (future-)konten für den Notfall, das muss auch irgendwann man reichen.

    Jul 9 2010, 1:02 PM
    Aurelius: Eine Menge findest Du hier: http://www.ninjatrader.com/support/forum/index.php und hier: http://www.bigmiketrading.com/

    NinjaTrader Support Forum

    Big Mike’s Day Trading Forum

    Jul 9 2010, 7:02 PM
    Steve (guest): Danke Aurelius. Werde mal am Wochenende ein wenig stöbern.

    Jul 15 2010, 10:08 PM
    Guest821 (guest): hallo

    Jul 21 2010, 5:07 PM
    Guest508 (guest): zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

    Jul 27 2010, 8:17 AM
    Guest833 (guest): Hallo Aurelius, hoffe, es geht dir gut, ich hätte eine Frage zu einem Immobilienfonds – DEGI Europa – auch wenn das als Trader vermutlich nicht ganz dein Gebiet ist, würde mich deine unverbindliche Meinung interessieren: Der Fonds ist seit Sep. 2009 geschlossen, laut Gesetz muss er nach 2 Jahren wieder geöffnet werden, weißt du, wo ich heraus finden kann, wann dieser Öffnungstag ist, denn das gemeine ist, dass er nach einem Öffnungstag sofort wieder für ein weiteres Jahr geschlossen werden kann.

    Jul 27 2010, 8:24 AM
    Guest833 (guest): Es ist zu dem von Abwertung der Immobilien die Rede, von Auflösung des gesamten Fonds – der Wert sinkt und ich kann nicht verkaufen (es sei denn an der Börse mit 25 % Verlust). Was würdest du tun, deine unverbindliche Meinung würde mich interessieren.

    Jul 27 2010, 10:30 PM
    Guest263 (guest): würde gerne was dazu sagen, aber gute Frage…?

    Jul 28 2010, 9:30 AM
    Guest514 (guest): @Jaro, du kennst dich doch auch in solchen Fragen aus, hast du eine Meinung hierzu?

    Jul 28 2010, 3:57 PM
    juliettpapa: Die Seite wird von Tradern betrieben, mit Fonds haben wir hier nichts zu tun. Wende Dich bitte an einen Finanzberater.

    Jul 28 2010, 8:38 PM
    Guest360 (guest): aber wenn einer oder du, Aurelius, wenn du wieder da bist, bei deiner Erfahrung und deinem know how eine unverbindliche Meinung hättest, würde ich mich freuen…

    Jul 29 2010, 7:38 AM
    Fossil (guest): moin moin, lange nix mehr los gewesen hier! Wer hat denn schon mit Ninja und IB Forexwerte gehandelt?

    Jul 31 2010, 12:17 PM
    jaro_g: @Guest514 immobilienfonds? nöööö, verfolge ich nicht und würde momentan auch in keine investieren, denn das ist m.m.n. höchstens für leute sinnvoll, die grooooßes vermögen aufteilen (‘diversifizieren’) wollen bzw. hiermit ein steuer-spar-modell betreiben und eben einen für jahre nicht benötigten teil ihrer kohle in sachwerte (hier immobilien) statt cash stecken wollen und hoffen, daß die angekündigten ausschütungen (mieteinnahmen) auch so kommen, wie im fondsprospekt dargestellt ist

  14. Chatroll
    21. Dezember 2010, 17:01 | #14

    August 2010

    Aug 3 2010, 6:06 PM
    Guest102 (guest): Jemand von euch bei WHSelfinvest als Broker unterwegs und kann etwas dazu berichten?! Danke!

    Aug 4 2010, 6:32 AM
    Fossil (guest): @Guest102 Ja das war mein erster Broker. War ganz OK aber zu teuer pro Trade und liefert keine Daten für NinjaTrader.

    Aug 6 2010, 7:13 PM
    Guest78 (guest): Hallo Aurelius wo steckst du, wir vermissen dich!

    Aug 7 2010, 3:06 PM
    Aurelius: hallo … bin zurück, musste mal in den Kurzurlaub Lese jetzt und antworte die Tage.

    Aug 8 2010, 7:35 PM
    Guest236 (guest): Prima, dass du wieder da bist

    Aug 8 2010, 7:35 PM
    Guest236 (guest): Hoffe, du bist gut erholt

    Aug 12 2010, 7:42 PM
    Guest346 (guest): wann gibts denn mal wieder trades? Wäre gut.

    Aug 19 2010, 11:53 AM
    Guest902 (guest): Ich bin bulish für Silber und Gold, ist hier vielleicht noch jemand der auf Silber und Gold setzt? Welchen Tradingplan habt ihr?

    Aug 20 2010, 9:11 AM
    juliettpapa: Hey Marv, wenn kein Skype dann Chat

    Aug 20 2010, 1:45 PM
    petertraurig (guest): Hallo zusammen! Ich hab mal wieder eine newbie-frage fürs Verständnis: Wenn man einen ES-Kontrakt long handelt und diesen über nach hält, wie verhält es sich mit dem Währungsrisiko?

    Aug 20 2010, 1:45 PM
    petertraurig (guest): dh was passiert wenn der EUR in der zwischenzeit um 1% fällt, dh der USD steigt.

    Aug 20 2010, 1:46 PM
    petertraurig (guest): Sorry für diesen Belästigungen immer aber bis ich euch mal was neues erzählen kann, wirds wohl noch etwas dauern

    Aug 20 2010, 1:47 PM
    petertraurig (guest): danke schon mal vorab!

    Aug 20 2010, 8:05 PM
    Guest248 (guest): Saint- Gobain an support…

    Aug 20 2010, 10:18 PM
    juliettpapa: @petertraurig: Fragen bitte ins Forum, da gibts garantiert auch Antworten

    Aug 21 2010, 3:37 PM
    Aurelius: @petertraurig Das verhält sich genauso wie es sich immer bei Währungsverlusten verhält. Es kommt natürlich immer darauf an in welcher Währung Dein Koto geführt wird

    Aug 22 2010, 7:51 AM
    petertraurig (guest): @aurelius: Dh wenn das Konto in EUR geführt wird, wäre es in diesem Fall ein Währungsgewinn von 1% bei gleichem Wert des ES. Aber wie hoch genau bei einem Kontrakt?

    Aug 22 2010, 7:53 AM
    petertraurig (guest): Equivalent zu 1% Gewinn im ES, also wenn er bspw. bei 1000 stehen würde und nun bei 1010 steht? Oder begehe ich da einen Denkfehler? Danke nochmals!

    Aug 22 2010, 9:20 AM
    Tenlar (guest): Wenn Du einen ES Kontrakt bei 1000 kaufst und bei 1010 verkaufst, hast Du einen Gewinn von 500USD (50$ pro vollen Punkt oder 12.50$ pro Tick (bitte korrigieren wenn ich falsch liege). D.h. bei einem Euro geführtem Konto und 500$ auf der Haben Seite sollte sich Dein Eurokontostand um 0.039 Eur pro Pip im Euro oder eben x100 bei einem vollen Cent verändern (EUR/USD von 1.28 auf 1.27 +3.90Eur andersrum halt -3.90Eur) sollte so stimmen oder …?

    Aug 22 2010, 10:43 AM
    Aurelius: Danke Tenlar.Entscheidend ist letzten Endes immer die Differenz des Wertes zwischen Einkauf und Verkauf und das sind eben die im Beispiel genannten +-3,90.Hinzu kommt aber noch das Handling Deines Brokers: einige geben nur virtuelle Eigenwährungen an, was bedeutet, dass Dein ganzes Depot immer schwankt. In diesem Falle hilft nur ein Anruf beim Broker mit der Aufforderung zur Konvertierung (z.B. bei Mirus); bei IB hat man das natürlich selbst in der Hand.

    Aug 23 2010, 9:50 AM
    petertraurig (guest): Herzlichen Dank Euch beiden. Dh also, dass nur der jeweilige Gewinn/Verlust einem Währungsrisiko ausgesetzt ist und nicht das komplette eingesetzte Kapital, wie bspw. bei einem Engagement in Aktien

    Aug 24 2010, 8:39 AM
    Aurelius: Es ist natürlich auch das eingesetzte Kapital, aber man muss wie gesagt unterscheiden wie und in welcher Währung Dein Konto geführt wird und auch wie stark gehebelt wird. Bei Aktien ist das eigesetzte Kapital ohne Hebel (oder mit 1:2 oder 1:3) stärker betroffen als bei Futures, welche schnell mit wenig Einsatz hohe Gewinne bringen können.

    Aug 27 2010, 2:13 PM
    Guest706 (guest): Hallo

    Aug 27 2010, 2:17 PM
    Guest706 (guest): @juliettpapa, gute Goldanalyse, wollte im Forum antworten, fktioniert aber nicht, wo würdest du denn den Stopp setzen 1190 oder weiter? ich möchte noch ein Ticket bis zur 5000 lösen

    Aug 28 2010, 8:51 AM
    juliettpapa: @guest706: siehe Forum

    Aug 29 2010, 2:22 PM
    John (guest): hi

    Aug 31 2010, 4:14 PM
    Aurelius: jo

    Aug 31 2010, 4:54 PM
    juliettpapa: jojo

    Aug 31 2010, 6:26 PM
    petruschka (guest): jojojo

  15. Chatroll
    21. Dezember 2010, 17:02 | #15

    September 2010

    Sep 2 2010, 6:04 PM
    Aurelius: hab’s versucht, warst nicht online!

    Sep 2 2010, 6:23 PM
    juliettpapa: Wann? Jetzt eben? Bin doch da!

    Sep 2 2010, 6:31 PM
    juliettpapa: Sehe keinen roten Text

    Sep 14 2010, 1:44 PM
    Guest431 (guest): Kommt denn nopch der Vergleich der Tradingdienste? Ist doch eine gute Idee!

    Sep 14 2010, 2:08 PM
    Aurelius: Ja klar, aber erst mal gibt es noch ein paar andere Dinge

    Sep 15 2010, 1:51 PM
    Guest173 (guest): Hier gibt es doch auch einige Goldtrader?!? Steigt ihr schon ein?

    Sep 15 2010, 8:50 PM
    jaro_g: @guest173: was heißt hier SCHON? eigentlich müßte man(n) bereits vor 9 JAHREN eingestiegen sein, hehe

    Sep 16 2010, 11:23 AM
    Guest336 (guest): für jetzigen einstieg könnte ca. 1260 gut sein…evtl….

    Sep 16 2010, 12:30 PM
    Guest688 (guest): Gold rockt

    Sep 17 2010, 11:03 AM
    Guest67 (guest): auch Silber bald mit ATH

    Sep 17 2010, 11:10 AM
    Guest67 (guest): http://www.godmode-trader.de/nachricht/KINROSS-GOLD-explodiert-Kaufsignal-aktiv-Kinross-Gold,a2303426,b2.html – der WQert sieht nicht schjlecht aus gutes CRV…

    KINROSS GOLD explodiert – Kaufsignal aktiv | Kinross Gold | GodmodeTrader.de

    Sep 20 2010, 4:46 PM
    Guest352 (guest): IMO, neues ATH bedeutet wieder eine gute Mögl. für langfr. Einstieg in Gold…-evtl….

    Sep 20 2010, 4:50 PM
    Guest352 (guest): der nächste heiße Kandidat ist Silber…

    Sep 22 2010, 2:20 PM
    Guest889 (guest): Wo siehst du/ihr denn jetz einen guten/preiswerten Einstiegspunkt, ATH der letzten Jahre ist ungefähr erreicht, aber vielleicht nochmal Retracement zum Ausbruch…?

    Sep 22 2010, 2:35 PM
    Guest703 (guest): keine Ahnung, entscheide im 5 min Chart, aber Einstiegspunkt ungefähr jetzt bald ist IMO gut…

    Sep 22 2010, 3:13 PM
    Guest415 (guest): Silber ist auf jeden Fall heiß, guter Einstiegspunkt auf dem Weg zur…?

    Sep 22 2010, 4:58 PM
    Guest272 (guest): Was haltert ihr den vom Bund future, auch ein mögl. long Kandidat denke ich…

    Sep 23 2010, 2:43 PM
    Guest302 (guest): sieht gut aus, aber noch wurd i abwarten

    Sep 23 2010, 5:21 PM
    Guest588 (guest): waqrum warten, auf rücksetzer?

    Sep 23 2010, 5:22 PM
    Guest588 (guest): Gold 1300 wir kommen

    Sep 23 2010, 5:30 PM
    Guest699 (guest): auch Platin mit Breakout…

    Sep 23 2010, 5:32 PM
    Guest994 (guest): genau wie sojabohnen öl…

    Sep 23 2010, 5:34 PM
    Guest994 (guest): und O-Saft nach Ausbruch mit Retracement…

    Sep 24 2010, 9:58 AM
    Guest310 (guest): ja, 1300 wir kommen :-9

    Sep 24 2010, 6:43 PM
    Guest691 (guest): bund nähert sich buy trigger

    Sep 25 2010, 12:57 PM
    Guest864 (guest): wo siehst du den buy trigger 130? und wo wäre dein Stopp?

    Sep 25 2010, 4:34 PM
    Guest6 (guest): ja, für mich (ohne Gewähr) wäre ca. 130 guter Einstiegspkt., mögl Stopp z.B. 128…genaue Werte entscheide ich aus kurzfristchart.

    Sep 26 2010, 11:02 AM
    Guest489 (guest): Montag kommt der Ausbruch bei Gold hoffe ich…

    Sep 26 2010, 11:05 AM
    Guest535 (guest): Der Euro ist für mich ein Kandidat für die WL, um ihn bald evtl. zu shorten

    Sep 27 2010, 1:06 PM
    Tenlar (guest): Hallo Aurelius, wenn ich mich recht erinnere hast Du doch ein Konto bei Mirus ? Falls Du mal etwas Zeit hast, könntest Du kurz Deine Erfahrung schreiben (bzgl. Stabilität,Ein/Auszahlungen etc, empfehlenswert ja/nein). Gerne auch Leser mit einem Account bei Mirus. Viele Grüße und Danke

    Sep 27 2010, 1:46 PM
    Guest66 (guest): und vielleicht wieviel Gebühren- mein Broker ist zu teuer…und ob es Mini-Kontrakte gibt.

    Sep 27 2010, 5:22 PM
    Guest628 (guest): 1300 wird wohl doch ne harte Nuss, kann noch was dauern…

    Sep 28 2010, 7:30 AM
    Guest781 (guest): 1300 shortchance…

    Sep 28 2010, 8:01 AM
    Guest901 (guest): dax wird jetzt auch vielleicht ein shortie…

    Sep 28 2010, 8:01 AM
    Guest901 (guest): und euro auch…

    Sep 28 2010, 8:01 AM
    Guest901 (guest): viellericht

    Sep 28 2010, 8:33 AM
    Guest797 (guest): short-day läuft ja gut an

    Sep 28 2010, 4:34 PM
    Guest350 (guest): AUSBRRUCH, das ging ja schnell, adieu 1300, dich sehen wir nicht wieder…

    Sep 28 2010, 5:31 PM
    Aurelius: @Tenlar Mirus-Geb. sind wie bei fast jedem anderen Broker verhandelbar. Der Durchschnittstrader wird vermutlich aber nicht günstiger als bei IB fahren. Ich nutze das Konto nur zum Testen und Zocken und handle dort nur geringe Volumina. Die Roundturns liegen bei ca. 5$. Der Datenfeed von Zen ist aber mittlerweile essentiell

    Sep 28 2010, 5:46 PM
    Guest394 (guest): IB ? oder meinst du IG?

    Sep 29 2010, 7:13 AM
    Tenlar (guest): danke Aurelius, @Guest394 nein er meint IB (Interactive Brokers)

    Sep 29 2010, 10:13 AM
    Guest757 (guest): go gold go

    Sep 29 2010, 1:50 PM
    Guest461 (guest): Goooooooooooooooooooooooooooooooooold

    Sep 29 2010, 1:52 PM
    Guest773 (guest): Kann man bei IB denn auch Minikontrakte handeln auf Rohstoffe und Forex?

    Sep 29 2010, 3:13 PM
    Fossil: Macht Gold bei dem Eurokurs eigentlich Sinn? Wird doch in $ gehandelt.

    Sep 29 2010, 3:54 PM
    Guest437 (guest): stimmt in Euro kaum Änderung

    Sep 29 2010, 3:55 PM
    Guest437 (guest): – ist mir auch aufgefallen, aber langfristig bestimmt, hoffe ich

    Sep 29 2010, 11:10 PM
    Bowerman (guest): Hi@all

    Sep 29 2010, 11:10 PM
    Bowerman (guest): Aurelius kommst du nicht mehr on??

    Sep 30 2010, 12:00 AM
    Bowerman (guest): Bist du da??

    Sep 30 2010, 12:00 AM
    Aurelius: ja bin da!

    Sep 30 2010, 12:01 AM
    Aurelius: Was gibt’s?

    Sep 30 2010, 12:01 AM
    Bowerman (guest): cool..schon lange nichts mehr gehört

    Sep 30 2010, 12:01 AM
    Aurelius: Bin im Moment viel auf Reisen und arbeite am Umbau der Seite.

    Sep 30 2010, 12:01 AM
    Bowerman (guest): ahso..

    Sep 30 2010, 12:01 AM
    Aurelius: Aber ich bin eigentlich immer am Netz

    Sep 30 2010, 12:03 AM
    Aurelius: Nein, ich habe ja verschieden Accounts und bin nicht immer online. Und selbst wenn, werde ich als Offline angezeigt – einfach probieren, wenn ich Zeit habe gehe ich auch ran.

    Sep 30 2010, 10:46 AM
    marvin: @Guest437: (Wann verwendet Ihr endlich mal einen sinnvollen Nickname…): Um dem Währungsverlust zu entgehen, kann man sich a) hedgen (nicht so trivial, weil man den erwarteten Währungsverlust schätzen muss) und/oder b) “einfach” mit Hebel traden. Wenn z.B. ein KO-Schein/CFD/etc. 200% in 2 Wochen macht, sind mir persönlich der vielleicht 20% Währungsverlust in EUR/USD egal… langfristig und mit physisischem Gold siehts da natürlich anders aus…

    Sep 30 2010, 4:53 PM
    Guest376 (guest): die dips in Gold bleiben gute Chancen…

  16. Chatroll
    21. Dezember 2010, 17:03 | #16

    Oktober 2010

    Oct 1 2010, 7:35 AM
    Guest1 (guest): @Marvin, Tradingideen sind gute Bereicherung dieser Seite, besonders Platin, falls der noch das Limit erreicht, die 1300 in Gold sehen wir erst in 10 Jahren wieder, hoffe ich…

    Oct 1 2010, 9:31 AM
    Guest482 (guest): Euro bei 1,37 könnte gute Shortchance warten…Erholung müsste langsam fällig sein…

    Oct 1 2010, 10:52 AM
    marvin: @Guest1: Bei Gold und v.a. Silber würde ich einen Rücksetzer abwarten, wenn er denn kommt (unsicher). Nur wenn er kommt, dann wäre es IMHO eine sehr gute Idee, sich groß in Silber (auf Sicht der nächsten 1-2 Jahre) einzukaufen…

    Oct 1 2010, 12:53 PM
    Guest981 (guest): Silber bald mit neuem Hoch bei 21,…, wäre docgh eigentlich auch ein ganz guter weiterer Einstiegspunkt

    Oct 1 2010, 12:54 PM
    Guest981 (guest): finde ich

    Oct 1 2010, 12:59 PM
    Guest584 (guest): Euro stark, vieleicht erstmal keine Konsolidierung, wenn Tagesschluss unter 1,37, dann könnte short-Idee wieder interessant werden

    Oct 1 2010, 1:06 PM
    marvin: @Guest981: neue Hochs (bei Silber neues 30 Jahre Hoch) sind IMMER ein guter Kaufgrund für Longs… für Trader, die schon laufende Positionen haben, sind Rücksetzer natürlich etwas angenehmer, ansonsten aber kann Silber “allokiert” werden…

    Oct 1 2010, 1:07 PM
    marvin: Zur Info: Für alle Rohstoff-Interessierte habe ich im Forum ein paar längerfristige Tradeideen gepostet

    Oct 1 2010, 1:20 PM
    Guest682 (guest): Gute Tradeideen, Danke

    Oct 2 2010, 9:01 AM
    Guest761 (guest): endlich ordentlich traffic hier im Forum, super, weiter so!

    Oct 2 2010, 9:24 AM
    Guest370 (guest): Gold rockt, jetzt kommt vSilber – vielleicht

    Oct 2 2010, 9:28 AM
    Guest185 (guest): Euro bärenstark, aber gute Shortchance sollte in Kürze warten, nur wo???, vielleicht 1,38…wir werden sehen

    Oct 2 2010, 10:19 AM
    Guest715 (guest): ja vielleicht

    Oct 2 2010, 11:56 AM
    Guest351 (guest): es lohnt sich hiercauf der Lauer zum liegen, denn wenn man die Korrekturb trifft, sind gut und gerne 300-400 pips drin.

    Oct 3 2010, 11:57 AM
    Guest915 (guest): Wirtschaft springt an, in nächster Korrektur sind alle Metalle interessant – langfristig, wie vor der Wirtschaftskrise.

    Oct 4 2010, 2:17 PM
    Guest542 (guest): EUR/USD wird vieleicht bald zum Shortie

    Oct 5 2010, 8:25 AM
    Guest467 (guest): Boeing turn around Kandidat – Ausbruch aus Abwärtstrendkanal, Retracement und jetzt könnte es abgehen…

    Oct 5 2010, 9:22 PM
    Guest787 (guest): Palladium vielleicht bald mit neuem Hoch, Silber interessant, wenn es Retracement auf letztes Hoch macht…im Moment macht Trading Spaß

    Oct 6 2010, 3:38 PM
    Guest302 (guest): Gooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooold

    Oct 6 2010, 6:07 PM
    Guest403 (guest): Dell vor mögl. Ausbruch

    Oct 6 2010, 6:11 PM
    Guest416 (guest): EUR vor 1,40, hier evtl. gute Shortmögl. vor EZB…

    Oct 7 2010, 1:55 PM
    fossil (guest): @Guest416 Warum willst Du den € shorten? So einen Trend handelt man long…

    Oct 7 2010, 2:35 PM
    Guest672 (guest): ich rechne bei 1,40 1. mit Widerstand und ich erwarte ein Eingreifen der EZB, weil sie doch wohl keinen so starken Euro-Anstieg möchte. Dies zusammen, könnte zu einer ordentlichen Konsilodierung führen, bevor der Trend dann vielleicht weiter läuft…? Aber wie immer alles Spekulation, im Moment beobachte ich noch…

    Oct 7 2010, 4:11 PM
    Fossil (guest): Hat jemand schon Erfahrung mit Forex.com und Ninjatrader? Dahinter steckt ja Gain Capital.

    Oct 7 2010, 5:42 PM
    Guest372 (guest): wow EUR/USD im Sinkflug…

    Oct 7 2010, 6:21 PM
    marvin: @Guest372: Das kommt immer auf den Betrachtungswinkel und die Zeitebene an… seit meinem EUR/USD Long am 7.9. zu 1,279 ist der ultrastarke Long-Trend absolut intakt… Da wir allerdings gerade an der oberen Trendkanaloberkante angekommen sind (und an der 138% Fibo-Extension), erwarte ich hier auch ein paar Gewinnmitnahmen… vielleicht können jetzt die ganzen Countertrend Trader shorten, nachdem sie sich in den letzten x Wochen immer eine blutige Nase geholt haben…

    Oct 7 2010, 6:22 PM
    marvin: Ich kann mich fossil also nur anschließen: Sowas shorte ich nicht, sondern suche nach weiteren günstigen Einstiegsmöglichkeiten. Aber das ist halt Börse: jeder sieht es etwas anders…

    Oct 7 2010, 6:36 PM
    marvin: So, habe im Forum ein paar mittel-/langfristige Tradeideen zu ein paar MDAX Werten gepostet. Schreibt bzw. kommentiert doch dort mal, was ihr dazu meint.

    Oct 7 2010, 7:41 PM
    Guest258 (guest): und die neuen günstigen Einstiegsmöglichkeiten kommen bald…

    Oct 7 2010, 8:07 PM
    Guest622 (guest): “vielleicht können jetzt die ganzen Countertrend Trader shorten, nachdem sie sich in den letzten x Wochen immer eine blutige Nase geholt haben…” ja, das stimmt, hattew vorher schon Fehlversuche…

    Oct 7 2010, 8:25 PM
    Guest809 (guest): Tradeideen sind schön, finde auch immer gut, wenn einer Ideen hier reinschreibt, ich handle aber schwerpunktmäßig jetzt Rohstoffe und Forex, da bin ich einfach erfolgreicher…

    Oct 8 2010, 8:30 AM
    Fossil (guest): Ich würde geren mal ein paar Gedanken zu den einzelnen Märkten aufschreiben, also Aktien, Future, Rohstoffee und Forex. Welche Rubrik ist dafür am besten geeignet?

    Oct 8 2010, 10:37 AM
    marvin: @Fossil: Meinst Du konkrete Tradeideen oder ganz allgemeine Gedanken dazu? Bei ersterem würde ich die Rubriken im Forum nehmen, die schon angelegt sind. Im zweiten Fall ggf. nochmals sagen, um was es genau geht. Ich kann Dir auch dann eine neue Rubrik anlegen…

    Oct 8 2010, 10:58 AM
    Fossil (guest): @Marvin, Ich denke es gibt ganz unterschiedliche Aufgaben der Märkte und Gründe, warum darin gehandelt wird. Das führte mich dazu den Markt oder die Märkte auszuwählen. Daher passt es nicht richtig in den Bereich Tradingideen. Aber evtl. interessiert sich ja jemand für meinen Ansatz und ich hoffe auf Feedback.

    Oct 8 2010, 11:15 AM
    Guest571 (guest): Ich interessiere mich dafür , wie cfür alle anderen Anregungen auch, gute Idee…

    Oct 8 2010, 6:24 PM
    Guest622 (guest): den Zuckerboden haben wir dank Jaro hier doch auch gesehen http://www.godmode-trader.de/nachricht/Zucker-Nennt-man-das-Volatilitaet,a2333014,b71.html

    Oct 10 2010, 11:42 AM
    marvin: @Fossil: Nimm doch mal Tradeideen… verschieben kann man es ja immer noch.

    Oct 10 2010, 12:03 PM
    Fossil (guest): @ Marvin, ja mache ich, evtl heute Nachmittag.

    Oct 10 2010, 9:06 PM
    jaro_g: @guest622 .. und jetzt ist zucker schon wieder bei 26,30 .. da fehlt nimma viel zu den hochs der letzten rally, stimmts?

    Oct 11 2010, 8:47 AM
    Guest544 (guest): ja, Zucker war ein super Tradingvorschlag von dir, danke!!!

    Oct 11 2010, 7:25 PM
    Guest634 (guest): Rohstoffe wow

    Oct 11 2010, 8:37 PM
    jaro_g: @Guest544: bitte schön

    Oct 11 2010, 9:24 PM
    jaro_g: … nach 27 fehlversuchen hab noch 1 gas kontract gekauft, so langsam muß der boden doch kommen, oder?

    Oct 11 2010, 9:40 PM
    jaro_g: … gas #29 bei 3.61 gekauft …

    Oct 12 2010, 9:05 AM
    juliettpapa: Ich habe Gas schon 4 mal nachgekauft Ich hoffe ja auch noch, dass es Gas demnächst nicht umsonst gibt

    Oct 12 2010, 10:21 AM
    Guest662 (guest): von Gas lasse ich die Finger, war anfangs auch mal dabei…

    Oct 13 2010, 12:14 AM
    jaro_g: so, gas #30 wurde heute in mein depot eingebucht (limit order), jetzt wirds aber zeit für eine suuuuper rally, stimmts? go gas go!

    Oct 13 2010, 8:39 AM
    MT: Aus welchem Grund kaufst du jetzt Gas, sorry, aber ich sehe im Moment eigenmtlich keinen Grund, außer, dass es billig ist…

    Oct 13 2010, 1:21 PM
    Guest796 (guest): Hello

    Oct 13 2010, 1:22 PM
    Guest796 (guest): I’m seeking partnership with high level ultra skilled platform trader. Please contact Arni Jensson, email: arnimar@centrum.is or mobile +354 – 8944405….thanks

    Oct 13 2010, 1:24 PM
    Guest796 (guest): Is there anyone online who could advice me where to find skilled trader

    Oct 13 2010, 2:27 PM
    marvin: Heute fliegt der Deckel im DAX… es gibt noch ein kleines Risiko für einen Fehlausbruch, aber ansonsten dürfte es nun rasant nach oben gehen. Kursziel mind. 7000.

    Oct 13 2010, 2:28 PM
    marvin: @MT und jaro bzgl. Gas: Er spekuliert vermutlich auf einen Boden… kann man machen, muss man aber nicht. Stabiler Abwärtstrend, immer noch.

    Oct 13 2010, 3:14 PM
    MT: Jo, Dax geht ab, hier bin ich leider nicht dabei , aber vielleicht kommt noch ein Retracement mit Einstiegschance- mal sehen…

    Oct 13 2010, 8:17 PM
    juliettpapa: Warum steigt man in Gas ein? Weil es ein Rohstoff ist der benötigt wird und nicht nachwächst… also ist die Chance, dass er wertlos wird sehr gering man muss nur genug Kapital haben um im Abwärttrend kontinuierlich nachkaufen zu können….. thats it

    Oct 13 2010, 8:21 PM
    juliettpapa: @guest544 btw: der Zuckertrade war von mir, nicht von Jaro…. http://www.daytradingteam.de/team-trading/forum/?vasthtmlaction=viewtopic&t=3.0

    Oct 13 2010, 10:21 PM
    jaro_g: hi leute, gas möchte uns wohl für das lange warten belohnen und springt endlich mal etwas hoch … anfang einer rally?

    Oct 14 2010, 10:29 AM
    juliettpapa: @Jaro: 12 Stunden später müssen wir feststellen: eher nicht

    Oct 14 2010, 10:48 AM
    marvin: @JP: “man muss nur genug Kapital haben um im Abwärttrend kontinuierlich nachkaufen zu können….. thats it ” Haha, genau… und das hat man selten. Merke: Der Markt gibt immer die Richtung vor, immer. Sich gegen ihn zu stellen, kann nur teuer werden bis hin zum finanziellen Harakiri… übrigens ist das auch ein Grund, warum (starke) Trends weiterlaufen: Weil es einige gibt, die es nicht lassen können und sich partout auf die andere Seite stellen… mit den oft bekannten Folgen.

    Oct 14 2010, 11:06 AM
    juliettpapa: @Marvin: Haha, und genau das ist der Grund ,warum Countertrend-Strategien so lukrativ sind….. hier kommt speziell noch dazu, das Rohstoffe ja wohl kaum “wertlos” werden…. momentan freue ich mich über 4 Gaspositionen die ich sehr billig bekommen habe. Schaun wir mal. Aber ich weiß ja: Du als 120%-Trendtrader hast Probleme mit sowas

    Oct 14 2010, 12:27 PM
    marvin: @JP: Höhö… ich habe sogar auch eine (kleine) Gasposition… ab und zu, in sehr ausgewählten Fällen, handle ich auch mal gegen den Trend, wie z.B. aktuell auch den Bund Future Short…

    Oct 14 2010, 12:28 PM
    marvin: @JP: Übrigens: Wertlos können Rohstoffe natürlich nicht werden, aber sich locker von dem aktuellen Kursniveau nochmals halbieren/dritteln, etc…

    Oct 14 2010, 2:53 PM
    juliettpapa: Macht nichts wenn es sich halbiert. Dann kaufe ich die doppelte Menge nach (Achtung: ich meine das hier nicht allgemeingültig, sondern in diesem speziellen Fall)

    Oct 14 2010, 5:31 PM
    Guest257 (guest): dann wohl gleiche Strategie wie beim Roulette…

    Oct 14 2010, 5:42 PM
    juliettpapa: @guest257: oberflächlich betrachtet könnte man das meinen

    Oct 14 2010, 9:54 PM
    jaro_g: halbieren ist sicherlich möglich … aaaaber bei gas würde es 1,85 USD bedeuten … eher unwahrscheinlich, oder?

    Oct 14 2010, 10:00 PM
    jaro_g: btw, meine letzten 2 gas küufe waren bei 3,61 und 3,57 und sind somit immer noch im plus, aber ich habe auch schon bei über 4 usd nachgekauft

    Oct 14 2010, 10:00 PM
    jaro_g: *gaskäufe, natürlich …

    Oct 15 2010, 8:57 AM
    MT: sieht das hier nicht nach breakout aus?

    Oct 15 2010, 8:57 AM
    MT: http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=GBPUSD&tf=d1

    Oct 15 2010, 10:42 AM
    jaro_g: @MT: gbp/usd? papier gegen papier? hehe, was für ‘ne komische wette

    Oct 15 2010, 10:44 AM
    MT: solange es pips bringt , solange man die Rohstoffe auch nur auf dem Papier handelt und nicht physisch…

    Oct 15 2010, 4:58 PM
    jaro_g: @MT: hauptsache es fktioniert($$) und macht spaß … viel glück

    Oct 15 2010, 6:12 PM
    MT: Was den Spaß angeht, sah meine Position über Tag schon noch deutlich besser aus , aber noch bin ich hier im Rennen, dir auch viel Erfolg und eine Riesen-Erdgas-Hausse…

    Oct 15 2010, 10:10 PM
    MT: ein Kandidat für die WL nächste Woche, schönes Wochenendean alle

    Oct 15 2010, 10:10 PM
    MT: http://www.finviz.com/quote.ashx?t=AMZN&ty=c&ta=0&p=d

    Oct 17 2010, 10:01 AM
    marvin: @MT: bzgl. GBP/USD: Welche Zeitebene? Auf dem langfristigen Bereich (Wochenchart) bin ich seit 9.9. zu 1,54 Long. Kursziel: ca. 1,7; nachgezogenes Stopp um 1,53

    Oct 17 2010, 10:03 AM
    marvin: @MT: Ja, Amazon hat neues ATH gemacht. Habe bereits einen Trigger für den Pullback drin (falls er denn kommt). Definitiv ein Long-Kandidat. Wer auch in US Tec Werte anlegen will, kann sich u.a. IBM, DELL, Cisco, Google und Sandisk ansehen… alles Long-Kandidaten mit oder kurz vor einem Kaufsignal (mittel- bis langfristig).

    Oct 17 2010, 11:24 AM
    MT: GBP/USD; ich wollte den Ausbruch über 1,60 traden, das hat aber jetzt erst mal nicht geklappt, aber mit schnellem Stopp nachziehen auf Einstand war das kein Problem, die Richtung sehe ich weiter und werde in Kürze vermutlich einen weiteren Versuch unternehmen, wobei ich das Kurzziel ähnlich sehe wie du und hoffe, auf diesen Zug hier aufspringen zu können, gut für dich, dass du hier schon dabei bist

    Oct 17 2010, 11:25 AM
    MT: Ja, die genannten US-Werte sehen gut aus, vielleicht trade ich auch davon noch etwas…

    Oct 17 2010, 6:02 PM
    Guest713 (guest): AMZN, gutes set up, wo liegen den eure Limits , würde mich mal interessieren…, Kauf 159, Stopp 150?

    Oct 17 2010, 6:03 PM
    Guest713 (guest): Schön, dass du wieder da bist, Aurelius!

    Oct 17 2010, 7:56 PM
    Aurelius: Ich war ja nie weg aber ein wenig busy!

    Oct 18 2010, 9:39 AM
    marvin: @Guest713: Limit Buy: 148,5 / Stopp: 132 / Ziel: 188, dann 200

    Oct 18 2010, 10:37 AM
    juliettpapa: @Marvin: Kannst du den mit Chart ins Forum stellen? Ich verstehen weder Deinen Einstieg noch Deinen Stopp….

    Oct 18 2010, 1:47 PM
    Fossil (guest): @marvin Hey, Marvin, handelst Du eigentlich hauptberuflich oder nebenher?

    Oct 18 2010, 5:57 PM
    marvin: @Fossil: Beides. Trade als teilzeitjob, andere Zeit arbeite ich “konventionell”.

    Oct 18 2010, 6:08 PM
    marvin: @JP: Habe es im Forum unter Trading-Ideen reingestellt.

    Oct 18 2010, 6:37 PM
    juliettpapa: @Marvin: danke, habe schon geantwortet

    Oct 18 2010, 7:16 PM
    Fossil: Falls jemand aus der Nähe von Köln kommt, bitte einfach mal melden…

    Oct 18 2010, 7:17 PM
    Fossil: @ marvin, danke man merkt Dir Deine Erfahrung schon an.

    Oct 19 2010, 6:45 AM
    DarthTrader: bin aus der nähe von köln

    Oct 19 2010, 7:59 AM
    MT: CL – evtl. kurzfristig short-Kandidat…

    Oct 19 2010, 7:59 AM
    MT: http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=CL&p=d1

    Futures Crude Oil Chart Daily

    Oct 19 2010, 8:49 AM
    Guest507 (guest): kann sein, beobachten, aber für mich mittel/langfr. eher long…

    Oct 19 2010, 9:47 AM
    Fossil (guest): @ DarthTrader, handelst Du mit Ninja?

    Oct 19 2010, 10:35 AM
    Guest562 (guest): noch wer da?

    Oct 19 2010, 10:36 AM
    Guest562 (guest): hallo zusammen

    Oct 19 2010, 4:17 PM
    Guest65 (guest): hallo daytradingteam. ich habe diesen blog gerade entdeckt und habe eine frage beim durchstöbern: warum ist der Verein noch in Gründung? Diese Seite gibt es wohl schon länger. Oder ist er mittlerweile eingetragen?

    Oct 19 2010, 5:02 PM
    juliettpapa: Berlin ist groß, von einem Amt zum anderen dauerts schon etwas

    Oct 19 2010, 7:18 PM
    DarthTrader: @Fossil:: Ja, schon einige Zeit. Kannst ja mal in meinen Blog schauen …

    Oct 19 2010, 7:19 PM
    DarthTrader: Dort kannst Du Dich auch gerne per Mail melden, wenn Interesse an nem Erfahrungsaustausch o.ä. besteht …

    Oct 19 2010, 11:42 PM
    Aurelius: Verein in Gründung ist falsch. Ein Verein sind wir grundsätzlich, aber noch kein eingetragner, dazu müssen mindesten drei von sieben beim Notar in Berlin erscheinen und Verwaltungskram unterzeichnen,

    Oct 19 2010, 11:42 PM
    Aurelius: Wie gesagt Berin ist groß. Ich werde das Impressum mal aktualisieren. @JP, Marvin ich rufe morgen mal an.

    Oct 20 2010, 7:50 AM
    Guest812 (guest): @MT, Tipp mit CL war gut, danke! Schreib sowas ruhig öfter hier rein ,BTW: AMZN nähert sich auch mögl. Kaufpunkt…

    Oct 20 2010, 8:02 AM
    fossil (guest): @DarthTrader, ja klar, mache ich!

    Oct 20 2010, 9:00 AM
    MT: @guest, danke , sind ja nur Ideen und Möglichkeiten, die manchmal klappen, manchmal nicht…werd mir Mühe geben

    Oct 21 2010, 7:41 AM
    Guest184 (guest): @ Aurelius, kannst Du mir mal einen Screenshot machen, wie man bei NT den Marketanalyser einstellt, dass er z.B. anzeigt, dass der SMA10 größer ist als der Kurs und einen Alarm gibt, wenn der Kurs den SMA von oben nach unten schneidet. Ist wahrscheinlich kein Problem für Dich.

    Oct 21 2010, 9:11 AM
    Aurelius: Das schneiden mit dem Kurs ist nicht ohne weiteres einstellbar. Du kannst nur >,< , = Alarme erstellen. Du musst Dir also vorher einen Indikator schreiben, der 1 ausgibt wenn Kurs über SMA, -1 wenn drunter. Diesen Indikator kannst Du dann über Collumns hinzufügen und Alert Conditions einstellen,

    Oct 21 2010, 9:12 AM
    Aurelius: Anders wüsste ich nicht wie es gehen sollte.

    Oct 21 2010, 9:28 AM
    Guest184 (guest): ok, vielen Dank, dann mach ich mich mal dran!

    Oct 21 2010, 10:57 AM
    Guest184 (guest): @ Aurelius Hat geklappt! Danke für die Idee.

    Oct 21 2010, 7:03 PM
    Bowerman (guest): Hi@all

    Oct 22 2010, 10:55 AM
    Guest935 (guest): Hi Bowermann!

    Oct 22 2010, 11:03 AM
    Guest419 (guest): die große Frage, wann bricht CL wohl aus im Moment gut für Rangetrades

    Oct 22 2010, 10:21 PM
    Bowerman (guest): Hallo..

    Oct 23 2010, 8:02 AM
    Fritz: @All, schönes WE . F

    Oct 23 2010, 2:02 PM
    Guest127 (guest): schönes WE!

    Oct 24 2010, 4:51 PM
    Guest663 (guest): dEr kurzfristige Aufwärtstrend im Gold (Tageschart) scheint gebrochen, jetzt könnte Gold evtl. nochmal die alten Hochs testen (1250), das könnten dan n Einstiegkurse sein…?

    Oct 24 2010, 4:53 PM
    Guest663 (guest): dagegen spricht aber der Hammer im Tageschart von Freitag, vielleicht erobert Gold den Trend nochmal zurück? IMO könnten gute Kaufkurse bald erreicht werden, tradet hier auch jemand Gold? Falls ja, wo seht ihr die Einstiegschancen ?

    Oct 24 2010, 4:55 PM
    Guest663 (guest): Trendlinie im Wochenchart passt übrigens auch ganz gut zu meiner Einschätzung, hier könnte Kurs auf Kreuzunterstützung treffen

    Oct 24 2010, 6:56 PM
    Fritz: @G663 : ich bin im Gold Long , habe aber einen schlechten Entry erwischt . Sehe aber Gold auch kurzfristig wieder Long und bleibe daher drinnen . Gruß

    Oct 24 2010, 8:07 PM
    MT: Bin für Gold auch long gestimmt, könnte mir aber eine kurze weitere Konsolidierung vorstellen zumal auch der Dollar kurzfristig Stärke zeigt, wenn Gold den genannten Bereich tatsächlich noch erreichen sollte, wäre das evtl. ein guter Einstiegsbereich- IMO

    Oct 24 2010, 8:09 PM
    MT: Gold könnte ein guter Pyramidenkandidat sein…

    Oct 24 2010, 8:15 PM
    MT: auch Silber werde ich genau beobachten, warum sollte ein Retracement zur Ausbruchstelle keine Chancen bieten…?

    Oct 25 2010, 10:03 AM
    Fritz: hallo MT , Silber bin ich ebenfalls Long, ebenfalls schlechten Einstieg erwischt . Aber bald wieder auf +/- Null . Gold ist nun im Plus . Gute Trades & gute Woche F

    Oct 25 2010, 10:04 AM
    Fritz: Nachtrag : wenn ich überlege, dass ich bei 20 im Silber geshortet habe ….. zum Glück mit sehr knappem SL …xD

    Oct 25 2010, 3:17 PM
    Guest367 (guest): Gold trade ich doppelt, kurzfristig und Langzeit

    Oct 25 2010, 3:24 PM
    Guest367 (guest): bin auch pyramidenbauer

    Oct 25 2010, 3:46 PM
    juliettpapa: Na wars das? Doppeltop im Dow? Die 11250 halten wohl….. wäre ja auch gut. Ab in Richtung Kaufkurse…..

    Oct 25 2010, 8:14 PM
    Guest221 (guest): bin auf beide Richtungen vorbereitet, hazuptsache es gibt Bewegung

    Oct 26 2010, 5:45 PM
    Bowerman (guest): Hi@all

    Oct 26 2010, 6:32 PM
    Bowerman (guest): jemand da

    Oct 26 2010, 6:36 PM
    Guest438 (guest): Hi Bowermann!

    Oct 26 2010, 6:36 PM
    Bowerman (guest): Hi

    Oct 26 2010, 6:36 PM
    Guest438 (guest): Was tradest du denn gerade so?

    Oct 26 2010, 6:38 PM
    Bowerman (guest): gerade nix

    Oct 26 2010, 6:39 PM
    Guest25 (guest): und hast du was auf der WL? Ich warte z.B. drauf, dass EUR/USD Kons. beendet für nen long-Einstieg

    Oct 26 2010, 6:41 PM
    Bowerman (guest): hört sich gut an

    Oct 27 2010, 10:35 AM
    Guest943 (guest): unter welchen Bedingungen steigst du ein? 1,36?

    Oct 27 2010, 1:25 PM
    Guest560 (guest): falls er da überhaupt hinkommt, wäre aber eine interessante Marke

    Oct 27 2010, 2:21 PM
    Guest763 (guest): weiß jemand, wie man seltene Erden traden kann? http://www.bild.de/BILD/politik/wirtschaft/2010/10/27/krieg-um-rare-rohstoffe/das-gold-der-zukunft.html

    Das Gold der Zukunft – Europium, Neodym oder Indium: Krieg um seltene Rohstoffe – Wirtschaft – Bild.de

    Oct 27 2010, 10:00 PM
    Fritz: @G763 : http://markets.rbs.de/DE/Showpage.aspx?pageID=35&ISIN=DE000AA0R3X1

    RBS Markets – Strukturierte Produkte | Produkte | Basket | Open end Zertifikate | Übersicht – DE000AA0R3X1

    Oct 27 2010, 10:00 PM
    Fritz: bitte suche nach seltene metalle und NICHT seltene Erden

    Oct 27 2010, 10:00 PM
    Fritz: viel Erfolg

    Oct 28 2010, 2:46 PM
    Guest567 (guest): Danke, vielleicht auch eine gute Investmentmöglichkeit…

    Oct 28 2010, 3:52 PM
    Guest66 (guest): Was haltet ihr von Weizen? Wenn sich 2008 wiederholt, hat es noch einen weiten Weg vor sich…

    Oct 28 2010, 10:20 PM
    Fritz: @G66 : Ich persönlich trade kein Weizen oder höchstens Short . Überdenke die Konsequenzen Deines Handel . Wenn Du auf steigende Kurse bei Grundnahrungsmittel wettest, dann werden diese zwangsläufig teurer. Du kannst Dir das leisten, aber …..

    Oct 28 2010, 10:22 PM
    Fritz: @G567 : keine Ahnung, nur seltene Erden ist eine falsche Begrifflichkeit, seltene Erden hingegen ergibt Ergebnisse

    Oct 28 2010, 10:23 PM
    Aurelius: @Fritz ist Trading überhaupt moralisch?

    Oct 28 2010, 10:23 PM
    juliettpapa: genau das wollte ich auch eben sagen…

    Oct 28 2010, 10:24 PM
    Aurelius: also moralisch vertretbar

    Oct 28 2010, 10:24 PM
    juliettpapa: für Moral die völlig falsche Seite.

    Oct 28 2010, 10:25 PM
    Aurelius: Naja und Wiezen hilft den hungernden Menschen nicht wirklich. Das ist die Geschichte mit Fisch und Angel.

    Oct 28 2010, 10:26 PM
    juliettpapa: eben, eben

    Oct 28 2010, 10:28 PM
    juliettpapa: aurelius, weisst du wann etwa die forex-umsätze asien anziehen? Ab 01:00 ?? ich teste hier was usdjpy

    Oct 28 2010, 10:29 PM
    Aurelius: Ja, ein Uhr geht los, aber Anziehen muss nicht sein kann auch erst gegen 1;30-2:30 oder den Morgenstunden geschehen

    Oct 28 2010, 10:29 PM
    juliettpapa: ok, thx

    Oct 29 2010, 11:08 AM
    Guest99 (guest): http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=ZW&p=w1, wenn das so weiter geht wie damals, aber alles sehr spekulativ, denn der langfristige Preis ist doch jetzt überbewertet

    Futures Wheat Chart Daily

    Oct 29 2010, 11:08 AM
    Guest99 (guest): Weizen

    Oct 29 2010, 4:39 PM
    MT: Hier wird es langsam wieder interessant, …vielleicht kommt jetzt der Ausbruch, wobei ich Freitagabend natürlich nicht mehr einsteigen würde aber WL für nächste Woche…http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=GBPUSD&tf=d1

    Oct 29 2010, 6:09 PM
    Fritz: @Aurelius & JP .: Ich denke, dass da jeder seine eigene Meinung haben wird und entsprechend handeln sollte ohne den anderen zu be-/verurteilen . Genauso trade ich auch Metall aber keine Waffenhersteller . Der eine findet das unlogisch , der andere nicht . Traden ist der Handel , geben und nehmen eben , was sollte daran unmoralisch sein ? Weizen Long fördert steigende Preise und macht den Erwerb schwieriger . Ich kann diesen Markt meiden und an anderere Stelle traden ohne Nachteile zu haben . Also mache ich

    Oct 29 2010, 6:17 PM
    Fritz: .. das, weil es für mich (!) richtig ist . Und darüber habe ich gestern informiert . F.

    Oct 29 2010, 6:21 PM
    Fritz: Nachsatz : Aber die gestern von mir gewählte Formulierung ist ungeschickt gewesen . Das wird mir gerade auch klar, sorry dafür @G66

    Oct 29 2010, 8:46 PM
    MT: wenn es hier noch ein Retracement gibt… wäre das vielleicht eine gute Chance…http://www.finviz.com/quote.ashx?t=WYNN&ty=c&ta=0&p=w

    Stock Quote WYNN

    Oct 30 2010, 9:59 AM
    Guest768 (guest): GBP/USD, diesmal sieht es wirklich nach Ausbruch aus

    Oct 30 2010, 10:00 AM
    Guest768 (guest): und Gold springt wieder an

    Oct 30 2010, 10:00 AM
    Guest768 (guest): schönes WE an alle

    Oct 30 2010, 10:46 AM
    Fritz: Dir auch @G768

    Oct 30 2010, 11:00 AM
    MT: Ja, GBP/USD sieht nicht schlecht aus, kann sich aber auch schnell ändern…denke aber es könnte hier sogar die Chance auf einen Positionstrade bestehen, schönes WE an alle

  17. Chatroll
    21. Dezember 2010, 17:07 | #17

    November 2010

    Nov 1 2010, 11:22 AM
    Guest860 (guest): Jetzt geht die Gold-Party weiter…

    Nov 1 2010, 3:32 PM
    Guest531 (guest): Good day, I seeking cooperation with skilled Trader of Match Buy/Sell Bank Instruments. Please contact Arni in email: arnimar@centrum.is

    Nov 1 2010, 3:32 PM
    Guest531 (guest): Is there anyone online with this connections or could advice me where to look for such trader or traders team?

    Nov 1 2010, 3:35 PM
    Guest531 (guest): Could you please be kind enough to send me this in english?

    Nov 3 2010, 8:52 AM
    Fossil (guest): Hey Moin @all!

    Nov 3 2010, 8:53 AM
    Fossil (guest): Beachtet jemand hier bei seinem Trading den RSI? Und falls ja, wie bindest Du den für Deine Entscheidungen ein?

    Nov 3 2010, 3:24 PM
    MT: Ich betrachte RSI nur noch sehr selten, RSI alleine ist für mich kein Handlungsgrund, er ist für mich maximal ein zusätliches Indiz…Was hast du denn für Erfahrungen mit RSI

    Nov 3 2010, 3:36 PM
    Fossil: Ich bin auf einen interessanten Asspekt gestossen: Wenn eine Divergenz zwischen RSI un Kursentwicklung endsteht, ist das oft ein sehr interessanter Wendepunkt im Markt.

    Nov 3 2010, 4:30 PM
    MT: Nach meinen Erfahrungen kann es dann aber noch etwas dauern bis der Wendepunkt kommt, somit ist es nach meinen Erfahrungen häufig schwer auf der Basis alleine einen Trade mit entsprechendem Chance-Risiko-Verhältns einzugehen – meine Erfahrungen…

    Nov 3 2010, 4:41 PM
    Fossil: @MT Natürlich kann der RSI nicht das Signal sein! Ich handel Unterstützung und Widerstand in Verbindung mit den Kerzen und das in der Kombination verschiedener Zeiteinheiten. Und der bestimmende Trend ist natürlich auch noch dabei,

    Nov 3 2010, 6:22 PM
    bowerman (guest): Hi@all

    Nov 3 2010, 7:30 PM
    MT: Ja, dann kann RSI ein Indiz für die zukünftige Entwicklung sein, eine gute Situation sind z.B. bottom picks, wenn der Kurs sich zusätzlich noch an einem deutlichen Widerstand – Doppeltief befindet und dann auch noch die Kerzen stimmen, z.B. Hammer zeigen und die vorherige Bewegung auch noch deutlich war und möglichst noch die Indices bullish sind, und genau diese Situation findet man selten…, wenn du sowas mal siehst, schreibs bitte hier rein

    Nov 3 2010, 7:58 PM
    Fossil: @MT kann ich machen. Jeder ist ja seines Glückes eigener Schmied.

    Nov 3 2010, 9:53 PM
    MT: wenn ich sowas sehe, scheib ichs auch rein…

    Nov 4 2010, 10:02 PM
    Guest963 (guest): Hi all

    Nov 5 2010, 12:19 PM
    MT: EUR/USD long-Chance voraus, Einstieg in das Retracement könnte sich evtl. lohnen…

    Nov 5 2010, 2:56 PM
    Fritz: @MT trade ich genauso, SL bei 1,3975 , TP bis hinauf zu 1,46…1,5000

    Nov 5 2010, 4:01 PM
    MT: ja, hört sich gut an, GBP/USD bin ich auch dabei, hoffentlich Ziel 1,70…

    Nov 5 2010, 4:34 PM
    MT: habe im Moment noch besonders Öl im Auge, denke hier könnte eine Einstiegschance für einen Positionstrade warten…mal sehen, wies weiter geht…,

    Nov 5 2010, 8:01 PM
    Guest390 (guest): Doppeltop bei Gold und neues hoch. Ich hab mich einstopen lassen und bei Silber war es gestern das selbe. Da auch ein Doppeltop. diesmal war Silber schneller unterwegs…..Silber im plus Gold will noch nicht so recht

    Nov 6 2010, 1:20 PM
    Fritz: Hallo MT , an Gold & Öl traue ich mich im Moment nicht mehr heran, warte eine größere Korrektur ab . GBP …. warum auch immer : ich bin zu ungeschickt, diesen zu traden . Und JPY habe ich starke BWILC Signale und lasse ebenfalls die Finger davon . Dir und allen hier ein schönes WE und gute Trades . Fritz

    Nov 6 2010, 9:56 PM
    MT: Ja, Gold scheint im Moment überhitzt, warte hier auf einen Einstiegspunkt in einer Konsolidierung, typisch für Gold finde ich die zwischendurch trägen Phasen, Öl ist im Wochenchart sehr interessant, werde ich genau beobachten und dann einen möglichst längergfristigen Einstieg suchen, fundamental passt die Situation, die besser werdende Wirtschaft braucht mehr Öl und ich vermute wir werden vielleicht langfristig neue Hochs sehen, dir auch ein schönes Wochenende und gute Trades in der nächsten Woche

    Nov 7 2010, 9:14 AM
    Fritz: Danke @MT : Gold sind wir ja einer Meinung . Silber, anbei, da sehe auch ich weiteres Potential . Öl bin ich noch der Ölblase und verschiedener Lektüre über die Mächte die dort den Preis beeinflußen, mehr als verunsichert , ob hier noch fundamental argumentiert werden sollte . . Freundlicher Gruß Fritz

    Nov 7 2010, 11:47 AM
    Guest135 (guest): Gold und Silber sind auch meine Longkandidaten, wenn Öl langfristig ausbricht ist der Weg frei…

    Nov 7 2010, 11:59 AM
    Guest246 (guest): schaut euch mal Baumwolle an, schade, dass man das nicht vorher gesehen hat…

    Nov 8 2010, 11:50 AM
    Guest65 (guest): guter Chart, aber neue Chancen kommen, bin auch Gold-fan

    Nov 9 2010, 2:16 PM
    Guest781 (guest): ist hier noch jemand am leben

    Nov 9 2010, 3:07 PM
    MT: Weizen kurz vor Ausbruch, meiner Meinung nach bisher noch kein Ausbruch, je nach dem, wie man den Chart deutet…

    Nov 9 2010, 4:39 PM
    juliettpapa: @MT: Erster Versuch stirbt gerade

    Nov 9 2010, 6:06 PM
    MT: jo, würde auch erst bei bestätigtem Ausbruch bzw. neuem Hoch überlegen, Situation bleibt aber interessant…

    Nov 9 2010, 6:06 PM
    MT: Gold ist mal wieder schön…

    Nov 9 2010, 10:05 PM
    Fritz: @MT : hab heute an Dich (Gold) denken müssen Es ist schon HAMMER, was da passiert . Und jetzt eben geht der EUR in den Keller …… aber warum bloß…man man man… ich möchte nicht wissen, welche Mächte da wirken, dass sie ein Erstarken des USD gegen den EUR durchsetzen können . Aber: EGAL, der Markt hat immer recht -,- Fritz

    Nov 9 2010, 11:01 PM
    juliettpapa: @Fritz: “Warum bloß”.. weil er tendiert… er ist im Wochenchart an der TK Oberkante und am Widerstand von 12/2009. Ich bin seit 4 Wochen EURUSD short… bis 1,3332-85 Unterst. 08/2010 und EMA38 im Wochenchart LG juliettpapa

    Nov 9 2010, 11:02 PM
    juliettpapa: Allerdings kann er die Flagge auch technisch sauber nach oben auflösen…

    Nov 9 2010, 11:33 PM
    juliettpapa: http://www.screencast.com/users/Juliettpapa/folders/Jing/media/f3fe35a8-a581-4b6a-996c-2d24713fe962

    Nov 10 2010, 6:13 AM
    Fritz: @JP : das letzte mal , dass ich mir den EURUSD im W-Chart angesehen hatte, ist Wochen tatsächlich Monate her. Scheint ganz so, dass das ein Fehler gewesen sein könnte . Danke Dir. Fritz

    Nov 10 2010, 10:30 AM
    MT: @ja, JP, guter Chart!

    Nov 10 2010, 12:43 PM
    Fossil (guest): @ Aurelius Hallo erstmal… sagmal, was macht eigentlich der “Supertrendindikator”? Gibt es den auch schon für NT/7 VG

    Nov 10 2010, 3:44 PM
    Guest610 (guest): EUR/USD Chart ist interessant!

    Nov 10 2010, 4:23 PM
    Fossil (guest): @all, gibt es eine Möglichkeit (Buch) wo ich lernen kann Indikatoren zu codieren? Im Ninjatrader

    Nov 10 2010, 5:55 PM
    juliettpapa: Öl!

    Nov 11 2010, 8:51 AM
    DarthTrader: @Fossil: Im Online Helpguide von NT oder die Samples in den Foren sind zu empfehlen. Melde mich die Tage aber auch noch …

    Nov 11 2010, 11:18 AM
    CFXS: kenntnisse einer programmiersprache schaden auf jeden fall auch nicht….für NT am besten C#

    Nov 12 2010, 9:48 PM
    Fritz: http://www.daytradingteam.de/team-trading/forum/?vasthtmlaction=viewtopic&t=5.1 Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende Fritz

    Nov 14 2010, 9:20 PM
    Carsten (guest): @ Fossil: Ja Supertrend gibt es für NT 7 , habe derzeit eine Strategie damit laufen

    Nov 16 2010, 3:07 PM
    juliettpapa: Zucker??? http://www.screencast.com/users/Juliettpapa/folders/Jing/media/7d59d25c-affc-41aa-90d1-b06a5d4671bc

    Nov 16 2010, 3:08 PM
    juliettpapa: Schreit eigentlich nach kaufen……

    Nov 16 2010, 3:13 PM
    Guest359 (guest): ja, aber greife niemals in ein fallendes Messer, ich wearte erst auf Signsale…

    Nov 16 2010, 3:17 PM
    juliettpapa: Nein, nein So meinte ich es auch nicht…. beobachten…

    Nov 16 2010, 8:39 PM
    Guest447 (guest): aber wirklich guter WL-Kandidat, danke!

    Nov 16 2010, 9:25 PM
    Guest581 (guest): was ist mit dem Euro los, QE, Euro geht ab, und dann dreht sich alles um???wer soll die Börse noch verstehen?

    Nov 16 2010, 10:54 PM
    juliettpapa: Also momentan den Euro traden bei der Nachrichtenlage halte ich für “hohe Kunst”

    Nov 17 2010, 11:46 AM
    Guest759 (guest): das stimmt, aber irgendwann suche ich Longeinstieg, versuche ich

    Nov 17 2010, 8:30 PM
    Bowerman (guest): Hi@all

    Nov 17 2010, 8:46 PM
    Guest632 (guest): Hi

    Nov 18 2010, 12:18 AM
    marvin: EURO bzw. die EU droht halt auseinanderzubrechen, ist jetzt für halbwegs Interessierte auch nicht so neu. Wer soll denn die ganzen “Problemstaaten” wie Irland, Portugal, Spanien, Italien,… auffangen? Die Merkel? Haha… ich berfürchte, nicht nur hier in DE werden sich noch einige richtig wundern. Die Frage ist auch, ob zuerst der EURO, das Pfund oder der USD kollabiert…

    Nov 18 2010, 4:48 PM
    Guest757 (guest): http://www.godmode-trader.de/nachricht/EUR-USD-EURO-mit-Boden-und-jetzt-Rally-Euro-Dollar,a2393798,b71.html

    Nov 18 2010, 4:49 PM
    Guest757 (guest): eine Analyse…, was haltet ihr davon?

    Nov 18 2010, 7:33 PM
    Guest996 (guest): vielleicht wirds ein hammer im Wochenchartt…

    Nov 18 2010, 7:33 PM
    Guest996 (guest): http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=EURUSD&tf=w1

    Nov 19 2010, 9:02 AM
    Guest782 (guest): Ein Hammer macht aber noch keinen Trend…

    Nov 19 2010, 12:15 PM
    marvin: @Guest757: Meine Meinung: Sollte EUR/USD nochmal einen Rücksetzer (ggf. Doppelboden) an das 50% FiboRetracement (bei ca. 1,346) machen, würde ich auch eine Long-Position aufbauen. Kann natürlich sein, dass EUR/USD jetzt sofort nach oben zieht und es keinen Rücksetzer mehr gibt. Für einen sofortigen Einstieg war mit der Abverkauf seit dem 5.11. etwas zu stark…

    Nov 19 2010, 12:15 PM
    marvin: daher möchte ich gerne nochmal eine Bestätigung sehen, dass das 50% Retracement auch wirklich den kurzfristigen Abwärtstrend umkehrt. Bis dahin warte ich ab. Sollte EUR/USD nach oben durchziehen, bin ich halt dann nicht dabei.

    Nov 19 2010, 12:56 PM
    juliettpapa: @Marvin: Bei Dir merkt man immer die Langfristsicht. (wie bei mir ja auch) Kurzfristig geht da aber momentan mehr glaube ich…..

    Nov 19 2010, 4:06 PM
    Guest30 (guest): sehe ich auch so, wechsle aber auch immer mehr zur Langfristsicht, das ist stressfreier, schöbes Wochenende an alle!

    Nov 19 2010, 5:31 PM
    marvin: @Guest30: Vielleicht sollte ich das nächste Mal immer zuerst nach der Zeitebene fragen?

    Nov 19 2010, 7:28 PM
    Guest47 (guest): Nächste Zeitebene ist Wochenende , schönes an alle…

    Nov 19 2010, 9:51 PM
    Fritz: Dir auch Guest47 und allen anderen Lesern ebenfalls

    Nov 21 2010, 6:13 PM
    Fritz: @Marvin : GeDi erwähnt Dein Tradingtagebuch . WENN dies öffentlich sein sollte : Wo kann ich es finden ? Vielen Dank , Fritz

    Nov 21 2010, 8:22 PM
    juliettpapa (guest): http://www.daytradingteam.de/wp-content/uploads/trading-journal-106-max-mustermann.ods

    Nov 21 2010, 8:59 PM
    marvin: Danke JP

    Nov 21 2010, 9:08 PM
    Fritz: @JP und Marvin : habt Dank

    Nov 21 2010, 9:08 PM
    Fritz: Ansonsten : ich überlege mir, heute nacht noch AUDCAD zu Shorten, habe aber Sorge,weil ehemalige Widerstände nun ein Support sein könnten

    Nov 21 2010, 10:00 PM
    juliettpapa: @Fritz Kannst Du die Idee mal erläutern? Am besten im Forum……

    Nov 21 2010, 10:24 PM
    Guest846 (guest): War von euch jemand auf der WOT und gabs dort irgendwas Interessantes, wäre schön, wenn jemand Zeit hat und mal was dazu schreibt, falls jemand da war. Danke!

    Nov 22 2010, 8:20 PM
    Fritz: @JP : ja . Grüße

    Nov 23 2010, 9:29 AM
    Guest698 (guest): Webinar: super Idee!!!

    Nov 23 2010, 8:59 PM
    marvin: @Guest757/JP: zu EUR/USD: Scheint, dass meine Vorsicht da nicht ganz unbegründet war… ist aber stark newsgetrieben, der EUR/USD, z.B. aktuell durch Irland. Mal sehen, ob nun die 1,33 halten. Der Abverkauf heute war schon recht “ordentlich”…

    Nov 23 2010, 10:42 PM
    juliettpapa: @marvin Was meinst Du mit “da”? Wovon sprichst Du?

    Nov 23 2010, 10:45 PM
    MT: Weizen scheint jetzt zum short Kandidat zu werden…

    Nov 23 2010, 10:48 PM
    MT: und bei Zucker könnte man langsam an mögliche erste Bodenbildung denken

    Nov 23 2010, 10:48 PM
    MT: http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=SB&p=d1

    Futures Sugar Chart Daily

    Nov 23 2010, 10:51 PM
    MT: die Chartformation im Zucker entspricht natürlich nicht der Definition einer Untertasse mit Henkel, aber sie sieht schon ähnlich aus – ungewöhnliches Chartbild

    Nov 24 2010, 7:23 AM
    MT: noch ein paar Pünktchen und das könnte ein guter long-Kandidat sein

    Nov 24 2010, 4:24 PM
    MT: ich meinte wynn http://www.finviz.com/quote.ashx?t=WYNN&ty=c&ta=0&p=w

    Stock Quote WYNN

    Nov 24 2010, 11:58 PM
    juliettpapa: Wynn finde ich gut. Den mache ich mit…..

    Nov 25 2010, 2:39 PM
    Guest888 (guest): ich auch!

    Nov 26 2010, 11:46 AM
    MT: Ohwe, wo will der Euro noch hin…?

    Nov 27 2010, 10:46 AM
    Bowerman (guest): Morgen@all

    Nov 27 2010, 10:02 PM
    Fritz: @MT , EURUSD , meine 2 Cent : Am Do war Thx-gvn , am Fr Black Friday, Brücken-WE in USA … will sagen : ich bin bei 1,3225 Long gegangen, da ich dort noch nen FiboSupport sehe . Aber das kann auch richtig übel in die Hose gehen . Aber fundi-Überlegungen lassen mich die aktuellen Schlagzeilen beiseite wischen . Und vermutlich ist genau das mein Fehler . Aber für mich ist das alles nur ne tolle Kaufgelegenheit mit schönem CRV . SL knapp unter 1,3000 aber auch nicht zu knapp . Andere waren vor dem Jahrese

    Nov 27 2010, 10:05 PM
    Fritz: … Jahresende und das keine Rally kommt . Ich glaube, die Karten werden ganz woanders gemischt . Asien und beim Öl . Siehe auch Dirk Müller , Mr . DAX . Sorry, aber ich glaube am Ende des Tages ist KEINE Prognose die beste & ehrlichste Prognose . Fritz

    Nov 27 2010, 10:05 PM
    Fritz: Dir und Euch allen einen schönen 1.Advent . Fritz

    Nov 28 2010, 11:56 AM
    MT: Ja, ich drücke dir die Daumen, dass es klappt, Bei EUR/USD ist es oft so, dass der Trend dreht, wenn die Massen(medien), die andere Seite bevorzugen…nicht lange her da ist der EUR nach oben ausgebrochen und auch fundamental sprach doch vieles für die long-Seite, nur kam alles wieder anders, ich halte mich hier im Moment raus… Beim Öl such ich auch nach einer längerfristigen Einstiegsmöglichkeit, die vielleicht bald kommen könnte…, dir auch einen schönen ersten Advent!

  18. Chatroll
    21. Dezember 2010, 17:08 | #18

    Dezember 2010

    Dec 1 2010, 4:09 PM
    MT: Mais sieht interessant aus, Gapfill im Aufwärtstrend, an mehrfach getesteter Aufwärtstrendlinie und Ausbruch aus Flagge…, könnte eine gute Gelegenheit werden…

    Dec 1 2010, 4:10 PM
    MT: http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=ZC&p=d1

    Dec 1 2010, 4:11 PM
    MT: und auch Zucker könnte interessant sein…

    Dec 1 2010, 4:11 PM
    MT: http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=SB&p=d1

    Futures Sugar Chart Daily

    Dec 1 2010, 4:13 PM
    MT: und auch Platin finde ich interessant…

    Dec 1 2010, 4:13 PM
    MT: http://www.finviz.com/futures_charts.ashx?t=PL&p=w1

    Dec 2 2010, 11:46 AM
    Guest245 (guest): gute set ups, danke!

    Dec 2 2010, 6:12 PM
    MT: noch ein netter Kandidat ATH…http://www.finviz.com/quote.ashx?t=ESRX&ty=c&ta=0&p=d

    Dec 3 2010, 7:10 PM
    Fossil (guest): Hallo Leute, mal eine ganz einfache Frage und bitte auch nur so nehmen: Wer hier in diesem Forum lebt eigentlich vom Daytrading? Mich interessiert es wirklich einmal heraus zu finden wie viel Daytrader es gibt und wie viele diese Hürde (Einkommen aus Trading) genommen haben.

    Dec 3 2010, 7:57 PM
    juliettpapa: Also ich nicht. Zu wenig Geld auf dem Konto……..

    Dec 4 2010, 6:28 AM
    Fritz: EURUSD hat tolle Einstiegschancen geboten, leider habe ich mich nur bis 1,32 getraut nachzukaufen, dann kalte Füsse bekommen . Aber nun geht es mir schon richtig gut . . Bin weiter Long und gespannt . Schönen 2.Advent . Fritz

    Dec 4 2010, 9:55 AM
    Guest305 (guest): Schaut doch mal auf USD/CAD, an mehrfach getesteter Unterstützung.

    Dec 4 2010, 1:03 PM
    MT: Ja, EUR/USD sieht gut aus, Hammer im Wochencart http://www.finviz.com/forex_charts.ashx?t=EURUSD&tf=w1

    Dec 4 2010, 3:22 PM
    Guest433 (guest): Was haltet ihr denn von Öl, kurz vor Ausbruch?

    Dec 7 2010, 8:55 PM
    Guest959 (guest): .

    Dec 11 2010, 9:40 PM
    Fritz: Guten Abend , Bullenflagge im 4 Std TF des EURUSD . Gruß

    Dec 12 2010, 5:00 PM
    Guest757 (guest): Charttechnik würde ich vermutlich in der momentanen Situation nicht zu stark bei EUR/USD bewerten…, aber danke für den Hinweis…und viel Erfolg!

    Dec 12 2010, 8:22 PM
    Fritz: @G757 . Charttechnik ist nur ein Puzzlestein und so gut wie der , der versucht daraus zu lesen . Zum einen habe ich nur sehr wenig Erfahrung zum anderen wirken im FX EURUSD Mächte die Charttechnik so wichtig machen , wie ein Sack Reis der in China umfällt . Aber es ist ein Puzzlestein . . Fundamental sehe ich EURUSD persönlich (!) Long . Mit den Info die ich habe … WENN die denn stimmen sollten . Dienstag wird es interessant . FED . Dank für Wünsche G757 .. auch Dir Gute Trades . Fritz

    Dec 13 2010, 8:56 AM
    Fossil: @ Fritz, Hallo und guten Morgen. Ich will mich mal als Techniker hier outen, denn was ausser einem Chart kann dir sagen, wie die Marktteilnehmer gerade drauf sind? Du glaubst noch nicht wirklich den Nachrichten! Oder doch? Der Chart ist die visuelle Darstellung der Käufer und Verkäufer als eine in ein Bild gefasste T&S. Und märkte wie der €/$ können nur über Nachrichten beeinflusst werden. Aber als Techniker kann mir das egal sein denn wie die anderen Teilnehmer drauf sind zeigt der Chart. Also dann, gute

    Dec 13 2010, 4:45 PM
    Guest563 (guest): Es gibt aber Phasen, in denen Charttechnische Marken keine Rolle spielen

    Dec 13 2010, 9:13 PM
    Fritz: Habe realisiert, da Widerstand => 50% Fibbo . Ich werde mal ein Techniker, der nicht gegen den Trend und nicht gegen Fundi´s tradet . EURUSD ist für mich Fundi LONG, dass es “knallte” . Freundlicher Gruß Fritz

    Dec 13 2010, 9:14 PM
    Fritz: “das es knallt” => sehr sehr Long Sorry für die legere Ausdrucksweise .

    Dec 13 2010, 10:35 PM
    juliettpapa: Hier habt doch beide recht… wenn man den EURUSD long “sieht” und dann “technisch” einsteigt…. was gibts besseres???

    Dec 14 2010, 12:06 AM
    Guest167 (guest): http://vimeo.com/17597046

    Midi Mega Mix: A Passion for steep skiing. on Vimeo

    Dec 14 2010, 12:06 AM
    Guest167 (guest): Klasse

    Dec 14 2010, 12:06 AM
    Guest167 (guest): Aurelius, für dich

    Dec 14 2010, 12:07 AM
    Guest167 (guest): http://www.youtube.com/watch?v=vNqx8XZIWnI&feature=player_embedded

    YouTube – Wingsuit proximity flying in Switzerland and Norway

    Dec 14 2010, 9:35 AM
    Aurelius: Klasse Video

    Dec 14 2010, 10:04 AM
    Aurelius: @JP Meld’ Dich bitte mal via Skype.

    Dec 14 2010, 11:11 PM
    Guest374 (guest): daytrader sind schon verrückt

    Dec 15 2010, 7:53 PM
    Bowerman (guest): HI@all

    Dec 15 2010, 9:08 PM
    juliettpapa: Hi Bowerman

    Dec 16 2010, 2:45 PM
    Guest505 (guest): Hi Bowerman

    Dec 17 2010, 1:36 PM
    Guest181 (guest): Super

    Dec 17 2010, 1:36 PM
    Guest181 (guest): das Video meine ich,danke

    Dec 18 2010, 8:18 PM
    Guest648 (guest): hallo eine(einfache)frage:wo stelle ich im chartfenster unten echts-time remaining-ein?

    Dec 19 2010, 8:36 PM
    Aurelius: @Guest648 Mit dem entsprechenden Indikator! “Time Remaining” oder so sollte er heissen.

    Dec 20 2010, 3:42 PM
    juliettpapa: Bowerman?

    Dec 20 2010, 4:02 PM
    CFXS: “BarTimer” ist der genau Name

    Dec 20 2010, 8:18 PM
    Guest46 (guest): HI@all

    Dec 20 2010, 10:05 PM
    Guest839 (guest): danke von guest648 für den -bar timer- tolle seite .ich kom jetzt öfter

    Dec 21 2010, 11:39 AM
    Guest270 (guest): Hi@all

    Dec 21 2010, 11:41 AM
    Aurelius: Hi

  1. Bisher keine Trackbacks
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben
Highslide for Wordpress Plugin
115q, 2,808